Zum Inhalt springen

Nachbesprechung GAK - Mattersburg


Empfohlene Beiträge

Hm. Frage: Warum wurde Demo wieder ausgewechselt? Laut Premiere war er verletzt - stimmts?

 

Und die Frage die in mir aufkommt: Warum kam Schachner als einziger aller Trainer nicht zum Intervie um eine Stellungnahme zu geben?

 

Ansonsten... leider nicht viel vom Spiel gesehen, dank der wunderbaren Konferenzschaltung. Aber das was man gesehen hat, genügt, um zu sagen, dass sich etwas ändern muss. Vielleicht kann jemand nähere Auskünfte geben, über den Spielverlauf?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 Punkte -Spiel vergessen-8 Leute kann man nicht austauschen (ausser SCHRANZ-SICK-EHMANN ) Rest Stillschweigen . Ein zweitesmal kann man nicht so schlecht spielen. Aber solche Spiele muß man erst gewinnen.

mfg roter hannes

 

da hast aber auch einige andre heutigen lichtblicke vergessen. 1 bsp: juno, der junge läuft und läuft und läuft - kämpft und rackert um jeden ball. klar dass ihm dann die puste ausging, so wie der die 1hz angegangen is.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Alptraum hat begonnen.

 

Gegen Mattersburg daheim eine Abwehrschlacht.

 

Einzige Lichtblicke: Ehmann, Sick, Junucovic und drei Punkte.

_____________________________________________________________

 

Schreckliches GAK Spiel

_____________________________________________________________

 

Schüttere Kulisse (6000 wie vorausgesagt Hr. Präsident)

_____________________________________________________________

 

@romanrmperor @bogsa

 

Jetzt hilft nur mehr 1FL Soave, damit ich schlafen kann (1,99 Mondo).

 

Gute Nacht!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute hat man gespürt, dass zZ im Verein Unruhe herrscht. Die Abgänge von R. Roth, Tokic und Aufhauser, dazu das tragische Ableben von HW, haben die Mannschaft sichtlich verunsichert.

Ich kann mir die teilweise inferioren Leistungen von dem sonst verlässlichen Majstorovic, Plassnegger, teilweise Standfest, eines sehr schwachen Amerhauser nicht anders erklären.

Auch Bazina merkte man an, dass im Roligoal sichtlich fehlte.

Zur "Leistung" Igor Demos hüllt man am besten den Mantel des Schweigens. Zweikampfschwach, langsam, unbeweglich und nicht imstande den Ball einmal zumindest 10 m zu führen. Ich wage die Prognose Fehlkauf, auch wenn es noch verfrüht scheint.

Topleistung von Ehmann und Sick, wohltuend Junuzovic und Kujabi.

Aber aufgepasst: Beide sind derzeit Talente und nicht mehr. Sie gehören behutsam aufgebaut und nicht mit zu langen Einsätzen verheizt.

Ich hoffe, dass Demo durch Sick ersetzt wird und Hieblinger gemeinsam mit Toni Ehmann das Abwehrbollwerk bilden wird.

Wichtig ist jetzt, das wieder Ruhe in den Verein einkehrt, eine Stärke, die uns im Meisterjahr besonders auszeichnete.

Mit 9 von 12 möglichen Punkten können wir mehr als zufrieden sein, meint 8054.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oje oje. Das klingt ja nicht grad gut. Hört sich sehr nach Berg- und Talfahrt an, was wir diese Saison zu erwarten haben (Hört deswegen, weil ich das Spiel leider nicht gesehen habe). Also eine Frage noch: Trifft Igor Demo "Fußballschrott" den Nagel auf den Kopf? Das wäre leider sehr, sehr bitter...

25 : 4 Torchancen für SVM? Hab ich im Net gelesen. Das darf doch wohl nicht wahr sein..

:oops:

Datt is ja denn wohl jerade nosch mal juut jejgangen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Mit-25-er, bitte um Beantwortung !!!!!!!!!!!!

 

Was es Verhöhnung oder wofür wurde beim Austausch von Demo: Igor Demo Fussballgott skandiert ????????????

