Zum Inhalt springen

Barbarossa

Members
  • Gesamte Inhalte

    323
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

Alle erstellten Inhalte von Barbarossa

  1. Die ersten 20 Minuten mau, aber jetzt läuft es gar nicht so schlecht....
  2. Vor allem: WELCHER TRAINER würde SOFORT eine Wende zum positiven bewirken? Da wurde der Name Zejlko Radovic ins Spiel gebracht... Referenzen: Trainer bei Rapid U 16 , U 18 und RL Truppe. Wirklich keine Offenbarung, oder? Und mal angenommen, er käme und macht 2 Punkte aus den nächsten 4 Spielen, was dann?
  3. Es ist gerade erst eine Runde in der Meisterschaft absolviert und schon haben wir im Forum die gleiche Weltuntergangsstimmung wir voriges Jahr im Oktober, November. Finde ich schon etwas übertrieben, jetzt wieder den Trainer zur Disposition zu stellen. Etwas Geduld müssen wir schon aufbringen, das bringt doch überhaupt nichts, innerhalb so kurzer Zeit wieder alles umzukrempeln. Zur Erinnerung: Auch voriges Jahr ging das erste Spiel verloren, wenn auch auswärts, gegen einen ähnlich starken oder auch schwachen Gegner... Dann folgte eine kleine Siegesserie bis zum Einbruch im September. Auch wen
  4. Für mich spielte gestern Dornbirn wie ein Absteiger, der in einem Spiel so viel Glück hatte wie sonst in drei zusammen. Die haben sich ja teilweise zu zehnt am eigenen Strafraum versammelt, und machen aus der ersten Chance das einzige Tor. Wir haben halt keinen Goalgetter wie einst Kollmann oder zuletzt Wemmer, Rauter, der die vorhandenen Chancen verwertet. Und hinten, obwohl gestern ansonsten ganz passabel, passieren immer wieder Fehler wie in einer Schülermannschaft, die eiskalt bestraft werden. Und weiters, die neuen müssen noch in die Mannschaft hineinfinden, da gab es zu viele Leerläufe
  5. Alles Spekulation, ob die drei genannten mit dem Spielermaterial mehr herausholen würden. Und was Sponsoren betrifft: Da sitzen alle im gleichen Boot, keiner ist aktuell wirklich so interessant, dass die Tür eingetreten wird. Das werden noch ganz andere Vereine zu spüren bekommen, solange der Covid 19 Zirkus nicht richtig ausgestanden ist.
  6. Na, schönreden will ich eh nix, dazu ist die Situation nicht geeignet. Bin auch kein Freund von Gert, einfach weil er keinen GAK Stallgeruch hat und von der Kompetenz her meiner Meinung nach im unteren Bereich anzusiedeln ist. Nur wirtschaftlich heißt es derzeit extrem aufpassen, wer weiß aktuell wie es in 1-2 Monaten ausschaut und ob die Saison überhaupt normal gespielt werden kann. Unter Umständen gibt es wieder keinen sportlichen Absteiger.
  7. Wie und was soll heute noch geschehen? Das Trainerkarussel wieder in Gang setzen ?? Mit welchem Geld ? Den Kader nachrüsten? Mit welchem Geld? Es ist erst eine Runde gespielt und schon bricht die totale Panik aus. Etwas mehr Contenance, bitte.
  8. ...da gab es aber im vergangenen Jahr und auch heuer sehr viele schlechtere Leistungen. Das Ergebnis ist natürlich bitter und objektiv nicht gerecht, weil wir viel mehr Spielanteile und den Gegner im Griff hatten. Das Slapstick Tor passt haargenau zur aktuellen Lage, die Gsiberger wissen wahrscheinlich jetzt noch nicht, wie sie so ein Spiel gewonnen haben.
  9. Besser als erwartet Hälfte 1. Dornbirn tut fast gar nichts, wartet nur auf Fehler. Das muss ein Dreier werden und wird es auch, da bin ich mir sicher.
  10. Heute zur Abwechslung ein Artikel in der Kronen Zeitung mit Kartnig. Ein Riesenunterschied zum derzeitigen Clown Präsidenten... Bei aller Konkurrenz muss man ihm attestieren, dass er wesentlich mehr Durchblick hatte.
