Zum Inhalt springen

Das Problem auf der rechten Seite...


Empfohlene Beiträge

...wie würdet ihr es lösen? Standfest wieder ins Mittelfeld und einen jungen Spieler einsetzen (z.B. Pirker). Statt Muratovic von Anfang an Sick bringen (im Moment haben wir sowieso nicht viel Auswahl u.U. Sencar). Oder das Risiko eingehen und einen Linksfüßer nach rechts stellen (zum Beispiel Dollinger, der sicher besser spielt als Plass). Oder würdet ihr den Allrounder Sick von Anfang an bringen? Wie würdet ihr spielen? Wie das Problem lösen? :?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

--------------------------schranz------------------------------

-----------------------------------------------------------------

----------------------------tokic-------------------------------

-----------ehmann---------------------pogatetz--------------

-----------------------------------------------------------------

-------------------sick (DM)---aufhauser (DM)---------------

-----------------------------------------------------------------

standfest ---------------------------------------Amerhauser

-----------------------------------------------------------------

---------------------------Bazina------------------------------

----------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------

-----------------Skoro------------Kollmann-------------------

-----------------------------------------------------------------

 

Was meint ihr völlig hirnrißig oder mal etwas anderes? :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die schwache rechte Seite ist sicher DAS Hauptproblem für unser derzeitiges katastropahles Spiel, da dieses ja LEIDER nur auf Flanken ausgerichtet ist und von rechts absolut nichts kommt. Wie bereits von mir gepostet hätte ich 2 Lösungsvorschläge:

 

1) Standfest und Plassnegger wechseln die Positionen. Defensiv scheint mir Plassnegger nämlich aufgrund seiner Zweikampfstärke und Schnelligkeit durchaus in Ordnung. Offensiv ist er leider wegen fehlender Technik hoffnungslos überfordert.

Standfest hingegen ist hinten ein totaler Unsicherheitsfaktor und Meister des Fehlpasses. Im Mittelfeld hingegen weiss er einen Spieler hinter sich und traut sich ungleich mehr.

 

2) Mario Bazina wäre für mich die dzt. beste Lösung. Er ist Rechtsfüßer, dribblestark und schnell. Ausserdem beherrscht er den tödlichen Pass auf die Stürmer und seine Flanken sind allererste Sahne. Natürlich braucht er sicher ein paar Spiele zum Eingewöhnen, aber ein Versuch wär`s allemal wert, denn so hat die rechte Seite (im Vorjahr unser Prunkstück) leider maximal Landesliganiveau.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@11ertöter:

also ich würde schon auf die 4er-abwehr setzen....ist immer noch stabiler hinten...

 

mein vorschlag

 

schranz

pirker - ehmann - tokic - pogatetz

plassnegger - aufhauser - bazina - amerhauser

kollmann - skoro

 

da aber skoro ev. ausfällt (zumindest fürs pasching spiel) bazina als hängende spitze und sick ins mittelfeld.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ICh würd dem Plassi weiter rechts spielen lassen denn ich find im spiel gegen Mattersburg hwar er sicherlich nicht der schlechteste im team allerdings würde ich den pirker mal rechts hinten ne chance geben und versuchen anstatt muratovic bazina einzubauen damit wir offensiv etwas gefährlicher durch die mitte werdn ,denn wenn wir so wie momentan nur über die flügel kommen sind wir relativ leicht auszurechnen finde ich

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mir in den partien bisher aufgefallen ist: wenn didi ramusch eingewechselt wird sind wir um eine klasse stärker! dies kann zwei ursachen haben! entweder plassenegger ist so schwach od. didi im moment unglaublich stark! ich würde bis auf weiteres didi ramusch (also bis sich plassenegger steigert) die chance von beginn an geben, er stabilisiert unser spiel und auch standfest ist dann stärker bzw. sicherer. die ganze mannschaft kann vom "alter" didi profitieren! zum thema rv: ob standfest od. pirker ist mmn. geschmackssache (momentan würde ich bei in etwas als gleich stark einstufen) - im zweifelsfall würd ich mich für den jüngeren entscheiden -> pirker!

 

ich würd es gg. pasching so probieren:

 

schranz

pirker ehmann tokic poga

didi aufhauser bazina amerhauser

skoro kollmann

 

sollte skoro verletzt sein würde ich sick in die mannschaft holen und bazina als zweite spitze aufbieten!

 

rote grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@galmar

 

Hast nicht ganz recht mitn Didi.

Ihn kann man höchstens nur mehr die letzten 20min einwechseln, für mehr ist er einfach schon zu alt.

Siehe Liverpool-Spiel: da ist er die ersten 10min wie aufgezogen gerennt, dann war die Luft bei ihm aber draussen....

 

Da Plasse braucht einfach einen starken u spielfreudigen rechts-außen-verteidiger, der ihn unterstützt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute, das unser Spiel zur Zeit nicht das schönste ist, stimmt. Aber gleich immer die besseren Aufstellung und Schachner angreifen ist nicht in Ordnung.

 

Bis jetzt sind fünf Runden gespielt und wir sind Tabellenführer.

Sicher ist es schöner bei einem gutem Spiel im Stadion zu sein, nur im Frühjahr waren wir trotdem immer nur an die 7500 Fans.

 

Also läßt die Mannschaft in Ruhe weiterarbeiten, geht ins Stadion und wir werden in Zukunft auch wieder besseren (und dann hoffentlich auch siegreichen ) Fussball zu sehen bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@galmar

 

Hast nicht ganz recht mitn Didi.

Ihn kann man höchstens nur mehr die letzten 20min einwechseln, für mehr ist er einfach schon zu alt.

