Zum Inhalt springen

Naumoski ist retour


Empfohlene Beiträge

Ilco Naumoski ist retour und soll an Kapfenberg verliehen werden - was haltet ihr von dieser Idee?

 

Er war die größte GAK-Aktie - und ist aufgrund Eigenverschulden plötzlich nur noch unerwünscht. Schade drum, dass er es bei den Türken nicht einmal zu einer eigenen Rückennummer gebracht hat.

Wenn beide Seiten - vor allem zuerst Naumoski und dann Spieler, Funktionäre des GAK - einen Neubeginn versuchen würden, wäre es vielleicht für Klub und Spieler die beste Lösung. Spätestens nach einem fußballlosen Jahr müsste Ilco doch gescheiter geworden sein und seinen Größenwahn überwunden haben. Wenn nicht, ist es mit seiner Karriere so und so vorbei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nimm nicht an, dass er's bei Kapfenberg weit bringen wird, wenn er nicht eine 180° Drehung seines Lebens vornimmt....aber vll täusch ich mich ja, und er ist in dem Jahr doch vernünftig geworden (aber warum hat er dann nicht mal eine Rückennummer erhalten in der Türkei - an mangelnden sportlichen Fähigkeiten wirds wohl nicht liegen)...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ilco Naumoski ist retour und soll an Kapfenberg verliehen werden - was haltet ihr von dieser Idee?

 

Er war die größte GAK-Aktie - und ist aufgrund Eigenverschulden plötzlich nur noch unerwünscht. Schade drum, dass er es bei den Türken nicht einmal zu einer eigenen Rückennummer gebracht hat.

Wenn beide Seiten - vor allem zuerst Naumoski und dann Spieler, Funktionäre des GAK - einen Neubeginn versuchen würden, wäre es vielleicht für Klub und Spieler die beste Lösung. Spätestens nach einem fußballlosen Jahr müsste Ilco doch gescheiter geworden sein und seinen Größenwahn überwunden haben. Wenn nicht, ist es mit seiner Karriere so und so vorbei.

 

das wäre die beste lösung. aber ob jeder der genannten über seinen schatten springen kann/ will. wenn man disziplinlosigkeiten durchgehen lässt, verliert man schnell die oberhand. vorallem bei kickern...

 

ein halbes jahr ksv - da soll er zeigen was er kann udn dann schau ma weiter...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ilco einm,al auch vom charakterlichen in die Gänge zu kriegen wäre ein gutes Geschäft. Vielleicht gleich einen Psychologen für eine Gesprächstherapie anheuern und mit Volldampf in die Resozialisierung gehen. Am Ball war der Knabe doch eine Wucht.

Kapfenberg halte ich nicht für die beste Idee, weiß aber selbst nichts besseres, da er sich ja angeblich bei unseren Amateuren daneben benommen haben soll. Diese Unruhe können wir dort auch nicht gebrauchen.

 

Die Liste ist schon gewaltig:

 

Wegen Verletzung in der heißesten Phase nicht dabei und trotzdem bei der Meisterfeier überall vorne weg aus allen Bilder in der vordesten Reihe.

 

Anpöbeln (in tiefster Ebene) der Mitspieler beim Cupfinale.

 

Schwänzen der Disziplinierungstrainings bei den Amateuren.

 

Regelmäßige Spätnachtstreifzüge.

 

Tja, ich meine die Chance stehen gar nicht so gut wie wir das alle gerne hätten.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mig

 

hast etwas in der liste vergessen:

 

war damals mit einem gewissen nikola m. öfters in einem wettlokal am lendplatz (was ja an und für sich nichts "schlechtes" ist, aber ich war dreimal dort und jedes mal waren diese beiden herrschaften anzutreffen - einmal am vortag eines matches zu späteren stunde) aber was solls, was soll ma über vergangenes schimpfen... ich glaub jedenfalls nicht, dass aus naumoski noch irgendwann etwas wird, dem fehlts absolut in der birn!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollen sich die Kapfenberger mit ihm ärgern... Chancen hatte er genug. Auch wenn es gelingt, ihn auf den Boden zu kriegen, würde man nur Unruhe in der Mannschaft schaffen. Da würden sich einige andere, die an der Schwelle zur Kampfmannschaft oder 1.Elf stehen, schon ihren Teil denken, wenn ihnen einer wie Naumoski vor die Nase gesetzt wird. Z.B. Skoro... er kämpft, gibt alles, ist um nichts schlechter als Naumoski und spielt wegen der starken "Konkurrenz" nur selten. Wieso sollte jetzt also plötzlich Naumoski den Vorzug vor ihm bekommen?

