Zum Inhalt springen

GAK_1994

Members
  • Gesamte Inhalte

    84
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Alle erstellten Inhalte von GAK_1994

  1. Eigentlich ein Wahnsinn, dass wir zwei Mal zu null gespielt haben. Im Moment ist das sehr mau, sowohl im Spiel nach vorne als auch defensiv. So gibt's gegen die Bullen eine heftige Klatsche, was für die Moral alles andere als gut wäre.
  2. Für Wendler möchte ich hier schon einmal eine Lanze brechen, war gestern in meinen Augen der auffälligste GAK Akteur auf dem Feld. In der ersten Halbzeit hatte er zwei der drei Chancen des GAK, dazu war es sein Kopfball vor der roten Karte. Beim zweiten Treffer in der zweiten Halbzeit hat er den Ball auch sehr gut behaupten können und auf Kiric abgelegt. Auch im Cupspiel war er bei den brenzligen Situationen meist beteiligt. Die Aktion als er alleine richtig Tormann lief war stümperhaft, keine Frage, aber denke, dass er hier einfach nicht zielstrebig genug war. Also ich würde da eher Rothe
  3. Wir, der GAK, derzeit in der RLM, mit gerade einmal 2 Profis im Kader stehen im Cup Halbfinale (!!!) und treffen dort auf den Serienmeister der BL, 5-maligen Cupsieger in den letzten 7 Jahren, dazu Halbfinalist in der Europa League letztes Jahr. Also so leids mir tut, aber wenn da nicht wieder mindestens 10000 Rote kommen weiß ich auch nicht. Gerade gegen die Austria hat man gemerkt, was die Unterstützung ausmachen kann, sehe darin auch die einzige Möglichkeit, die Bullen zu ärgern. Sicher ist ein Termin unter der Woche nicht ideal, es werden auch sicher keine oder kaum Auswärtsfans kommen, ab
  4. Aufstellung 1.HZ: Haider- Kozissnik,Graf,Zündel,Derrant-Bauer,Perchtold,Schellnegger,Kiric-Rother,Wendler
  5. Letsch sieht sich gerade den Test des GAK in Weinzödl an damit dürfte wohl auch klar sein, dass wir richtig ernst genommen werden!
  6. Gleich 2 Dinge vorweg: 1) Ich verurteile solche Dinge wie alle anderen hier, egal ob Becherwurf oder Platzsturm. 2) Ich bin absolut pro Weinzödl. Was aber schon einmal gesagt gehört, und da gehört dann einfach über Weinzödl diskutiert, dass es sich die gegnerischen Spieler oft nicht verkneifen können, bei Toren vor unseren Fans mit teils unschönen Gesten zu jubeln. Ich weiß nicht, wo sie das her haben oder wo man das sieht (in Topligen keinesfalls), aber es wird oft versucht zu provozieren. Das finde ich von vielen Vereinen und Spielern schlichtweg unsportlich, die sollen sich mit ihren F
  7. Man hat in der zweiten Halbzeit 2 Dinge gemerkt: 1) Elsneg ist uns ordentlich abgegangen, da hat man richtig gemerkt, wie wichtig er für das Umschaltspiel bzw. für den Spielaufbau ist. 2) War mir klar, dass es irgendwann an der Kraft mangeln wird. Steyr hat doch mit 4 Neuen gegenüber der Meisterschaft gespielt, bei uns war es mit Kiric nur einer (dazu hat Bauer dann auch wieder 45 Minuten ran müssen durch die Verletzung vom Didi), noch dazu haben wir im Spiel gegen Weiz 3 sehr späte Wechsel (kein Kritikpunkt aber Tatsache) getätigt. Daher auch meiner Meinung nach die vielen Unkonzentriertheite
  8. Hat leider nichts mit der Jugendregelung zu tun. Wir werden Fischer sicher wieder in der KM 1 sehen, derweil aber einmal sicher nicht.
