Zum Inhalt springen

Fansektor-Erweiterung?


Empfohlene Beiträge

Bitte machen wir uns nichts vor:

Wir haben nicht mehr.

Die Anzahl ist sowieso relativ. Weil die Zahl an Sympatisanten ist schwer zu ermittteln, wir haben aber sich er mehr treuer "Sitzer" als Sturm dafür ist unser Support (noch immer) viermal so klein, und weist nicht deren Zusammenhalt auf. Die sind uns momentan einfach vier Jahre harte Fanarbeit voraus, aber das wird schon.

Und meiner Meinung nach finde ich solche "Schwanzvergleiche" sowieso das Dümmste was es gibt. Ist deswegen irgendwer besser? Wird dadurch irgendwer persönlich beleidigt?

Hat wirklich jemand geglaubt das das im Meisterjahrfinish wirklich alles Rote waren? Oder das gerade diese "Gloryhunter" Dauergäste werden?

Wenns ganz gut läuft, klar kommen mehr Leute, ist doch wie bei einem Kinofilm. Und wenns hypt ist es auch klar das ganz ganz viele kommen. Nur die Verschwinden wie der Erfolg verblasst. Gerade das musste ja auch Sturm äußerst schmerzlich erfahren.

Der gute Wille zählt. Und wenn der 8er halt nur 4/5 voll war, dafür die Stimmung super, die Choeros kreativ und wirklich geil, dann sollte man darauf stolz sein. Und wenn ein Roter auf die Längs geht freu ich mich das ein Roter mehr im ASS war und nicht das er wo anderst war. Stimmt wir sind alle Rote, aber da gibts sehr wohl die Unterscheidung von Support und Fans. Und auch wenn das jetzt ein Herz bricht: Das ist in ganz Europa so...

Wir sollten uns in erster Linie gut verstehen und vorallem die Bedürfnisse des anderen verstehen.

Wenn die Sitzer halt so verliebt (in die besch***ne) Kronewahl sind, ja dann helfen wir halt einmal.

Dafür könnten die Sitzer sich auch mal aufraffen und ihren Hintern hochzwängen wenn "Steht auf..." gespielt wird.

Ich verlang ja gar nicht das die Längs mal einen Wechselchor mit macht, weil das ist die Ö-BuLi und halt leider nicht Serie A, 1.BuLi, Premier L., Primera Division...

Wir müssen auch aktzeptieren das Fussball bei uns nicht den Stellenwert hat den er in anderen Länder genießt, wir sind halt nur in der Lage Schipisten zu füllen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 105
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Du stellst mich nicht bloß. Warum auch. Ich denke mit WIR ( Supporter und sitzer) Mir gefällts was ihr macht. Ich wäre nur heute nicht ins Stadion gegangen weil ich sei 11 Uhr bis morgen um 7 Uhr, arb

Eine unerwartet gute Lösung!

Ich denke auch, dass das Potenzial an "Supportern" beim GAK nicht so gross ist, zumindest nicht in Bezug auf Fankurvenleute.

 

Ich gebe es ja zu, ich bin Längsseitensitzer, ich fühle mich da recht wohl, möchte aber den 25ern meine Hochachtung aussprechen, das ist einfach genial was ihr da macht.

 

Wichtig ist doch die Zahl der Zuseher generell, für den GAK ist jeder zahlende Zuseher wichtig, egal ob längs oder Kurve, und es ist auch wichtig, dass die anderen Stadionbereiche gefüllt sind, nur dann kommt Atmosphäre auf.

 

Leider ist in Österreich der Enthusismus nicht so gross, ich sehe jedes Jahr einige Spiele des AC Milan im Giuseppe Meazza Stadion an, 85700 Tifosi, das ist jedes Mal ein megageiles Erlebnis, dort geht das ganze Stadion mit, so etwas wird es in Östereich leider nie geben.