 

Ich fühle mich nach dem heutigen Tag weiter bestätigt in meinen Aussagen, für die ich hier schon des öfteren ordentlich eine aufn Happel kriegt hab.

 

Igor Demo ist schwach, schwächer am schwächsten. Was sagte man einst über Toni Polster (seineszeichen Torschützenkönig dort und da): A Laufradius wie a Bierdeckel, owa a hinicher.

Wenn Demo sich mal bewegt, dann immer weg vom Ball, bietet sich nie an, verschenkt Bälle, und von einer Torgefahr sind wir noch kilometerweit entfernt. Erschreckende Leistung.

 

Aber einige werden jetzt sicher wieder schrei(b)en: Der kommt schon noch...

 

Und das 2.: Die Salzburger haben eine Schweinstruppe (sorry, offtopic, aber ich wollts nur anmerken)

 

Zum Spiel: Am besten abhaken und den Mantel des Schweigens drüberwerfen. Leider hat Mura die erste schöne Aktion nicht mit einem Tor abgeschlossen, dann hätte es ein guter Kick werden können (was bei dieser Hitze kaum möglich ist).

Danach keine einzige Chance mehr (erst wieder in der 92. Minute).

Tonis Kopfball hab ich eigentlich gar nicht als Tor wahrgenommen, hat ja auch keiner gejubelt.

Nach der Pause waren die Roten stehend k.o.

Gottseidank waren sie vor dem Tor so etwas von stümperhaft, aber egal, 3 Pkte sind 3 Pkt und mittlerweile interessiert es keinen mehr, wie diese zustande gekommen sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also erst mal ein lob an dei 25er. sie haben trotz der geringen zuschaueranzahl ein tolle stimmung hingezaubert 8)

zwar wärs um einiges besser gewesen, wenn im stadion 12000 fans anwesend gewesen wären aber was solls.

 

naja ergebnis ... 1:0 was solls eigentlich hab ich mir viel mehr erwartet.

 

sick = konstant gut

standfest = super er hat sich extrem bemüht

über die klasse eines ehmanns braucht man sich glaube ich nicht unterhalten

 

bazina = man(n) kann nicht immer gut spielen!

 

roland kollmann ist sehr abgegangen, und eure meinungen zum zlatko junuzovic kann ich überhaupt nicht teilen.

hat mir überhaupt nicht gefallen, aber im gegensatz zu demo kommt der vielleicht wirklich noch.

 

naja mittlerweile glaub ich ist der demo glaube ich sagen zu dürfen der amoah von sturm

 

@ewig_rot und nein der demo kommt sicher net mehr

 

und mein antistürmer skoro hat wieder mal gezeigt wie man chancen nicht nutzt.

 

kujabi hat mir auch gar nicht gefallen nach seinem riesenpatzer im 16er.

euer held nur weil er 2 mal an einem vorbeigangen is???

 

um auch auf die anspielungen vom schachner wegen der interviews zu antworten. er ist der beste trainer, aber wenn er nur mehr maulen kann und jammern dann soll er bitte gehn. weil schlechte stimmung können wir jetzt nicht brauchen.

 

@aufewigrot

 

nicht böse gemeint aber rea nicht umadum, die gakspieler und anhängerschaft kann sich derzeit genug anhörn von schachner, sükar & co.

oder würds dir gefallen wen alle immer sagen "ja immer mehr als mittelfeld is net mehr drin"?????????

die phase muss übertaucht werden und sie zählen für mich neben der austria noch immer zu den titelanwärtern!!!

oder wollt ihr mir ernsthaft erzählen, dass aufhauser wirklich so gut war oder tokic(den hab ich sowieso noch nie mögen)?

 

bei ehmann,kollman,sick,standfest,amerhauser oder bazina würd ich es noch verstehen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal is die diese besch... raunzerei und weinerei einfach nur ein graus.

 

Es wird scho wieder von Fehlkäufen und weiß nicht was gesprochen und wir ham grad mal 4 Runden gespielt. Alles muß zack-zack gehen und immer schnell perfekt funktionieren. Kaufts Euch doch ein Ticket fürs "Wünsch Dir was Land" auf Home-shopping-Europe

 

Manchmal frag ich mich ob hier drinn ned ein Sammelsurium von Depresiven ist, die nicht anders können: hauptsache alles is schön besch***en und es gibt was zum maulen.

