Zum Inhalt springen

pace

Members
  • Gesamte Inhalte

    359
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von pace

  1. nach der Demonstration unserer Stärke am Donnerstag glaube ich trotz der Hypothek eines Heimspiels an einen Sieg. Wichtig wird sein, dass wir Fans Geduld haben, falls es länger 0:0 steht. Die Austria wird zuerst absichern und auf Kontergelegenheiten warten. Eine klare Sache wird es nicht. Da es gute Tradition im Frühjahr ist: Mein Tipp 2:1 vor 13.000 Zuschauer
  2. Jetzt glaube ich auch, dass es um den Meister nur mehr zwischen Rapid und GAK geht auch wenn die Austria nach Verlustpunkten noch vor uns liegt. Wir sind aber auf mind. 2 Umfaller von Rapid angewiesen. Daher habe ich so meine Zweifel. Aber egal, diese Spiele wie gegen die Austria sind ja mein Vergnügen und macht richtig stolz ein Roter zu sein!
  3. Auch meine Eindrücke vom Spiel und den "Nebengeräuschen": Der Polizeieinsatz beim Sturm aufs Spielfeld war sehr professionell und hat gewalttätige Ausschreitungen verhindert! Mancherorts steht, dass es nur friedlichen Protest gab. Also friedlich war das sicher nicht und nur der Zurückhaltung der Polizei ist es zu danken, dass die Situation nicht in eine Schlacht ausartete. Völlig überzogen war aber in der ersten Halbzeit das Vorgehen gegen GAK-Fans wegen dem Rauchtopf und den Bengalen. Da ist zB bei jedem Rapid-Spiel in Graz wesentlich mehr los, ohne das jemand einschreitet! Jedenfall
  4. zurück zum Thema: Schiedsrichter D. Drabek. Hoffentlich ist der dieser Aufgabe gewachsen. Nicht gerade mein Lieblings-Schiri. Wenn ich mich richtig erinnere, ist er auf Vastic-Schwalben leider schon öfters reingefallen. Wieviele Rote werden morgen dabei sein? Schätze so ca 700-800. Freue mich jedenfalls schon sehr auf dieses Spiel!
  5. Aus einem Sportverein SK Sturm Graz wurde ein FC Kartnig. Das ist die von vielen Schwarzen verdrängte Realität. Mit Hilfe der Medien - an der Spitze die Kleine Zeitung - und neuerdings einer PR-Agentur werden viele Menschen manipuliert. Gesteuerte Leserbriefe, ghostwriter im Sturmforum etc. ein trauriges Schauspiel. Hochachtung habe ich vor den Fanclubs, die beweisen Rückgrad. Ein weiterer Höhepunkt der Blendung ist wohl das "Konzept" Sturm lebt Zukunft - Meister 2008. So viele Luftblasen, dass eine Zeitung sowas überhaupt abdruckt. Die erste ist eh schon geplatzt - Ledwon bleibt bei der Admi
  6. ja, und vorallem weil wir zuerst in Wien spielen. In den letzten Jahren gegen die Austria war immer die Auswärtsmannschaft erfolgreicher, weil beide Mannschaften - hinten gesichert- gefährlich kontern können. Das hilft uns in Wien. Wer das erste Spiel gewinnt, hat dann aber auch sehr gute Karten für das zweite Spiel. Die Sterne stehen gut für uns, würde ich mal so sagen und tippe auf eine Wiederholung aus dem Vorjahr: 1:3 für uns
  7. mir ist das zuviel Rechnerei wir haben unsere Position in den letzten Runden von beinahe aussichtslos auch dank einiger Hilfen unserer Gegner sehr verbessert, aber die Ausgangslage ist nach wie vor sehr schwierig. Diese Ausgangslage ist derzeit auch unser größtes Plus, weil die Gegner Nerven zeigten, während wir bis jetzt unbelastet spielen konnten. Spätestens nach dem Spiel gegen die Austria in Wien ist es aber damit vorbei! somit sind deiner werten Meinung nach Austria und Rapid im Fall des Falles definitiv keine würdigen Meister Es ist toll, dass es so spannend ist und ich ho