 

Trotzdem, unsere Mannschaft braucht jeden Besucher, also diskutieren wir nicht wer der bessere Fan ist, sondern besuchen wir die Spiele im ASS, ich werde das nächste Mal auch aufstehen wenn es heisst: " Steht auf wenn ihr Rote seid...."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das ganze San Siro gerade nicht, aber es reichen die rund 35.000 im Süden doch aus.

Aber dem "mega-geilen" Erlebniss stimme ich zu.

8.000 synchronisierte Supporter verursachen bei mir auch jedesmal eine Gänsehaut.

Dafür haben die ganz andere Probleme, z.B. 20 Bengalen gleichzeitig und es schaut noch immer bescheiden aus (...solange sie nicht am Spielfeld landen, aber das sind ja die vom "Arbeiterklub" :D )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Interfans sind ein bisschen heftiger, ich war ein Mal bei einem Mailänder Derby, AC Milan war die Heimmannschaft, da ist Action, das ist unvergleichlich.

 

Es stimmt schon, die echten Supporter sind im Süden, aber da ist auf jedem Tribünenteil Action, wenn ich dann wieder im ASS bin, bin ich immer irgendwie frustriert, es ist zum Kotzen, dass man in Österreich diese relativ kleinen Stadien nicht voll bekommt.

 

Der SCR müsste jedes Heimspiel das Happelstadion füllen könne, Wien ist eine Millionenstadt, und selbst in Graz müsste man das ASS füllen können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sag doch bei uns hat er nicht den gleichen Stellenwert. So halt wie vor langer langer (also vor meiner) Zeit mal. Aber deswegen lass ich mich nicht runterziehen, im Gegenteil, mir taugt SS dafür jedesmal aufs neue.

 

War schon ein paar Mailänder Derbys, aber zum Teil leider schlechte, sehr schlechte Erfahrungen gemacht (heftige Interfans wie du sagst, aber die Rossoneris sind ja auch nicht gerade unbescholten...).

 

Aber kein Vergleich zu Rom. Da kann ein Match auf das mann sich sehr freut und sich extra ein Tottitrikot kauft schon im Bus zur Hölle werden. Noch größer als der physische Schmerz, war aber der Schmerz über mein nigelnagel neues zerrissene Tottitrikot... :(

Dafür waren dann aber die Mädls im AS Blcok umso netter. :D

Hab ich schon mal erwähnt das im AS Block die meisten und schönsten Mädls stehen von allen Stadien die ich je gesehen habe... 8)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Gestern bei Premiere Konferenz, mußte ich bei jeder Einblendung des STURM Spiels auf "Lautlos" stellen. Grund: Der "Einpeitscher" der Blackys hörte sich an wie ein besoffener Muhezzin der mit einem Blechtrichter irgendetwas lallt. Das war ein WAHNSINN !!!! Das tat in den Ohren so weh, daß ich zum oben angeführten Mittel greifen mußte um nicht körperlichen Schaden davonzutragen.

Es ist ja nicht schlecht wenn man ein Megaphon verwendet um mal kurz ein Lied anzustimmen aber der hatte das offensichtlich vor seinen Mund gebunden, der Idiot !!!!

So etwas von gräßlichem Support hab ich in meinen 37 Jahren noch NIE gehört.

Von meiner Seite bekommt der Typ den Orden für den Deppen des sportlichen Jahres. Gratuliere !!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@klana 25er Held....

 

1. wir sind nicht in der Position über die schwarzen und deren Stimmung zu Urteilen.

 

2. Wär gestern in Pasching war, dem wirds wurscht sein was die schwarzen machen, weil diejenigen eben was besseres zu tun hatten, als vorm Fernseher zu sitzen. Nämlich unser Team zu supporten!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2. Wär gestern in Pasching war, dem wirds wurscht sein was die schwarzen machen, weil diejenigen eben was besseres zu tun hatten, als vorm Fernseher zu sitzen. Nämlich unser Team zu supporten!

