Zum Inhalt springen

warrior_net

Members
  • Gesamte Inhalte

    704
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Alle erstellten Inhalte von warrior_net

  1. rechnen war nie meine stärke, aber im sachunterricht war ich gut... der grund war in besitz der grazer stadtwerke (angeblich ~60 Hektar - 1 Hektar entspricht 10000m^2) allein dieser gegenwert für immobilienfritzen würde dem gac auf lebzeiten ein sauberes budget jenseits der millionengrenze bringen stadt und land haben den bau des tz zuerst mit t zirka 2,7 mille subventioniert danach hat man im zuge des konkurshattricks nochmal ~600000tausend nachgeschossen (summe 3,3 mille) und jetzt will man gut eine mille investieren, um die ersten zig millionen wieder rauszukaufen dann wäre man alle
  2. da werdens den nagl noch gratulieren, dass er in summe mehr geld ins tz gepulvert hat, als es je gekostet hat, trotz aller anderen investoren
  3. es ist jedem seine sache, ich bin da halt ein sturer hund und kämpfe gegen den österreischischen fussball und all seinen facetten (und protagonisten) es ist bei meiner meinung was den gac betrifft nicht anders der komplette neuanfang ist ja grundsätzlich (velleicht) der richtige ansatz es ist nur das WER und das WIE, dass mich zu einem ablehner macht!
  4. der österreichische fussball ist ein konstrukt, dass auf mehrere säulen aufgebaut ist, das team ist eine davon, weitere sind die bundesliga, internationaler klubfussball, regionale verbände,... (platz für weitere säulen vorhanden) das team ist vielleicht die "größte" oder "stärkste" säule und hält dadurch ein konstrukt aufrecht, welches an sich schon sehr einsturtzgefährdet ist. wir probieren ein ligaformat zu kopieren dass auf unsere ressourcen keinesfalls zugeschneidert ist. es gibt da einen tollen spruch bezogen auf das toyota produktions (und erfolgs) modell - man muss ein system kapiere
  5. es ist nicht nur redbull zu verdanken, sondern vor allem bundesliga und öfb - wenns kein einlenken gibt, wirds nur noch schlimmer redbull zeigt nur mit mehr geld und im größeren stil, was der grad franzi schon mal vorgeübt hat... eine verarschung des komplett maroden österrichischen fussballs deshalb auch meine meinung zum team, indirekt ja mit schuld an der entwicklung, erfolge im team werden nicht zum umdenken bewegen sondern alles noch schlechter machen, deshalb ists für mich auch noch mehr wunderlich, wenn gegner des "modernen fussballs" das auch noch supporten! im übrigen stellt de
  6. "meine partie" sind alle die, die beim hartberg relegationsspiel waren und nicht zum gac gehen (minus der quadratkorner), sonst hab ich keine "partie", aber danke für deinen rat, den du mir nicht geben hättest müssen... die freude ist ganz auf meiner seite tom
  7. ach shorty - ich hab mir grad den soundportal bericht angehört und nachdem man eine anspielung auf das leben des brian gemacht hat (warum nur???) musste ich sofort an graham chapman denken, der mich in seiner rolle als brian total an dich erinnert... hauptsache du kannst wieder/weiter trommeln, dir gönne ich sogar eine freie spielwiese, bist ja ein netter kerl!
  8. schön, dass das streitbare tz jetzt option 1 ist, war vor ein paar wochen noch einer dergründe, warum man mit fischl nicht auf gleich kam und das tz war auch einer der größten sargnägel des gak... 100tausend euro braucht man schon für die mannschaft, wenn man hört welche granaten kommen sollten... also gleich mal 50tausend mehr einplanen, sont kann das erste budget nicht gestemmt werden...
