Zum Inhalt springen

Vorbesprechung: Wacker - LIEBHERR GAK


Empfohlene Beiträge

Da sollte es weiter aufwärts gehen.

 

ein erzitterter und glücklicher Sieg gegen Bregenz und ein 1:1 gegen die schwachen Salzburger.

Zwar 4 Punkte aus 2 Spielen, aber wenig eindrucksvoll - die Tiroler sind noch nicht in Form.

 

Mit Siegen gegen Tirol und Bregenz könnte man wirklich ein wenig Druck nach vorne ausüben (zumal in der übernächsten Runde das Wiener Derby folgt!)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mausale

dieser thread befaßt sich mit der vorschau gegen wacker tirol

 

dann halt meine meinung dazu

optimist wie immer tippe ich auf einen 2:0 sieg unserer mannschaft,aber aufpassen auf den benny heißt es

wir werden allerdings etwas mehr tun müssen,als gegen die unaussprechlichen

außerdem müssen wir uns für die 1:0 niederlage im ersten spiel im herbst gegen tirol revanchieren

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dein wort in gottes ohr. zum saisonauftakt in innsbruck haben wir nicht gut ausgschaut, aber der koejoe ist ja weg zum glück :wink: und der neue stürmer muss das erstmal bestätigen was er in salzburg versprochen hat.

 

für den meisterschaftsverlauf ist das ein richtungsweisendes spiel. mit einem sieg in tirol (und einem schweren aber nötigen) pflichtsieg gegen bregenz könnten wir den führenden teams schon a bissi feuer machen. und eventuell .... wenn wir die direkten gwinnen... sind wir wieder im gschäft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
....... aber der koejoe ist ja weg zum glück :wink: und der neue stürmer muss das erstmal bestätigen was er in salzburg versprochen hat.

 

Für uns sicher nicht schlecht, doch die beiden Schwarzen dürften sich auch prächtig verstehen, wenn auch die anderen 9 noch nicht so am dampfer sind. Tirol darf man aber NIE unterschätzen, schon gar nicht zu Hause.

Aber unserer Mannschaft kann es egal gegen wen sie spielen sie müssen jetzt bei JEDEM Spiel mind. 100% geben wenn sie den Meister selbst noch wollen.

Ich glaube erkannt zu haben, dass sie sich, nach der unglücklichen Niederlage in Boro, verschworen es jetzt allen so richtig zu zeigen. Unter dem Motto : JETZT ERST RECHT !!!!

 

Hoffe ich habe recht und wie ich unsere Spieler und den Trainer kenne machen sie das auch.

Also dann, keine Niederlage im Frühjahr !! ....und auch kein X ??

Wär verdammt schön. Wer mich jetzt als Utopist abstempelt, dem möchte ich nur sagen, dass ich schon ein bisschen Träumen mag....von den blöden Gesichtern in Wien, vom knallroten Kopf vom Kartnig, vom schnaubenden Oberhauser und und und.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit den Tirolern haben wir noch eine Rechnung offen, aber ein Spaziergang wird das sicher nicht. Keine Rolle spielt meiner Meinung nach, dass wir auswärts spielen. Zutrauen kann man der Mannschaft einen Sieg in jedem Spiel, aber wirklich jedes Spiel zu gewinnen ist eine andere Sache. Ich erhoffe mir aber drei Punkte.

 

Meine Erwartung an das Frühjahr ist die neuerliche Qualifikation für den Europacup. An alle Meisterträume: Im Vorjahr waren wir nach der 23. Runde Tabellenführer. Derzeit sind daher Meisterträume reine Utopie. Da müssen schon Rapid, Austria und Pasching ordentliche Hänger haben, damit wir wieder ins Rennen kommen. Aber wir werden ja sehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja. die spielen vorne auch gegeneinander und nehmen sich zumindest in den direkten duellen punkte ab.

wenn wir da voll punkten, und die auswärtspartien nicht verlieren, dann ist schon noch einiges drin.

 

aber es muss alles passen.

 

im unterschied zum vorjahr sind es heuer (mit GAK) 4 teams, im letzten waren es nur drei. ich glaube, dass das schon ein ziemlicher faktor ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das da vorne heuer ein team mehr dabei ist, macht die sache mmn noch schwerer.

 

letztes jahr musste man 2 überholen, heuer 3, die noch dazu weiter weg sind.

 

dass wir um die 7, 8 bzw. 9 punkte besser sind als alle drei ist schon sehr unwahrscheinlich, egal was für ein lauf daher kommt.