 

Ja, ich weiß. ES SIND NUR DIE FANS DIE AUCH AUSWÄRTS DABEI SIND !! Ich hatte vor und nach dem Fernsehspiel, auch was besseres zu tun als nach Pasching zu fahren. Das geht dich aber nichts an.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gak68 - das hat der shorty doch gar nicht gesagt! es ist so, und da gebe ich dir eindeutig recht, nicht jeder hat die zeit, das geld und auch das nötige interesse woche für woche ins stadion zu gehen. zuhaus gehts bnoch weil die saisonkarte nur 104 euro kostet und alle 14 tage finden sich schon 4 stunden die mit an und abreise für ein spiel benötigt werden.

dafür gibt es halt die supportsektoren oder eben die begeisterungsfähigeren die um ein bisserl anerkennung und respekt kämpfen und nicht immer als junge dumme buam belächelt werden. mit respekt und anerkennung meine cih das es zb einfach ungláublich ist wie man über uns schimpft und uns behandelt. nachdem wir einfach versuchen wollen mehr leute in unsere sachen einzubeziehen - was ja immer und immer hier gefordert wird - bemühen wir uns eben um den sektor24, keinesfalls ausfallend sondern wirklich höflich. und auch nicht immer denn unsere vorsänger checken sehr wohl die lage ab und wenns nicht mehr geht hören sie eh auf den 24 zu animieren. was macht der 24er fan - beschwerde emails, anrufe und briefe an den verein - man kann nicht ruhig sitzen im 24er, man muss immer mitmachen und und und. ausser das dieses muss natürlich vollkommener schwachsinn ist möchte ich als beispiel folgendes nehmen - für 20 euro werd ich vermutlich keine übernachtung in einem 4 oder 5 stern hotel bekommen deswegen wird man wohl den ein oder anderen kompromiss eingehen müssen. wir sind im aufbau und müssen uns obwohl wir sonst genug um die ohren haben mit diesen problemen auseinandersetzen - was erwarten leut die um 104 euro eine saisonkarte bei einem bundesligisten kaufen - beheizte business seats und beste aussichten, da wären dann doch die leut die auf der längsseite ihre 250 euro saisonkarten kaufen wohl die oberverarschten oder?

 

fakt ist jedoch - und da wären wir bei einem satz der nicht nur vom chef der redfirm gesagt wurde sondern von allen beteiligten bejat wurde und den wohl jeder schon mal gehört hat - fussball erleben kann man nur auswärts - dieser spruch ist auf der meister-dvd, wird wohl jeder schon mal gesehen haben oder?

 

keine gute fan - schlechte fan diskussion von dämmen brechen, ist einfach ein fakt den wohl auch der heimspielbesucher akzeptiert oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alle im 24er sind nicht so. ich stehe im sektor und sehe von spiel zu spiel immer mehr dazu kommen. sicher wird's solche geben, die sitzen wollen. mmn wird das einfach dauern. der verein muss aktiv werden und sich für alljene die derzeit im 24 u. 26 sitzen und sitzen bleiben wollen eine alternative überlegen. fakt wird sein, dass die sitzer auf sicht gesehen nur mehr vereinzelt zwischen den stehern sein werden. bis zum saisonende wird sich einiges getan haben.

ich hoffe nur, dass unsere vorsänger weiterhin auch den 24er miteinbeziehen werden und sich von den sitzenden raunzern nicht unterkriegen lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner 25erHeld Urlauber mandale!

 

Des einzige was ich mit meinem Posting sagen will ist, dass jemand der VOrm Fernsehr sitzt sicha nicht beurteilen kann/darf/soll welche Stimmung die Schwarzen haben. Denn im Stadion hat es eine ganz andere wirkung. Soll heißen, dass das Premiere Mikro schon eher den Ton der Tonanlage reinbekommt, als den Massengesang der mit einer doch recht guten Wirkung durch Stadion hallt!

