Zum Inhalt springen

Stadiongesänge


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 585
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

da hast du recht, bin aber in der nähe . aber muss sagen das ich davon noch nichts gehört habe, aber ok

Gibt es neue Lieder um die Texte auf die Homepage stellen zu können?

Eine Bitte: keine Anti-Sturm Gesänge mehr!

Zum Teil kann ich dir zustimmen. SK St*** Hu***sö*** brauch ich eben so wenig wie Wir singen schwoaz-weiße sch****.

 

Das Jeder der net hüpft der is a Schwoaza finde ich okay, da unser geliebter Feind nicht beschimpft wird. Auch das We are hating... gefällt mir sehr gut, da mehrheitlich pro GAK und nicht kontra Stnrw gesungen wird.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Teil kann ich dir zustimmen. SK St*** Hu***sö*** brauch ich eben so wenig wie Wir singen schwoaz-weiße sch****.

 

Das Jeder der net hüpft der is a Schwoaza finde ich okay, da unser geliebter Feind nicht beschimpft wird. Auch das We are hating... gefällt mir sehr gut, da mehrheitlich pro GAK und nicht kontra Stnrw gesungen wird.

 

Genau das meinte ich eh! Reine anti-Gesänge finde ich sowas von zum Speibn.... die anderen beiden finde ich, ebenso wie du, eh ok.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige lied bei dem mir die Grausbirn aufsteigt is: Wir schlagen die Salzburger........

 

Das is schon seit Jahren völlig deplatziert.

Das Lied gefällt mir ziemlich gut, da unser Stolz über die erfolgreiche Vergangenheit zum Ausdruck kommt. Und das Wer bitte seid's ihr? ist gegen Dorfklubs eine Genugtuung.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich seit der 2.Regionalligasaison immer verweigert, und rund um mich sah ich immer wieder leute die sich beim erklingen dieses Liedes aufs Hirn griffen und mit den Augen rollten :roll::cool:

 

Es gibt auch Leute, die greifen sich beim Kartoffellied auf's Hirn :)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Das Lied hätte auch Potential für einen deutschen Text, irgendwas along the line:

 

Burschen, wie war das schön,

in der Körösistraßn zu stehn

doch dann kamen die Geier und alles nahm seinen Lauf,

mit Stadionverkauf, und Konkursen zu hauf,

doch wir stehn zu den Roten und geben net auf

dupdudu dupdudu ...

:prost-- Erst jetzt gesehen, auch wenn ich die Originalversion schon geil finde. Diese taugt ma auch. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir täts besser taugen wenn mehr einfaches Liedgut dafür amal richtig LAUT gesungen würde, da simma schon a bissi schwach auf der Brust.

Teilweise ist es eine Säuselei die von gestanden Jungs und Männern eigentlich nicht zu erwarten ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum muss es immer was englisches & abgekupfertes sein?

 

zb. in GER gibt es reihenweise eigene und mächtige vereinshymnen in deutsch, welche ebenso ein ganserlhaut-feeling erzeugen können.

gibts ja nicht, dass man bei uns sowas nicht auf die reihe bekommt.

 

elmstein hat ja schon einen guten ansatz gehabt, jedoch fehlt da noch etwas zur gscheit brachialen vereinshymne...

 

EDIT: ui, falscher fredl.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum muss es immer was englisches & abgekupfertes sein?

 

zb. in GER gibt es reihenweise eigene und mächtige vereinshymnen in deutsch, welche ebenso ein ganserlhaut-feeling erzeugen können.

gibts ja nicht, dass man bei uns sowas nicht auf die reihe bekommt.

 

elmstein hat ja schon einen guten ansatz gehabt, jedoch fehlt da noch etwas zur gscheit brachialen vereinshymne...

 

EDIT: ui, falscher fredl.

 

Zur Not hätt i noch was Schwedisches ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Support habe ich etliche Fragen, Anmerkungen und Vorschläge. Bevor ich anfange, möchte ich aber mal die Überlegung in den Raum werfen, ob dieses Thema nicht besser weiter unterteilt werden sollte. Zum einen ist dieser Faden hier ja übermäßig stark frequentiert, zum anderen wäre in der Abteilung „Die Fans des GAK“ ansonsten doch Platz ohne Ende. Eine Idee wäre, diesen Faden zu schließen, und dafür folgende zu eröffnen:

 

- GAK-Anfeuerungsrufe (allgemeine Diskussion)

- GAK-Fangesänge (allgemeine Diskussion)

- Verzeichnis der GAK-Anfeuerungsrufe *

- Verzeichnis der GAK-Fangesänge *

- Vorschläge für neue GAK-Anfeuerungsrufe

- Vorschläge für neue GAK-Fangesänge

* Damit die Verzeichnisse übersichtlich bleiben, müßte man entweder „ohne Diskussion“ dazuschreiben, oder es bekommen von vornherein nur ein, zwei bestimmte Leute Schreibrecht.


