Zum Inhalt springen

Ausverschenkt?!?


Empfohlene Beiträge

Und nur zur Erinnerung:

Mark Viduka, Jimmy Floyd Hasselbaink, Bolo Zenden, George Boateng, Ray Parlour, Joseph Job, Gareth Southgate, Gaizka Mendieta, Michael Reiziger.

 

und noch was zur Erinnerung: es spielt auch der GAK. Und wenn mich nicht alles täuscht, wollen wir den GAK sehen und nicht die Admira oder Mattersburg oder sonst wen. Nochdazu spielen wir gegen einen SPITZEN-GEGNER.

 

@ liverpool matchkarte: sind noch immer 25 euro, aber das war auch im Sommer und aus Liverpooler Sicht gegen einen "Dorfklub". Im Frühjahr wird man international kaum Karten unter 25 Euro finden. Nirgends.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 192
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Also mich regt das nicht auf.

Die beiden letzten Spiele im UEFA Cup fand ich wirklich geschenkt!

( Kombiangebot)

Außerdem könnte es das letzte Spiel für uns sein und das da der Verein

auch mal was verdienen will kann ich durchaus verstehen.

 

Wem das zu teuer ist der kann sich das Spiel im Fernsehen anschauen!

 

Kasi :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mich ärgert nur das man bei diesem spiel nichts für die dauerkartenbesitzer & gakmitglieder macht, da darf man sich nicht wundern wenn die bindung zum klub nicht so ausgeprägt ist, wie es normal sein sollte!!

 

Von mir aus sollen alle die heuer beim admira und mattersburgspiel im as waren auch eine "kleine" ermässigung bekommen!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

und noch was zur Erinnerung: es spielt auch der GAK. Und wenn mich nicht alles täuscht, wollen wir den GAK sehen und nicht die Admira oder Mattersburg oder sonst wen. Nochdazu spielen wir gegen einen SPITZEN-GEGNER.

 

@ liverpool matchkarte: sind noch immer 25 euro, aber das war auch im Sommer und aus Liverpooler Sicht gegen einen "Dorfklub". Im Frühjahr wird man international kaum Karten unter 25 Euro finden. Nirgends.

 

warum im frühjahr die karten teurer sind als im sommer mußt du mir noch einmal erklären.

ist das wie bei die erdäpfel???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

je weiter man im bewerb ist, desto teurer die karten.

 

das ist logisch.

 

für die dauerkartenbesitzer hätte man wirklich wenigstens 5 Euro Rabatt geben können!

 

Und wenns nur ein Fanshop-Gutschein ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@n13:

 

Es geht mir nicht so sehr um die absoluten Zahlen, sondern um unterschiedlichen Preiserhöhungen.

 

VIP-Klub +15%, hinterm Tor +145%!

 

Das ist einfach nur unverständlich. Hätte der GAK die Preise in allen Sektoren um 100% erhöht ok, ist zwar immer noch viel aber für alle gleich und daher gerecht.

 

So kommt man sich ein wenig verarscht vor. :evil:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
je weiter man im bewerb ist, desto teurer die karten.

 

das ist logisch.

 

für die dauerkartenbesitzer hätte man wirklich wenigstens 5 Euro Rabatt geben können!

 

Und wenns nur ein Fanshop-Gutschein ist.

 

also wenn man schon beim gemüse sind....

man sollte äpfel = cl-quali und birnen = uefacup nicht vergleichen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also die billigste karte in liverpool hat 17 GBP gekostet.

das sind 24,8 eur.

nur der ordnung halber.

20 euro für die ermäßigte wäre ein fairer preis gewesen.

 

dann sinds aber hier auch äpfel und birnen.

 

ausserdem ist der UEFA-Cup ja eine Folge der CL-Quali, beides ist Europacup, also sinds höchstens 2 verschieden Äpfelsorten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
man sollte äpfel = cl-quali und birnen = uefacup nicht vergleichen

 

ja in deinem fall sind die birnen aber weitaus mehr....weil uefa cup frühjahr um einiges besser is als cl quali (cl quali is ja nur eine nationale leistung).

