Zum Inhalt springen

Don Barolo

Members
  • Gesamte Inhalte

    249
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    25

Alle erstellten Inhalte von Don Barolo

  1. In Wahrheit schmeckt nur ein Gulasch aufgewärmt besser... soviel zu GP. In Wahrheit waren wir doch alle froh, dass es damals zu der Anfrage aus Lustenau gekommen ist, und er somit einen anständigen Abschied bekommen hat, denn er sich zweifelsohne aufgrund seiner Bereitschaft da von Anbeginn dabei zu sein, verdient hat. Aber viele haben anscheinend schon wieder vergessen, wie statisch und leicht ausrechenbar wir bereits in seinen letzten Monaten bei uns aufgetreten sind, da war nichts an einer Weiterentwicklung bei den Spielern oder Spielvarianten erkennbar. Und den gleichen Stil hat er dann au
  2. Dachte es geht nicht mehr schlimmer als im Herbst. Wurde heute wieder eines besseren belehrt... Grausam das Taktikverständnis von unserem Trainer( Team). Wir trauen uns nicht einmal gegen einen auf Platz 15 in der Tabelle platzierten Gegner Zuhause mit einem zweiten Stürmer zu beginnen. Wir sind nach wie vor bei jedem Eckball und Freistoß sowas von harmlos und lachhaft das man sich fragt was in diese Richtung überhaupt trainiert wird. Wir bringen keine frischen Kräfte zur Absicherung des Ergebnisses wenn wir die Möglichkeit haben und so wie heute 20 Minuten mit einem Mann weniger sind, tausche
  3. Sehe heute vieles nicht so negativ wie einige andere hier. Für mich hat heute bei jedem einzelnen der Einsatz und der Wille gestimmt, entgegen einiger Auftritte in den letzten Wochen. Deshalb war es für mich ein Schritt in die richtige Richtung. Unser Hauptproblem - aber das haben wir ja schon seit der ersten Runde, ist sicherlich dass wir im Sturm keine Durchschlagskraft und leider auch keinen "Knipser" haben. Smoljan hat mir heute aber bei seinem Startelfdepüt sehr gut gefallen, endlich dürfte der einmal ran und hat die Sache gut gemacht. Für mich auf jeden Fall besser als ein Barbossa. Trot
  4. Meine Erwartungshaltung: 0 Punkte 0 Einsatz und Laufbereitschaft 0 Ideen von der Trainerbank 2000 Zuseher Meine Hoffnung: Wenigstens wieder 1 Punkt Kämpfen bis zum Umfallen, Kratzen, Beissen - sprich sich für den GAK den A.... aufzureißen DP: Rasche Gegenmaßnahmen z.B. wenn einer nicht den letzten Einsatz zeigt - Austausch auch wenn es vor der Pause ist, 2 Stürmer, Smoljan einsetzen Zumindest 2500 Zuseher
  5. Nun schafft es DP auch noch das unsere Alternative im Angriff - Smoljan - nun überhaupt keine Spielzeit mehr bekommt. Wie bereits in der Runde davor darf er in der IIer nicht kicken, in der Ier setzt er ihn dann aber keine Minute ein. Für den Verein und den Spieler eine lose:lose Situation. Bravo DP zu dieser echt nächsten Meisterleistung.
  6. War mir vor Beginn der Saison sicher, dass wir mit unserer Einstellung 120% Laufbereitschaft und Einsatzwille, kämpfen um jeden Ball, die Freude sich vor so einem Anhang nun wieder eine Liga höher präsentieren zu können, einiges an spielerisch leider nicht vorhandener Qualität kompensieren werden können. Deshalb hat mir die Einschätzung vom Vorstand und Trainerteam in der Liga anzukommen und einen einstelligen Tabellenplatz erreichen zu wollen auch nicht überrascht. Niemals dachte ich, dass wir ernsthaft etwas mit dem Abstieg in dieser Liga zu tun bekommen. Leider muss ich heute diese Meinung
  7. Sorry Jungs, die erste Halbzeit heute war echt unterirdisch sowohl was den Einsatz angeht, als auch die spielerische Qualität. Wieder 2 Tore welche wir dem Gegner am Silbertablett serviert haben. Leider lässt sich nun auch unser ehemaliges Prunkstück die Abwehr viel zu leicht aushebeln, dann noch individuelle Fehler beim rausspielen, das ist dann meist schon zuviel für uns, weil wir defacto ohne adäquate Stürmer auskommen müssen und deshalb kaum zu Toren kommen. Habe mich echt gefreut dass heute einmal Rother und Kogler begonnen haben, allerdings war es echt ernüchternd was da abgeliefert wurd
  8. Gerechtes Unentschieden, wir haben heute allerdings klar vor Augen geführt bekommen wie sehr uns ein Ausfall von Schellnegger weh tut. Ist keinesfalls 1:1 durch irgend jemand anderen vom Kader im Spielaufbau zu ersetzen. Auch wird unsere Problemzone der Sturm immer offensichtlicher. Rother bemüht aber kann sich nicht durchsetzen, Barbosa offensichtlich angeschlagen, Kogler gute Ansätze heute, aber auch noch nicht mehr, Elsneg humpelt noch gewaltig auf Krücken, kann mir nicht vorstellen das wir den Didi leider im Herbst noch im Einsatz sehen, Wendler keine Ahnung... So wird es bei den nächsten