 

1.) Es gab schon in vergangenen Saisonen, auch in der Meistersaison, so "schwache" Spiele, wo einfach gar nichts lief und man nach der Führung aus unerklärlichen Gründen zurückgefallen sind. Im letzten Jahr haben wir gerade bei solchen Spielen "wichtige" Punkte liegen lassen. (auch mit einem Tokic und mit einem Aufhauser)

 

2.) Dass man ob der letzten Tage nicht von einer spielerischen Hochleistung ausgehen konnte ist auch normal. Oder habts Ihr im Beruf a Gaude und einen "Fun" wenns z'Haus bspw. mit der Alten stunk gibt? Dann gratulier ich Euch, dass Ihr so einen Schalter habt. Aber bei den ganzen Depris hier is wahrscheinlich eh alles und sowieso schlecht egal wann und wo.

 

3.) Das Spiel gestern war sicher nicht eines unserer Besten. Die Schwüle mag Ihren Rest dazu beigetragen haben. Nur eines war gestern wichtig: die Burschen haben gekämpft um diese 3 Punkte. Und das ist genau das was ich sehen will. Was hilfts wenn ma schön sterben? Nix, außer dass wieder ein paar jammern.

 

Das wars

Weiterjammern!

 

------------------------------------------------------------------------------------

@25iger

 

Gratulation und Hochachtung an den Mann vor dem Megaphon. 8)

Die Idee den 24 mit einzubinden war Spitze. Das war was, als der Sektor mitmachte. Mir liefs kalt über den Rücken. So eine Kraft ... WoW

 

Mich wundert nur Deine Stimmkraft - die ist nämlich beachtlich *g*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an 8054: der Abgang von RR kann auch die fin.Rettung des Vereins bedeuten und auch noch das Ableben des HW mit dieser Leistung in Verbindung zu bringen ist lächerlich.

Unsere Kicker konnten und w o l l t e n nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hm. Frage: Warum wurde Demo wieder ausgewechselt? Laut Premiere war er verletzt - stimmts?

 

Und die Frage die in mir aufkommt: Warum kam Schachner als einziger aller Trainer nicht zum Intervie um eine Stellungnahme zu geben?

 

Ansonsten... leider nicht viel vom Spiel gesehen, dank der wunderbaren Konferenzschaltung. Aber das was man gesehen hat, genügt, um zu sagen, dass sich etwas ändern muss. Vielleicht kann jemand nähere Auskünfte geben, über den Spielverlauf?

 

ja, was sich ändern muss, ist, dass einer, dessen wohnsitz graz ist, sich das spiel im tv anschaut, anstatt ins stadion zu gehen. das selbe gilt für user fan03.

 

chili

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kujabi war einfach super! wenn er so weiter macht (und er hat noch genug jahre zum stärker werden, is erst 18) dann wird mal was großes aus ihm. er hat toll gekämpft und vor allem viele bälle im mittelfeld abgefangen. genial war auch sein fallrückzieher.

 

junuzo hat gekämpft bis zum umfallen. solche junge, wilde spieler taugen mir einfach, is einfach geil zum zuschauen.

 

zum spiel kann ich mich nur der meinung vieler hier anschließen: 3 punkte, alles andere is wurscht! wenn man vorne mitspielen will muss man solche spiele gewinnen (was voriges jahr nicht der fall war, in der meistersaison schon). vorige saison hätten wir so ein spiel sicher nicht gewonnen, weil wir - einfach formuliert - zu blöd waren. von mir aus können wir spielen wie die hendln solange wir gewinnen, denn man wird's eh am ende in der tabelle sehn...... :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll: die Süd, die Innenverteidigung und vorallem "his airness Toni Ehmann"

in Ordnung: Einsatz, Wille, die Jungen, die rechte Seite, Schiedsrichter (den nicht gegebenen Elfer für Mattersburg wollen wir ihm nachsehen)

schwach: links, Mitte, Sturm (damit meine ich diesmal nicht unseren Stadtrivalen), Zweikampfstärke - was ist das?, Zuschauer

 

die Mattersburger werden von vielen unterschätzt, ist eine gute kampfkräftige Mannschaft, bei denen mir gestern vorallem Kainz total überrascht hat, seit wann kann er so fussballspielen?