  11. Eventuell gibt es schon einen Impfstoff gegen Covid19, von dem wir noch nichts wissen und der wurde am Jakominigürtel getestet mit diesen Nebenwirkungen... 😂😂😂
  12. Nachdem das wieder vom Zentralblatt des Styria Konzerns ausgegraben wurde, nehme ich an, dass da ein Praktikant mit schwarzer Schlagseite in der Sportredaktion am letzten Tag seiner Tätigkeit einen besonderen Coup landen wollte. 😎
  13. Stadion neu um mindestens40 Mio. €.... Jetzt geistert das schon wieder herum. Und die Schwarzen träumen weiter von einer alleinigen Nutzung. Der Herr Jauk glaubt wirklich ans Christkind und den Osterhasen... 😂
  14. Der ungute Beigeschmack ist der, dass die kleine Zeitung das so penetrant thematisiert und jetzt sogar eine Online Umfrage gestartet hat. Ist es schon bewiesen, dass der oder diejenige ein GAK Fan Sympathisant oder was auch immer ist? Wenn ja, Fakten auf den Tisch. Wenn nein, dann solange Schnauze halten. Gilt ja sonst auch immer die Unschuldsvermutung.
  15. Naja, die kleine Zeitung und der GAK werden keine richtigen Freunde mehr werden.,ungeachtet des Sponsoring. Seis drum, das Niveau dieses Provinzkäseblättchens ist überschaubar, finde ich.
  16. Soll keine Ausrede sein, aber die heutige Formation war nicht die stärkste und wirkte auch nicht eingespielt. Fängt beim Tormann an und pflanzt sich fort bis in den Angriff. Eklatant im MF, wo ein klassischer Spielmacher nicht existent ist.
  17. Vielleicht kommt es dann in der Meisterschaft zu einer positiven Vorstellung mit 3 Siegen in den ersten drei Runden...und Tabellenführung....Im übrigen war voriges Jahr im Cup auch relativ bald Endstation daheim gegen Innsbruck nach einer überaus schwachen Leistung, also so gesehen nichts Neues unter der Sonne.
  18. Ja, schön der finanzielle Aspekt, wenn die entsprechenden Gegner mit Heimvorteil zu spielen sind, aber so ein Lauf wie vor 2 Jahren kommt sicher nicht, das war Ostern,Weihnachten und was weiß ich noch auf einen Sitz zusammen. Mit der Truppe reißt derzeit nichts gegen einen 2Ligisten... und bei der Limitierung der Zuschauer wegen Corona reden wir dann auch nicht von solchen Riesenbeträgen wie seinerzeit gg Austria und Salzburg
  19. Ich bin auch sauer, aber bitte die Kirche im Dorf lassen. Der Cup ist heuer sowieso ein fragwürdiger Bewerb, glaube nicht, dass der einigermaßen ordnungsgemäß zu Ende gespielt werden kann. Eine gewisse Frist muss man Plasse schon geben, spätestens nach 4,5 Runden kann man nachjustieren, in welche Richtung auch immer.
  20. Ja, und so stehen wir mit einem Bein schon wieder in der Scheißgasse, bevor die Meisterschaft begonnen hat. Einfach herrlich, fühlt sich an wie Covid19 im akuten Stadium....
  21. Ärgerlich ist die Tatsache, dass Plassnegger scheinbar gar nicht mittels Wechsel die Lethargie im Spiel ändern wollte... Er selbst kam mir eher vor wie einer der Ballbuben in der Coachingzone, so emotionslos.
  22. Ich hoffe, dass die hochgepriesenen Neuzugänge in der Meisterschaft mehr bringen. Heute war das wenig bis gar nichts.
  23. Was passiert da eigentlich beim Training? Und gibt es so was wie eine taktische Besprechung vor dem Spiel und in der Halbzeit.... Genau genommen hat sich seit genau einem Jahr fast nix zum positiven verändert, einfach nur erbärmlich.
  24. Grausam. Da spielen Kicker, die technisch überfordert sind. Vom Trainer ganz zu schweigen, der hat wirklich kein Konzept, egal wie es steht. Viel Spaß für die kommenden Spiele 😁😁😁
  25. Schade um das altehrwürdige Lehener Stadion. Im Vergleich dazu ist die Kleßheim Bude eine richtige Scheißhütte, überhaupt keine Atmosphäre... und das Publikum passt auch so richtig zum Dosenfritzn.
×
×
  • Neu erstellen...