  9. Trotz der Sperre von unserem stärksten Spieler tippe ich auf einen knappen Sieg und die nächsten 3 Punkte. Und hoffentlich wenigstens 3500 Zuseher, das Wetter sollte diesmal auch passen, also keine Ausreden mehr...
  10. Lienhart könnt ihr bei euren "Hausnummern-Berechnungen" gleich einmal außen vor lassen, der hat nämlich in Hartberg unterschrieben.
  11. Könnten wir die Politik wenigstens im Forum aussen vor lassen, mir reichen die ganzen Kasperl schon schön langsam - und da spielt die Parteifarbe keine Rolle... sind überall die gleichen Charakter im Einsatz...
  12. In Summe ein gerechtes Unentschieden gegen einen starken Gegner. War wichtig heute einmal die sogenannte 2. Garnitur zu sehen, um besser einschätzen zu können wer von diesen im Ernstfall bedenkenlos eingesetzt werden kann, und an welcher Position wir eventuell einen entsprechenden Handlungsbedarf haben. Bei Hösele wissen wir was wir an ihm haben, somit sicherlich eine gute Reserve sollte Haider einmal ausfallen. Zündel hat für mich heute die beste Partie gespielt seit er bei uns ist. Die IV mit Zündel und Puster kann problemlos unsere Stamm-IV Graf und Pfeifer ersetzen. Deshalb bitte unbedingt
  13. Abgang von Gruber verstehe ich schon. Wird sich aufgrund der Zugänge keine großartigen Einsatzzeiten im Frühjahr mehr erwartet haben, und für ein Dauerbankerlsitzen ist er sicher zu schade. Hier zeigt sich halt leider wieder das Problem, dass wir mit einer KM2 in einer GL solch junge Talente niemals halten können. Schade das man fast mutwillig in der letzten Relegation gegen Liebenau den Aufstieg in die UL hergeschenkt hat... Wir brauchen zumindest eine KM2 in der OL damit wir zumindest eine Alternative für solche Spieler haben. Die GL interessiert in Wahrheit keine S..
  14. Lt.heutiger Kronenzeitung bekam Gleisdorf nach den Umbauten grünes Licht seitens der Bundesliga im Falle eines Aufstiegs. Das Stadion ist damit zweitligatauglich. Für mich ist Gleisdorf ohnedies die einzige Mannschaft die unseren Aufstieg noch verhindern könnte. Gleisdorf hat ja auch schon angekündigt, sich im Winter entsprechend zu verstärken, damit das Frühjahr kein Selbstlauf für uns wird.Somit wäre es unsererseits extrem wichtig, gut in die Frühjahrssaison zu starten um derer Ambitionen gleich einmal im Keim zu ersticken, und die 9 Punkte Vorsprung auf Gleisdorf so lange wie möglich zu ver
  15. Noch etwas zum abgesagten Hallenturnier. Lt. heutiger Kronenzeitung ist der Grund Finanzierungsprobleme des Veranstalters. Das kommt der Wahrheit schon näher als der Schwachsinn der ständig in der Kleze verbreitet wird.
  16. Nachdem schon wieder wild hinsichtlich einer Reform der RL seitens der Landesverbände diskutiert wird (vor allem Tirol und Vorarlberg wollen nicht mehr in der Westliga mitmachen) und ein Aufstiegs play off ins Spiel gebracht wird, was demnach bedeuten würde, dass ein Meister nicht automatisch aufsteigt, würde ich dringend empfehlen wenn sich auch nur die kleinste Chance auf einen Aufstieg nach Ende der Saison ergibt, diese zu ergreifen. Eine Relegation trotz gewonnener Meisterschaft brauche ich nicht mehr (Hartberg lässt grüßen).
  17. Ligatauglich Fauland? Meinst GL dann vielleicht, in der RL spreche ich ihm nach dem heutigen Katastrophenspiel leider die Qualität ab.Unverständlich warum heute nicht Hösele gespielt hat, weil der hat die Qualität. Heute ein sehr glücklicher Punkt für uns, Gleisdorf für mich eine Klasse besser.
  18. Bin beim Kader nicht deiner Meinung. Für mich haben wir weder für Allmannsdorfer noch für Kraut einen gleichwertigen Ersatz gefunden. Kammerhofer wird super von Pfeifer ersetzt - das passt schon, und von Puster halte ich auch sehr viel, d.h. wenn er wieder fit ist sind wir in der IV gut aufgestellt.
  19. Jetzt geht das Gejammere wie beim letzten Mal schon wieder los. Ich finde das Los perfekt. Bei einem guten Tag Zuhause nicht unmöglich da drüber zu kommen um dann in einer möglichen 3.Runde einen wirklich Großen zu bekommen und entsprechende Zusatzeinnahmen zu lukrieren. Und noch etwas muss man mir erklären, warum kann gegen Steyr absolut nicht in Weinzödl gespielt werden? Da werden wohl nicht hunderte Wahnsinnige unter der Woche sus Steyr anreisen... Und bitte hört mir mit einem Ausweichstadion Gratkorn auf.Erstens nur für 1000 zugelassen, dann der depparte Kunstrasen auf dem wir noch nie gut
  20. Don Barolo