 

also eine frucht hab ich noch.

und dann ist aber schluß... :)

 

aber bei der cl-quali baumelt einem eindeutig die größere Karotte vor der nase herum.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dafür haben UEFA-Cup-Spiele im Frühjahr eine bedeutend längerere Reifedauer und sind - im Gegensatz zur den drei jährlichen Ernten eines CL-Qualiplatzes - auch viel seltener. Also so eine Art Trüffel des österreichischen Fußballes ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dafür haben UEFA-Cup-Spiele im Frühjahr eine bedeutend längerere Reifedauer und sind - im Gegensatz zur den drei jährlichen Ernten eines CL-Qualiplatzes - auch viel seltener. Also so eine Art Trüffel des österreichischen Fußballes ;-)

 

Ich verabscheue Trüffel - sie schmecken absolut nicht so gut wie hoch ihr Preis auch sein mag.

 

So sehr ich eine finanzielle Gesundung des Vereins wünsche, aber bei manchen Sektoren geht man ein sehr hohes kaufmännisches Risiko.

Eine kleine Übersicht über die Preiserhöhungen gegenüber den normalen Tageskarten:

 

Sektoren 3,4,5,17,19:

Herren: 20€ - 39€: +95%

Damen: 20€ - 39€: +95%

Kinder: 4€ - 7€: +75%

 

Sektoren 1,2,6,7,15,16,20,21:

Herren: 20€ - 39€: +95%

Damen: 15€ - 33€: +120%

Ermäßigt: 15€ - 33€: +120%

Kinder: 4€ - 7€: +75%

 

Sektoren 9,10,11,12,13, 14,22,23,24,25,26,27, Auswärts-Sektor 8:

Herren: 15€ - 33€: +120%

Damen: 11€ - 27€: +145%

Ermäßigt: 11€ - 27€: +145%

Kinder: 4€ - 7€: +75%

 

Golden-VIP:

Herren: 130€ - 150€: +15%

 

Diese Kalkulation ist nicht ganz richtig, da sie nicht das Derbypreis-Niveau heranzieht, aber zeigt trotzdem manch drastische Preis-"Verzerrungen".

 

Vielleicht werden diesmal jene Ränge, die bisher lückenhaft besucht waren, ausnahmsweise ein mal voll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist, dass +/- und Co egal bei welchem Kartenpreis ihr Programm abgezogen hätten

 

Gerechtigkeit und Klassenkampf, Geldsäcke gegen aufrechte Rote, der Verein bereichert sich, usw.

 

Eines sollte schon bewußt sein: unsere Mannschaft ist unter Garantie keine Billigtruppe. Tokic und Co. sind sicher nicht wegen der guten Grazer Luft beim GAK. Die ständigen Bohrungen von Wiener Seite lassen sich auch nicht mit einem Gratisgetränk abwehren. Von Altlasten wissen wir keine Details etc.

Für mich ist es sowieso ein Wunder, wie es möglich war, innerhalb von ein paar Jahren Sturm mit für österreichische Verhältnisse gigantischen Einnahmen finanziell Paroli geboten zu haben. Ein hohes Budget ist abzudecken, dafür gibt es einen Preis. Mir gefällt auch nicht alles, aber woher sich manche das Recht und die Selbstgefälligkeit nehmen, in dieser Form aufzutreten, verschlägt einem fast die Sprache.

 

Was ist ungerecht daran, dass Sponsoren Kartenkontingente kaufen und diese unters Volk bringen? Ich kann daran nichts Verwerfliches sehen. Es steht wirklich jedem frei, sich eine derartige Karte zu kaufen, schenken zu lassen, was auch immer - falls es solche Aktionen wieder gibt. Zum Liverpool-Spiel wars meines Wissens nicht so.

 

Dauerkartenbesitzer werden benachteiligt - Ich habe nicht nachgerechnet, aber die Summe aller Tageskarten im Vergleich zum Dauerkartenpreis ist nicht unwesentlich. Warum haben manche eine Dauerkarte? Wohl nicht, weil Fussball mit dem GAK ein Hobby, ein Lebensinhalt ist.

 

Dem GAK liegen die Fans nicht am Herzen. Ist wohl umgekehrt, wenn man sich diese Diskussion durchliest.

