Zum Inhalt springen

Nachbesprechung Pasching - LIEBHERR GAK


Empfohlene Beiträge

Diese Truppen spielt mit meinen Gefühlen - 1 Punkt gegen Sturm und Mattersburg, dann ein Auswärtssieg bei Pasching. Drei verdammt wichtige Punkte und Mario Bazina hat sich für die Rotationspause nächste Runde angeboten ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend hat sich bei der Roten der Einwaller wieder ordentlich ausgezeichnet. Wieso der GAK diesen Deppen nicht ablehnt...

 

Der Sieg dürfte hart erkämpft aber verdient sein. Somit sind wir wieder an Pasching dran, Rapid hat auch nur x gespielt. Leider hat die Austria gewonnen... aber alles kann man halt nicht haben. Hauptsache 3 Punkte...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der ist ja wohl verrückt:

die erste gelbe dafür: bazina läuft nach seinem tor zum 2:1 zu den fans und breitet die arme aus. (er zieht weder das leiberl aus, noch führt er sich sonst wie auf)

die zweite gelbe: auf premiere deutlich zu sehen - bazina wird im strafraum gelegt...., dafür wird er ausgeschlossen.

dann noch 5 minuten nachspielzeit...

das hat aber alles nichts geholfen, herr einarschloch...

bitte, lehnt diesen schwachkopf ab in zukunft

 

gratulation zur tollen kämpferischen leistung, zu den drei punkten, tolle leistung auch von skoro. er und bazina harmonisieren ausgezeichnet. schön, auch diese alternative zu haben...

 

rosso per sempre...

 

chili

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Perfekt, trotz einer Pfeiffe sondergleichen, dieser Ausschluss war einfach sensationell, welche Typen in Österreich gar nicht wenig Geld für solche Leistungen bekommen, ist abenteuerlich.

Aufstellung ohne Kollmann war bei diesen Bodenverhältnissen goldrichtig. In dieser Phase der Meisterschaft war dieses Spiel auswärts für uns leichter.

Gratulation der Mannschaft zum tollen Sieg!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[x] pro petition gegen einwallner!

dieser blinde, arrogante Pflasterhirsch ist nicht bundesliga-tauglich.

ich glaube _niemand_ in ganz österreich hat jemals ein gut gepfiffenes spiel dieses hässlichen stümpers gesehen.

 

das heute war der tragische höhepunkt!

 

 

egal, gratulation an die roten! gefällig gespielt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Depp von Schiri ist es einfach nicht wert Schiri zu sein!

Weg mit dem Disaster.

Ey einfach ohne Grund Gelb-Rot.

So gehts net.

Ansonsten großes Lob an die ganze GAK Mannschaft!

Schönes und schnelles 1. Tor von Aufhauser auf Standfest aufgespielt!!!

Leider dann etwas nachgelassen doch dann 2.Hälfte bis zum Schluss(auch bei diesem "Schiri") gekämpft.

Ich sag nur

GAK 4-ever :D

MFG

Oliver

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sich Schiri Einwaller einfallen hat lassen war auf beiden Seiten schlecht, er ist einfach einer der unfähigsten Schiris in Ö.

Das 1:0 muss man nicht geben, Skoro unmittelbar vor Standfest im passiven Abseits, das aber Mitte Tor also war er auch irgendwie aktiv (hier sieht man wieder die Problematik dieser Regel).

Danach hatten wir ziemliches Glück, dass die Paschinger nicht schon früher ausgeglichen haben, Chancen im Minutentakt.

 

Nach der Pause war von den Paschingern nicht mehr viel zu sehen, nach dem 2:1 schon gar nicht mehr. Die hohen Bälle in den roten Strafraum waren ein gefundenes Fressen für die Abwehr.

 

Einwaller sollte von den Roten einfach abgelehnt werden, der benachteiligt zwar keinen, aber er ist einfach unfähig, was er immer wieder beweisen darf.

 

Tolles Spiel mit vielen Torszenen auf beiden Seiten, was bei dem Scheißwetter und dem tiefen Boden nicht zu erwarten war.

 

Endlich wieder ein Sieg in der BL.