    GV 5.7.2018

    Habe gestern auch gegen den Antrag gestimmt, da mir bei einer Sponsorsumme von weniger als 10% des veranschlagten Budgets, und noch dazu bei einer Laufzeit von 1 Jahr die Verhältnismäßigkeit fehlt. Diese Saison wären wir der LAPOCA GAK 1902 gewesen, und nächstes Jahr dann vielleicht der XAVER GRUBER BÄCKEREI-KONDITOREI-KAFFEEHAUS GAK 1902 , einfach grauslich. Ärgere mich schon jetzt oftmals, wenn man die Spielergebnisse z.B. beim Steirischen Fußballverband liest, da muss man schon oft zweimal drüberlesen damit man überhaupt weiß, wer gegen wenn gespielt hat. IEinen Vorschlag hätte ich jedoch f
  21. Nachdem gestern bei der GV bedauerlicherweise der Punkt"Allgemeines" einfach gestrichen wurde und somit keine Fragen möglich waren, hätte ich nun auf diesem Wege eine Frage: Gibt es bei den Spielen in Liebenau (erstmals ja bereits am 3.8.) reservierte Sektoren oder Plätze für die Dauerkartenbesitzer? Müssen wir uns selbst um diese Karten kümmern, oder genügt beim Eintritt das Vorzeigen der Dauerkarte für Weinzödl?
  22. Macht ja nichts, somit lebt die Chance auf Runde 2 und einem interessanteren Gegner. Einen RLO Verein - letzte Saison auf Platz 7, sollten wir in Weinzödl durchaus eliminieren können.
  23. Für mich stellt sich inzwischen eher die Frage was man überhaupt mit der KM II bezweckt. Spieler aus der KM II an die KM 1 heranzuführen kannst eigentlich vergessen, weil ein GL Kicker wird bei einem Einsatz in der RL überfordert sein. Wenn der Sinn unserer KM II aber nur darin besteht Jugendspieler an den Erwachsenenfussball heranzuführen, dann ist die GL natürlich auch eine Option, aber Eigenspieler aus der KM II in die Kampfmannschaft einzubauen, kann man sich eigentlich nun abschminken.
  24. Das hat mit Schade nichts zu tun, dass war heute schon fahrlässig komplett auf Verstärkungen aus der 1er zu verzichten, obwohl einige spielberechtigt gewesen wären. Zumindest wieder 1 Jahr verloren und eine riesige Aufstiegschance durch Dummheit - sorry anders kann man das nicht nennen hergeschenkt zu haben.
×
×
  • Neu erstellen...