Zum Inhalt springen

Tokic zur Austria


Empfohlene Beiträge

Austria angelt sich Mario Tokic

 

Tosin Dosunmu und Mario Tokic - hier noch als Gegner, in Zukunft im selben TeamAustria ist auf der Suche nach einem Verteidiger bei Ligakonkurrent GAK fündig geworden. Mario Tokic unterschreibt beim Cupsieger einen Vertrag bis 2007 (mit Option auf ein weiteres Jahr).

"Mit Tokic haben wir einen absolut gleichwertigen Ersatz für Afolabi gefunden. Er ist ein Topspieler und stand auf meiner Wunschliste an erster Stelle", ist Teammanager Stöger erfreut. "Er wird unsere Lücke nach Afolabis Wechsel perfekt schließen."

Der kroatische Teamspieler war 4 Jahre beim GAK.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 409
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Mario Tokic ist Austrianer!!!

 

Der FK Austria MAGNA freut sich, die Verpflichtung von Mario Tokic bekannt geben zu können. Der 18fache kroatische Teamspieler wird nach Absolvierung der medizinischen Tests einen Vertrag bis Sommer 2007 (mit Option bis 2008) unterzeichnen. Tokic war zuletzt vier Jahre beim GAK.

 

Teammanager Peter Stöger: "Mit Tokic haben wir einen absolut gleichwertigen Ersatz für Afolabi gefunden. Er ist ein Topspieler und stand auf meiner Wunschliste an erster Stelle. Er wird unsere Lücke nach Rabius Wechsel perfekt schließen."

 

Der Spieler kann aufgrund einer fixen Ausstiegsklausel den GAK verlassen, der FK Austria wird alles unternehmen, dass er schnellstmöglich den violetten Dress überstreifen kann.

:evil:

:twisted: Quelle: www. fk-austria.at

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Austria angelt sich Mario Tokic

 

Austria ist auf der Suche nach einem Verteidiger bei Ligakonkurrent GAK fündig geworden. Mario Tokic unterschreibt beim Cupsieger einen Vertrag bis 2007 (mit Option auf ein weiteres Jahr).

 

"Mit Tokic haben wir einen absolut gleichwertigen Ersatz für Afolabi gefunden. Er ist ein Topspieler und stand auf meiner Wunschliste an erster Stelle", ist Teammanager Stöger erfreut. "Er wird unsere Lücke nach Afolabis Wechsel perfekt schließen."

 

Der kroatische Teamspieler war 4 Jahre beim GAK.

 

Quelle: sport1.at

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin echt sprachlos! Schade, mit dem Tokic-Abgang wurden wir an der empfindlichsten Stelle getroffen.

 

Mein "besonderer" Dank gilt an dieser Stelle Peter Svetits, der es mit seinen Verträgen für Tokic und Bazina erst möglich gemacht hat, dass dieser Wechsel zum Schnäppchenpreis von 650.000 Euro über die Bühne gehen konnte. An Stelle des GAK würde ich Tokic aber erst im August freigeben, wenn es diese Klausel wirklich im Vertrag gibt. Denn die Vorgehensweise der Austria in dieser Causa ist unter jeder Kritik. Es wird mit dem Spieler verhandelt, ohne dem Besitzerverein auch nur ein Wort zu sagen.

 

HW kann für diesen Abgang nichts, Tokic hatte die Ausstiegsklausel im Vertrag. Aber jetzt könnte unser Sportdirektor seine Fähigkeiten zeigen, er hat ja angeblich für jede Position Ersatzspieler auf einer Skala von 1-5.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute Tokic morgen Aufhauser,vielleicht noch Bazina.Hauptsache Altlasten werden abgebaut und die Tradition wird hochgehalten.Der sportliche Erfolg ist bei diesem Klub wohl vielen wenn nicht allen egal.Mit Ehmann u.Sick wird's wohl nur Platz 5-8.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schade, jetzt bin ich geschockt. Obwohl ich lange soetwas befürchtet habe, solange die Austria keinen Esatz für Afolabi präsentierte, glaubte ich jetzt knapp vor Meisterschaftsbeginn nicht mehr daran.

 

Das ganze ist schon eine sehr hinterfotzige Aktion der Austria und von Tokic, ein paar Tage vor Beginn der Meisterschaft...Das ist sicher schon länger vereinbart. Bin deshalb von Tokic sehr enttäuscht, passt in die Kategorie des Verhaltens von Brunmayr.

 

Wenigstens wissen ein paar schon reflexartig wer "Schuld" ist.

 

Aber vielleicht erkennen sie, dass ihr Geschwafel von Ehre, Treue usw nur leere Worthülsen sind.

 

Aber an so Tagen wie heute mit den Terroranschlägen in London relativiert sich auch sowas.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast redsteve

Bitte die Kirche im Dorf lassen!

 

Tokic wurde nicht abgegeben, weil es der GAK wollte! Das wir damit jetzt Altlasten abbauen, ist ein Nebeneffekt einer unvermeidbaren Entwicklung.

Überhaupt hat in der Causa Tokic wohl niemand bei uns einen Fehler gemacht.

 

@Präsidium / Sportdirektor?

Mehr als wir im gezahlt haben war halt nicht drin. Wenn die Austria ihm das Doppelte bietet, kann man nichts machen. Es wäre unvernünftig, da mitzubieten.

@Tokic

Ihm kann man wohl auch keinen Vorwurf machen. Seien wir froh dass er bei uns gespielt hat.

