Zum Inhalt springen

Sollen wir uns wirklich auf den UEFA-Cup freuen ?


Empfohlene Beiträge

Von Vereinsseite hört man immer wieder, dass der UEFA-Cup oberste Priorität hat. Wichtig ist, so heisst es, dass wir auch noch im Frühjahr international wären. Als Fan bin ich mir nicht mehr so sicher, dass ich mir den Aufstieg wünsche. Das hiesse nämlich auch im Frühjahr ein Mistkick in der Meisterschaft nach dem anderen, aber kein Fan darf sich aufregen, da ja nur der UEFA-Cup wichtig ist!?

Warum dieser wirklich so notwendig ist verstehe ich ohnedies nicht, wenn man hört, dass lt. RR. unterm Strich finanziell beinahe eine Nullsumme übrigbleibt. Umgekehrt wiederspricht sich die sportliche Leitung, wenn man zB. meint, dass wir im Frühjahr eine Aufholjagd in der verkorksten Meisterschaft starten werden. Wie soll das gehen? Wenn jetzt gejammert wird (ob zu Recht oder zu Unrecht bleibt dahingestellt) dass zu viele Spiele seien, geht es im Aufstiegsfalle doch gleich weiter, oder? Meisterschaft, UEFA-Cup, Nationalteam und nicht zu vergessen österr. Cup !

Wie gesagt, ich bin mir nicht mehr so sicher ob ich mir den Aufstieg wünschen soll. Was ist Eure Meinung ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder Lauf geht einmal zu Ende, und der der Holländer hoffentlich gegen uns. Würde mich schon freuen, wenns im UEFA cup weiterkommen würden, weil es ja auch Punkte bringt. dann hat vielleicht mal wieder eine zweite östérreichische Mannschaft die Chance auf die Champions League.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Aufstieg ist es kein Nullnummernspiel mehr.

 

Eine Garantie fürs Freuen durch den Erwerb einer Stadionkarte ist nie gegeben. Für Gloryhunter ist unsere derzeitige Phase ein Grund mehr, eine plausible Entschuldigung zu finden, warum man die Roten nicht unterstützt.

 

Für "Hardcore-Fans" sollte sich die Frage eigentlich gar nicht stellen. Fan ist man in guten wie in schlechten Zeiten.

 

Nachdem mein Frust schon während der Heimfahrt von Mattersburg sich langsam verflüchtigte, ich keinen Schimpf finde und mich als GAK-Fan viel schlechterer Zeiten besinnte, freue ich mich auf die Chance international weiter zu kommen. Die Winterpause gibt Gelegenheit vieles wieder auszubessern, neue Kraft zu tanken und eventuell auch die eine oder andere Verstärkung zu holen.

 

Think different - think positiv.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fast alle Heimspiele im Frühjahr wären finanziell für den Verein ein Gewinn, weil fast nur mehr Vereine im Bewerb sind die ein volles station ganantieren.

 

Weiters wird der Bekanntsheitgrad der Spieler auf internationaler Ebene besser, was in Summe für die zukünftigen Sponsoren des Vereins nicht sehr wichtig ist.

 

Die Verteidigung des Meistertitels wurde sicherlich vereinsintern schon abgehakt, weil unser Kader aus finaziellen Gründen sicher nicht verbessert werden kann. Jetzt wäre halt ein Platz drei das nächste Ziel in der Meisterschaft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das erste, was Schoko den GAK-Spieern beigebracht hat, war, hart zu arbeiten, mit System zu spielen und mit Erfolgserlebnissen profihaft umzugehen. Dann - nach Valerenga - lernten sie, Mißerfolge wegzustecken. Jetzt muß Schoko zeigen, dass er unseren Kickern etwas beibringen kann, was sie noch nie konnten: Mit Doppel- und Dreifachbelastungen umzugehen, vor allem, wenn es international zur Sache geht. Jetzt wirds erst richtig spannend. Schoko steht vor den wichtigsten Spielen seiner Trainerkarriere - und wir sind live dabei! Rote Grüße redbear

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso sollte man sich nicht auf den uefa-cup freuen?? gerade, weil das noch immer "nur die zugab'" ist, sollte man da mit aller möglichen vorfruede reingehen...

 

abgesehen davon, dass wir im europa-cup meist besser gespielt haben als in der meisterschaft denk ich trotz aller unkenrufe, dass alkmaar zu packen ist - gehässig formuliert ist alkmaar nicht so gut, wie sie in holland gerade dastehen, womöglich haben sie "nur" so eine saison wie unsere abgelaufene....

 

in diesem sinne: lasst uns zum valeraenga alkmaar's werden...

 

mephisto

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
abgesehen davon, dass wir im europa-cup meist besser gespielt haben als in der meisterschaft denk ich trotz aller unkenrufe, dass alkmaar zu packen ist - gehässig formuliert ist alkmaar nicht so gut, wie sie in holland gerade dastehen, womöglich haben sie "nur" so eine saison wie unsere abgelaufene....

Darauf würde ich mich aber nicht verlassen :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von Vereinsseite hört man immer wieder, dass der UEFA-Cup oberste Priorität hat. Wichtig ist, so heisst es, dass wir auch noch im Frühjahr international wären. Als Fan bin ich mir nicht mehr so sicher, dass ich mir den Aufstieg wünsche. Das hiesse nämlich auch im Frühjahr ein Mistkick in der Meisterschaft nach dem anderen, aber kein Fan darf sich aufregen, da ja nur der UEFA-Cup wichtig ist!?