Nur weiter so !!!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Jo jo der Winter kummt! Piss kalt und dann no die Schifferei ... :cry: Hoffentlich hat sich da keiner von unseren Jungs einen schnupfen geholt!

 

2. Kein Kommentar zum Schiedsrichter. Die Aktion mit Bazina ist die Lachnummer dieser Runde. Grandios!!!

Hab jetzt den Kommentar vom "Schinkels" auf Premiere gesehen. Wie er sagt. Das ist halt die Problematik des passiven Abseits.

 

3. ging eher ohne erwartungen in das Spiel und bin überrascht, dass vor allem die Kraft für diese 90 Minuten ausgereicht hat. Noch dazu bei dem Tiefen Boden, den widrigen Wetterumständen und der Unterzahl von rund 30 Minuten

 

Großes Kompliment an die gesamte Mannschaft die die taktische Aufgabe erstklassig gelöst hat.

 

In den ersten zwanzig Minuten wurde auch das von mir so sehr vermißte Attackieren und Überzahl schaffen beim Gegnerischen Ballführenden Umgesetzt und vorgeführt.

 

Ich führe es eher auf die harten Wochen zurück, dass nach einer halben Stunde das dann nicht mehr gemacht wurde.

 

Bei dem Zusammenstoß is mir wieder mal das Herz stehen geblieben.

 

Großes Lob an A. Skoro.

Dieser Type ist eine Maschine. Dauerlauf, Sprint, Dauerlauf, Sprint, Dauerlauf, Sprint - Ein Wahnsinn. Ich hoffe er wird auch mal dafür belohnt dass er sich so abrackert.

Wäre schön, wenn auch andere diese Spritzigkeit neben der Dauerlaufarbeit wieder zeigen könnten/würden.

 

Scheinbar hat es sich bis Pasching nicht durchgesprochen, dass wir eine so schlechte rechte Seite haben, denn die linke Paschinger Seite hat sehr wenig gezeigt. Besonders gefährlich waren sie immer wenn sie über rechts kamen. Gott Sei dank lesen doch nicht so viele in dem Forum mit. :wink:

 

Bei den Kontern - noch ein Hauch mehr von Kaltschnäuzigkeit (ähnlich den Temperaturen) und dann holt man sich dort Selbstvertrauen.

 

Wunsch an das Christkind:

vielleicht können wir auch mal Offensiv mit solchen Doppelpass-Aktionen aufwarten wie die Paschinger vor dem Ausgleich (Mayrleb auf der rechten Seite der Paschinger)

 

Gratulation an die gesamte Mannschaft!!! Und vorallem eine gute Regenerationsphase in dieser Woche!!!

 

lg

 

PS. Austria spielt saumäßig, 4 Angriffe - 2 Tore ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hervorzuheben :lol: :

Die Mannschaft hat gekämpft (besonders Skoro sticht hervor) und verdient gewonnen.

 

Nicht hervorzuheben :cry: :

Die Anwesenheit der Roten. Traurig. Mehr sag ich nicht, weil sonst fühlen sich wieder alle "genötigt", ihre Ausreden hier zu posten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ein kleiner Nachbericht von einem der in Pasching war. 8)

(Hab ich das Kaff auch abgehakt)

 

Es waren etwa 40 Fans im Auswärtssektor. Es ist kein einziger Bus gefahren, deshalb die schwache Präsenz. Viel Stimmung wurde auch nicht gemacht, eher ein "Familienausflug" (Kein Vorwurf an irgendwen).

Der Auswärtssektor ist übrigens mies! Ein Käfig. Das Tor auf der anderen Seite sieht man praktisch nur denn annehmbar gut, wenn man NICHT unter dem zu kurzen Dach steht.

 

Nach dem Spiel kamen die Spieler alle zum Sektor und machten die Welle, es ist aber auch schwierig NICHT dorthin zu laufen, weil der Spielerabgang 5 Meter entfernt ist. Egal, sie hättens auch gemacht, wenn sie übers ganze Spielfeld gelaufen wären und freuten sich sichtlich über den Sieg.