@Svetits

Auch ihn trifft hier Ausnahmsweise keine Schuld. Ohne die Ausstiegsklausel hätte Tokic gar nie bei uns unterschrieben.

 

Ansonsten:

Pogatetz hätten wir so oder so jetzt verloren. Die Vorgehensweise im März war richtig, hat Geld gebracht und keine Punkte gekostet.

Dollinger hat man abgegeben, weil er sich nicht durchgesetzt hat.

Ramusch und Almer haben die Karriere beendet und im letzten Jahr ohnehin kaum mehr gespielt.

 

Einzig und allein Aufhauser geht, wenn er denn geht, wirklich zum Abbau von Altlasten. Aber noch ist er nicht weg. Ausserdem ist er gerade teurer geworden.

 

Wir haben immer noch ein sehr gute Mannschaft!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muß ehrlich sagen: Mit dem Abgang von Mario Tokic bricht für mich eine Welt zusammen. Mario ist nicht ersetzbar, vor allem dann nicht, wenn auch Aufhauser geht. Wie dieser Aderlass (Pogatetz, Tokic, Aufhauser) sportlich verkraftet werden soll, ist mir schleierhaft. Das scheut gar nicht gut aus. Rote Grüße redbear

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!!!!

 

Tokic sicherlich a Verlust. Aber bei der lächerlichen Ausstiegsklausel eh nur eine Frage der Zeit. Und wenn es halt solche Maulwürfe und Blutegel gibt, die unter jeder sportlichen feinen Klinge agieren und mit dem vielfachen eines Gehaltes locken, dann kann es einen auch nicht böse überraschen. Solln's die violette Titanic nur weiter voll beheizen.

 

Für manche verträumte: überlegts Euch doch mal wieso ein Tokic umbedingt auf so eine Klausel bestanden hat, als der "verlängert" hat.

Klar is auch, was nun das Wort von einem hochgejubelten Tokic wert ist.

 

Ich schlaf deswegen nun sicherlich nicht schlechter. Ich hab nur den Respekt von der Zuckerbäcker-Fraktion (was ich mir denk darf ich nicht schreiben) völlig verloren.

 

Jetzt wird es erst interessant.

 

AUF DEN GAK - AUF DIE ROTEN

 

LG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

chiquita banana... (auch wenn ich den song nicht ganz nachvollziehn kann) viel mehr will ich dazu eigentlich gar nicht sagen.

 

sonnleitner fix in die mannschaft einbauen (der hat schon gezeigt was er kann) gemeinsam werden sick/sonnleitner/ehmann zeigen dass es auch ohne tokic geht / gehen muss.

 

ich möchte hier auch noch mario tokic für seine superleistungen im roten dress danken. beständig, sicher, immer verlass, traumtor gegen liverpool. danke.

aber dass er zur austria wechselt, schmerzt gewaltig. ju..s

 

"na toll jetzt schreib ich schon 2 schlachtrufe, die ich eigentlich deppert find."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist wie ein schlag ins gesicht.

solch einen aderlass kann die mannschaft sportlich sicher nicht verkraften.

 

jetzt ist die sportliche führung gefragt. sie müssen sich überlegen welchen weg der gak in dieser saison einschlagen will.

schachner ist im moment sicherlich auf 1000 und fordert ersatz. nur ob unsere sportdirektion schnell ersatz finden wird wage ich zu bezweifeln.

 

gleichwertiger ersatz ist um dieses geld sicherlich keiner zu holen.

 

für mich war tokic einer der besten die ich eh im roten dress gesehen habe.

danke mario für vier super jahre in graz. nur viel glück bei der austria kann ich leider nicht wünschen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SCHOCK

 

Jetzt wirds sichs zeigen ob unser Präsident was taugt.

Gerade jetzt wo Tokic zu Austria wechselt müsste der Präse und sein vorstand taten zeigen um den Fans zu zeigen das der GAK am leben ist.

Momentan gehts drunter und drüber.

Wenn Aufhauser jetzt auch noch geht......naja

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

S****** AUSTRIA A********

 

weil ihr zu deppat seit um spieler zu verpflichten kauft ihr euch unsere mannschaft zusammen!

 

wie schauts aus, wollts ned gleich den gesamten GAK aufkaufen?? um 25 Mio wär ma im geschäft!

überlegts as eich

 

vui deppn!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es geht nicht um das, dass unser management zu unfähig ist, die austria hasst uns, weil wir ihnen immer wieder gefährlich werden, also kaufens unser besten spieler, verstärken sich selbst und lachen sich tot.

es ist klar, das das einfach geht wenn man die BLACKCARD vom onkel strohsack immer eingesteckt hat..........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... und bevor alle wie irr nervenlos durch die Gegend laufen:

 

Beim FC Kärnten anrufen und um Papac als Leihoption für ein 1 Jahr anfragen.

 

Die Austria holt ihn nun sicher nicht mehr. Und von uns werdens wohl ned so eine unverschämte Summe verlangen wollen für eine Leihvariante.

 

LG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt wirds mal langsam zeit das die hohen Herren mal eine erklärung abgeben was momentan los ist beim GAK

Die glauben wir Fans sind alles dumm Köpfe

Ich glaube das sicher jetzt 80% der fans verunsichert oder verärgert sind

Ich fahre keine 50 km pro spiel nach graz wenn das so weiter geht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...