Zum Inhalt springen

GAK-RR

Members
  • Gesamte Inhalte

    653
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Alle erstellten Inhalte von GAK-RR

  1. Es gibt in der Steiermark genügend kaputte Straßen bei denen für die Sanierung kein Geld da ist. Dan kann man ja gleich einen schönen Bautrupp zusammen stellen !!! Ich bin auch der Meinung, dass all jene denen der Verein am Herzen liegt ein Zeichen setzten und die zuständigen Behörden und auch Medien kontaktieren bis diese ednlich dieses Thema aufgreifen. Kann ja nicht sein dass wir Gurken und Karotten normen aber dieses Gesindel machen kann was es will !!!
  2. Nicht alles was von einem Journalisten kommt muss auch stimmen.... Geisterspiele, Punkteabzug sowie Geldstrafe alles schön und gut, Ligaausschluss würde Juristisch einiges nach sich zeiehen. Vorallem was die Verantwortung der Sicherheitsinspektion betrifft..... Wenn ich bei meinem Auto keine Bremsen habe, aber trotzdem das Pikerl bekomme bin ich dann sicher unterwegs? Die Werkstätte wird jedenfalls dann auch nicht ungeschoren davon kommen. Leider kommt bei der ganzen Angelegenheit dazu dass in den Lizensierungsverfahren ja auch die Spielstätte miteinbezogen ist und diese eben gewisse Standar
  3. GAK-RR

    Danke RAG

    Stimmer Dir zu, aber Trittbrettfahrer verbessern die Situation wohl kaum, oder ?
  4. GAK-RR

    Danke RAG

    Wenn man sich die Fotos die überall online sind so ansieht, muss man jedoch feststellen das 50% der Leute am Feld keine Hawaii-Hemden an hatten und sicherlich auch nicht zur RAG gehören.....auch da gehört aufgeräumt !!!
  5. Lt. Regelbuch muss der Veranstalter sogar bestraft werden....nur werden die im Vergleich zu uns eher mild davon kommen. Schadensersatzforderungen an den GAK sehe ich eher gelassen entgegen. Da sollten sich beide Vereine absprechen und aufgrund von Bildmatereal gemeinsam Zivilrechtlich gegen die Verursacher vorgehen. Ein Zwangsabstieg löst keine Probleme, sondern verschiebt sie nur in eine untere Liga. Geldstrafen, naja muss man akzeptieren, ändern aber nichts. Beweisen nur die Unfähigkeit von Funktionären. Ausserdem bleibe ich dabei, dass auch der Veranstalter (ÖFB) Verantwortung übernehmen
  6. GAK-RR

    Danke RAG

    Frage: Was will man im Vorfeld als Privatperson oder Verein dagegen machen ? Mehr als Warnen kann man nicht. Und wenn die Polizei vor Ort nichteinmal Anzeigen entgegennehmen will...... Hier gibt es ein Kompetenz und Macht Vakuum! Das gehört vom Gesetzgeber behoben!!!
  7. Anzeigen auf jeden Fall !!! Leider war die Polizei in HB derart überfordert und dessinteressiert das sie keine Anzeigen entgegennehmen wollten...
  8. GAK-RR

    Danke RAG

    Die haben doch keine Eier, sonst würden sie sich nicht vermummen....hirnlose Luschen sind das!
  9. GAK-RR

