Zum Inhalt springen

ewig rot

Members
  • Gesamte Inhalte

    246
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von ewig rot

  1. @ redsteve wie spielen denn die dann in norwegen, oder in russland? ich hab keine ahnung, wie schaffen die das, dass sie die leute zu einer meisterschaft abstellen, unterbrechen die die liga? ich weiß es nicht, vielleicht kannst es mir sagen, würd mi echt interessieren.
  2. Ich finde es noch immer eigenartig, warum unsere Saison immer als eine der ersten in Europa beendet wird. Dafür spielen wir bis in die kalte Zeit hinein, wo die Leute ausbleiben. Wenn ich mir vorstelle, wie kalt es gestern schon war, sehe ich gegen Pasching in2 Wochen gerade 4000 fans im as. Gegen Alkmaar wird es ein Geisterspiel. Es muss doch möglich sein, dass ich das Meisterschaftsfinale erst im Juni/Juli habe (anstatt Mitte Mai), den Zuseher (und in weiterer Folge auch den Kassier) würde es sicher freuen. Haben es nicht auch schon die Klubs gefordert??? Es war doch schon einmal die
  3. Schmiedl ist der grüne Vollkoffer der "Volltreffer" auf Atv moderiert. Da sieht man wieder, dass die Rapid-Fans nur Probleme machen. @redsteve Du hast völlig recht, obwohl auch Constantini gemeint hat, dass er die Gelbe fürs Verlassen des Platzes bekommen hat (ein Trainer mit einer tollen Regelkenntnis, kein Wunder warum er bei Atv ist). Die Gelbe hat er bekommen, weil er den Zaun (für die wahnsinnslange Zeit von nicht einmal einer Sekunde) berührt hat, weil raufgestiegen kann man das wirklich nicht mehr nennen. Aber da sieht man wieder, die Leute die so eine Regel einführen, können nicht
  4. Warum schreit ihr alle nach einem Schweizer Schiri. Ich kann mich an einen Schweizer (dessen Namen ich nicht mehr weiß)erinnern, der uns benachteiligt, und auf der anderen Seite gab es voriges Jahr einen sogenannten URS MEIER. Was ich mich noch erinnern kann, hat er uns einen großen Schritt zum Titel weitergebracht, als er in Wien ein Tor der Austria zu Unrecht aberkannte. Aus D kommt der gleiche Dreck, wenn ich an einen Weiner, Fandl denke. Wer die Deutsche Bundesliga jeden Sa im TV verfolgt, sieht, das ebenso viele Diskussion über katastrophale Schirileistung geführt werden wie in unserem
  5. Habe gerade auf Atv jetzt die Aktion für die 1. Gelbe gesehen. Mario springt auf die Werbebande für nicht einmal 1 Sekunde und bekommt eine Gelbe. Darf er das nicht, vielleicht ist da eine neue Regel entstanden, aber ich kenne sie nicht. Vielleicht kann mich ja einer aufklären. Bin gespannt, ob man da etwas dagegen tun kann, denn... 1. hat der Einwaller gesagt, Bazina hat das Leiberl ausgezogen (TV-Beweis hat er nicht) 2. sieht man im TV, dass es mit 1000% Sicherheit KEINE Schwalbe war Kann mich erinnern, dass der Ernst Dokupil einmal im TV gesagt hat: "Ich hätte eine Idee, wenn ma
  6. Was sich Schiri Einwaller einfallen hat lassen war auf beiden Seiten schlecht, er ist einfach einer der unfähigsten Schiris in Ö. Das 1:0 muss man nicht geben, Skoro unmittelbar vor Standfest im passiven Abseits, das aber Mitte Tor also war er auch irgendwie aktiv (hier sieht man wieder die Problematik dieser Regel). Danach hatten wir ziemliches Glück, dass die Paschinger nicht schon früher ausgeglichen haben, Chancen im Minutentakt. Nach der Pause war von den Paschingern nicht mehr viel zu sehen, nach dem 2:1 schon gar nicht mehr. Die hohen Bälle in den roten Strafraum waren ein gefundenes
  7. In letzter Zeit waren immer die Sieger, die über 90 Minuten die schwächeren waren. Ich hoffe, dass sich das am Dienstg ändert, denn ich bin mir sicher, dass wir die bessere Mannschaft sein werden. Sicher kein Nachteil wird sein, dass Haas und Neukirchner ausfallen, wir aber quasi in Bestbesetzung spielen. Also, auf die Roten !!! Mein Tipp: 3:1 (Aufhauser, Bazina, Kollmann; Brunmayr)
  8. Fühl dich nicht von mir angegriffen, ich habe ja nur gefragt. Ich habe es nirgends gelesen und wollte es nur wissen. Mario Tokic ist halt einer von (meiner Meinung nach) 2 GAK Spielern, nach denen sich Fußballeuropa die Finger abschlecken könnte (wer noch nicht weiß, von wem ich noch red, der 2. ist Rene Aufhauser). Anscheinend habe ich es überlesen, aber wenn es stimmt bin ich umso zufriedener nach den 3 Pkt heute gegen Bregenz.