 

Das Spiel selbst war taktisch sehr gut, wir hatten auch einige gute Chancen ausser den 2 Toren. Pasching war nur vor dem Ausgleich stark, der deshalb zu dieser Zeit auch verdient war.

Insgesamt wars ein verdienter Sieg der Roten, auch wegen der ungerechtfertigten roten Karte an Bazina (er wäre aber so oder so gegen Admira "gestanden"). Pasching konnte ausser durch Weitschüsse nicht mehr gefährlich werden.

 

Einfach sensationell ist Andi Schranz. Peter Zaijcek (was weiss ich wie man den schreibt) scheint ein Trainergott zu sein! Schranz ist mit Sicherheit der bester Goalie mit österreichischem Pass.

 

Der Rest hat durch die Bank solide gespielt. Jeder. Eine Wohltat ist Amerhauser (leider konnte Dollinger seine 2 Monate lange Chance nicht nützen.) Standfest vor Plassnegger gefällt mir auch sehr viel besser als umgekehrt. Ist zwar schon einige Spiele lang so, trotzdem gebührt Schoko Schachner ein Lob für diese Idee. Wäre nicht jedem Trainer eingefallen. So macht man aus der Not eine Tugend.

Skoro war nach 60 Minuten komplett fertig. Da war kein Sprint mehr möglich. Glück hat er auch keins. Vielleicht wirds noch.

 

Wenn die Paschinger gefährlich wurden, dann weil wir (vorne und hinten) sehr viele KOPFBALLduelle verloren haben :?:

 

Zum Umfeld:

Der Platz ist nicht bundesligatauglich. Ein Krautacker. Eigentlich müssen hier Richtlinien her, bei so einem Spielfeld muss der Klub einfach von der Bundesliga zum Asutausch des Rasens GEZWUNGEN werden.

 

Die Karten im Waldstadion werden einem nachgeschmissen. Eine Damen- und eine Herrenkarte kosten im Auswärtssektor ZUSAMMEN 10 Euro.

Trotzdem kommen nur bei absoluten Spitzenspielen 5000 Leute. Eigentlich traurig.

Seit heute weiss ich, dass der "Vorzeigeklub" Pasching auf einem seeeeehr wackeligem Gerüst steht.

Bei diesen Preisen müsste das Waldstadion IMMER ausverkauft sein.

Im Forum auf der offiziellen Homepage sind gerade mal 150 Leute registriert. Einer davon bin aber ICH. Unser Forum ist jünger und hat 10 mal so viele Registrierungen.

Nach dem Spiel sind uns vor dem Auswärtssektor die Fans von der Haupttribüne entgegengekommen. Von 20 Leuten war einer als GAK - Fan zu erkennen, einer als Pasching-Fan und 18 waren incognito da!! Wie beim Familienausflug. Nicht mal einen Schal dabei.

Und das in einer Saison in der man gerade um die Meisterschaft spielt.

 

"Corporate - Identity" gleich Null. Sobald Superfund aussteigt verschwindet der Klub in der Versenkung. Falls sie mal gegen den Abstieg spielen, wird das eine zweite Admira, nur mit dem Unterschied dass ausser aus Salzburg wohl nie viele Auswärtsfans dabei sind. (Admira hat doch die beiden Wiener und Mattersburg).

Die Fans konnten mit dem sportlichen Aufstieg nicht mal ansatzweise mithalten.

 

So, das wars.

 

Zum Abschluss:

 

Keine Stimmung, keine Punkte, Superfund :!::twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@resteve:

ein wichtiges detail hast du vergessen:

Plassnegger war heute wirklich spitze...wär vll. ja mal einen versuch wert, wenn gewisse leut im stadion am samstag gegen die admira ihn vll. mal motivieren und nicht fertig machen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

plassnegger war gut.

er war jedenfalls nicht schlechter als die restlichen drei verteitiger.

aber besser als tokic, ehmann oder pogatetz war er auch nicht.

 

deswegen auch kein extralob von mir.

 

aber spielerbeurteilungen sind ohnehin subjektiv

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Skoro war nach 60 Minuten komplett fertig"

 

hi steve

 

schaue mir das spiel gerade auf atv+ noch einmal an. sind bereits in minute 71. und skoro koffert noch immer mit volldampf links - rechts und wieder zurück....

