Zum Inhalt springen

Lanze für Toni Ehmann


Empfohlene Beiträge

Ich möchte hier mal eine Lanze für Toni Ehmann brechen und einfach so feststellen, dass er der beste Kapitän der Bundesligavereine ist und möchte die so begründen :

 

1. nachdem es vor einigen Jahren, auf Grund seiner Fast Zehenamputation, mit dem Karriereende für ihn aussah, hat er sich "selbst"!!!! wieder zurück gekämpft und unter großen Schmerzen und Qualen sogar den Sprung ins Nationalteam geschafft. Dort ist er genauso wenig wegzudenken wie bei unseren Roten.

 

2. Durch seine Interviews in diversen Medienreporten hat er Kompetenz und Fairness bewiesen, wo sich so mancher eine Scheibe abschneiden könnte.

 

3. Wenn "sein" GAK hoffnungslos zurückliegt ist er der Mann der seine Mannen wieder nach vorne peitscht und, obwohl er selbst keine Luft mehr kriegt, die anderen lautstark anfeuert.

 

4. Er auf Grund des Punktes 1, ein Vorbild für alle jungen Kicker, egal welcher Vereinsfarbe, ein Vorbild in punkto Kampfgeist und der "ich will und kann es schaffen"-Moral ist.

 

Darum : DANKE TONI und mögest du von Verletzungen verschont bleiben so dass du deinem GAK noch lange helfen kannst an den vorderen Tabellenplätzen zu bleiben.

 

Also ich bin STOLZ darauf dass wir so einen Kapitän haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 78
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

2. Durch seine Interviews in diversen Medienreporten hat er Kompetenz und Fairness bewiesen, wo sich so mancher eine Scheibe abschneiden könnte.

 

:shock:

 

Man kann ja viel über Ehmann sagen, aber das ist dann doch des guten zu viel! :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2. Durch seine Interviews in diversen Medienreporten hat er Kompetenz und Fairness bewiesen, wo sich so mancher eine Scheibe abschneiden könnte.

 

:shock:

 

Man kann ja viel über Ehmann sagen, aber das ist dann doch des guten zu viel! :lol:

 

Ich weiß schon, er hat vor langer zeit keine guten interviews gegeben, meine aber, dass vor allem in der heurigen saison er ein richtiger "medien hai" geworden ist.

Lies mal das interview auf sport1.at. Weiß nicht welcher kicker in österreich das noch geschafft hätte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiß nicht welcher kicker in österreich das noch geschafft hätte.

 

Bitte ich (aufzeig)

 

Rhetorikgenie Neukirchner: "Wos sulln de deppate Frog", "Scho wieda so a deppate frog" :wink:

 

Für mich der Auftritt der Saison - unabhängig vom Ergebnis

 

LG

 

ich meinte das aber positiv !!!!! :lol:

 

obwohl das ist natürlich das interview des jahres was das lachpotential angeht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ gak68

deine anfangs erwähnten punkte treffen aber auf mario tokic sicherlich gleich zu (mit dem unterschied, dass dieser NICHT jede zweite gelbe karte wg. meckerns und provokantem verhalten dem schiri gegenüber sieht!!)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ gak68:

 

Kann sein, dass er durchaus gute Interviews gibt, nur direkt nach dem Spiel (zB nach dem letzten Derby) bin ich von ihm nicht gerade kompetente und faire Auftritte gewohnt... :wink:

 

@ Auftritt von Neukirchner:

 

:lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ gak68

deine anfangs erwähnten punkte treffen aber auf mario tokic sicherlich gleich zu (mit dem unterschied, dass dieser NICHT jede zweite gelbe karte wg. meckerns und provokantem verhalten dem schiri gegenüber sieht!!)

 

du kannst ja einen eigenen thread mit dem thema "LANZE FÜR TOKIC" aufmachen und ich würde dir sofort zustimmen wenn du das gleiche schreiben würdest.

Leider gibt Mario halt nicht so viele Interviews da er nicht der Kapitän ist und er somit seine Medienkünste nicht zum Besten geben kann.

Ich bin mit seiner fussballerischen Leistung jedoch auch so sehr sehr zufrieden.

 

Also bitte mach den Toni nicht schlecht und vergleich einen Spieler, was diesen Thread angeht, nicht mit einem anderen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ad Einsatz: Finde auch, dass der Einsatz vom Toni sehr stark ist und mit seinem Temperament es sicher schafft, die Mannschaft wachzurütteln und anzutreiben. Seine Präsenz am Platz beim Cupspiel war wieder einmal ein Traum!!!

 

Ad Roter: So ein Paraderoter ist er mit Sicherheit nicht (erinnere an Wechseleskapaden zur Austria und nach Japan). Er ist halt ein Vollprofi und gibt alles (sehr viel) für seinen Arbeitgeber.

 

 

Ad Interviews: Darüber breiten wir lieber den Mantel des Schweigens. Würde sagen Licht und Schatten und Schwamm drüber.