 

Beim GAK ist der Zug für ihn abgefahren und das hat er ausschließlich selbst zu verantworten. Vorgefallen is ja genug, auch schon vor dem Cupfinale und der Heimfahrt vom Admiraspiel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich seh das ein wenig anders als der großteil hier, für mich ist (war) er eines der größten talente das wir in den letzten jahren in unseren reihen hatten und für mich hätte er das zeug zu einem ganz großen beim grazer ak zu werden gehabt. der unterschied zu vielen anderen bei ihm ist das er fussball nicht als beruf sieht sondern den weg vom "fan" zum profi "geschafft" hat, was ihm vielleicht wiederum auch zum verhängniss geworden ist. aber solche fussabller gibt es leider nur mehr sehr selten die nicht nur für geld spielen sondern auch für die fans des vereins, solche leute sind nicht einfach handzuhaben da für sie in erster linie die anerkennung der zuseher zählt und dann anderes. ein gutes beispiel für solch einen fussballer wäre paolo di canio der noch bei jedem verein bei dem er seine fussballschuhe zeriss, ein liebling der fans war.

 

sicherlich reicht das alleine nicht, aber bei ilco sollte man auch ursache und wirkung sehen. die wirkung sehen wir, ein junger spieler dem der "erfolg" zu kopf gestiegen ist, die ursache?

das wöchentliche abbeten der interessenten aus england, italien und was weiß ich noch von wo überall, aussagen wie beim spiel gegen vaalerenga, wo jemand doch im fernsehen behauptet hat das der naumoski so ein ausnahmekicker ist das er auch ohne training spielen kann. mich wundert es nicht das so etwas einen jungen vielleicht charakterschwachen spieler zu kopf steigt.

 

ich breche eine lanze für ihn und behaupte das er nicht der alleinschuldige an diesem zustand ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein gutes beispiel für solch einen fussballer wäre paolo di canio der noch bei jedem verein bei dem er seine fussballschuhe zeriss, ein liebling der fans war.

also wenn du DAS ein gutes beispiel nennst, versteh ich die welt nicht mehr...

 

ich breche eine lanze für ihn und behaupte das er nicht der alleinschuldige an diesem zustand ist.

naja, wer sei denn mitschuldig? seine freunde aus dubiousen kriminellen kreisen (jaja, die gibts wirklich)? der trainer vll weil er sich erlaubt den wunderkicker zum training zu bitten? der is einfach ziemlich daneben in der birne....da hilft alles nix.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab etliche Spieler vom Typ Naumoski, auch noch begabtere, die es beim GAK trotz ebenso heißen wie erfolglosen Bemühens des Klubs zu nix gebracht haben. Disziplin ist heute mit Sicherheit eine der wichtigsten Eigenschaften eines Profis und Voraussetzung für erfolgreiches Teamwork. Wir sollten das Kapitel Naumoski abschließen. Rote Grüße redbear

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fußballerisch ist er einer von jener sorte, die uns zweifellos weiterhelfen könnten in zukunft, und von nem gewinnbringenden weiterverkauf red ich da noch gar nicht...

 

ich kenn ihn nun mal leider nicht, und was da bezüglich sündenregister herumgeistert, kann ich nicht hinsichtlich des wahrheitsgehalts einschätzen - man soll aber nicht von in der vergangenheit begangenen straftaten aus für alle zeiten immer und ewig nur das schlechteste von ihm annehmen...

manchmal brauchen menschen eine 2te chance, und auch eine 3te chance sollte man manchen personen einräumen - es wär schlicht schade um ihn...

 

wenn er sich in kapfenberg denn nur bewähren könnte, sollte man ihn wieder im blickfeld haben...

 

mit dem alter wächst vielleicht die einsicht...

 

mephisto

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
manchmal brauchen menschen eine 2te chance, und auch eine 3te chance sollte man manchen personen einräumen - es wär schlicht schade um ihn...

bei ihm komm ich schon auf 3 chancen:

1. rapid

2. bei uns

3. in der türkei

überall wegen disziplinärer probleme gescheitert....aber schade um sein talent ists trotzdem, keine frage.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der ilco ist zweifelsohne ein guter kicker. da geb ich so manchem hobbyphilosophen hier recht.

das er sich für den gak die schuhe zerriss, davon ist mir allerdings nichts bekannt. er hat sein talent und all die möglichkeiten die er besaß/besitzt durch sein gehabe und sein getue zu nichte gemacht. wer meint, reif für größeres zu sein, der soll es doch erstmal in unserer gurkenliga beweisen ehe man zur nächsten tat schreitet.

ihm nochmal eine chance zu geben, das halt ich für humbug. er hat sie gehabt, er hat sie verspielt. jetzt sind andere da, vielleicht kann ja ein junger das erreichen, wovon er nur immer geredet hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

und schon wieder ist er da:

 

Der Problemboy ist zurück

 

Ein Problem mehr für den GAK: Ilco Naumoski (21), der eigentlich an den italienischen Serie B-Klub Catania Calcio verliehen war, ist zurück in Graz.

