Zum Inhalt springen

pace

Members
  • Gesamte Inhalte

    359
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von pace

  1. Ist ja wieder typisch GAK-Anhang. Die Einkaufspolitik ist schuld. Diese Argumente würde ich nicht einmal als Schalke-Fan verstehen, aber wenn schon klargestellt wird: Das Hauptziel in der Transferpolitik der letzten Jahre ist nach den offiziellen Aussagen der Vereinsführung das Zusammenhalten der derzeitigen Mannschaft. Das ist gelungen und war der Erfolgsgarant schlechthin. Jetzt zu jammern über die nicht getätigten Einkäufe nach Muster von Salzburg ist wohl der Schwachsinn zum Quadrat. Außerdem halte ich zB Muratovic für eine ausgezeichnete Verpflichtung. Wir sind ausgeschieden, weil i
  2. Es ist schade, weil einfach mehr drinnen war. Boro war nicht besser, aber vier Gegentore sind zuviel. Entscheidend war meiner Meinung nach der frühe Ausgleich, der hat Boro wieder Sicherheit gegeben. Dieser Ball mußte natürlich dem Morrison vor die Beine fallen. Dannach war es irgendwie vorbei. Die Europacupspiele waren beginnend mit Liverpool (leider nur auswärts), Lowetsch, Auxerre, Wronki, Rangers, Alkmaar bis Boro toll, ein Danke der Mannschaft. Wenn sie ihre Hausaufgaben macht, steht eine neue Europacupsaison wieder ins Haus. Was mich hier stört, ist die reflexartige Personifizierung
  3. Chealsea - Boro 2:0 (2:0) Tore: Drogba 15' u. 17' Spiel von Boro wie gegen ManU; Boro war chancenlos Chealsea verwaltete die Führung, tat nur das Notwendigste, Boro konnte keine Akzente nach vorne zeigen. Gut bei Boro: der Tormann namens Schwarzer, die Verteidigung stand ganz gut, Reiziger ist noch immer schnell und probierte zumindest manchmal etwas nach vorne, Parlour war wieder der Holzhacker im Mittelfeld Sonst: ManU gegen Tottenham 0:0; eine unglaubliche Fehlentscheidung kostet Tottenham den Sieg: in der 90' ein Schuss von der Mittellinie, Caroll schlägt sich den Ball selbst ins
  4. Boumsong wechselt von den Rangers zu Newcastle Wenn sich der sportliche Erfolg nicht einstellt, müssen die besten Spieler verkauft werden, so ist das Geschäft!
  5. Nachtrag zur Taktik von ManU: ManU spielte mit nur einer Spitze (Smith), sehr defensiv auf Spiel- und Ballkontrolle ausgerichtet. Das ist Ihnen auch perfekt gelungen. Boro hatte kein Mittel dagegen. Wenn man Boro Raum gibt, sind sie sicher sehr gefährlich. Nur den Raum kriegen sie gegen uns sicher auch nicht!
  6. Das Spiel war sehr schwach. Boro war nie in der Lage, ManU zu gefährden. Der Ball wird nach vorne gespielt, ist meist ein Fehlpass, dann wird versucht mit einer Art Pressing den Ball wieder zu erobern. Sowas geht natürlich gegen ManU nicht. Ballstatistik in 1. Halbzeit: (unglaubliche) 74% für ManU Job (zuletzt 2 Tore gegen Norwich) wurde schon zur Pause ausgetauscht. Parlour war der Holzhacker: mit gestreckten Beinen, Händen und Ellbogen war alles dabei. Dem 0:2 von Giggs ging ein schwerer Abwehrfehler von Southgate voraus. Was ich bisher von Boro gesehen habe - wir haben sicher un
  7. Birmingham - Boro 2:0 (2:0) typisch englisch, hohes Tempo dadurch auch viele Abspielfehler, in der 3' min wurde ein (mMn reguläres) Tor von Boro aberkannt, Viduka verletzt raus, für ihn spielte Job, blieb aber farblos; Hasselbaink spielt technisch sehr stark aber auch sehr eigensinnig, versucht es auch gegen 4 Gegenspieler Tore: 10' Morrison nach Kopfballvorlage Heskey (früher ManU) 40' Corner abgespielt, Flanke auf Heskey am Fünfer frei - Kopfballtor Boro spielt einen sehr schnellen körperbetonten englischen Fussball, aber wenn man dagegen halten kann, dann gibt es durchaus Chancen.
  8. Diese Geschichte hat einige Facetten, ein paar davon: Arbeitsrecht: Außer Diskussion steht offenbar, dass Osim gemobbt wurde. Das ist ja auch nicht zu leugnen, hat ja jeder via TV live mitverfolgen können. Rechtlich umstritten ist allerdings, ob der vorzeitige Austritt von Osim noch als Folge der Mobbingattacke rechtlich rechtzeitig erfolgte (Urteil OLG) oder bereits zu spät erfolgte (Ersturteil). Das wird der OGH entscheiden. Zwar halte ich den Rekurs von Sturm auch für notwendig, weil rechtlich eindeutig ist der Sachverhalt sicher nicht, in erster Linie ist es aber trotzdem die Strategie v
  9. Zu einem friedlichen Fest soll auch Friede sein. Wie schwer das allein innerhalb der GAK-Familie ist, zeigen die unversöhnlichen Aussagen in einem anderen Thread. Aber ich glaube an das Christkind und die Möglichkeit eines friedlichen Miteinanders ohne das jeder die gleiche Meinung haben muss. Das wäre mein letzter Wunsch ans Christkind. Für das abgelaufene Jahr bedanke ich mich bei allen, angefangen von den Fanclubs bis zum Präsidenten. Wenn ich gefragt werde, was mir in diesem Jahr am meisten Freude bereitet hat, dann kann die Antwort nur lauten: der GAK Allen Usern ein schönes Fest
  10. pace

