Zum Inhalt springen

wastl

Members
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von wastl

  1. Ich habs am Abend schon in einem ORF-Interview gesagt. Ein großer Dank gilt unserem Präsidenten und seinem Team, die es möglich gemacht haben, die notwendigen finanziellen Mittel aufzutreiben, um die Lizenz zu erlangen. Wenn auch die nächsten Monate finanziell noch schwer genug für uns werden, so heißt es jetzt für uns Ärmeln aufkrempeln und alle gemeinsam an einen Strang ziehen. Versuchen wir mit Dauerkartenverkauf und Mitglieder - werbung neue Fans für unseren GAK zu gewinnen! Nach dem verkorksten Frühjahr sollte nun Aufbruchstimmung beim GAK herrschen!Laßt uns beginnen ...................
  2. Hab mir gerade die Diskussion im TV (Bayern) angehört, wo Löwen-Präsident Karl Auer sowie der neue Manager Stefan Reuter bestätigten, dass heute mit Schoko Schachner gesprochen wurde und er ein interessanter Kanditat ist! Auch auf der Homepage von 1860 sowie DSF gibts positive Stimmung für Schoko. Das wär ja ein Ding? Hoffentlich bleibts nicht nur bei den Gesprächen?
  3. Lieber Mario, nach meinem SMS, dass ich Dir heute mittag geschrieben habe, möchte ich mich nochmals im Namen meiner Vereinsmitglieder bei Dir für deine fußballerischen aber auch menschlichen Qualitäten bedanken! Du hast uns sehr viel Freude bereitet! Ich hoffe, wir werden uns auch in nächster Zeit nicht aus den Augen verlieren!Wünsche Dir bei deinem neuen Verein viel Glück und hoffe, dass Dich die Fans von Rapid genau so aufnehmen, wie Dich die Fans vom GAK verehrt haben! Du wirst uns immer in Erinnerg bleiben! Danke für Alles......!
  4. Wart ab, was sich im Juni tut! Beim gestrigen Spiel hat mir ein Erzschwarzer erzählt, dass Sturm bis Sommer nie und nimmer das Geld auftreiben wird, das zum Überleben reicht! Und dann ist Sturm Geschichte! Und unser Klub muß bis zum 31.01. ca. 1 Mio. an die Gebietskrankenkasse zahlen, darum war höchster Handlungsbedarf!
  5. Lieber Herr Präsident! Danke für deine Stellungnahme! Ich war auch schon die letzten Tage voll auf "deiner Seite" und mit deinen Entscheidungen einverstanden. Persönlich tut es mir um Mario Bazina leid, aber das Leben geht weiter, der Fußball wird auch für unsere Roten weiter rollen! Unsere Parole muß nun lauten: Jetzt erst recht! Ärmeln aufkrempeln, alle an einen Strang ziehen und voll hinter unseren Roten stehen!
  6. Ja, nun ist es ganz offiziell: Mario Bazina unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2008. Es gilt danke zu sagen, für den wohl besten Spieler des GAK in der letzten Zeit. Schade, dass es so gekommen ist!Danke für Alles, Du hast uns schöne Stunden bereitet! Wünsch Dir weiterhin alles Gute!
  7. Möchte mich nur anschließen! Find Eure Einstellung echt super! Ihr seit auch diejenigen, die, wenns mal nicht so läuft, immer für Stimmung im Stadion sorgen! Ich war immer einer der zum Ausdruck brachte, ohne 25iger - Allerheiligenstimmung im Stadion! Gratuliere zu dieser Stellungnahme !
  8. Stehgeiger, du liegst genau richtig! Das waren die Wünsche unseres Erfolgstrainers! Übrigens der neue Sportdirektor hätte sein Spezi "Franz Wohlfart" werden sollen.....!
  9. Ich bin mir sicher, dass die Entscheidung, die unser Präsident heute gefällt hat, die richtige war. Die wenigsten von Euch wissen die Inhalte des Sitzungsgespräches und welche Wünsche Schachner unseren Präsidenten unterbreitete! Die wenigsten wissen, dass die Variante einen Schachner zu beurlauben und weiter zu bezahlen billiger ist, als die Wunschvorstellungen unseres Erfolgstrainers! Lars Söndergaard verdient ca. 1/3 des Schachnerbezuges und wird von einem Präsidiumsmitglied gesponsert! Hut ab vor unserem Präsident !
  10. Hallo Fans, bin soeben informiert worden, dass unser Trainer Schoko Schachner beurlaubt wurde! Wer weiß näheres?
  11. Liebe GAK-Fans ! Bei der letzten Fangruppensitzung im Dezember wurde einstimmig beschlossen, bei der heurigen Krone-Fußballerwahl, den Fußballer des Jahres "Mario Bazina" zu wählen. Über die Sinnhaftigkeit dieser Wahl kann man sicher diskutieren. Wir haben im vergangen Jahr Mario Tokic mit fast 50.000 Stimmen unterstützt und werden heuer versuchen Mario Bazina im Rahmen der Möglichkeiten zu unterstützen. Als Startpaket haben wir vom 1. AHC heute 4.200 Stimmzettel bei der KRONE abgegeben. Ich möchte bei dieser Gelegenheit an alle Fanclubs und Fans appellieren, sich "im Rahmen der Möglichkeiten"
  12. Hatte gestern bei der Red Party in Berndorf Gelegenheit mit Präsident H. Süker zu plaudern! Es ist richtig, dass gestern noch mit R. Linz gesprochen wurde, jedoch sind seine finanziellen Vorstellungen (netto 20.000,-- +++) unrealistisch. Den können wir uns nicht leisten, zumal er auch für uns im UEFA-Cup nicht spielberechtigt wäre. Deshalb glaube ich auch, dass R. Linz für den GAK nicht mehr zur Debatte steht, obwohl ihn Schoko gerne hätte. Die besten Chancen von den 3 Stürmern, die am Montag kommen, sollte der Mann aus Gregorien haben, der bereits 4 Jahre bei Chelsea spielte! Und mit Schoko
  13. "Spitze Feder" ich kann Dir nur beipflichten - das ist die Realität. Hab aber schon gehört, dass auch Schoko Schachner von einen Neustart spricht und voll motiviert an die Arbeit geht! Also mit voller Kraft voraus....................!
  14. Richtig ist, dass sich die beiden Präsidenten heute um 09.00 Uhr getroffen haben und die wichtigsten (finanziellen) Dinge besprochen haben! Im Klartext Rudi Roth übernimmt für einen Teil der offenen Beträge die Haftung! Somit bleiben zwar die Schulden, aber der GAK kann sich wieder einwenig bewegen. Wichtig wird es sein, dass in Zukunft alle wieder an einen Strang ziehen und oberstes Ziel muß es sein, dass der GAK "international" spielt. Für Verstärkungen ist zwar kein Geld vorhanden, aber man wird ja sehen, vielleicht gibts doch die eine Überraschung. Um 11.30 Uhr gabs auch ein Gespräch zwis
  15. Hat uns gestern abend alle sehr getroffen, mein aufrichtiges Beileid an die Familie und all seinen Freunden. Danke Hannes, Du wirst immer als Teil der Meistermannschaft in meiner Erinnerung bleiben! Ruhe in Frieden!
  16. In der morgigen Kronenzeitung ist folgendes zu lesen: GAK-Generalversammlung - und da werden auf höchster Ebene die Weichen für die Zukunft gestellt. Längst kein Geheimnis mehr: Präsident Rudi Roth wird sich ins zweite Glied zurückziehen, weil es sein Geschäft (er wird künftig vier Tage pro Woche in Sachen Öl in Ungarn sein) verlangt. Als geschäftsführende Präsidenten waren immer wieder die Namen Hans Christof und Günther Dörflinger genannt worden. Das soll´s aber nicht spielen - beide seien beruflich über Gebühr strapaziert. Durchaus möglich, dass Roth in letzter Sekunde einen Überraschungsma
  17. wastl