Warum dieser wirklich so notwendig ist verstehe ich ohnedies nicht, wenn man hört, dass lt. RR. unterm Strich finanziell beinahe eine Nullsumme übrigbleibt. Umgekehrt wiederspricht sich die sportliche Leitung, wenn man zB. meint, dass wir im Frühjahr eine Aufholjagd in der verkorksten Meisterschaft starten werden. Wie soll das gehen? Wenn jetzt gejammert wird (ob zu Recht oder zu Unrecht bleibt dahingestellt) dass zu viele Spiele seien, geht es im Aufstiegsfalle doch gleich weiter, oder? Meisterschaft, UEFA-Cup, Nationalteam und nicht zu vergessen österr. Cup !

Wie gesagt, ich bin mir nicht mehr so sicher ob ich mir den Aufstieg wünschen soll. Was ist Eure Meinung ?

 

 

Anscheinend sind wir der einzige Verein in Europa,der sich diese Frage stellt.

 

Alle anderen Stellen sich um einen Europacupplatz an,aber bei uns ist es ja nichts besonderes,immerhin haben wir seit dem Wiederaufstieg bis auf ein einziges mal immer im UEFA-Cup gespielt.

 

Wenn man nur ein bisschen darüber nachdenkt stellt sich die Frage überhaupt nicht.

 

In der jetzigen Gruppenphase hatten wir einfach Lospech und die falschen Gegner zu Hause,rein aus finanzieller Sicht gesehen.

Dass wir gegen Inter Mailand,Espanol Barcelona,Ajax,Liverpool etc. nichts verdient haben kann mir keiner erzählen.

 

Ausserdem steigert der Europacup unseren Bekanntheitsgrad und der Verein wird auch für Sponsoren attraktiver.

 

Die Spieler stehen international in der Auslage und früher oder später werden wir auch hier einmal Glück haben und ordentlich verdienen.

 

Und als Auswärts-Supporter ist es ein bisserl interessanter im Ibrox-Park oder an der Anfield Road zu stehen als im Pappelstadion.

 

Sollten wir in der laufenden und in der nächsten Europacupsaison erfolgreich sein,wäre es nicht unmöglich,dass wir 06/07 in der Championsleague-Quali gesetzt sind,was das bedeutet,weiss wohl jeder.

 

Und zu guter letzt ist es nicht unser aller Bestreben uns mit den Besten zu messen ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

@ 8054

 

Ich hoffe dass du gestern auch im Stadion warst,dann hast du dir ja deine Frage selbst beantwortet.

 

 

WHAT A GAME !!!

 

Ein grosses Dankeschön an alle Beteiligten !

 

Europareife Leistung, europareifer Support !

 

Und jetzt VfB Stuttgart...... :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ 8054

 

Ich hoffe dass du gestern auch im Stadion warst,dann hast du dir ja deine Frage selbst beantwortet.

 

 

WHAT A GAME !!!

 

Ein grosses Dankeschön an alle Beteiligten !

 

Europareife Leistung, europareifer Support !

 

Und jetzt VfB Stuttgart...... :wink:

 

Dem ist nichts hinzuzufügen, ausser nur nicht dnjeprpetrowsk !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Zitat lautete:

Es wiederspricht sich die sportliche Leitung, wenn man zB. meint, dass wir im Frühjahr eine Aufholjagd in der verkorksten Meisterschaft starten werden. Wie soll das gehen? Wenn jetzt gejammert wird (ob zu Recht oder zu Unrecht bleibt dahingestellt) dass zu viele Spiele seien, geht es im Aufstiegsfalle doch gleich weiter, oder? Meisterschaft, UEFA-Cup, Nationalteam und nicht zu vergessen österr. Cup !

 

Ich war wie alle anderen genauso begeistert. Mein Zitat zeigte nur meine grosse Sorge, dass wir durch diesen Aufstieg wieder diese 4-fach Belastung haben werden. Wenn dann halt wieder nur gejammert wird, werden wir den 3.Platz schwer schaffen und dann heissts nächstes Jahr leider UEFA-Cup ohne uns. Sollten wir aber die Qualifikation durch den UEFA-CupSieg schaffen, solls mir auch recht sein !!!

 

Auf ein tolles Frühjahr mit unseren Roten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manche Argumente kann ich einfach nicht verstehen: zum Einen sind sich manche nicht sicher, ob wir international erfolgreich sein sollen, andererseits machen sich die gleichen Leute Sorgen darüger, dass wir nächstes Jahr wieder international sind.

So weit im europäischen Spitzenfeld war der GAK noch nie, eine Frage nach internaionaler Anerkennung des österreichischen Fußballs darf doch nicht mit "nein" beantwortet werden.

Natürlich will der GAK auch in der Tabelle nach vorne, aber jetzt, wo erstmals mehr als eine Nullnummer finanziell herausschauen könnte, darf niemand den UEFA-Cup in Frage stellen.

Manchmal verstehe ich die Argumente unserer Anhänger (von Fans zu sprechen, fällt mir manchmal schwer) einfach nicht mehr: gestern bei der Buchpräsentation in Andritz sagt doch einer dieser Leute: "Von den Engländern hab ich noch nichts gehört, die sind sicher schwächer als der GAK, ich fahre in der übernächsten Runde mit nach Lissabon oder Rotterdam, weil diese Spiele sind erst im März und da is es eh schon wärmer. Gegen Alkmaar war mir viel zu kalt, ins Stadion zu gehen!"

 

Ich hab ihn beleidigt, weil ich ihn fragte, ob er nur zur Buchpräsentation gekommen ist, weil es ein Gratisbuffet gegeben hat!

 

Franz Krainer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...