Zum Inhalt springen

magra17

Members
  • Gesamte Inhalte

    85
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von magra17

  1. magra17

    Gak-Juniors

    Liebe GAK Forum User, lieber Sub7ero! Das Thema des Copyrights ist den Juniors-Verantwortlichen absolut bewusst. Vorgeschlagen haben Einzelpersonen, ausgewählt haben die Kinder und Jugendlichen. Ein gutes Zeichen für ihre Verbundenheit zum GAK ist sicher die teilweise Auswahl von Abwandlungen des GAK Logos. Dass Entwürfe mit Sternchen und solche die einem spanischen Großklub ähneln, beliebt sind, war auch von vornherein klar. Die Kinder wissen, dass das neue Logo erst auf Basis der Entwürfe erarbeitet wird - und dann sicher keine Copyright Bestimmungen verletzten wird.
  2. magra17

    Gak-Juniors

    Vielen Dank an alle GAK Fans, für die positiven Rückmeldungen zu den GAK Juniors. Vor allem diejenigen, die uns wirklich zuhören erkennen, dass hier der Geist des GAK weiterlebt und etwas tolles, einzigartiges im entstehen ist. Vielleicht ist hier der GAK sogar in einer Vorreiterrolle was den Nachwuchsfußball betrifft. Könnt stolz sein auf eure Jungs und Mädels!.
  3. Gratulation zur neuen HP. Ganz besonders gefällt mir diesmal der Auftritt der Jugend. "up to date" UND kompakte interessante Informationen.
  4. http://www.fussballoesterreich.at/stfv2/page/741482867737153114_741689010131828886~741689126901252503~762845584909602762_777656611045639056,de.html
  5. Stimmt nachdenklich: Wir haben offensichtlich momentan keine Sportliche Leitung und keine Vereinsführung, die sich für so ein Spiel interessiert.....
  6. Bin mit 3 Kisten dabei!
  7. ...ist wohl das dieser eigenartige Retortenklub (gerade mal 2 Nachwuchsmannschaften) aus dem Gebüsch südlich von Graz nicht in die nächste Liga aufsteigen darf. Welch erfreulicher Anblick im Gegensatz dazu unsere U7 und U14 Mannschaft - Danke an alle Fans, die Lose gekauft haben!!!!! Ich hoffe, dass da nicht auch Spieler darunter sind, die falls sie zu einem anderen Verein wechseln müssen, weil halt nicht aus jedem Jahrgang 12 Spieler in der Ersten des GAK unterkommen können, dann aus lauter Frust auf alles treten, was ihnen in die Quere kommt wie heute Manuell Suppan und Co. Die Fouls a
  8. 1. Auf Grund meiner verwandtschaftlichen Beziehung zum Spieler Grasser bin ich nicht objektiv und hätte besser den Mund gehalten (die Tasten ruhen gelassen) - und werde dass in Zukunft auch tun. 2. Nach meinen Informationen fühlte sich der Spieler Grasser beim Aufwärmen noch recht fit. Welcher Spieler, der um einen Platz in der Mannschaft kämpft, sagt dem Trainer kurz vor Anpfiff ab, weil er sich etwas müde vorkommt? Unter Belastung erkannte er dann leider, dass der Körper an diesem Tag nicht mitmacht, was er den zuständigen Personen mitteilte und in der Pause getauscht wurde. @ bertl80:
  9. Geschätzter Realist Ich schätze deine Analysen an und für sich sehr. Zwei Ergänzungen seien mir erlaubt: Grasser liegt leider krank im Bett, hat wohl die Grippe erwischt, sollte auch dir aufgefallen sein, dass er schon nach 20 Minuten am Zahnfleisch kroch. Jedem, der nicht nur dem Ball hinterherschaut, wird auffallen, dass unser Spiel fast nur auf die rechte Seite gezogen wird. Nutz und Hofer wagen sich kaum auf die linke Spielseite, von Defensivarbeit in diesem Bereich gar nicht zu reden. Egal, wer dort spielt (Murg erging es nicht viel besser), er muss defensiv sehr viel arbeiten, v
