Zum Inhalt springen

goaliemama

Members
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Alle erstellten Inhalte von goaliemama

  1. Tino hat recht. Und ich möcht ja nicht sagen, dass Spieler von "oben" unwillkommen sind... schließlich hat uns Rother 2 Tore geschossen
  2. Tino hat recht. Und ich möcht ja nicht sagen, dass Spieler von "oben" unwillkommen sind... schließlich hat uns Rother 2 Tore geschossen
  3. Die rote Zuschaueranzahl war ein Trauerspiel. Und genau das war die 1. HZ auch. Keine Ahnung was in der Pause passiert ist, aber in der 2. HZ war das eine Freude mitanzusehn. Und die paar Hansln die wir waren, haben gscheid Stimmung gemacht
  4. Als "etwas unglücklich" sehe ich das gestrige Spiel nicht. Im Vergleich zum Spiel gg. Grambach, war das einfach nix. Alle miteinander nicht (auch die "Hilfe" von oben nicht). MMn hat auch unser Kapitän vom Start weg gefehlt. Ich finde, dass er als Dirigent, vor allem für unserer jungen Spieler, unverzichtbar ist. Da ich aber kaum ein Spiel der letzten Saisonen versäumt hab, bin ich wahrscheinlich auch einfach nur zu verwöhnt
  5. Ois ok. Der Trainingsplatz is eh in Ordnung. Zum Zuschauen ist aber das Hauptfeld schon feiner. Ich freu mich drauf. Und ja, ein Aufstieg ist das Ziel. Pack mas
  6. Jeder, der sich schon mal ein Heimspiel der IIer, jetzt Amateure, angeschaut hat, würde diese Frage gar nicht stellen. Bereits in der GL war es eigentlich schon zum Schämen. Ja, mir persönlich war's ziemlich wurschd; obwohl ich schon lieber auswärts war. Denn, egal wo wir waren, es war überall besser. Nirgends mussten sich die Zuschauer ihre Bänke selbst holen; nirgends mussten wir durch ein Netz schauen. Bei jeder Wetterlage im Freien zu stehen, war auch nicht immer so angenehm. Ich denke, dass die Mannschaft und auch die Zuschauer, sich das Hauptfeld einfach verdient haben und sich dadurch s
  7. Unglaublich bitter !! Die Jungs haben wirklich gut gespielt. Alle!! Aber stimmt, mit der Auswechslung von Derk hat sich das Spiel dann gedreht. Obwohl der eingewechselte Weixler den Ausgleich aufgelegt hat. Andere meinen, sie hätten es einfach "übersehn", dass die Liebenauer nach dem Ausschluss voll draufgedrückt haben und unsere Burschen sich nach dem 1:1 zu sicher waren. Wie auch immer: Ich kann's eigentlich noch immer nicht glauben. Die Jungs sind am Boden zerstört; auch Lukas, dem aber absolut keine Schuld zuzuschreiben ist!! Daniel ist ja leider verletzt. Keine Frage, i hätt mein Buam seh
  8. Meiner Meinung nach haben die Trainer sehr gute Arbeit geleistet. Feedback von den Jungs war immer positiv. Gschimpft wird ja immer. Vor allem von Eltern, deren Jungs nicht in der Startelf, oder erst gar nicht im Kader sind (jössas, was hätt ich da die letzten Jahre schimpfen müssen
  9. Fischer und Gruber unterstützen heute unsere Jungs ... und nein, ich bin gar nicht nervös
  10. Stimmt Roman (btw: Drini ist in England). Aber ja, abhaken, Mund abwischen, weiter machen. Ach was musste ich mich wieder aufregen. Bei Gott, nicht über die Jungs, sondern über so manch roten Zuschauer. Als ob unsere 11 und diejenigen, die das "System" kennen, nicht wüssten, woran es liegt; nein, da wird lauthals reingebrüllt, was für einen sch**** sie zammkicken. Was so ja gar nicht stimmt. Da musste ich kontern. Freunde mach ich mir damit keine. Is ma wurschd. Motivieren ja, für Kritik ist/sind mMn der/die Trainer zuständig. Man kann ja gut und gern drüber diskutieren, nachm Spiel. Ich, vi