  9. glaube ich nicht, da es in linz ja keinen "großen" verein gibt, der zu viel potential weg nimmt auch ist die lage mit 17 konkursen in 6 wochen nicht so aussichtslos wie bei uns, man hat halt absteigen müssen, aber heuer in zweiter instanz gleich wieder eine lizenz geschenkt bekommen (anders kann man das verfahren der buli ja nicht beschreiben)
  10. für mich hat sich der österreichische fusbball durch den zwangsabstieg des gak erledigt, das hat sich durch den entgültigen tot net verbessert
  11. ich hoffe stark, dass man es nicht schafft, weil das die leistungsstärke des österreichischen fusballs nicht widerspiegeln würde! das ligaformat, qualität, zuseherzahlen, europacupauftritte sind lächerlich auch finde ich die zwiespältigkeit des gak-anhangs fragwürdig, zwecks teamsupport, wo man doch auch jahrelang dem öfb und seinem präse mitschuld für den abstieg und zerfall gegeben hat. der öfb und seine schärgen sidn eine lächerliche netzwerk schatzerl partie (typisch österreich) die seinesgleichen sucht!!! zur gewünschten auftsellung: lindner ist ein fliegenfänger pogatetz hat jetz
  12. euer stümoerhafter versuch was zu machen, wird eh nur ein jahr kommentiert, dann is eh vorbei... wir tun was, egal obs gut is oder net, du bist afoch a scherzkeks ras, wenn ma was macht, macht mans anständig, davon bist du bzw seids ihr meilenweit entfernt. wenn man die vorstände beider nachfolgevereine (plus mitarbeiter) zusammenlwgt, fehlt nur mehr der jeweilige präsident, roth, sükar, sticher, kürschner, bittmann, und es wären beinahe alle pleitevorstandsmitglieder wieder an bord. ein seriöser neuanfang impliziert ha auch, dass nan sich von solchen gestalten trennt. wie glaubwürdig se
  13. den stammverein gak gibt es ja, wenn dieser wieder eine sektion fussball aufsperrt, ist ein hoher identifikationsfaktor gegeben und das wäre der einzig legitine weg, den gak fussball am leben zu erhalten. ein gac, gakquadrat, leoben graz, gratkorn gak sind vereine, die sich die fans grallt, aber nicht viel mit dem gak zu tun haben. ich wollt auch net,das mei oma stirbt und beide opas, weil ich sie auch mochte, kann oder muss jetzt aber auch damit leben. hast du sont leicht kein leben, weil du den gak davon abhäbgig machst? kauf dir einen schlittenhund, dann hast genug aufgabe...
  14. ich wurde von einer gruppe reanimationsgegner legitimiert, zu sprechen, sozusagen bin ich der pressesprecher der dritten strömubg. willst unsere meinung verbieten nur weils net zu dem zeugs passt, dass du vertrittst? mit deiner art hast schu genug leut vertrieben vom platz und jetzt auch bei det spaltung fleissig mitgeholfen, wie lang treibstn noch dein unwesen? du bist der warrior des gac
  15. ich wurde von einer lisen gruppe reanimationsgegner legitimiert, zu sprechen, sozusagen bin ich der pressesprecher der dritten strömubg. willst unsere meinung verbieten nur weils net zu dem zeugs passt, dass du vertrittst? mit deiner art hast schu genug leut vertrieben vom platz und jetzt auch bei det spaltung fleissig mitgeholfen, wie lang treibstn noch dein unwesen? du bist der warrior des gac
  16. das ganze konstrukt hat halt leider ein hinkebein. ihr habt immer nur die frage gestelt, in welcher form es den gak wieder geben soll, als gac mit den wahren fans und ehrlicher start in der ersten klasse mit der ausnahme wenn es die möglichkeit gibt, start ma mit einer sg höher, oder gleich potenziertmit den idioten von der längsseite, die ma eh net braucht. ihr habt euch und den fans nie die frage gestellt, ob sie wollen, dass es den gak weiter gibt. ich behaupte mal, ich bin nicht der einzige, der meint, lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende, nein, ich bin sogar überzeugt
  17. bledsinn, haben 100 bilder gezeigt, dass es kein regulärer treffer war! wie gesagt, es gibt mannschaften, die gepflegteren FUSSBALL spielen in liga 2 (beispiel cottbus), die hättenw ohl eehr eine berechtigung gehabt... das was der fck so zusammenkickt, da wunderts mich, dass die 3ter wurden. allein wenn man sich den dick anschaut, was ist das für ein rumpelkicker, ausser gegenspieler umlaufen kann der typ gar nix, bunjaku ist auch ein spitzkicker, bis auf idrissou, baumjohann und sippel hätte der fck im eventuellen aufstiegsfall den kompletten kader tauschen müssen, denn alle anderen kicke
  18. das war ja eh klar dass der fck keine chance hat, ehrenvoll ist deine interpretation - chancenlos meine! auch wenn salihovis einen elfer vergeben hat, sieht man alleinw as der mit den rumpelkickern vom krautacker bauernland so aufführt... und auch unwürdig für die erste liga, mit dem rumpelgekicke, da gibts in liga zwei mannschaften, die gepflegteren fussball spielen und nicht die chance hatten... der betze ist von der gestaltung ein super stadion, doch zur deutschen elite zählen die fans auch net....