Siehe Liverpool-Spiel: da ist er die ersten 10min wie aufgezogen gerennt, dann war die Luft bei ihm aber draussen....

 

Da Plasse braucht einfach einen starken u spielfreudigen rechts-außen-verteidiger, der ihn unterstützt.

 

da kann ich dir nicht zustimmen, dass der Didi nur die ersten 10 Minuten gegen Liverpool wie aufgezogen gelaufen ist. Für mich und sehr viele andere war Don Didi nach Schranz der beste unserer Elf am Platz und das nicht nur die ersten 10 Min.

 

Und wie ich Aufstellen würde????

Na vielleicht wäre dies eine alternative:

 

 

--------------------Schranz-----------------------

----------------------------------------------------

-----Ehmann----Tokic----Sick----Pogatetz-----

----------------------------------------------------

Don Didi---Aufhauser--------------Amerhauser

----------------------------Bazina-----------------

-----------------------------------------------------

------------Skoro---------Kollmann---------------

 

 

Bank:

Dollinger, Majstorovic,Standfest,Hassler,Franz the Cat, evtl. Pirker und Six

 

Transferliste: Plassenegger!!!!!!!!

 

Hr. Plassenegger ist meines Erachtens ein totaler Fehlkauf und als Ersatz für Sionko war dieser herr gedacht echt arg was dieser junge schuldig bleibt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aufstellung wäre schon ok nur würde ich TOKIC und SICK tauschen. Der POGA macht oft soooo gravierende Fehler die meiner Meinung nach vom TOKA besser ausgebessert werden können als von SICK.

Bei Toni ist das so eine Sache rechts aussen, denn Momentan traut er sich nach vorne NULL NULL und noch amol NULL. Wenn er wieder den Mumm hat wie voriges Jahr ins Mittelfeld aufzurücken dann ja !!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ehmann und rechter Außenverteidiger? Viel Spaß...

Das ist ein typischer Innenverteidiger, net mehr u net weniger...

 

Wir brauchen rechts hinten einen neuen; einen vergleichbaren Spielertypen wie etwa Lahm von den Deutschen.

 

Vorallem in unseren 4-4-2 System haben die Außenverteidiger in der Offensive eine der wichtigsten Rollen überhaupt. Diese Spieler haben meistens beim Angriff keinen direkten Gegenspieler, erzeugen damit ein Übergewicht, machen das Spiel breit, schaffen Räume etc.

Nur können das der Standfest u da Poga zur Zeit einfach nicht durchführen. U deshalb geht bei uns off. absolut gar nix weiter (außer beim Amerhauser)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir hätten kein problem auf der rechten seite, wenn plassenegger endlich seine normalform zurückbekommen würde!! er war in der deutschen liga ein echter geiger auf der rechten seite bis zu seiner verletzung und dann hat ers nicht mehr zum stammleiberl gebracht!!

also habts nur gedult mit ihm er wird schon noch kommen!!

 

rg :twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ehmann sollte in die rechte Verteidigung wechseln, Sick den Posten in der Mitte von Toni übernehmen und die # 7 verschenken wir an OMV Stadlau!
Was habt ihr eigentlich alle gegen Muratovic. Wir haben gerade mal 5 Runden gespielt und er hat eine Unform. Aber bitte etwas Geduld, und schon bald werden wir ihn in der tollen Form des Vorjahr wiedersehen, wo er defensiv mit Aufhauser in Österreich einer der besten war, aber auch offensiv immer wieder Ideen hat, und entscheidende Pässe geben kann. Er wird schon. Grüße. Reddevil. [/b]
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also einer meiner arbeitskollegen (ein deutscher) hat plassnegger als starken spieler in erinnerung. und nicht als schnalzer.

und ganz falsch wird diese meinung nicht sein, schliesslich schaut er sich seit jahren jede runde an.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also einer meiner arbeitskollegen (ein deutscher) hat plassnegger als starken spieler in erinnerung. und nicht als schnalzer.

und ganz falsch wird diese meinung nicht sein, schliesslich schaut er sich seit jahren jede runde an.

 

tja, so unterschiedlich können (fussball)geschmäcker sein.

 

ich lebe seit 12 jahren in deutschland und verfolge seitdem auch (fast) jede runde der bl und inbesondere die leistungen der österreicher (kunststück). tja, der herr plassnegger hat sich (wenn er überhaupt gespielt hat) nicht gerade als wunderfussballer hervor getan.

 

in saarbrücken hat er ganz anständig gespielt (aber das ist/war kein erstliga-verein) und in wolfsburg, mannheim (damals sogar regional-liga?) und rostock war er nur "ergänzungsspieler" und das hatte auch seine gründe - allerdings hatte ich gehofft, dass seine qualitäten für die österreichische bundesliga ausreichen und deshalb habe ich seinen wechsel zum gak auch nicht verhindert :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... also anfangs war ich von den Leistungen des Gernot Plassnegger selbst enttäuscht!

 

Aber zugegebenerweise die Leistungen gegen Mattersburg und auch vergangenes Wochenende gegen Pasching waren durchaus OK.

 

Zwar noch nicht herausragend aber immerhin ...

 

Ich bin dafür, dass wir dem Gernot Plassnegger - zumal steigende Form -

auch weiterhin unser Vertrauen schenken.

 

Schliesslich und endlich hätten wir ja eigentlich dem Standfest J. nach dem

Liverpool Match die Beine hüftabwärts amputieren müssen - so schwach war der!

 

... und eben derselbe hat gegen Pasching wiederum eine tolle Partie geliefert!

 

Also geben wir dem Gernot P. noch ein bisserl Zeit sich zu integrieren; ich bin überzeugt davon, dass es von Runde zu Runde besser wird.

 

Euer GrexXxi

:shock:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...