Zum Inhalt springen

rote ag

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.631
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    62

Beiträge erstellt von rote ag

  1. @Warrior: Vor dem Umbaustart hatte Eggenberg eine Zulassung für 8500 Personen. Abgerissen wurde ja mittlerweile die "Südkurve" wo die neue halle entsteht. Somit würde 1/3 der Tribüne wegfallen. Der rest soll saniert bzw. ebenfalls verkleinert werden, danach kommt man aber sicher noch auf knapp 3000 Plätze.

    Derzeit (während dem Umbau) sind 2000 zugelassen.

    • Like 3
  2. Wenn ich es richtig im Kopf habe hatte Rein letztes Jahr knapp 20 Punkte Vorsprung auf Kainbach, ob uns aber nochmal so ein Kunststück gelingt is fraglich. So sehr ich mich (und auch die Vereinskasse) über´s weiterkommen freue, die Jungs von Straden tun mir a bissl leid. Die Feiern am Samstag a Festl, und haben auf viele viele Rote und super Stimmung gehofft. Durch unsern Aufstieg wird dort aber wohl nur unsere "Reserve" kicken (die bestbesetzung wird bei den derzeitigen Temperaturen wohl kaum 2 Tage hintereinander kicken), und auch was die Zuschauerzahl betrifft wirds in Straden ziemich traurig ausschauen.

  3. Super Spiel unserer Jungs. Mit einem Sieg hab ich überhaupt nicht gerechnet. Auch Körperlich waren unsere sehr präsent. Vor allem Voit, Degen, Lorich und Ivanescu scheuten nicht zurück harte aber faire Attacken anzubringen. Das wird in der 1.Klasse wichtig sein. 910 Zuschauer bei Dschungeltemperaturen, ein super Kick der unsrigen, erster Sieg im ersten Spiel und Partystimmung. Herz was willst du mehr.

    • Like 1
  4. Sachliche Kritik kann immer geäußert werden, und man kann jederzeit drüber reden. Manche User rutschen halt in der Ausdrucksweise ein wenig ab, und schon gehts hier rund :cool:
    Und da ich ja auch einer bin der über die Preisgestaltung leise Kritik geäußert hat (mit Blickrichtung nach oben, da ja schließlich nix billiger werden wird in den nächsten Jahren) sei angemerkt: Ich hab 2 Karten fürs Rein Spiel gekauft, 1 Saisonkarte und 1 Mitgliedschaft. Bräuchte davon aber eigentlich nix weil ich mich freiwillig zur Mitarbeit gemeldet hab, und deshalb schon 2,5 Stunden vor Spielbeginn dort bin. Sowas nennt man wohl einen Sponsor :devil--

    • Like 3
  5. Was mich aber interessieren würde, ist was ihr euch Sportlich (Ergebnis, Aufstellung etc.) bzw. zusehermäßig erwartet? Bitte nicht gleich hinpecken ich weiß, dass der Steirercup für uns relativ unwichtig ist und nicht unser Hauptaugenmerk.

    Also Zusehermäßig erwarte ich mir eigentlich schon rund 1000 Leute (über die Meisterschaft gesehen wird der Schnitt dann wohl halbiert werden) fürs erste "offizielle" Spiel.

     

    Sportlich rechne ich leider mit einer derben Klatsche (höchste Niederlage bislang) gegen hochmotivierte Rein´er.

  6. @Ras: Möglichst keine Kohle stimmt ja auch net. Derzeit hält man sich aber an den Obergrenzen. Da davon auszugehen ist das es (wie überall) net billiger wird, könnte man aber dennoch etwas Spiel lassen. Mich schaudert es heute noch wenn ich daran denke das bei der GV überlegt wurde den Mitgliedsbeitrag auf 100 Euro zu erhöhen (was würd es dann wohl im Profifußball kosten???). Ein Verein kostet Geld, und keiner von uns hat in den letzten Monaten bzw. Jahren gekniffen wenns ans Zahlen ging, aber ich muß deshalb nicht gleich das maximum rausholen (die Mitgliedsbeiträge alleine sollten derzeit 50 % des Jahresbudgets decken, dazu noch Jahreskarten, Tageskarten, Schankgeld, Sponsoren, Saisoneröffnungsfestl usw usw). Da müsste sich bereits ein stattlicher Polster ausgehen.

  7. Naja Fallobst is schon sehr hart. Einzelkritik an Kicker sind für mich noch zu früh bzw derzeit einfach kontraproduktiv (obwohl auch ich gestehen muß bereits einen Kicker genauer im Auge zu haben da mir der so gar net zusagt). Komplettschnitt in der Unterliga glaub ich nicht so ganz, man wird sicher punktuell verstärken müssen in der UL. Der echte Knackpunkt wartet wohl in der OL. Dort is es schon brutal. Da sind dann echt starke Sponsoren dahinter die überqualifizierte Mannschaften stellen (siehe Lankowitz).

    Wenn ich hier leise Kritik an Preisgestaltungen anklingen lassen, dann nur weil ich schon den Blick nach oben richte. Wennst in der 1 Klasse schon das maximum an Kohle rausholst (oder bezahlst) macht mir der Blick in die Zukunft etwas Angst. Steinigt mich nicht, aber Beispiele habe ich schon gebracht: Mitgliedschaft is bei uns um 10 Euro teurer als beim WAC (immerhin höchste Spielklasse), Dauerkarten sind teurer als bei Unterligisten (wobei die noch eine 2. Mannschaft haben die man sich mit der selben Karte anschauen kann).

    Also bei aller Euphorie, bitte nicht zu sehr an der Preisschraube drehen (Polster anlegen is natürlich erwünscht). Sonst geht uns nach oben hin die Luft aus.

×
×
  • Neu erstellen...