Die Unterteilung in Anfeuerungsrufe und Gesänge würde ich deshalb vornehmen, um die Rufe gegenüber den Gesängen aufzuwerten, weil der Support beim Fußball meiner Meinung nach viel zu gesangslastig geworden ist. Wenn es nach mir ginge, würden sich prinzipiell Gesänge und Rufe immer abwechseln, was vermutlich auch zur Folge hätte, daß beides sorgfältiger und länger anhaltend vorgetragen würde. Das ist aber nur meine Exklusivmeinung. Man könnte auch beides zusammenführen und hätte dann drei Kategorien, oder man gibt jeweils noch Kategorien für sonstige Lautäußerungen, die man sonst in der nächstgelegenen Kategorie unterbringen müßte, dazu, und käme dann auf neun.


Durch die Aufsplitterung des Themenfeldes Support ergäben sich wohl folgende Vorteile: Diskussionen würden nicht so schnell durchrutschen und könnten somit von einer größeren Teilnehmerschaft aufgegriffen werden. Das Repertoire ließe sich besser pflegen. Und es bestünde ein größerer Anreiz, neue Ideen zu entwickeln, die dann auch genauer begutachtet werden könnten.
 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast echt nix zu tun gö? Magst net auch Vereinsstruktur und Mannschaft umbauen? Vielleicht kannst auch gleich die Capos unserer Fanklubs neu besetzen.

Als ob Fangesänge im Internet entwickelt würden. Unglaublich.

 

Is "*deutschland du o*chl*ch" eigentlich ein Ruf oder eine Lautäußerung?

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast echt nix zu tun gö? Magst net auch Vereinsstruktur und Mannschaft umbauen? Vielleicht kannst auch gleich die Capos unserer Fanklubs neu besetzen.

Als ob Fangesänge im Internet entwickelt würden. Unglaublich.

 

Is "*deutschland du o*chl*ch" eigentlich ein Ruf oder eine Lautäußerung?

 

ich bitte dich, lass ihn mal in Ruhe. Nur weil er aus Deutschland kommt, ist nicht alles schlecht was er schreibt.

 

 

ich finde, es war ein berechtigter Vorschalg, er ist auch nicht schlecht, weil dann nicht so viel in einem ist und die Beiträge nicht so schnell wieder untergehen...

 

Fangesänge können im Internet entstehen, wenn man nicht alles gleich schlecht macht. Du nimmst mit solchen Post den Leuten die Lust etwas zu schreiben bzw. sie trauen sich nicht mehr. Dadurch zerstörst du mehr als du richtig machst!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnt mich nicht erinnern, dass sich unsere Fanszene schon mal daran orientiert hat, was hier herinnen abgesondert wurde. Und das ist auch gut so. Wir haben unser eigenes Liedgut. Kopiert man alles, gibts keinen Unterschied mehr zu den anderen Kurven.

 

Mir gehts auch nicht darum, dass er Deutscher ist. Er ist aber kein verdammter Roter und braucht sich nicht ständig übeer unser Zeug hermachen. Auch wenn er es sehr sachlich schreibt, hackt er dennoch auf unseren gewachsenen Dingen herum, egal obs nun ein Gründungswappen von 1902 ist, oder (in Zukunft) diverese Wörter/Melodien in unseren Liedern.

 

Die Frage die sich mir stellt ist ja, wieso zum Geier investiert er soviel Zeit um Fans eines wildfremden Vereins (sachlich) zu belehren?

 

Und bitte, wenn einer wegen mir net schreiben will, dann soll ers halt lassen.

I hör ja auch net auf ein Wappen geil zu finden, nur weils der "Volksdeutsche" da oben so unkorrekt findet ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnt mich nicht erinnern, dass sich unsere Fanszene schon mal daran orientiert hat, was hier herinnen abgesondert wurde. Und das ist auch gut so. Wir haben unser eigenes Liedgut. Kopiert man alles, gibts keinen Unterschied mehr zu den anderen Kurven.

 

Mir gehts auch nicht darum, dass er Deutscher ist. Er ist aber kein verdammter Roter und braucht sich nicht ständig übeer unser Zeug hermachen. Auch wenn er es sehr sachlich schreibt, hackt er dennoch auf unseren gewachsenen Dingen herum, egal obs nun ein Gründungswappen von 1902 ist, oder (in Zukunft) diverese Wörter/Melodien in unseren Liedern.

 

Die Frage die sich mir stellt ist ja, wieso zum Geier investiert er soviel Zeit um Fans eines wildfremden Vereins (sachlich) zu belehren?

 

Und bitte, wenn einer wegen mir net schreiben will, dann soll ers halt lassen.

I hör ja auch net auf ein Wappen geil zu finden, nur weils der "Volksdeutsche" da oben so unkorrekt findet ;)

 

Ich sage ja nicht, dass das was hier geschrieben wird genommen wird, aber ich denke auch nicht das wenn ein Hammer Vorschlag kommt (der ja nicht kopiert sein muss, sondern auch selber geschrieben sein kann), dass man sich dagegen lehnt und nicht nimmt, nur weil er aus dem Forum kommt.

 

Gut, dass mit den Wappen verstehe ich, hat mich auch a bissl genervt. Aber er wollte dich/uns damit nicht verletzen. Er muss noch lernen das Tradition manchmal wichtiger sind als perfektionismus.

Es gibt Leute die haben einfach ein etwas anderes Hobby. Wenn es ihm Spaß macht lass ihn. Kannst eh schreiben, dass du nicht seiner Meinung bist und es dann ignorieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...