  9. Bin schwer gespannt, ob die Roten morgen die Konzentration finden, um gegen das Schlußlicht gewinnen zu können. In letzter Zeit hatten sie immer das Problem, nach dem EC in der Meisterschaft dort anzuschließen. Mit dem nahezu perfekten Kurzpassspiel, das sie in den ersten 45 Minuten in Auxerre betrieben sollte es eigentlich gegen jeden Gegner in Ö reichen, oder?? Bin nur gespannt, wieviele Zuseher morgen kommen, und wie das Kombipaket Wronki-Alkmaar bei den Fans ankommt .
  10. Auf welche Quellen verlässt du dich dabei, würd mich interessieren. Ich habe nirgends etwas gelesen, habe Freunde bei Premiere und ORF, auch die wissen nichts.
  11. Gestern war ich noch in Euphorie verfallen. Heute, ein Tag danach kann ich die Mannschaft wieder mit dem nötigen Abstand betrachten. Wen es interessiert, hier meine Mannschaftsbewertung: Tor: Andi Schranz: Was habe ich über ihn geschimpft, weil ich immer ein Almer Fan war (und noch immer bin). Aber was er in letzter Zeit im Tor aufführt: Absolut Hut ab! Bei Flanken sicher, bei dem gefährlichen Schuss, der durch 5 GAK-ler durchgegangen ist bombensicher. Nahezu "präpotent" lässig, wie hier schon einmal erwähnt, aber absolut spitze. Andi mach weiter so!!!!!!! Verteidigung: Mario Tokic:
  12. Gratulation an die gesamte Mannschaft ! Aber heute muss man einmal wirklich einen Mann herausheben, der vorallem in der 1. Hälfte überragend gespielt (nein, nicht der Sick, der war zwar auch ganz stark, aber das ist er schon seit Monaten), und der in diesem Forum immer nur auf die Schnauze bekommt, obwohl er nur zu Kurzeinsätzen kommt -- Mario Majstorovic. Was der heute sowohl defensiv (gegen Kalou und Benjanin) als auch offensiv fabriziert hat, war erstklassig. Aber über seine Leistung ist hier gerade eine Meldung, man muss ihn ja nicht in den Himmel heben, aber wenn ein Ramusch bejubelt
  13. Du hast leider recht, dass es früher einmal eine Ehre war. Aber obwohl ich in erster Linie Roter bin, so wäre mir sehr daran gelegen, wenn das Team wieder einmal einen Erfolg hat (keine andere Mannschaft kann gegen einen "Lapperl-Gegner" aus Aserbaidschan das Happel-Stadion füllen) und das geht eben nur mit den GAK-Teamspielern. Falsch liegst du aber in deiner Aussage, dass es überall anders auf der Welt eine Ehre ist. Zidane hat aufgehört, spielt aber noch min. 2 Saisonen bei Real, und das Paradebeispiel ist Pavel Nedved, der meinte, dass er seinem Klub mehr schulde, da er von dort auch bez
  14. Ich hätte einmal gesagt, das Spiel vor einem wichtigen Spiel im EC war nie so das große Problem (Ausnahme: Ajax, davor in Bregenz untergegangen). Mehr Sorgen mache ich mir für das nächste Heimspiel, wenn es nach einer wahrscheinlich großartigen franz. Kulisse gegen Bregenz wieder heimische Kost gibt. Aber auch da haben sich die Roten gesteigert und können ihre Konzentration auch auf scheinbar "leichte" Gegner ummünzen.