 

Es gibt sicher Menschen, für die eine Eintrittskarte um EUR 33,00 ein Luxus ist. Aber für die Mehrzahl von uns sind EUR 10,00 mehr sicher keine Frage von Luxus. Ich unterstütze jedenfalls mit diesem bescheidenen Beitrag gerne den GAK auch wenn alle anderen gratis im Stadion sitzen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch der selben Meinung wie Pace.

 

Habe das Kombiangebot für Dauerkartenbesitzer im Sektor 4 genützt

( fand ich für beide Spiele echt günstig!).

Hab dann die Gewinnspiele gesehen und tatsächlich 2 Karten gewonnen.

Die habe ich verschenkt und nicht verkauft und zwar an zwei Kollegen

die es momentan nicht dick haben zwecks Scheidung und so und sich wahnsinnig darüber gefreut haben doch noch Ihren GAK spielen zu sehen. ( mit einer Kleinigkeit zwei Menschen für einen Abend glücklich gemacht!!)

So hatte ich doppelt Freude.

 

Wenn schon Freikarten würde ich die einfach an Schüler und finanziell schlechter gestellte Menschen verteilen- so als Weihnachtsgeschenk.

So würde der soziale Aspekt im Vordergrund stehen.

 

Kasi :oops:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Nr.13

 

Wie würde denn deine Gerechtigkeit aussehen?? Freikarten in einem beliebigen Sektor für dich und der Rest soll brav deine Karte(n) mitzahlen??

 

Keine Freikarten ausgenommen Schulklassen in begrenzter Zahl, das wäre meine Gerechtigkeit gewesen.

Mir gehts nicht ums Geld sondern um die zum Himmel stinkende Frechheit dass irgendwelche Hanseln die nicht nur NICHTS mit GAK fussballfansein zu tun haben sondern auch noch mit Freikarte und Gratisschal (Liverpoolschal für €18,-gratis für so manche Institution sag ich amal) mit Karte in der Ritze zum Spiel getragen werden.

 

Damit will und kann ich mich nicht abfinden.

Wenn das alles potentielle Neukunden (mit einigen wenigen Aunnahmen vielleicht) sind dann lass ich mir ins Knie schiessen!

Aber Hauptsache die Bude ist voll!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil grad Zeit is vergleich ich mal mit Derbypreisen.

 

(Heimderby ist 10 Tage später)

 

 

Sektor 3,4,5,17,19

 

Herren +15%

Damen + 15%

Ermässigte +15%

Kinder -13%

 

Sektor 1,2,6,7,15,16,20,21

Herren +15%

Damen +44%

Ermässigte +44%

Kinder -13%

 

Sektor 8,9,10,11,12,13,14,22,23,24,25,26,27

Herren +44%

Damen +69%

Ermässigte +69%

Kinder -13%

 

VIP

+/- 0%, ausser für Kinder: +100%

 

für Damen und Ermässigte ist es auch hier empfindlich teurer geworden.

 

Was bemerkenswert ist:

Bei TOP-Spielen sind bei uns bei den bisherigen Preisen trotz dem Umstand, dass die Längsseite um einiges teurer ist, diese Sektoren meist ausverkauft gewesen und hinter dem Tor sind Plätze frei geblieben.

 

Was wird jetzt gemacht?

Die billigen Karten, die trotzdem Preis schlechter "gegangen" sind, wurden nicht nur in relativen, nein, sogar in absoluten Zahlen mehr erhöht, als die teuren Karten.

Mich würde wirklich interessieren, welche Gedanken da dahinter stecken.

 

Die Längsseiten werden asuverkauft sein. Jede Wette. 5 Euro mehr als Derby, aber Hasselbaink, Viduka, Mendieta, Parlour, Boateng, Reiziger, Southgate statt Haas, Brunmayr, Säumel, Salmutter und Mujiri.

Hinter dem Tor kann ich mir aber überlegen, ob ich entweder Middlesbrough oder Sturm daheim UND Austria AUSWÄRTS sehen will.