  9. Die Niederlage heute schmerzt, ist aber kein Beinbruch. Besser so eine Partie verlieren als ein Spiel das man dominiert. Von Anfang an hat man gesehen wie schwierig es wird, der enge Kunstrasenplatz, dazu die aggressive Spielweise des DSC. So viele gestreckte Beine wie heute habe ich selten gesehen, da ist dem Schiedsrichter das Spiel etwas aus der Hand geglitten. Zur Bank, die Jugendregel macht es Preiss auch nicht leicht, man hat aber heute gemerkt, dass wenig geht. Wenn man sich dann die Bank ansieht muss man feststellen, dass da keiner draußen war der das Ruder noch einmal herumreißen
  10. Man darf hier aber nicht gleich verallgemeinern, hätte zB ein Rother statt Fischer gespielt hätte es vermutlich gleich ausgesehen. Andersrum wären die 2 Tore mit Fischer statt Rother auch gefallen. Ist jetzt ein wahlloses Beispiel, soll einfach nur zeigen, dass man nicht gleich alle in einen Topf schmeißen darf
  11. Wie gesagt es ist jammern auf höchstem Niveau. Ein hohes Niveau hat aber auch Fischer und ich finde, dass er der bessere Konterstürmer ist, bei 2:0 wäre das sicher eine Überlegung wert gewesen, spätestens nach dem 3:0. Im Endeffekt können wir froh sein so einen starken Kader zu haben, früher oder später wird Preiss auch sich durchmischen, vor allem offensiv. Fischer wird seine Einsatzzeiten sicher bekommen. Verstehe ihn aber schon, bei 3:0 brauchst so einen Spieler in der 95. Minute nicht mehr bringen, da wäre jeder sauer.
  12. Ganz einfach, Rother. Das hat dann auch nichts damit zu tun wer der stärkere Spieler ist (in meinen Augen ist es nämlich Fischer). Wir haben 3 (Rother, Elsneg, Fischer) top Stürmer. Beim Stand von 2:0 kann man in der 70. Minute ruhig wechseln, spätestens nach dem 3:0 in der 80. Minute, vor allem wenn bis dahin beide Stürmer keinen Treffer erzielt haben. Fischer hat in 99 RLM Spielen 52 Treffer erzielt (Rother in 84 Spielen 18 Tore, auch wenn solche Vergleiche nichts zählen), da finde ich es doch beschämend den in der 95. Minute einzutauschen. Es ist toll wie sich die Mannschaft präsentiert,
  13. Haider 30 LL Hösele 1 LL Fauland 3 LL Graf 3 2.Liga 13 RLM 27 LL Derrant 15 RLM 89 LL Pfeifer 28 RLM 31 RLO Perchtold 43 BL 131 2.Liga 89 RLM 29 LL Säumel 35 BL 85 2.Liga 96 RLM 22 LL Kiric 44 LL 1 1.Slowenische Liga Elsneg 206 BL 26 2.Liga 25 RLM 8 Serie B Rother 15 2.Liga 84 RLM 72 LL Fischer 1 BL 99 RLM 27 LL 78 KL Kozissnik 39 2.Liga 28 RLM 64 LL Bauer 47 RLM 89 OÖL Gruber 24 RLM Hackinger 20 2.Liga 203 RLM 23 LL Prattes 102 LL Berger 23 RLM 34 LL Pichorner 15 RLM Smoljan 11 LL Puster 22 RLM 29 LL Heil 56 RLM 57 LL Starker Umbau? - ja Extreme Verjüngung? - ja Weiterhin enorme Qualität
  14. Bei so manchen Einträgen muss ich wirklich schmunzeln, aber keine Sorge, absteigen werd ma nicht Vorbereitungsspiele und deren Ergebnisse sind sowas von für die Fisch, da wird mehr probiert als sonst was, außerdem haben wir viele neue Spieler die sich einfügen müssen. Der harte gute Kern der RLM ist in die 2.Liga aufgestiegen, wir werden sicher wieder vorne mitspielen. Mit Haider, Graf, Perchtold, Fischer, Rother, Derrant, Kiric oder Hackinger sind die wichtigsten Spieler der LL weiterhin an Bord. Wir sind in eine höhere Liga aufgestiegen, da war ein Umbruch zu erwarten. Es wäre etwas a