    Ausverschenkt?!?

    das heißt doch, dass ein Fanclub jetzt Freikarten bekommen hat Finde ich richtig, aber wieso könnts net einfach annehmen sondern muß dann jeder andere, der seine Karten mit Freude kauft gleich wieder niedergemetzelt werden und außerdem glaube ich nicht, dass +/- irgendwo "einirährt", eher mit dem Schlachtermesser durch die Gegend rennt
  11. pace

    Ausverschenkt?!?

    nein Zuallererst glaube ich das, was ich selber sehe; wieviele jetzt ein Vollpreisticket gekauft haben, kann ich nicht beurteilen. Wenn RR eine Zahl genannt hat, wird es wohl stimmen, aber darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Zuallerletzt glaube ich, was in Zeitungen so steht das war bis jetzt nicht das Thema, über derartige Probleme wird hier auch nicht berichtet. Ich merke nur, dass oft Auswärtsfahrten mit einem Bus mangels Teilnehmer leider wieder abgesagt werden. Kuoni ist für dich eine Reizwort, ich weiß. Die Reisen mit Kuoni sind sicher keine Billigangebote, aber worüb
  12. pace

    Ausverschenkt?!?

    @halbzeitpause Ehrlich, nein, würde ich mir nie trauen! Aber bezüglich Buffet, angeblich gehen manche nur wegen der Halbzeitpause ins Stadion.. ups. Das wirst doch nicht etwa duuuu......? Weniger Krampf bei diesem Thema tut aber ganz gut, oder? Davon bin ich überzeugt. Das die VIP-Karte gegen die Austria teurer ist, weiß man wahrscheinlich bis heute nicht, außer jemand liest im Forum. Professionalität fehlt schon noch an allen Ecken und Enden, aber das weiß man auch nicht erst seit heute. Wenigstens haben sie es geschafft, die Karten noch vor Weihnachten auf den Markt zu bringen,
  13. pace

    Ausverschenkt?!?

    Das ist überhaupt kein Problem Kurz rechnen: Gegen Rapid und Austria spielen wir vier mal im Jahr, gegen Boro 1 X in hundert Jahren, wo soll man um EUR 10,00 billiger sein?
  14. pace

    Ausverschenkt?!?

    @ redsteve: wenn ich aus Wien komme, krieg ich dann auch eine? Ich glaube auch, dass wir voll werden und zwar ohne Freikarten (weitrauslehn) und lade auch wieder Freunde/Bekannte ein, die sonst nicht ins Stadion gehen, was ich übrigens auch gegen Wronki und Alkmaar gemacht habe. Diesmal sind´s Kärntner aus dem Looventol. Das wird ja Multikulti. Also doch wieder ausverschenkt!
  15. pace

    Ausverschenkt?!?

    nicht einmal geschenkt brauch ich persönlich eine VIP-Karte bei einem Fussballspiel. In der Pause ein Bier, hin- und wieder ein Würstl oder eine Brezn und über das Spiel reden, aber net Pausenpfiff, reinstürmen, am Buffet Schlange stehen, runterwürgen usw. alles in 15 Minuten - Danke verzichte gerne Aber du hast mich trotzdem missverstanden: Hier wurde ganz bewußt mit diesen %-Tabellen argumentiert, dass die Kartenpreise für den Normalverbraucher überhöht sind, WEIL bei den VIP´s beträgt die Steigerung nur 15%. Diese Argumentationsschiene ist auf NEID aufgebaut auch wenn es vielen nicht bewu
  16. pace

    Ausverschenkt?!?

    auch wenn du mit der Marketing recht haben solltest, ohne Marketing geht im Profisport nichts. Ein ideeler Verein kann wahrscheinlich nicht einmal in der Regionalliga bestehen. Du schreibst es eh selber, ein Unternehmen braucht viele Abteilungen. Ein Profifussballklub kann ohne "Marketing", nur mit Fans nicht geführt werden. Beispiel: St. Pauli hat tausende tolle Fans, nur Erfolg haben sie nicht. Gibt es den Verein überhaupt noch? Wer einen GAK mit diesen Spielern sehen will, muss auch "Marketing" akzeptieren. Wenn das stimmt, was diskutieren wir überhaupt noch? Da kann man nur mehr
  17. pace

    Ausverschenkt?!?