    Testspiel

    Hallo Stadionbesucher! Für das Spiel am kommenden Freitag gegen Dynamo Dresden hat Hr. Thomas Lafer vom 1. AHC GAK noch einige Karten, die um € 10,-- erhältlich sind! Seine Telefon-Nr. 0664-25-18-571 ! m.f.G. wastl
  18. Gestern erhielten alle Fangruppen-Obmänner einen persönl. Brief von Hr. Weninger in dem er folgendes zum Ausdruck brachte: VORGESCHICHTE: Nachdem 3 betrunkene GAK-Fans vor dem Cupspiel gegen Lustenau das Schiriteam beschimpften u. bedrohten stellte ich sie zur Rede und machte sie darauf aufmerksam, dass sie mit ihrem Verhalten den GAK schaden. Als Konsequenz darauf formierte sich eine Allianz unter den nach Pasching mitgereisten GAK-Fans, die sich dadurch äußerte, dass während des Spieles aus ihrem Sektor "Weninger, du Arschloch" - Sprechchöre zu hören waren. Aber weitaus ärger empfinde ich
  19. Wir vom Red Corner und 1. AHC fahren am Samstag mit einem Bus zum Rapidmatch nach Wien und werden unsere Mannschaft, auch wenn es noch so kalt ist, unterstützen! Wer Lust hat - fünf Plätze sind noch frei!!!! Tel. 0664-33-64-224
  20. bin zwar kein Kuoni-Fan, hatte jedoch vor einigen Tagen ein längeres, interessantes Telefonat mit Hr. Frühwirt von Kuoni. Nachdem mir ein Anbot von der AUA über Euro 220,-- Abflug von Linz bzw. Euro 15,-- für Bustransfer, also zusammen Euro 235,-- (Teilnehmerzahl 180) in Händen hatte, versuchte ich über Zwischenberger zu intervenieren, daß der Preis von Euro 325,-- (Tagesflug) für den Durchschnittsbürger einfach zu hoch ist! Martin versuchte zu erklären, daß Kuoni natürlich bei Nichtauslastung das volle Risiko trägt! Darum dieser Preis! Nach meinem Telefonat mit Hr. Frühwirt erklärte mir dies
×
×
  • Neu erstellen...