  10. Wieder stellt eine Kraft, die um positive und konstruktive Arbeit bemüht ist, die Arbeit ein ..... Vielleicht kann es aber doch noch gelingen Hawaii, der ja umfassend talentiert ist, in anderen Bereichen zur Mitarbeit zu gewinnen Danke auf alle Fälle für die tolle und umfangreiche Berichterstattung über die Nachwuchsmannschaften!!!!!
  11. Eigenartig: Habe das "Stadion" bei Kassa 4 (Einheimische!?) betreten und 8 Euro pro Ticket bezahlt .....
  12. Wer die andere Seite ist, und wie viele Seiten es mittlerweile gibt, kann ich nicht genau sagen, weiß ja nicht mal, welcher Seite ich jeweils das Vergnügen habe, zugeordnet zu werden.... Ich kann nur nochmals meine Sicht darlegen: "Wir" könnten uns nach wie vor eine sehr gute Jugendarbeit leisten und wie der Bereich U7 bis U14 zeigt, kann man sie (mit etwas Bauchweh und viel Hilfe von Eltern und Fans) auch finanzieren. Es ist offensichtlich, dass der gute Ruf des GAK Nachwuchses, und dazu hat sicher auch intensiv die Akademie mit sportlichen Erfolgen und dem positiven Auftreten ihrer Spi
  13. [quote="Ras Tschubaiund jetzt wollen die undankbaren Fratzen nichts mehr von uns wissen. . Schade! Jetzt werden auch die letzten vernünftigen Denker zu emotionalen Tieffliegern.... Schon vergessen, dass der GAK das dritte mal im Konkursverfahren ist. Schuld daran ist jetzt nur die Akademie? Traumhaft! Bitte Bitte - die Pillen möcht ich auch haben! - Da spürt man ja gar nichts mehr....
  14. Amateure heisst ja nicht automatisch U18, könnte ja auch bedeuten "spielt für weniger Geld", dafür aber mit viel Herz. Vielleicht könnte man dann endlich auch einmal einen 2 bis 3 Jahresplan für einen Aufstieg machen und einer Mannschaft Zeit geben, sich zu entwicklen (das mit dem "Aufsteigen müssen" war ja eh nicht wirklich erfolgreich ...) Allein schon, den GAK am Leben zu erhalten und dass sogar in der Regionalliga macht die Idee sicher überlegenswert. Und was Weiz, Allerheiligen und Co finanzieren können, sollte der GAK noch immer schaffen (Wäre nur noch die Kleinigkeit des Zwangsausgl
  15. Investoren gegen Mitglieder Teufelsrunde gegen 1902 g-a-k.at gegen gak.at (Toll eigentlich, dass man da gewisse Wörter gar nicht schreiben kann) Rannegger gegen Kürschner Nachwuchs gegen Akademie Oder wie auch immer genau die Duelle ausschauen ... (nicht einmal das ist klar) Wozu braucht eigentlich der GAK eine Meisterschaft. Wir haben ja eh intern jede Menge Kampfaufwand, der unsere Kraft braucht und uns zerreisst. Wir können dann sogar unsere eigene GAK Tabelle machen. Vorschlag an ALLE: Schreibt doch bitte einmal auf, und zwar so, dass es ein zehnjähriger Jugendspieler versteht, wa
  16. Galgen Humor ist absolut O.K. ! Warum nicht (Jugend)Trainer und Kinder zuerst - sind ja auch die schwächsten in der Hierarchie.... Und dass da etwas unterzugehen droht ist ja wohl schwer zu übersehen..
  17. Gratuliere - Quadratur des Kreises in Graz gelungen! Zuerst den GAK ausladen aus nichtigen Gründen, die GAK Spieler hätten auch mit und ohne Konkurs und mit und ohne Verein mitgespielt, und dann uns die Schuld geben, dass das Turnier nicht stattfinden kann. Morgen klesch i meinem Nachbarn eine und dann zeig ich ihn an, weil ich mir dabei einen Finger gebrochen hab ....
  18. @Ras Tschubai Im Entwurf der GAK Jugendtrainer heißt der Verein nicht Förderverein sondern GAK Juniors oder GJAK. Der Förderverein wäre die Basis, weil ein Verein zuerst nach Vereinsrecht angemeldet und bewilligt sein muss und dann erst um die Anerkennung beim StFV als Jugendsportverein ansuchen kann. Nachdem die Situation beim GAK ja derzeit nicht so klar ist, und den Verlauf der Dinge vor allem zeitlich niemand prognostizieren kann, wollte man dem StFV gegenüber möglichst schnell handlungsfähig werden. Ich verweise nochmal auf das offensichtlich erfolgreiche Hartberger Modell (leid