 

ausserdem ist eine runde weniger zu spielen als letztes jahr.

andererseits haben wir den meister in runde 35 fixiert, also auch wieder wurscht.

 

mich würds sogar wundern wenns überhaupt noch mal spannend wird (zB nur mehr 4 verlustpunkte hinter platz 1)

 

hauptsache wir sind wieder europäisch und ich komm mal nach italien und deutschland.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit alle Eure Träume wahr werden, muß die Mannschaft auf dem derzeitigen Niveau weiterspielen, das Verletzungspech muß uns halbwegas verschonen, Gregor Pötscher muß zurück in die Mannschaft und wir brauchen 6 Punkte gegen die Austria. Rote Grüße redbear

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch wenn diese phrase schon einen bart hat, aber es ist so: mit dem derzeitigen rückstand wäre es überheblich zu sagen, wir haben die titelverteidigung als oberstes ziel;

auch ein europacupplatz ist zur zeit noch weit weg;

 

wenn man in tirol aber im unterschied zum herbst nicht überheblich, sondern mit totalem einsatz und auf sieg spielend auftritt, können es die nächsten 3 punkte werden

 

wenn ich richtig informiert bin, kommt dann das heimspiel gegen bregenz -da bin ich eigentlich von einem sieg überzeugt.

 

und so liegt es an uns, ob wir uns doch noch nach und nach (und von den derzeitigen top 3 wenig beachtet) wieder ins rennen um einen europacup-startplatz einbringen können....................

 

nach den ersten auftritten im frühjahr bin ich jedenfalls vorsichtig optimistisch

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@GüRot

So sehe ich es auch. Wir müssen jetzt von Spiel zu Spiel denken.

Selbst wenn wir in den EC kommen wollen, dürfen wir uns kaum Punktverluste leisten, aber wir können uns jetzt voll auf die Meisterschaft konzentrieren. An dem EC Platz glaube ich, aber die Meisterschaft ist wohl nicht mehr zu schaffen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was durchaus gut für uns ist: das spiel in tirol ist ja ziemlich gesichert;

wir sind damit weiterhin schon in einem guten spielrythmus, der für die aufholjagd wichtig ist;

 

rapid, pasching und vor allem die austria auf der anderen seite wissen noch gar nicht, wie sie so drauf sind;

und später in der saison werden sie nachtragsspiele während der woche einschieben müssen, was auch nicht so angenehm ist;

 

genau genommen, spricht ja wirklich alles für die roten......... :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die austria weiss natürlich schon, dass sie gut drauf ist - war ja wirklich beeindruckend, wie sie in spanien aufgetreten sind - aber bei denen werden viele nachtragsspiele und eine grosse zusatzbelastung zusammenkommen (vor allem, wenn sie noch eine runde schaffen sollten, was ihnen ja nur zu wünschen ist)

 

und bei rapid und pasching ist es wirklich so, dass die dauernden absagen und freundschaftsspiele auf schlechten plätzen einen nachteil zum gak darstellen, der ihnen in der zwischenzeit zumindest optisch in der tabelle auf den pelz rücken und druck machen kann........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wichtigste für mich ist am Ende der Saison ein internationaler

Startplatz und den können wir schaffen.

 

Denke auch wir sollten von Spiel zu Spiel denken.

Alle Partien in dieser Saison werden wir leider nicht gewinnen können-

Schluchzzzzz, (kleines unrealistisches Wunschgedenken! :wink: )

 

Bin mir aber ziemlich sicher, das die Mannschaft ihr Bestes geben wird!

Geben wir der Mannschaft den besten Support.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sick statt pogatetz in der innenverteidigung würd ich auch vorschlagen, wenn wir ihn (sick) nicht schon im mittelfeld brauchen würden.

 

 

das team ist trotz der ausfälle top!

 

(allen unkenrufen zum trotz haben wir wohl doch eine starke bank!)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Auswärtsspiel gegen Tirol ist gar keine schlechte Gelegenheit, einmal mit einer Aufstellungsvariante aufzukreuzen. Majstorovic hat sich seinen Einsatz ohnehin verdient und Sick braucht dringend Spiele. Bin gespannt, ob sich Schoko für einen austrainierten Plassnegger oder einen rekonvaleszenten Pötscher entscheidet. Ich tippe auf Sieg, zwei Tore Kollmann. Rote Grüße redbear

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit dem sick in der innenverteidigung hab ich spekuliert nur dann müsste der bazina ins mittelfeld und der skoro in den sturm. und mit drei spitzen in tiro anzutreten, also i weiß net ..... obwohl i a offensivfussball verfechter bin.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...