 

rosso per sempre

 

chili

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätt mir nicht gedacht, das wir wieder mit 3 Punkten aus Pasching retour fahren! Großes Kompliment an alle, die da gestern gekämpft haben bis zum Umfallen!

 

Es war eigentlich, in Anbetracht der Verhältnisse kein schlechter Kick, sieht man über den Hr. Einwaller hinweg!

Ich habe selten jemanden gesehen, der so arrogant zu Werke geht, der die Spieler wie Dreck behandelt, und der bei mindestens 50% seiner Pfiffe daneben liegt!

Dieser Mann gehört weg! Denn in die Regionalliga etc kann man ihn nicht versetzen, denn diese Spieler würden mir noch mehr leid tun...

 

Spieler möcht ich keinen hervorheben...entscheidend gestern war die Mannschaftsleistung!!!! Jetzt gegen die Admira 3 Punkte, und dann passt das schu wieder!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tschuldige, aber du begrüsst es, wenn ein Spielleiter den Spieler wie Dreck behandelt?

Sei mir bitte nicht böse, aber es gibt sehrwohl Schiedsrichter, die dem Spieler erklären warum sie ein Foul gepfiffen haben, die den Spieler freundlich anlächeln, wenn sie wissen das sie im Recht sind, und der Spieler versucht zu schinden, etc!

Es gibt einfach Leute, die Ahnung haben davon, was sie machen, und den Kontakt zu den Spielern nicht scheuen!

Herr Einwaller tut das nicht, und gehört bestraft! Leider nicht dafür, das er eine arrogante S** ist, sondern leider nur dafür, das er gestern mit seinen Entscheidungen gewaltig daneben lag!

 

Achja, und wenn ein Schiedsrichter es schafft, ein Spiel gut zu leiten, wird er auch nicht beschimpft!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tschuldige, aber du begrüsst es, wenn ein Spielleiter den Spieler wie Dreck behandelt?

 

Wo war das der Fall? Die Art ist dieselbe wie jeder andere Schiri in Ö (siehe Stuchlik). Hat er irgendwen beschimpft? Lächerlich.

 

Dass er nicht richtig gelegen hat ist klar, aber so wie du ihn beschimpfst ist wohl das Letzte und sich dann noch drüber aufregen dass er Spieler "wie Dreck" behandelt ist eigentlich schon fast amüsant.

 

Aber naja...Lynchjustiz sollt ma wieder einführen für diese Schiris, gell?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei eine gelben Karte für eine Schwalbe, die eine Rote nach sich zieht, muss er sich zu 100% sicher sein. 100% sicher heisst, es muss eine Schwalbe gewesen sein. Es war aber keine. Ergo hat er (nicht das erste mal) zu unseren Ungunsten versagt. Mit Folgen, weil uns Bazina deswegen sehr wahrscheinlich ein Spiel mehr fehlen wird.

Er hat sehr viel Glück gehabt, dass wir das Spiel gewonnen haben.

 

Belassen wirs einfach dabei dass sich Einwaller sehr ungeschickt angestellt hat. Streiten müssen wir deswegen jetzt nicht, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei eine gelben Karte für eine Schwalbe, die eine Rote nach sich zieht, muss er sich zu 100% sicher sein. 100% sicher heisst, es muss eine Schwalbe gewesen sein. Es war aber keine. Ergo hat er (nicht das erste mal) zu unseren Ungunsten versagt. Mit Folgen, weil uns Bazina deswegen sehr wahrscheinlich ein Spiel mehr fehlen wird.

Er hat sehr viel Glück gehabt, dass wir das Spiel gewonnen haben.

 

Belassen wirs einfach dabei dass sich Einwaller sehr ungeschickt angestellt hat. Streiten müssen wir deswegen jetzt nicht, oder?

 

das bestreitet ja keiner, nur wie hier manche Blut lecken und zum Röcheln anfangen vor lauter Wut auf eine Person die ihnen persönlich nichts getan hat ist schon ein bisserl beängstigend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...