  15. Sehe ich auch so, Allmannsdorfer und vermutlich Dabic werden bei den Abgängen noch dazukommen.
  16. Man hätte die Lücke schließen müssen in meinen Augen. Man hat ja jetzt kaum Jungs aus der KM II oben gesehen, jetzt wirds halt noch schwieriger. Wobei man auch ehrlich sein muss, die KM II Truppe ist sehr stark gewesen, hat auch absolut UL Niveau, bis auf Derk kann ich mir aber keinen in der LL oder RL vorstellen. Ein zusätzlicher negativer Faktor ist sicher auch, dass Spieler der KM I bei zu wenig Einsatzzeit in der UL lieber unten aushelfen als in der GL, wo doch noch ordentlich hingeschnalzt wird. Verstehe da jeden, der kein Risiko eingehen will (außer der Trainer verlangt ohnehin, dass m
  17. Denke, nicht nur vielleicht Wobei du es eh schon unter Anführungszeichen hast
  18. Haider, Graf, Perchtold, Hackinger und Rother haben auf alle Fälle Vertrag für die nächste Saison.
  19. Nach dem 0:2 waren wir in meinen Augen klar die bessere Mannschaft, bis dahin war das eher nichts. Der Ausgleich absolut verdient wie ich finde, danach hätte man das Ganze intelligenter angehen müssen. Lebring war im zweiten Durchgang kaum vor unserem Tor, leider waren wir beim 2:3 dann sehr offen. Danach war leider kaum mehr Zeit um zusetzen zu können. Aber egal, Mund abwischen, wir haben es nach wie vor in der eigenen Hand, und das wir nach 18 unbesiegten Spielen (davon 17 Siege) wiedermal verlieren werden war auch klar.
  20. Denke, sollte der Wetterbericht stimmen, schon gespielt wird. Ab Mittag soll der Regen weniger werden bzw ganz aufhören. Glaube vor allem, dass der GAK das Spiel schon durchziehen will.
  21. Eigentlich nicht zum anschauen gewesen dieses Spiel, Leoben konnte nicht (erschreckend schwach, mit solchen Leistungen wirds runtergehen) und wir wollten nicht. Hoffe, wir haben uns für die nächsten Spiele Kräfte gespart, wobei man auch ehrlich sagen muss, manche technische Fehler haben nichts mit Kräfte schonen zu tun (der Platz hat natürlich auch das Seinige dazu beigetragen). Im Moment müssen wir einfach jeden Dreier nehmen
  22. Im Endeffekt muss man sagen, dass es so einfach die beste Lösung war. Morgen geht es in der Meisterschaft weiter, am Dienstag dann das nächste LL Spiel gegen Mettersdorf,das ohnehin schwierig genug wird. Wir haben im Moment einige Ausfälle, angeschlagene Spieler oder Jungs, die nach Verletzungen zurückkommen. Da darf man es in so einer Phase der Meisterschaft nicht riskieren, noch mehr Ausfälle in Kauf zu nehmen. Natürlich war die Chance auf den Sieg groß, aber werden wir Meister, spielen wir auch ÖFB Cup Und noch zum Thema, es sei nicht korrekt mit der Zweier anzutreten, die RLM Mann
  23. Meinst bei der Tordifferenz die Differenz zu St.Anna oder?
  24. Auch durchaus positiv, dass man von den 5 Spielen vier zu Null gespielt hat und nur einen Gegentreffer erhalten hat.
×
×
  • Neu erstellen...