 

Also, die Wahrheit liegt im Stadion und nicht im Internet oder im TV!

 

Nachsatz: Wir Rote sind nach wie vor nicht in der Position über die Supportleistung der Schwarzen zu maulen! Fakt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja stimmt.... aber du hast es im fernsehen nicht gesehen shorty....

es hat sich halt sch**** anghört und fertig

 

Das was man gesehen hat, war ja nicht schlecht. Nur was man gehört hat war ein WAHNSINN !!! Dafür müsste ich den Schreier verklagen. Es ist halt so lieber Shorty, daß du das nicht gehört hast und groß mitschreibst. Ich schreib ja auch nichts vom Support in Pasching weil ich nicht dabei war und Premiere leider wenig vom Spiel selbst und von euch gezeigt hat.

Mir taugt euer Support, wie ich schon mehrere Male betont habe und bin froh einen 25er im Aufwind zu haben. Nur eine Bitte, lieber Shorty, vielleicht kannst du irgendeine Aufzeichung in Premiere anschauen und dann weißt du wovon ich schreibe.

Und noch eine Bitte: BITTE MACHT DAS WAS DIE SCHWARZEN DIESMAL AUFGEFÜHRT HABEN NIE !!!!!! DAS WAR LÄCHERLICH !!!!! Wenn es sich "vielleicht" im Stadion nicht schlecht angehört hat (was ich nicht glaube) so hat ganz Fernseh Österreich sich sicher mit dem Finger auf das Hirnkastl getippt. Das war einfach nur schrecklich !!!

 

Also bitte an alle Verantwortlichen : Zum Ansingen, Megaphon ok. Aber dann die Blechtröte bitte wieder weg vom Mund.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ gak68:

 

Nicht, dass euch oder im besonderen dich das etwas angehen würde, aber den Support vom Fernseher zu bewerten ist schon ein wenig gewagt.

 

Bzgl. Mikrofonanlage: Die kam zum zweiten Mal zum Einsatz, im Derby wars zu leise, dieses Mal eben zu laut. Na und? Sind eben Kinderkrankheiten, wüsste nicht was daran lächerlich ist...

 

Abgesehen davon (Achtung Verallgemeinerung) ist es sowieso sehr mühsam in diversen Foren, egal welches Fanlager, ständig von Sitzern, die von der Fanszene anscheinend nicht gerade viel Ahnung haben, Kritik zu lesen. (damit mein ich jetzt nicht [nur] dich, lieber gak68.

 

Nicht nur im Stadion, sondern in der Kurve liegt die Wahrheit...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

außerdem: was schert uns der support der schwarzen? nüsse würd ich sagen...denen wird viel zu viel aufmerksamkeit zuteil. lasst doch diesen mittelklasseklub wo er ist und konzentriert euch lieber auf den grazer traditionsverein, geboren am ehrentag unseres kaisers...und nicht irgenwann in der gosse...

bei aller sportlichkeit...

 

freut euch doch aufs nächste spiel!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
außerdem: was schert uns der support der schwarzen? nüsse würd ich sagen...denen wird viel zu viel aufmerksamkeit zuteil. lasst doch diesen mittelklasseklub wo er ist und konzentriert euch lieber auf den grazer traditionsverein, geboren am ehrentag unseres kaisers...und nicht irgenwann in der gosse...

bei aller sportlichkeit...

 

freut euch doch aufs nächste spiel!

 

Es schert mich eh einen Dreck !! Nur hab ich eben davon Aggressionsschübe und Kopfweh bekommen. Ich freu mich aufs nächste Spiel, keine Angst.

 

@cyd: ist mir auch egal was ihr macht. Vielleicht kann man auch Kritik positiv sehen und es halt nicht auf "leise" oder "laut" sonder auf "Mittel" einstellen, das Mikrophon.

