Zum Inhalt springen

Ras Tschubai

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.470
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    130

Alle erstellten Inhalte von Ras Tschubai

  1. Da gehen unsere Meinungen wohl auseinander. Warum sollte der ORF ein gratis Programm bekommen? Ohne Geld würde ich ihn nicht einmal eine Übertragung einer Solitairpartie von mir erlauben... Im konkreten Fall soll es so sein, wie du sagst, aber wie sieht es aus wenn jede Woche Spiele übertragen werden, was ja nicht einmal soo unwahrscheinlich ist. Auch gratis? Und in der Regionalliga?
  2. Nur so funktioniert die Wirtschaft aber im Normalfall nicht. Warum sollte eine Übertragung in den unteren Ligen gratis sein, wenn sie höher oben Millionenwerte annimmt? Für die "großen" Vereine ist es ja genauso Werbung. Und hätten wir nicht ohnehin nur beschränktes Fassungsvermögen im Stadion hätte es durchaus auch Zuschauer gekostet. Abgesehen davon ob gerechtfertigt oder nicht, meine Frage ist eigentlich nur: Gabs eine Entschädigung oder nicht? Ich denke in Hinblick auf Stadionausbau und ev. gar Aufstieg brauchen wir jeden Cent.
  3. Bekommen wir eigentlich auch ein Taschengeld vom ORF für die Übertragung?
  4. Also ich bleib wo ich bin, seh keinen Grund vom Licht in den Schatten zu wechseln...fühl mich auch zu jung um auf die Altherrenseite zu wechseln...
  5. Genau. Perchtold finde ich bringt bei weitem nicht das, was man sich erwarten könnte - Alibikick und viele Fehler. Rother war der Lichtblick. Insgesamt viel Raum nach oben.
  6. ... auch Twitter ignoriere ich (und nicht erst seit Trump). Habs daher leider nicht mitbekommen.
  7. Wäre schön wenn nächstesmal ein Link/Info auf den Stream auch hier gepostet wird, nicht jeder ist bei Facebook.
  8. Bin ich jetzt ins falsche Forum geraten?
  9. Beim Neustart waren die Salzburger die ersten und einzigen, die ihre Hilfe angeboten haben!
  10. Meinst du die Fussball-Akademien? Das Niveau der österreichischen Universitäten ist hoffentlich höher als Regionalliga...
  11. Was wurde eigentlich aus dem Prozess? Lesen wir demnächst, dass es wohl 2018 noch nicht so weit sein wird, aber vielleicht 2019? Für diese Verschleppung kann es schlicht keine Ausreden und Entschuldigungen mehr geben, das ist einfach eine Bankrotterklärung.
  12. Schlau wäre es, dann auch gleich für ausreichend Parkplätze zu sorgen, die auch von uns mitbenutzt werden könnten...
  13. Hat also wohl mit uns nichts zu tun. Mistgabeln und Fackeln wieder einpacken.
  14. Natürlich ist die Wahrheit zumutbar. Ist halt die Frage, was der Brief für ein Ziel hat, die Wahrheit ans Licht zu bringen, das ist sehr gut gelungen, oder einen Schritt in Richtung Enspannung, das ist dann durch die Aufzählung eben weniger gelungen. Ist ja auch kein Vorwurf, da im Nachhinein sowieso leichter zu kritisieren ist. PS: Die depperten Kommentare wären allerdings ohne die Aufzählung wahrscheinlich auch nicht viel anders ausgefallen.
  15. Die Stellungnahme finde ich gut, im nachhinein wäre es vielleicht besser gewesen auf die akribische Auflistung zu verzichten, die auf der Gegenseite auf Grund der Menge (irgendwie verständlich) nicht gut ankommt. Niemand läßt sich gerne seine Fehler aufzählen. Auch wenn das Fakten sind, ist ja das Ziel letztlich eine Enstpannung und nicht die Aufrechnung. Aber es ist einmal ein Anfang, aber bis sich vielleicht was ändert ist noch ein langer steiniger Weg.
  16. Sozusagen Aufnahme von diplomattischen Beziehungen auf höchster Ebene...ein Beginn wäre es vielleicht, aber was hilft es, wenn sich zwar die Eltern vertragen aber ihre Kindergartenkinder trotzdem streiten und sich gegenseitig das Spielzeug kaputt machen? Außerdem hat IMMER der andere angefangen...
  17. Also ich hab Flavia wohl am ehesten bei den Hallenturnieren in der Eishalle Liebenau gesehen, aber das ist schon sehr lang her...war auch oft im ORF.
  18. Wenn ich mich da an die Fraydl/Pflug Geschichte erinnere...
  19. Leicht wird er es nicht haben bei unseren Experten. (Mein Tip für ihn: 2 Stürmer. Ganz, ganz wichtig: 2 Stürmer!!!)
  20. Ich glaube nicht, dass der Grazer speziell dich gemeint hat, ich finde deine Meinung (ob ich sie teile oder nicht) und die Art und Weise wie du sie äußerst ganz in Ordnung.
  21. Na hoffentlich bereust du das nicht noch, wer weiß was nachkommt...(und nach dem was er geleistet hat, finde ich deine Reaktion eigentlich beschämend.)
  22. Schade, mir tut es leid. Mit etwas mehr Abstand (Vorarlberg...) sieht man anscheinend die Qualitäten besser. Es ist zwar jeder zu ersetzen, aber so einfach wie es manche glauben wird es vermutlich nicht werden. Viel Erfolg!
×
×
  • Neu erstellen...