Zum Inhalt springen

djtk22

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über djtk22

  • Rang
    Frischling
  1. djtk22

    recovered

    So schauts aus im Puppenhaus! 8) just for info - die bengalen wurden in der pause gezündet und nicht WÄHREND DEM SPIEL
  2. djtk22

    recovered

    So schauts aus im Puppenhaus! 8) Türkenverein SK Rüpid Wien Korkmaz Kavlak und Konsorten majstoroVIC, JunuzoVIC, skoro, djokIC, muratoVIC - Grazer Allejugos Klub
  3. aber nach einer 12 liga schreien ist wohl keine erpressung, oder???
  4. @finanzminister - du hast nicht unrecht, aber es wäre doch von vorteil für die masse, wenn der verein keine punkprämien mehr zahlen müsste - somit würde den übrigen gläubigern auch mehr bleiben
  5. Haben wir eines ??? hast du den sinn meines postings verstanden??
  6. verfolgungswahn ist schon was schlimmes, oder??? ich werde mich jedenfalls kurz halten und dabei kurz die beiträge von "herrklaus" und "finanzminister" kommentieren: @ herrklaus: dass der 6 Punkte abzug der fifa in die masse fällt ist schlichtweg falsch. warum kam es zum 6 punkte abzug??? weil der gak die ratenvereinbarung nicht eingehalten hat und deswegen die gesamte forderung wieder auflebte - conclusio - die forderung von kimoni kommt in die masse und die 6 punkte werden als strafe für die nichteinhaltung der ratenvereinbarung abgezogen (urteil von der fifa disziplinarkommissi
  7. Mario Bazina ist Rapidler! Ein erfreuter Sportmanager Peter Schöttel: „Nachdem wir uns heute auch mit dem GAK über die Ablösemodalitäten, über die wir Stillschweigen vereinbart haben, einigen konnten, ist Mario Bazina mit sofortiger Wirkung bei uns. Ich bin sehr glücklich, dass es nach schwierigen, aber stets fairen Verhandlungen doch noch geklappt hat. Auch die Verhandlungen mit Bazina’s Berater, Ernst Nagl, der schon Peter Hlinka und Jozef Valachovic betreute, verliefen vorbildlich. Wenn man einen Fußballer der Klasse von Bazina verpflichten kann, sollte man die Chance auch nutzen. Das h
×
×
  • Neu erstellen...