  19. Vielleicht? Sie mir bitte nicht böse! Wenn Du diesen Job annimmst und ausübst, darf es kein vielleicht geben, sondern sollte es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, da auch die Eltern dieser Kinder damit rechnen. Sorry, "vielleicht" war ein wenig sarkastisch gemeint ... Nach mittlerweile über 15 Jahren im Jugendgeschäft (und bewußt fast ausschließlich dort) wirst du sicher niemanden bei den Eltern finden, der dir über mich das Gegenteil sagt. Und welchen Job annehmen meinst du eigentlich?
  20. @galmar Ob der Nachwuchschef rechnen kann will ich nicht beurteilen müssen. Ich weiß aber, was er den Eltern bei der Einführung des Elternbeitrages für Leistungen versprochen hat, und wir wissen auch, was das kosten würde. Und da zweifle ich ein wenig an den Rechenkünsten. (allerdings auch ein wenig an der eigenen Vernunft, weil ich hab das auch noch unterstützt ...) Bei der Einführung dieses Elternbeitrages wurden den Eltern auch weitere offizielle Zusagen über den Umgang mit diesem Geld gemacht, die nicht eingehalten wurden. Auch in Bezug auf seine eigene Aufwandsentschädigung kann e
  21. Sorry, das ist mir zu hoch. Wir werden auf der offiziellen HP als "Vereinsvernichter" dargestellt und von Fans als "abtrünnige Jugendtrainer" und "selbsternannte Profilierungsneurotiker". Auf welcher Seite wir da stehen ist mir nicht ganz klar, vielleicht geht es uns aber auch hauptsächlich um die Jungs und ihre Träume, die sie haben und ob wir ihnen helfen können, sie zu erreichen
  22. Weil ich weiß, welche Leute im neuen Vorstand dieses Vereines gesessen wären. Das war Gegenstand von Gesprächen zwischen Jugend und Aka. Und glaube mir, die Person, die das meiste Kopfzerbrechen macht, wäre nicht dabei gewesen. Allerdings eine andere Person, die sehr wohl auch von der Jugendarbeit lebt auch nicht. Das ich hier keine Namen nenne möge man mir verzeihen. Da es diesen Verein als Förderverein von den ersten Konkursfällen noch gibt, lag es nahe diese Struktur heranzunehmen. Noch zum Jugendbereich: U7, U8, U9, U10, U11, U12, U13, U14, (FunKIds und Mädchenmannschaft) betreffen den
  23. An den Gesprächen beteiligte Personen: Jugendzuständiger im Vorstand, Sportlicher Leiter GAK, Jugendleiter, Akademieleiter, Präsident, Vize Präsident (?) und viele mehr. Leider halt in recht ungeordneter Form und mit verschiedenen vorverurteilenden Bestrebungen - des is sehr sehr mühsam in unserem Verein. Ein Problem ist, dass Aufgabenbereiche offiziell verteilt sind, dann es aber wieder eine inoffizielle, interne Struktur gibt mit Beratern, Rechtsbeiständen, zurückgetretenen, wieder aktiven Vizepräsidenten usw. usf. Nicht zuletzt deshalb versuchten Jugendinteressierte das Wesentliche
  24. Ja was glaubst den lieber Oli99, was ein Nachwuchstrainer U10 bekommt?
  25. Mich wundert ein wenig, wie gut informiert alle sind, obwohl keiner dabei war... Wer dabei war, bei den Gesprächen wird wissen. ... dass für den Nachwuchs (U7 bis U14) nie eine Variante mit Kumberg zur Diskussion stand und das auch klar artikuliert wurde. ... dass sich die Jugendtrainer incl. Jugendleiter im Wissen der offiziell Verantwortlichen des Gesamt GAK zusammengesetzt haben (auch der JL mit den AKA Mitarbeitern) und sich überlegten wie man das Niveau (mithalten mit den Besten in Österreich) halten kann, bzw. was mit der Jugend passiert, sollte der schlimmste Fall eintreten. ...
×
×
  • Neu erstellen...