Zum Inhalt springen

Killer

Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Killer

  • Rang
    Frischling
  1. Und in zwei Jahren sehe ich uns in der RED ZAC LIGA. Auch nicht schlecht. Dann gehen wir ins Casino Stadion zuschauen
  2. Killer

    ALARMSTUFE ROT

    Mein Favorit wäre Lars Söndergaard. Denn könnten wir ja uns vielleicht leisten. Alle anderen sind nicht finanzierbar Greatings aus der Weststeiermark ROT BIS IN DEN TOD
  3. Killer

    ALARMSTUFE ROT

    Schrieb BERTL80 Weil über Schachner vermutlich in den letzten Tagen schon genug diskutiert wurde. Jetzt sind halt andere aktueller. Heißt aber nicht, dass sich seine Chancen bei den Verantwortlichen verschlechtert haben... Ich bin auch dafür, ihm ein Ultimatum zu stellen. Seine Verdienste um den Klub in Ehren, aber schön langsam müssten wir Klarheit haben, ob wir mit ihm rechnen können. Nachdem er einem Wechsel ja alles andere als abgeneigt ist, würd ich als RR mich auch schon um einen Nachfolger umsehen. Denn wenn dann am 16. herauskommt, dass er weg ist, is es schon a bissl spät zum Suche
  4. Killer

    ALARMSTUFE ROT

    Söndergaard wäre die beste Lösung. Ist wahrscheinlich auch zu finanzieren.
  5. Killer

    ALARMSTUFE ROT

    Dann stellt sich wieder dir Frage wie lange zögert sich das noch hinaus und gute Trainer in vielleicht 1 Woche zu verpflichten wo eigentlich schon die Vorbereitung läuft oder kurz dafor besteht. Die gibt es auch nicht wie Sand am mehr und wenn doch dann können sie wir uns nicht leisten. Mann muss schon realistisch sein. Ein Spitzentrainer kostet ein bisschen was und einen 0 8 15 Trainer NEIN DANKE
  6. Killer

    ALARMSTUFE ROT

    Eure spekulationen sind witzig. Ihr machts euch mehr sorgen als der GAK Vorstand. Wenn Schachner weg gehen will dann soll er auch zu Stutgart oder sonst wohin. Ich täte Schachner ein ultimatum stellen. Das ständige hin und her, geht er oder nicht ist lächerlich. Es wird langsam Zeit sich zu entscheiden. Angeblich soll die Planung für 2005/06 schon stehen. Aber welche?( Transfers, Wirtschaftliche, TRAINER) Ich finde das Schachner gehen soll. Gezwungen bringt nichts. Und er soll Stutgarts Verantworlichen sagen entweder oder. Mir kommt vor das die nicht wissen wen sie nehmen sollen und auf der Vf
  7. Schaust auf die Hompagevon Ceh!! Wennst englisch kannst dann hast du schon gewonnen!!!
  8. Wir sind einfach die Lachnummer in Österreich. Die gewissen Leute in Stutgart werden sich ihren Teil denken was beim GAK ( Trainerdiskussion) abläuft. Von mir aus sollte er gehen. Wenn einer unbedingt weg will sollte man ihn ziehen lassen. Hat ja keinen sinn einen Trainer behalten der eigentlich weg will in die sogenannten großen Welt. Ist meine Meinung. ROT BIS IN DEN TOD
×
×
  • Neu erstellen...