Die Version des Spielers: "Der GAK hat die Freigabe zu spät erteilt, dadurch konnte mich Catania nicht mehr rechtzeitig anmelden."

 

Die Antwort von GAK-Sportdirektor Hannes Weninger: "Naumoski hatte eigentlich bis Sommer einen Vertrag beim türkischen Klub Malatyaspor, aus dem er vorzeitig ausgestiegen ist. Ersparen Sie mir bitte jeden weiteren Kommentar zum Thema Naumoski."

 

Fakt ist, dass der Mazedonier wieder beim GAK mittrainieren will: "Ich habe noch einen Vertrag bis 2007". Doch an ein Comeback des Problemboys, der letzte Saison drei Mal für den GAK traf, will man beim Meister nicht einmal denken.

 

SportWoche

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der ilco naumoski, soll sich vertschüssen. am besten nach wien in die bergsteiggasse ecke ottakringerstraße. dort ist sein beliebtes "sauf Lokal". dort hat er sich immer regeneriert als er sooooo schwer verletzt war und sein Dienstauto immer schön am gehsteig abgestellt.

hoffe der zieht nieeeeee mehr wieder unseren roten dress an. denn sonst muss ich ihm was tun, dem ungustl.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würd ich nicht sagen...

 

Ich bin noch immer der Meinung, dass uns Ilco sportlich sehr viel weiterhelfen kann. Falls er sich charakterlich wirklich mal in den Griff kriegt, hab ich nix dagegen wenn er wieder für uns spielt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zur Zeit ist er bei uns kein Thema, aber sag niemals nie..

 

aber solche fussabller gibt es leider nur mehr sehr selten die nicht nur für geld spielen sondern auch für die fans des vereins, solche leute sind nicht einfach handzuhaben da für sie in erster linie die anerkennung der zuseher zählt und dann anderes.

 

so ein Schwachsinn und das noch in Zusammenhang mit Ilco... da hält uns einer am Schmäh.

Zur Erinnerung: Dieser junge Mann hielt sich für viel zu gut für den GAK, hat sich schon bei Real, Barca, ManU spielen sehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der ilco naumoski, soll sich vertschüssen. am besten nach wien in die bergsteiggasse ecke ottakringerstraße. dort ist sein beliebtes "sauf Lokal". dort hat er sich immer regeneriert als er sooooo schwer verletzt war und sein Dienstauto immer schön am gehsteig abgestellt.

hoffe der zieht nieeeeee mehr wieder unseren roten dress an. denn sonst muss ich ihm was tun, dem ungustl.

 

Ich weiß, das ist nicht ganz das Thema, aber: weißt du zufällig auch wie dieses "sauf Lokal" heißt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
er gehört in die kategorie anicic und radovic. kurzfristig gut, dann sich selbst vergöttert und am ende für nix.

 

ist wohl ein problem von vielen "balkankickern". für die österreichische liga reicht es noch und dann halten sich die jungs für die allergrössten die nur mehr bei europäischen spitzenvereinen kicken wollen. dann wird ihnen die liga zu schlecht und sie spielen dementsprechend unmotiviert und lustlos...diesen "problem" überträgt sich auch auf die diversen nationalmannschaften. wenn ich mir anschaue, wer früher für jugoslawien oder kroatien gespielt hat, ist es eine schande, dass die nie wirklich was gewonnen haben obwohl da soviel potential da war....mentalitätssache eben! irgendwie könnten sie so richtig gut sein und haben die disziplin nicht, während die unsrigen "brav" und diszipliniert sind, aber leider happerts halt am ball.

 

fazit: finger weg von balkanesischen alt- und jungstars! gibt in den meisten fällen nur ärger.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der ilco naumoski, soll sich vertschüssen. am besten nach wien in die bergsteiggasse ecke ottakringerstraße. dort ist sein beliebtes "sauf Lokal". dort hat er sich immer regeneriert als er sooooo schwer verletzt war und sein Dienstauto immer schön am gehsteig abgestellt.

hoffe der zieht nieeeeee mehr wieder unseren roten dress an. denn sonst muss ich ihm was tun, dem ungustl.

 

Ich weiß, das ist nicht ganz das Thema, aber: weißt du zufällig auch wie dieses "sauf Lokal" heißt?

 

Ja das ist das Lokal "PALAZZO". Vorwiegend kroatische, bosnische und mazedonische Gäste. DIDULICA wurde auch schon des öfteren gesichtet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...