Zum Inhalt springen

nurmehrgak

Members
  • Gesamte Inhalte

    99
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von nurmehrgak

  1.  

    Es gab Gerüchte. Einen Zettel ist schön aber da müsste schon mehr oben stehen. Und die Kaderpolitik ist nicht gut. Spieler wie Barbosa oder Kogler haben keine Qualität. Und schon gar nicht für einen Profivertrag. Unter Karner war es weit besser Sorry. Jeder kann nicht einschlagen. Dieses Risiko gibt's immer.

    Geh bitte, unter Karner war gar nix besser. Der war jenseits von gut und böse.

  2. Also das Spiel gestern war ja wirklich der Wahnsinn. Was da Emotionen dabei waren ist nur mehr unbeschreiblich. Das Unmögliche ist möglich geworden.

    Außerdem finde ich, dass unsere Kurve gestern absolut Top war und richtig gut Stimmung gemacht hat.

    Das Zünden von pyrotechnischen Gegenständen ist, denk ich mal, ein Teil der Ultraszene und soll lediglich den Support für die eigene Mannschaft stärken. Dass diese dann im Sekror bleiben und nicht auf's Spielfeld geworden werden sollen, sollte klar sein. Ich hätte gestern nix gesehen, dass ein Bengalo auf's Feld geflogen wäre.

    Das mit dem "Becher-Werfen" auf's Spielfeld verstehe ich auch nicht, gescheiter wäre es, wenn die Leute diese in die Tonne für die Choreos hauen würden. Diesen Leuten sollte man, wenn man sie bei der Aktion sieht, gleich sagen, dass das nix bringt und nur den Verein schadet. Weil wenn der Becher niemanden trifft ist ja nix passiert, aber wenn nicht, dann könnte es schon sein, dass ein Spiel abgebrochen wird. DAS braucht niemand.

    Allerdings haben wir so viele super tolle Fans, da will ich nicht nicht viel über Einige ärgern müssen.

    Und da ein paar einen Teil unserer Fans schlecht reden, muss auch mal gesagt werden, dass sich die Fans der Austria auch nicht gut verhalten haben. Stichwort Mitarbeiter beim Stadion bespucken und mit Becher bewerfen.

    Schlechtes Verhalten soll nicht gutgeheißen werden, aber es ist nicht so, dass immer nur wir schuld sind.

  3. Also organisatorisch war das Spiel eine Frechheit. Bin eine dreiviertel Stunde vor Ankick mit dem Auto gekommen, von den Ordnern wurde mir mitgeteilt, dass keine Parkplätze beim Stadion mehr verfügbar sind. Auf die Frage: wo ich denn sonst parken kann, kam die Antwort: keine Ahnung.

    Bin also irgendwo in einer Gasse gestanden, wo ich nicht gewusst habe, ob das dort überhaupt erlaubt ist. Aber zum Glück keinen Strafzettel erhalten.

    Beim Kartenkaufen war ich dann überrascht, dass die Karte 12 und nicht 10 Euro kostet, aber ich hab mir gedacht, wird schon seine Gründe haben.

    Aber dann die Ernüchterung: die kleine Tribüne war nicht mehr da, es würde keine Neue aufgestellt und auch sonst wurde NICHTS getan, um den stehenden Zusehern die Sicht zu verbessern.

    12 Euro zu verlangen für SO WAS ist eine Gemeinheit!

    • Like 1
×
×
  • Neu erstellen...