  15. man muss sich auch einmal einen fehler eingestehen. ich habe immer über den majstorovic geschimpft. heute hat er aber eine tadellose leistung geboten. stellt sich die frage, ob er doch eher ein innen- denn ein linksverteidiger ist??!! mit manninger im tor hätten wir heute sicher nicht gewonnen , bravo andi weiter so, dann kann der superhans nicht mehr an dir vorbeischauen. plassnegger sollte ein anti-aggressionsprogramm absolvieren. ein wahnsinn wie der hineingeht und dabei sick getroffen hat. der gernot sah ja aus wie rocky nach dem schlussgong. die beste aktion des spiels war aber
  16. Ah so a Bledsinn !!! Man kann schon Gelbe bekommen, aber nicht so dumme, wie sie Mura zu 90 % bekommt. Meistens fürs Meckern, oder für ungeschickte Fouls. Auch der Aufhauser muss mit seiner Leiberlzupferei aufhören, und die Ehmann-Mauler-Gelben habe ich eh schon kritisiert. Wie man aggressiv spielt, ohne bestraft zu werden hat früher Ales Ceh gezeigt (der Meister des taktischen Fouls) und zeigt uns jetzt Super Mario Tokic. Sturm darf man im Moment nicht richtig ernst nehmen, die spielen mit einer Amateurmannschaft, die kommen mit dem Tempo nicht mit und sind sogar für die Fouls zu langsam
  17. Danke für die Unterstützung, und zwecks Stimmung gebe ich dir 1000% recht. ewig rot
  18. @ bertl80 Was heißt hier "typischer" Fan? Der typische Fan geht nicht ins Stadion und schimpft mit den Argumenten, die ihm ein Dritter sagt. Ich bin seit Anbeginn der Schwarzenegger-Zeitrechnung 25-er Dauerkartenbesitzer und habe im Casino-Stadion viele 2.Ligaspiele sowie den Aufstieg mitverfolgt. Außerdem schimpfe ich nur über Ehmann, bei allen anderen ist es ein Tatsachenbericht. Gut der Toni hat sich gebessert, aber er sollte auch einsehen, dass er keinen "Kühbauerstatus" bei den Schiris hat, der denen alles ins Gesicht sagen darf. Auch ein Aufhauser kritisiert beim Schiri, aber er we
  19. Wenn ich deine Aufstellung einmal kurz kritisieren darf: Über einen Standfest brauchen wir momentan nicht reden, wir haben ja auch keine Alternativen. Aber wann hat dieser Mann in letzter Zeit etwas konstruktives gebracht. Gegen Liverpool war er in Graz komplett überfordert, weil er seine Nerven nicht in den Griff bekommen hat. Gegen England hat er defensiv gut gespielt, doch offensiv (was man heutzutage von einem Außenverteidiger verlangt) war er nicht vorhanden. Das Gleiche ist auch beim GAK. Wenn er einmal durchbricht ist die Flanke meist für'n A..., wenn er hinten den Ball bekommt ist m
  20. Das mit dem Dollinger - Amerhauser Dilemma mag ja stimmen, doch wir haben es auch voriges Jahr geschafft, dass ein Rechtsfuß auf der linken Spur auf und abzieht, siehe Sionko. Meine Wunschaufstellung gegen Rapid wäre folgedessen: Schranz Standfest Ehmann Tokic Pogatetz Muratovic Aufhauser Plassnegger Bazina Skoro Kollmann Erklärung: Rechtes Mittelfeld kann man den Mura locker spiele
  21. ich wollte es nicht wahr haben, aber mittlerweile bewahrheiten sich die übelsten prognosen wir haben einfach keine alternativen auf der bank, die nach der einwechslung einen umschwung herbeiführen können jetzt ist es schon soweit gekommen, dass man sich einen pötscher zurückwünscht, damit standfest endlich wieder woanders (bank,tribüne,...) sein kann. ansonsten sind unsere auswechslungen nur alibimäßig. ramusch für plassnegger (jetzt plassnegger für sick, muratovic geht statt sick in die mitte), amerhauser (leider verletzt) für dollinger (wieso durfte er in hütteldorf durchspielen, brillie
×
×
  • Neu erstellen...