Und es war LÄCHERLICH !!!! und grenzte an schwere Körperverletzung !!!! :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also @ cyd

 

muss dir schon ein wenig recht geben!

denn vorm fernseher das zu beurteilen -geht nicht so richtig!und

die nicht im fansektor sitzen haben immer leicht reden!aber beneiden

uns aber immer wieder was für eine stimmung wir haben und würden gern bei uns sitzen!

(das habe ich schon von mehreren gehört)

 

naja aber nichts für ungut!ich möchte mich mit

keinem gak fan streiten!denn wir roten müssen zusammenhalten!!!!!!

 

Babatscherl und Liebe grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aufgrund einer verlorenen wette mit einem schwarzen freund war ich dazu verdonnert mir ein spiel der unaussprechlichen anzusehen und muss allen recht geben - der mikromann war echt verdammt laut - kaum auszuhalten der typ

allerdings muss man auch ganz ehrlich sein - gegen ried einen so großen supportenden block zu haben - das würd ich mir bei uns roten auch wünschen - wenn der muslimische hassprediger mal nicht gerade ins mikro gebrüllt hat ging schon eine wahnsinige stimmung aus vom neuen Fanblock so dass ich selbst eine leichte gänsehaut bekommen hab - wär doch gelacht wenn wir dass nicht schaffen - auch bei sturm waren nur 2 der 3 sektoren voll - der 25 er etwas überfüllt die angrenzenen jeweils bis zur hälfte voll - atmpsphäre erinnert schon an größere kurven in österreich

 

auf gehts rote

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Loveday_GAK

denn vorm fernseher das zu beurteilen -geht nicht so richtig!

Ich kann das GEBRÜLL, so wie es am Fernseher rüber gekommen ist, sehr wohl beurteilen. Und nur das hab ich geschrieben !!!!!

 

aber beneiden

uns aber immer wieder was für eine stimmung wir haben und würden gern bei uns sitzen!

Ich habe immer geglaubt, daß im 25er gestanden wird. Aber bitte ich kann mich auch täuschen.

 

@1902

allerdings muss man auch ganz ehrlich sein - gegen ried einen so großen supportenden block zu haben - das würd ich mir bei uns roten auch wünschen .

 

Ich habe nie !!!! gesagt, daß der Support zum Sch..... war, das hat man gesehen daß die Stimmung gut war. Sondern der wahnsinnige Blechtrichter Muhezzin !!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht kann man auch Kritik positiv sehen und es halt nicht auf "leise" oder "laut" sonder auf "Mittel" einstellen, das Mikrophon.

 

Ja es ist eh so (diese Kritik gab's auch in div. Sturmforen) aber wie gesagt, es war der zweite Einsatz und, dass das zu laut war ist ohnehin jedem klar. Nur unter schwerer Körperverletzung versteh ich etwas anderes - eine ziemliche Beleidigung für jeden, der wirklich einmal eine schwere Körperverletzung davongetragen hat. Diejenigen würden deine Sorgen gerne haben! :wink:

 

Verstehe sowieso nicht ganz, wieso in einem GAK-Forum überhaupt über so etwas diskutiert wird. Vor allem Postings wie die vom 25er-Helden sind sehr erhellend. :roll: Als könnte man nicht mal einfach auf sich selbst schauen und zufrieden sein, dass sich sowohl die schwarze als auch die rote Fanszene verbessert... :!:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kollege, reim dir mal zusammen:

strassenbahnverlängerung-busse vor dem auswärtssektor-strassenbahn will vorbei-busse blockieren-strassenbahn kann nicht vorbei...

lösung:

heimsektor in den norden, weil da stehen ja keine busse

auswärtssektor wird sektor 27, da können busse stehen...

außerdem kann dann die ach so tolle polizei ihre organisatorischen und fanspezifischen mängel kaschieren indem sie gleich hinten alles absperren...

 

reim ich mir halt zusammen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...