    Neuer Trainer

    Da Schoko wird kommen....werdets sehen....
  10. @Döblinger : Aber man sieht, dass der GAK jeden in Österreich interessiert, sonst wüdest Dich hier nicht registrieren....
  11. Wie wir gegen HB gesehen haben wären aber 2 Oldies in der Mannschaft wichtig. Nur mit Jungen gehts eben leider nicht.... Aber wenn wir "Oldies" holen, dann nur mit leistungsbezogenen Gehalt !!!
  12. § 116 Verletzung der Veranstaltungsbestimmungen (1) Ein Verein, der gegen die in den Meisterschaftsregeln normierten oder von den Verbänden ergänzend erlassenen Bestimmungen verstößt oder seine dort aufgeführten Pflichten nicht erfüllt, wird mit einer Geldstrafe von € 50,-- bis € 20.000,-- bestraft. (2) Wird bei einem Spiel Ruhe und Ordnung gestört, so kann das zuständige Rechtsorgan über den Verein, der für deren Aufrechterhaltung zu sorgen hat, eine Geldstrafe von € 50,-- bis € 20.000,--, eine Platzsperre und/oder die Austragung von Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhängen.
  13. Genau das ist der Falsche Weg! Man muss endlich was gegen diese Typen von gestern machen, weil Du sonst auch kaum mehr einen Sponsor finden wirst. Wer will schon mit seinem Unternehmen werben wenn wir so in die Medien kommen ??? Nach vorne schauen heisst auch dieses Problem zu lösen. Du wirst wegen 50 Arschlöchern in der nächsten Saison 200 treue Fans in Stadion verlieren und dann noch welche und noch welche. Im vergleich zu anderen großen Vereinen ist unser Fanpotential unterm Jahr doch eher begrenzt....
  14. @redbaron: mein "dicker Freund" keiner von uns muss sich schämen !!! Ausser wir lehnen uns zurück und akzeptieren das was gestern war. Aber wenn wir wie gesagt endlich aufstehen und uns gegen dieses Pack zur wehr setzen können wir weiter Stolz auf diesen Verein und uns sein. Und dass muss gelingen !!! DAS IST UNSERE AUFGABE - wenn uns der Vorstand erhalten bleibt haben die schon genug zu tun....
  15. Einerseits muss man hoffen dass die Herren Bittmann, Pock bzw. das gesammte Team um sie dem Verein erhalten bleiben. Andererseits haben wir einen Punkt erreicht wo es keinen Selbstheilungsprozess mehr gibt. Der GAK kann sich vor diesem Abschaum der uns beschmutzt selbst nicht erwehren. Hier ist edlich die Politik gefragt. Wenn das einzige Mittel des ÖFB heisst man straft den Verein ab dann ist dies ein Armutszeugnis und ein Beweis dass einem dieses Problem welches ja nicht nur den GAK betrifft dort jedem egal ist. Es muss hart durchgegriffen werden !!! Es müssen neue Wege beschritten werden.
  16. Meine Güte TSV4ever - Freu Dich doch daheim oder hast Du da keine Ansprache dass Du ständig hier deinen Mist von Dir geben musst ?
  17. Es ist ja nicht ein Problem des GAK alleine, und schon gar keines das der GAK alleine bewältigen kann. Es muss endlich auch auf Bundesebene, Politik und ÖFB gearbeitet werden. Man wird das Problem nie in den Griff bekommen wenn man stupide immer nur den Verein bestraft. Es ist auch einmal der Gesetzgeber gerfordert. Von diesem Assozialen Pack wirst Du weder eine Entschädigung bekommen, noch werden sie auf irgend eine Weise zur Verantwortung gezogen werden. Die werden ab morgen Früh wenn sie Ihren Drogenrausch ausgeschlafen haben wieder mit Samthandschuhen angefasst und das wars dann aber auch.
  18. ...der Realist es so sagt, und der Realist hat immer recht
  19. 1:1 Bist Du WAHNSINNIG !!!! Wie soll ich dass den verkraften ???? Sicher wäre der Ausgleich in der 94. Minute schön, nur hab ich da schon keinen Puls mehr und liege kalt am unteren Ende des Sektors..... Bitte liebe Rote habt doch einmal, wirklich nur einmal Mitleid mit mir.....
  20. http://derstandard.at/1338558820009/Aufreger-Frauenfeindliche-Peinlichshykeit-bei-Schiri-Schulung ahhh jetzt weiss ich womit sich die bei "Regeklunde" befassen. Das erklärt einiges :mrgreen: :mrgreen:
  21. Das Problem mit diesen "Becherwerfern" ist die Eigendynamik die das Ganze da annimmt, Es reich ein einziger Becher und 30 machen das nach....traurig aber leider Realität. Ich bin ein gegner von Netzen, aber ich sehe heinen anderen Weg! Die "Kurvenverantwortlichen" leisten in diesem Punkt wirklich sehr gute Arbeit und man muss vorallem erst einmal jemanden finden der es sich antut so zu engagieren wie die Jungs das machen!!! Aber reden hilft leider nichts.
  22. Ist ja schon gut, ich fahr jetzt weg damit ich das 12:00 Bier nicht verpasse!!! Ist ja ein Jammer das Graz so abgelegen ist....
  23. Trotz des Trubels heute bitte ich alle GAK-Fans um strengste Disziplin. Das soll heisen Ihr sollt den Bierträgern nicht den Weg zu mir versperren !!!!!!!
  24. so, ich bin seint 3:00 wach weil ich nicht mehr schlafen kann, werde schon um 12:00 in Graz sein (man will ja nicht zu spät kommen) kaue an den Fingernägeln und bin leicht reizbar. Aber das schlimste ist die Angst dass bei dem Gedränge die Bierträger nicht bis zu mir durch kommen...... Sogesehen habens unsere Jungs ja leicht - müssen nur ein wenig rumlaufen und das Runde ins Eckige bringen ^^
  25. Alkohol und Drogen sind offenbar in unserer Gesellschaft ein größeres Problem als ich dachte.....was das bedauernswerte Würstel mit diesem Artikel sagen wollte weiss er sicherlich selbst nicht.....
×
×
  • Neu erstellen...