 

ein Sommerkick wars und mit sehr viel Glück 3 Punkte. wer fragt heute noch, wie Sturm gegen Rapid gewonnen hat? Wie oft waren wir die bessere Mannschaft und haben verloren?

 

@finanzminister

 

Heulsusen, Waschweiber, Manisch-Depressive

 

aber es gibt genug Rote, die auch in so schlechten Zeiten, wenn man nach dieser Auslosung nach vier Runden nur 9 Punkte hat, auch optimistisch sind, einfach weil es so viel mehr Spass macht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@finanzminister

 

Heulsusen, Waschweiber, Manisch-Depressive

 

aber es gibt genug Rote, die auch in so schlechten Zeiten, wenn man nach dieser Auslosung nach vier Runden nur 9 Punkte hat, auch optimistisch sind, einfach weil es so viel mehr Spass macht!

 

@pace

 

Geh völlig unbelastet an die Sache heran und tu so als ob Du das erst mal ins GAK-Forum schaust ... und dann sag mir bitte, welchen Eindruck von der Fan-Szene hast. Es mag zwar "Hip" sein, mal dagegen zu sein und zu kritisieren: aber das ist ja dauerzustand bei uns. Kritik ist wichtig, aber hier verpufft sie schon schön langsam weils eh nix mehr anderes gibt.

 

Es gibt sowas wie die Macht der Gedanken, und da wirst mir wohl zustimmen, dass jene der Schwarz-Seher nicht wirklich was gutes dazu beitragen. Oder?

 

Und was macht es so unterträglich optimistisch in die Zukunft zu blicken? Die Angst davor vielleicht mal eine Niederlage einzustecken? Oder Enttäuscht zu sein? Ich weiß es is einfacher mal mit Vorbehalt und Reserviert heranzugehen. Danach läßt es sich dann im Trubel leichter mitjubeln und im Worst-Case die Österreichische "I hobs jo immer gwußt"-Brust herauszustrecken.

 

Ich hab zwar kein Posting gelesen in dem steht: "wir werden wieder Meister"; wohl mehr davon: "Ois Sh*t, do wird nix draus ... Fehlkauf durt ... Schlecht do"

 

Allein wenn ich mir anschau was der JunuZo gestern so wieder aufgezeigt hat, da geht mir das Fußballerherz auf und blicke weiter optimistisch in die Zukunft.

 

Wie in meinen Post kurz geschrieben: Dass das Spiel gestern keine Glanzleistung war weiß ich selber. Ich trau mir seit ein paar Jahren doch zu, zu "erahnen" was ein einigermaßen gutes Spiel war oder nicht.

Wir haben aber auch in der Meister-Saison solche Spiele geliefert (inkl. unseren geschätzten Abgängern). Damals wurde auch zuerst mal gejammert, um danach "We are the Champions" singen zu können.

 

Gestern war es kampf pur und die nötige Portion Glück ... ähnliches sollte uns auch aus der Meistersaison bekannt sein. Oder nicht? Was jetzt nicht heißen soll wir werden wieder Meister!!! Und das Kämpferische ist mir gestern nicht abgegangen. Und dafür geh ich in Stadion "Kämpfen GAK kämpfen"! Was am Ende dabei herauskommt ....

 

Und nochmals: in Summe is mir so ein gewonnener "Drecks-Kick" lieber als wunderschön verloren. (das gabs ja auch in der letzten Saison zu genüge wo wiederum die Leutz die Nerven verloren haben)

 

Schönen Sonntag noch

(sorry vergessen, kann ned schön sein, weil des Wetter so naja, und und un.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

letztes jahr hat die mannschaft am anfang auch schlecht gespielt und die punkte gemacht. als man dann besser spielte hat die mannschaft den meistertitel verloren. ich finde einfach nur das die mannschaft einfach noch etwas zeit braucht. hoffentlich wird der september besser als im vorigen jahr.

 

charly

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...