 

Wie ich schon sagte: Ich bin schon neugierig wie der VV laufen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, mal abwarten aber etwas überzogen sind die Preise schon, auch wenn man nicht mehr in ÖS rechnen sollte, das sind 537 ATS. Wenn ich jetzt wie meistens 4+1 Karte kaufe dann ist das eine Menge Kohle. 163€ vs 84€ in ATS 2243 vs 1156 ATS. Ob ich mir das wirklich antue, mit dem Beamer an die Wand und fertig. Bier mit Alkohol, WC ist gratis, keine Nörgler, keine Wettereinflüße, nur echte Anhänger, Zeitlupe..... Dagegen spricht eigentlich "nur" die Atmosphäre und das ich den Verein und die Spieler unterstützen möchte. Es sind ja noch zwei Monate Zeit zum überlegen. Auf der Insel bin ich fix dabei.

 

Ein gute Aktion wäre es wenn man einen Rabatt erhält gegen die Vorlage der Wronki und/oder Alkmaar Karte (nicht Freikarte). Das wäre ein Konsens für alle, der Verein "verliert" nicht sein Gesicht, und die "echten Fans" haben das geforderte Zuckerl.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@redsteve

 

Na der Gedanke der dahinter steckt ist mir halbwegs klar. Die forevergak Klubmitglieder oder wie auch immer dieser unausgegorene Schwachsinn heisst sind lt. RR ja eh nur, und jetzt RR im Origininalzitat:"Halbpreiszahler, was wollen dieeee also" also muss man zumindestens jetzt die Möglichkeit nutzen dort ein bisschen Kohle zu machen.

Aber vielleicht ist das zu weit gedacht und die Marketing AG hat einfach die Preise bei einer Runde Gerstensaft ausgewürfelt. Würd ich aufgrund vieler persönlicher Erfahrungen mit dieser "Firma" sogar am wahrscheinlichsten finden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in dem Punkt scheint mir +/- der Wahrheit nicht so fern....

 

wird redsteve jetzt auch zum Klassenkämpfer?

 

@180802: Wenn du für fünf Erwachsene den Lebensunterhalt bestreiten mußt, dann tust mir leid, aber Fussball wär bei mir nicht mehr drinnen!

 

Schön langsam werde ich grantig - hoffentlich scheiden wir aus, dann ist dieses Theater endlich vorbei. Wer nicht will, soll zu Hause bleiben oder wo auch immer!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein gute Aktion wäre es wenn man einen Rabatt erhält gegen die Vorlage der Wronki und/oder Alkmaar Karte (nicht Freikarte). Das wäre ein Konsens für alle, der Verein "verliert" nicht sein Gesicht, und die "echten Fans" haben das geforderte Zuckerl.

 

blöderweise haben aber sicher nicht mehr alle die Karte zu hause...somit wärs dann auch nicht "fair"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gejammere geht mir auf die Eier. Wenn ich die Kaderliste anschaue lohnt sich der Eintritt sicher.

Die Frage knn nicht sein was kann der GAK für mich tun, sondern was kann ich für den GAK tun.

In Glasgow hat die Karte für den Auswärtssektor auch 38 Euro gekostet. Wenn man bedenkt, dass auch die anderen Tickes um einiges teurer waren, haben sie es trotzdem geschafft 45000 Zuseher ins Stadion zu locken. Und in Glasgow geht es den Leuten wirtschaftlich auch nicht besser wie uns.

Ich bin überzeugt unser Präsident lässt sich auch sicher wieder etwas einfallen im Frühjahr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage knn nicht sein was kann der GAK für mich tun, sondern was kann ich für den GAK tun.

 

 

RR bist dus?

Genau diesen Schwachsinn verzapft ja unser Präse mit Vorliebe bei jeder Gelegenheit.

Genau, so soll die Frage lauten, sicher, sicher.

Das wird dir natürlich jeder Unternehmer sagen wennst bei ihm was kaufen willst. Es gibt nunmal einfach nicht genug aktive Fans um mit dieser tollen Aussage auch nur irgendwas erreichen zu können. Oder ja doch, man kann damit vor versammeltem Publikum ehrenamtlichte, engagierte Mitarbeiter die mit persönlichem Engagement schon viele Leute ins Stadion gebracht haben blos stellen. Einge werdes miterlebt haben.

Mei hamma da glacht!

Herz und hirnlos das trifft auf die GAK Führung und Marketing am ehesten zu.

Ich freu mich schon wieder auf die erfolglosen Zeiten wenn aus der Firma GAK vielleicht wieder ein Klub mit Herz wird.

Wer hoch steigt kann auch tief fallen und es wird genau so kommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...