    Ich finde das Ganze nur mehr traurig. Statt sich über diese sportlichen/wirtschaftlichen Leistungen des Vereins zu freuen, wird (von einigen Wenigen) alles nur negativ gesehen. Dabei verstehe ich eines nicht: Wenn ich mich von seiten des Vereins so verarscht vorkomme, dann sieht mich dieser Verein nicht wieder. Wieso also diese posts, die nur Hass ausdrücken? Offensichtlich ist in diesem Forum die Meinung weit verbreitet, das Ticketpreise von EUR 27,00 bzw 33,00 weit überhöht sind. Der Meinung kann man auch sein, akzeptiere ich ohne Probleme, auch wenn ich nicht so denke. Eine Einschränkung:
  18. pace

    Ausverschenkt?!?

    @ 180802: Habe im Ärger über manche Aussagen im Ton danebengegriffen und möchte mich hiermit entschuldigen!
  19. pace

    Ausverschenkt?!?

    @ Stehgeiger: Ich kann dir nur zustimmen; habe mich genauso über den Kartenverkauf von "gewonnenen" Karten geärgert. Mir ist auch egal, ob jetzt 8.000 oder 12.000 im Stadion sind, wenn in der Kassa kein Unterschied ist... selbst wenn alle Gratiskarten bezahlt wurden, ist die Zahl der Aktionen nur begrenzt möglich. Diejenigen, die Karten ordentlich kaufen, dürfen nicht die Deppen der Nation werden. Sonst sollen sie alle Karten verschenken. Ganz besonders gilt das für hochpreisige Spiele wie gegen Boro: Da muss jetzt, vor dem Kartenvorverkauf, klar gesagt werden, wieviele Gratiskarten von welche
  20. pace

    Ausverschenkt?!?

    Nein, da kann ich nicht aufhören Wenn es Typen gibt, die so tun als wären Sie der GAK. +/- sagt es ja frei hinaus: Mir ist lieber, der GAK spielt vor 600 "echten" Fans um den Abstieg in der redfurz, hat aber ein Herz für die echten Fans! Es wird hoffentlich bald soweit sein! Solche Aussagen muß man hier lesen. Was für Herz? Ich bin seit über 30 Jahren, seit ich kleiner Bub war, GAK-Anhänger und lasse mir doch nicht von so einem Rotzlöffel vorschreiben, wer ein echter Roter mit Herz ist. Außer bösartigste Kritik kommt von dieser Seite nichts. Wenn du so ein tolles Konzept mit Herz hast
  21. pace

    Ausverschenkt?!?

    in dem Punkt scheint mir +/- der Wahrheit nicht so fern.... wird redsteve jetzt auch zum Klassenkämpfer? @180802: Wenn du für fünf Erwachsene den Lebensunterhalt bestreiten mußt, dann tust mir leid, aber Fussball wär bei mir nicht mehr drinnen! Schön langsam werde ich grantig - hoffentlich scheiden wir aus, dann ist dieses Theater endlich vorbei. Wer nicht will, soll zu Hause bleiben oder wo auch immer!
  22. 1) Weil immer wieder die Charakterfrage auftaucht: Was hat bitte mit Charakter zu tun, wo ein Mario Bazina, Libor Sionko, Roland Kollmann etc fussballspielt UND ein paar Jahre lang super viel Geld verdient? Eine Verletzung, ein anderer Trainer irgendeine Kleinigkeit und der Spieler ist in der Versenkung verschwunden. Siehe Kollmann - ohne Schachner wäre er jetzt vermutlich in einer Regionalliga tätig. Der Spieler muss die Möglichkeiten nutzen, solange sie ihm offenstehen. Wenn also irgendjemand bereit ist, statt zB EUR 25.000,00 im Monat EUR 50.000,00 oder mehr zu bezahlen, dann wird er so ein
  23. pace

    Ausverschenkt?!?

    Fakt ist, dass +/- und Co egal bei welchem Kartenpreis ihr Programm abgezogen hätten Gerechtigkeit und Klassenkampf, Geldsäcke gegen aufrechte Rote, der Verein bereichert sich, usw. Eines sollte schon bewußt sein: unsere Mannschaft ist unter Garantie keine Billigtruppe. Tokic und Co. sind sicher nicht wegen der guten Grazer Luft beim GAK. Die ständigen Bohrungen von Wiener Seite lassen sich auch nicht mit einem Gratisgetränk abwehren. Von Altlasten wissen wir keine Details etc. Für mich ist es sowieso ein Wunder, wie es möglich war, innerhalb von ein paar Jahren Sturm mit für österreichi
×
×
  • Neu erstellen...