 

 

Insgesamt natürlich ein Spitzenkaptiän, der nicht nur bei den eigenen Kollegen sondern sicher auch bei den Gegnern höchsten Respekt genießt ;-) und aus unserem Team nicht wegzudenken ist. Erinnere auch daran, dass er allerdings auch längere Zeit benötigte, um sich konstant so stark zu präsentieren (war nicht immer Stammspieler und hat in den letzten Jahren einen riesen Sprung nach Vorne gemacht (vielleicht auch wegen Tokic?)).

 

 

red_wing

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schade dass da Toni nicht im Nationalteam Kapitän is. Er hätte es sich sicher verdient.

Kurze Frage: Warum hätte man ihm fast die Zehen amputiert?

 

Er wurde 4mal am großen Zehen operiert, eine Amputation stand im Raum. Erst im orthopädischen KH in Wien Gersthof konnte er gerettet werden. Welche Verletzung er genau hatte kann ich dir leider nicht sagen.

Ein Fußballer ohne große Zehe, das geht halt nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

So nachdem ich gelesen habe dass dem Walter die Spucke ob des Abganges von Tokic zur Austria weggeblieben ist (was ich natürlich verstehen kann) und das Präsidium (auf Grund "Nix Pagare in da Kasse) auch nur zuschauen kann, kommt es jetzt auf die Mannschaft und hier besonders wieder auf den KAPITÄN an.

 

Und wie bereits in meiner Lautatio bereits geschrieben, GOTT LOB haben wir Toni EISEN Ehmann. Ich bin mir sicher, dass er mit deinem Posting (ROOSTER) die helle Freude hat. Wenn alle bereits ein wenig die Köpfe hängen lassen (Ich nicht ausgenommen) dann können wir uns noch immer auf TONI verlassen und ich bin mir sicher !!!!! dass er es sein wird der am Dienstag seine Mannen wieder und wieder nach vorne peitschen wird.

 

Also Toni pack deine Jungs und zeig den Salzburger Ochsen WO die Eier hängen !!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Toni EHMANN zu alter Stärke!

 

 

das ist Einsatz, Kopfballstärke und der eiserne Willen eine verloren geglaubte Partie noch umzudrehen!- Der Toni ist jetzt nicht nu Kapitän, sondern auch Chef der Abwehr.

 

im ersten Moment war ich sehr schockiert, aber schaut mal unsere Hitermannschaft an: Plassenegger, Pötscher, Ehmann, Sick (Junge jetzt kannst dus allen beweisen), Schrott, Standfest, Sonnleitner usw...- JUNGS WIR PACKEN DAS!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Super Toni- passt schon so! :twisted:

:twisted:

AUSZUG AUS SPORT1!

 

Kapitän Ehmann geht das Thema Tokic "am Zager"

 

"Uns allen geht das Thema schon am Zager", eröffnete der Südsteirer, "er wollte zur Wiener Austria. Er soll dort glücklich werden. Gernot Sick spielt in dieser Position hervorragend, wird ins Nationalteam kommen und fertig."

 

Fertig? Beileibe nicht! "Matrose" Tokic hat das Schiff verlassen, und bekommt von Kapitän Tokic eine schallende, verbale Ohrfeige mit. Die besten Sager:

 

 

"Man muss einmal klipp und klar sagen: Wir haben gerne mit Tokic zusammen gespielt - nur hat er uns ein paar Tage vor der Meisterschaft im Stich gelassen, in dem er der Austria signalisiert hat, dass er nach Wien will!"

"Man kann nicht immer vom armen Tokic, vom Abwehrchef, reden, und davon, wie traurig der GAK ist! Wir sind nicht traurig! Traurig ist, dass jemand - um das auch mal klarzustellen - eine Woche vor Meisterschafts-Start ein Vieraugengespräch mit Walter Schachner hat, und ihm vergewissert: Lieber Walter, ich bleibe beim GAK. - Und drei Tage später sagt er: Nein, ich bin bei der Austria!"

"Man kann das auch mal schreiben zum Thema Charakterstärke. Nicht immer nur stark reden: Er, der Abwehrchef über vier Jahre hinweg, wie brav und wie super und wie stark der ist, und was der für den GAK geleistet hat: Hängen lassen hat er uns - vier Tage vor Meisterschafts-Start!"

"Was ist denn das für eine Charakterstärke, wo wir dann dastehen wie die Volltrotteln, weil wir keine Alternative haben? Wenn er das ein halbes Jahr früher sagt, können der verstorbene Hannes Weninger und Walter Schachner vorbeugen und planen."

 

Kapitän kritisiert auch seine eigene Elf

 

Doch nicht nur mit Tokic, auch mit der eigenen Elf ging Ehmann hart ins Gericht: "Wir haben drei dumme Tore kassiert, haben alle drei selbst geschossen. Das war einfach stümperhaft, da müssen wir uns alle zusammen bei der Nase nehmen!"

 

"Wir sind eine gestandene, routinierte Truppe. Jeder weiß, was er zu machen hat, Walter Schachner spricht immer genau diese Situationen an, in denen wir die Tore kassiert haben, genau diese Punkte wurden nicht befolgt. Das darf einfach nicht passieren, vor allem bei unserer Zielsetzung! Wenn das Mattersburg passiert, okay. Aber nicht dem Liebherr GAK!"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...