  19. bei gg, ag, vorstand, aufsichtsrat, arbeitsgruppen, pressesprecher.... kennt sich eh keiner mehr aus, ausser ein erlauchter kreis aber das brauchst ja alles, wennst in der ersten klasse startest
  20. es gibt viele, die viel mehr ahnung haben, zum beispiel der heinz tja ras, das ist eben unser beider schicksal, ich sag halt immer, schuster bleib bei deinen leisten!
  21. koschak wurde gleich zum fahnenflüchtigen - ein grund dafür könnte darin zu finden sein, dass er jemanden gesucht hat beim gac, aber niemanden gefunden hat, mit dem ers ich über sportliches austauschen konnte. (zu anderem reichts bei ihm ja ziemlich sicher auch net) und seit voriger woche weiß man, dass man heint karner installiert hat, davor hats im verein gac (egal ob ag, gg, vorstand, aufsichtrat,...) niemanden gegeben, der a ahnung hat (ausser es war a graue eminenz im hintergrund tätig)
  22. du, ich hab nix anderes getan, als eure medialen tätigkeiten, die ihr teilweise bei der fischl holding schallend und rauchend kommentierts, a bissl kontra zu geben... wär gscheuter ihr würdets den heinzi karner a bissl unterstützen, dass ihr ein team zusammenstellts. bisher ist ja die gewichtsverteilung a katastrophe, 20 arbeitsgruppen für merchandising, ausschank, saisoneröffnungsfest, medien und presse und nur einer (und der erst seit voriger woche) der sich um spieler, trainer, sportliche bereiche kümmert. wenigstens habts jemanden gefunden, der sich zumindest bis zur regionalliga bestens
  23. anscheind warst du bis dato noch nie aktiv in einem nicht professionellen fussballverein tätig ras, sonst wüsstest von was gesprochen wird eine spielgemeinschaft schaut am papier immer gut aus die probleme entstehen aber meist in der jugend, der stärkere frisst dabei den schwächeren verein an der basis auf und viele sg's wurden/werden wieder aufgelöst, weil dadurch verständlicherweise problem auftreten. dabei bleibt dann oft ein verein auf der strecke, die gschicht mit dem blutsaugenden vampir...
  24. wie kommst drauf klaue, dass ich an gratkorn auch nur irgendein interesse hab? nur weil ich die "aktive" "arbeit" des gg kritisiert habe, weil man in 6 monaten bestehen des gründungsgremiums 4 monate zeitverzug eingeholt hat? ich sehe mich als unnützen berater, der zu beginn schon davor gewarnt hat, zuviel zeit und energie in etwas zu investieren, dass in der form net funktionieren wird, nämlich auf seriöse weise mit dem fischl zu verhandeln... wenn die zeit ausgeht, verfällt man in (blinden) aktionismus, ich rate halt, den hausbau mit dem keller und nicht mit dem dach zu beginnen...
  25. @klaue und ras nicht am papier - in der realität! die realität ist eine andere - und das hat herr bartosch auch bestätigt - wollt ihr jetzt gscheiter sein in eurer ewigen träumere und fantasiewelt? ich war jahrelang im steirischen unterhaus als spieler und jugendtrainer tätig, auch trainerlehrgänge bsucht und auch a paar kontakte in den stfv, ihr redets die ganze zeit von der theorie - schaut mal in der praxis, was mit vielen sg's passiert bzw warum sie aufgelöst werden...
×
×
  • Neu erstellen...