  8. sehe ich absolut auch so, nur das mit dem Europacupplatz ist seit dem Ausscheiden von Sturm aus dem Cup schon zu 98% fix (1% St. Pölten und Kärnten). Die Austria kann sich die Blamage eines Ausscheidens gegen diese Mannschaften nicht leisten, da würden Köpfe rollen, deshalb gewinnen sie diese Spiele auch. Es hat aber noch einen Nebeneffekt. Die Rolle des Jägers liegt uns besonders, da sind wir gefährlich und das macht die Gejagten auch nervös. Die Austria wird jetzt schon überlegen: sollen sie eher defensiv spielen unter dem Motto: Nur nicht verlieren oder doch offensiv? Wir können nur meh
  9. ist ja nur eine nette Anspielung auf aktuell Salzburg bzw für ein paar Kröten tut der GAK ja alles.. in Salzburg ist das ein haariges Thema. Bei uns ist der GAK so lebendig, wie ich es zumindest noch nie erlebt habe, und das sind schon ein paar Jährchen..
  10. Die Stadtwerke hat nur deshalb das Geld, weil sie den Strombereich verkauft hat. Mit dem Erlös sollte sie eigentlich die defizitäre GVB erhalten. Aber wozu braucht Graz ohne Sturm einen öffentlichen Verkehr? Das wird wohl die Überlegung sein. Eigentlich sponsert jetzt Ankünder die Perspektiven. Was es alles so gibt in diesem Land. Die heutige Politik unter unserer Landeshauptfrau Klasnic ist leider nur mehr Freunderlwirtschaft im höchsten Ausmaß. Nochmals: Ja zu Sportförderung, ja zu einem Sanierungskonzept für Sturm, aber nur mit strenger Kontrolle über die Verwendung von öffentlichen Mitt
  11. @redsteve: Mein Irrtum, Danke! Wäre echt peinlich, wenn ich allein im ASS sitze, während in Favoriten die Post abgeht. Wieviele Sektoren füllen wir diesmal der Austria? Das Spiel im Vorjahr war für mich DAS Auswärtserlebnis bei einem Spiel in Österreich! Das Programm der Austria ist natürlich nicht ohne, wir werden ja sehen. Ein Showdown mit Rapid in der letzten Runde hätte schon was. Vor diesem Spiel mit zwei Punkten Rückstand auf Rapid an zweiter Stelle... wobei für die Sicherheit möchte ich da nicht verantwortlich sein.
  12. Da Allmer aufhört ist beim 2-er Tormann Handlungsbedarf. Um Aufhauser würde es mir leid tun, aber für ihn ist jetzt die Zeit da. Ich hoffe er geht nur, wenn es wirklich passt. Bei Sick ist es wirklich ein Jammer, dass er keinen Platz in dieser Mannschaft findet. Ich würde derzeit Säumel auch nicht über Sick stellen, weil offensiv ist Säumel mMn bisher nur Durchschnitt. Aber ich gebe zu, er hat sicher noch Potential. Aus dieser Sturm-Mannschaft (nachdem Haas weg ist':wink:') brauche ich gar keinen.
  13. Kann mich dem Gesagten nur anschließen, war wirklich schön anzuschauen. Zum Schluss wars richtig brasilianisch. Bei aller Euphorie sollte uns aber bewußt bleiben, dass die Mattersburger sehr ersatzgeschwächt waren und zB ein Fülöp spielte, der augenscheinlich nicht fit war. Trotzdem war unser Spiel ausgezeichnet mit Muratovic und Bazina als herausragende Spieler. Leider hat die schönste Aktion des Spieles kein Tor gebracht (wo Skoro den Ball zwischen den Beinen zu Bazina durchließ). Schiedsrichter Schörgenhofer hat mir sehr gut gefallen, nur die gelbe gegen Muratovic war unnötig. G
  14. Der Sieg der Austria war der einzige Makel am gestrigen Tag. So sehr ich es mir wünsche, aber an die Meisterschaft glaube ich (noch) nicht, weil selbst zwei Siege gegen die Austria noch nicht reichen, um vor Ihnen zu sein. Spannend ist es jedenfalls wieder. Aber schauen wir zuerst mal auf die Admira. Die hat uns in dieser Saison schon genug Punkte gekostet. Da ein Sieg und dann ist die Bude gegen die Austria voll. Pasching zeigt leider Auflösungserscheinungen: Zellhofer zur Austria?, Kirchler zu Salzburg?, ob das nicht auch aufs Spiel schlägt? Rapid wird gewinnen, glaube ich zumindest.
  15. pace