  11. Das "Problem" mit Semriach kann wahrscheinlich auch niemand erklären. Liegen ihnen halt nicht. Hat einfach alles zammpasst. Und ja, beim Fußball von einem Muss zu sprechen, finde ich irgendwie mutig
  12. Ok, danke Max. Ist jetzt keine Tragödie, aber ich will immer alles genau wissen Vor allem haben die Altherren von den KM I-Fans nach dem Spiel darüber gesprochen. Das Verhindern einer klaren Torchance im eigenen Strafraum muss nicht immer zwingend einen Platzverweis zur Folge haben. Der fällige Strafstoß bleibt unangetastet. Zwingend zur Roten Karten führen weiterhin Aktionen, bei denen gezogen, geschubst oder gehalten wird, der Ball nicht in Reichweite, oder das Foul so brutal ist, dass es überall auf dem Feld mit einem Platzverweis geahndet werden würde. Bislang war die Verhinderung
  13. Ja mei. Gleich wie in der letzten Saison:1.Spiel versemmelt. In den ersten 25 Minuten hatten sie sehr gute Chancen, die leider unverwertet geblieben sind. Der Goalie sah in der 29. Rot, was meiner Meinung nach nicht korrekt war. Ich hab noch nie so eine Totenstille erlebt am Platz. Und ja, danach ging einfach nix mehr. 11er kassiert, 1 Mann weniger... Dem Ende zu haben sie noch etwas Gas gegeben, aber mehr als ein 1:2 wurde es leider nicht. Frage: Die Dreierbestrafung gibt's ja nicht mehr. Gesperrt dürfte der Goalie eigentlich nicht sein, oder?
  14. Danke Max für deinen Bericht. Der ist dann doch aussagekräftiger als meiner. Was Julian Kohlbacher angeht: Ja, auch ich dachte, dass er verletzungsbedingt, draussen geblieben ist. Ich, die ihn als "meinen Hero" bezeichne, kann Beurteilungen wie "er war schon mal besser" oder "er hat lustlos gespielt", nicht bestätigen. Was soll er allein zreissn? Maximal ein "Wie alle anderen, war er nicht so gut drauf wie sonst immer" kann ich abgeben. Was ich allerdings unterschreibe ist, dass Max Birke extrem gefehlt hat und die Mannschaft ganz anders auftritt, wenn wie Max schon erwähnt hat, zB ein Derk un
  15. 1. Sie haben nicht verloren !! 2. Remember Roman - ist noch nicht lange her, dass du mit dieser Meinung schon mal ziemlich alleine dagestanden bist. Und nur weil die Jungs ein Spiel etwas "versemmelt" haben, also nicht haushoch gewonnen haben, sind sie für dich schon wieder ne untalentierte Truppe. Es wurde immer von oben ausgeholfen und das wird auch so bleiben; ebenso werden auch immer wieder Spieler von der U17 mitgenommen werden. Kohlbacher und Ciorcasan waren dabei, aber heute eben auch nicht so gut drauf. Extrem gefehlt hat uns natürlich auch Max Birke, der leider gesperrt war. Und es
  16. Nachsatz: Weil ich's gerade bei nem Beitrag bei der Einser gelesen hab. Auch unser Schiri hat sich mit Einklatschen und Schulterklopfen von Gösting verabschiedet. Er hat auch nicht die volle Zeit nachspielen lassen (in der uns vielleicht doch noch ein Tor gelungen wäre). Hat mitten im Angriff abgepfiffen. Machen die das um uns zu ärgern, oder einfach nur weils bescheuert sind?
  17. Leider nur ein 2:2. Sehr gut gestartet. Mit einem 0:2 in die Pause. Aber dann ging einfach nix mehr. Ich kann die zwei kassierten Tore nicht beschreiben, weil ich nur mehr mit einem halben Auge zugschaut hab, also nicht ganz schwarz, aber schon ziemlich dunkelgrau gesehn hab
  18. Mütter dürfen sich hineinsteigern. Sie können gar nicht anders
  19. So, jetzt bin ich dran. Mein Benutzername verrät ja wer ich bin. Ich habe den guten Rat eines Spielervaters befolgt und nach dem Spiel gegen Vasoldsberg aufgehört, im Forum mitzulesen. Mütter sollten sich da einfach nicht aufhalten
×
×
  • Neu erstellen...