    Uefa Cup

    Bin deiner Meinung, der Europacup wurde gestern fixiert, nicht nur für uns, sondern für Austria, Pasching und Rapid gleichfalls. Somit wären die vier besten Mannschaften Österreichs im Europacup, dass ist mal wichtig aber das allein ist kein Ruhmesblatt. Die Chance auf den Meistertitel lebt, aber wir sind trotzdem nur der Außenseiter. Schau auf die Wettquoten, da liegen wir bei 12,5%. Das mag zwar etwas unterbewertet sein, aber ist so falsch auch wieder nicht. Deine Argumente sind zwar richtig, aber zB Pasching hat keinen größeren Druck als wir. Druck ist auch nicht nur negativ, sondern k
  16. pace

    gestrige gastro tour

    Ich habe mit meiner deftigen, provozierenden Wortwahl übers Ziel geschossen, dafür eigentlich eh wenig retourbekommen. Das ist schon in Ordnung, ich vertrage das. Ich nehme für mich auch nicht in Anspruch zu (ver-)urteilen, aber meine Meinung habe ich trotzdem und die sage ich auch. Nicht nur anonym vom Schreibtisch aus, sondern auch direkt und persönlich. Die Vorgeschichte: Als Schachner einst im Sport am Sonntag ankündigte, einen Sportdirektor seiner Wahl beim GAK statt Koschak zu installieren, war ich einer der ersten die sagten, so geht das nicht. Da hat es Versammlungen, Verschwöru
  17. pace

    gestrige gastro tour

    ich halte dieses Verhalten von eigenen Fans für skandalös! Was bilden sich ein paar Idioten eigentlich ein? Freie Meinungsäußerung, Kritik sind in Ordnung, aber die primitivsten Grundregeln einer Gemeinschaft sollten eingehalten werden. Dazu gehören sicher nicht Drohungen, Beleidigungen, körperliche und verbale Gewalt. Wenn ich so was lesen muss, dann schäme ich mich für solchen Typen. Verschwindet aus diesem Verein!
  18. YES das ist der Europacupplatz, da lege ich mich jetzt fest und alle schön brav jedes Monat was auf die Seite, weil wir werden wieder reisen!
  19. Linz hat einen Bänderriss, genauso wie Rottensteiner übrigens (so ist das halt, wenn man unaufgewärmter eingewechselt wird) können beide definitiv nicht spielen
  20. sei mir nicht böse, aber das ist absolut überheblich. Die Mattersburger werden mit elf motivierten Spielern antreten, die ohne Druck alles versuchen werden, hier zu punkten. Das sie das können, haben sie auch schon öfters gezeigt, oder schon vergessen? Natürlich erhoffe ich mir einen Sieg und da ich mit Prognosen in letzter Zeit immer richtig liege, sage ich mal mit 3:0 (weil wir schnell in Führung gehen)
  21. Genau so sehe ich das auch! Man kann davon ausgehen, dass IMG Profis sind, die wissen, was sie tun! Leider war die Europacupsaison für uns kein finanzieller Erfolg. Wir hatten keinen Gegner, wo eine ausländische TV-Anstalt EUR 450.000,00 für die Übertragungsrechte hingeblättert hat, wie zB der ORF an Parma (Shame on you, ORF) Polen, Bulgarien, was soll man da kriegen? Das Alkmaar-Spiel wurde überhaupt nicht übertragen. Da bleibt nur Middlesbourgh. Dagegen die Prämien, Reisekosten etc.... Die Zuschauerzahlen sind auch nicht besonders, weil wir irgendwo im Niemandsland der Tabelle herumgrun
  22. @ elrond thx, sehr nett, 1:8 ist nicht schlecht, vielleicht riskier ich auch einen 10er dir jedenfalls viel Glück,......... weil wenn du gewinnst, bleiben wir ja Meister!
  23. mir ist völlig wurscht wie die spielen, wir müssen gegen Mattersburg gewinnen, alles andere ergibt sich von selbst Ich bin auch kein Pessimist, nur vergessen viele scheinbar wie unberechenbar Fussball ist. Die Siege gegen Salzburg zB waren ja nicht wirklich souverän, oder? Für mich wäre das Verfehlen eines intern. Startplatzes eine bittere Enttäuschung, alles was mehr ist nehme ich gern und dankbar elrond: wie sind die Quoten auf Meister GAK? oder Dreierwette: 1. GAK 2. Pasching 3. Rapid
  24. ich habe mir auch vorgestellt, was los gewesen wäre, wenn das der Ehmann gegen Didulica macht. Der wäre gesteinigt worden und der Schiri mit, wenn er das Tor gegeben hätte. Genauso penetrant waren ja schon die Attacken der Austrianer auf den Liri in der ersten Halbzeit, weil er zweimal richtig auf Abseits entschieden hat. Die Fernsehkommentatoren sind wie zu ORF-Zeiten absolut wienlastig - Leider nichts Neues. Wobei lustig war schon, wie Kronsteiner von nicht absichtlichen Handspiel herumgefasselt hat (siehe Verlaat in Graz, da wurde auch weitergespielt..) und Weber darauf sagte " ein Tor mi
  25. zuerst sollten wir mal in die Nähe des dritten Platzes kommen (das sind wir nämlich bis jetzt nicht) und drei Punkte gegen Mattersburg machen, die sind noch lange nicht fix! Optimismus und Überheblichkeit liegen eng beieinander.
×
×
  • Neu erstellen...