Zum Inhalt springen

pace

Members
  • Gesamte Inhalte

    359
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von pace

  1. richtig ist 17, weil Pasching war ein 6 Pkte-Spiel(':D')
  2. Die Ergebnisse unserer Gegner von diesem Wochenende - Immer mehr wird klar, dass Auxerre unser Gegner ist! Alkmaar - Utrecht 4:0 Livingston - Rangers 1:4 Nantes - Auxerre 1:1 Die Holländer sind offenbar in einer Superverfassung, auch die Rangers sind nicht schlecht drauf.
  3. Ich weiß zwar nicht, was er hat - zuletzt hieß es Bandscheibenvorfall?- aber ich wünsche ihm, der auch Teil des GAK ist, gute Besserung!
  4. pace

    Regelkunde !!!!???

    1. Gelbe für Torjubel: wenn das Regelkunde ist, kennt niemand auf der Welt Fussballregeln - schauts euch heute internationale Tore an, wieviele Spieler das Spielfeld verlassen.... Klare Fehlentscheidung, ohne wenn und aber Gelbrot: Diese Karte qualifiziert diesen Typen für ein Duell der Rosenzüchter - da wundert ´s mich, dass Der ein Fussballstadion überhaupt findet (Navigationssysteme habt dank!) - aber die Leitung eines Fussballspieles sollte Dem nicht mehr übertragen werden. Der war nicht bestochen, der ist so deppat! (Entschuldigung für die Ausdrucksweise, aber es ist so)
  5. Perfekt, trotz einer Pfeiffe sondergleichen, dieser Ausschluss war einfach sensationell, welche Typen in Österreich gar nicht wenig Geld für solche Leistungen bekommen, ist abenteuerlich. Aufstellung ohne Kollmann war bei diesen Bodenverhältnissen goldrichtig. In dieser Phase der Meisterschaft war dieses Spiel auswärts für uns leichter. Gratulation der Mannschaft zum tollen Sieg!
  6. @redsteve: stimmt natürlich dann gewinnen wir halt in Glasgow
  7. @redsteve: Jetzt ist noch alles möglich, sogar dass wir jetzt schon durch sind! aber ich teile deine Einschätzung, dass ein Unentschieden gegen Glasgow den Aufstieg bedeuten würde. Auf dieses Spiel freue ich mich bereits riesig. Gottseidank in Glasgow, da ist Stimmung garantiert. Ob wir den Aufstieg allerdings zu 100% vor dem Spiel gegen Alkmaar sicher haben, glaube ich nicht. Da müßte schon Wronki in Auxerre Unentschieden spielen. Aber es freut mich, dass du auch der Meinung bist, dass fünf Punkte voraussichtlich reichen werden (Ich erinnere an unser kleines Scharmützel wegen 7 Pkte bzw 2
  8. Bis auf Ajax läufts otptimal ! Hoffentlich vergeigen die nicht den dritten Platz und werden Letzer, weil dann kann auch Maccabi noch ordentlich punkten. zwei Mannschaften im Frühjahr: nicht das ich mich erinnern könnte noch eine Frage von mir: wie siehts mit Zusatzpunkte aus? Gibts schon welche für das Überstehen der Gruppenphase? bzw CL für das Erreichen der nächsten Phase?
  9. ob eine so demonstrative Aktion die richtige Antwort auf die Probleme zwischen Mannschaft/Trainer und Fans ist, weiß ich nicht, aber jedenfalls haben sie ein deutliches Zeichen gesetzt. Ich verstehe es so, dass die Mannschaft zusammensteht und die weit überzogenen Aktionen gegen Plassnegger nicht länger hinnimmt. Wenn man sich so aufführt, wie derzeit sehr viele auf der Längsseite, dann braucht sich niemand wundern. Das da manche "unschuldig" auch betroffen sind, sollte man nicht persönlich nehmen. Grundsätzlich ist das Alles zum Kotzen. Der GAK ist in der sportlich erfolgreichsten Zeit
  10. Kritiker: Schwachsinn...klär mich auf! Lechner auf der Bank: weil vielleicht Kapfenberg mit Lechner drei mal ordentlich eine auf die Mütze bekommen hat? Ried, Ried, Gratkorn ... ist aber bei jungen Spielern normal, außerdem soll er jetzt mal das Bundesheer abdienen und nächste Saison gehts für ihn bei uns los. Bin aber schon auf deine Argumente neugierig, warum Lechner uns jetzt weiterhelfen kann
  11. kritiker: die aufstellung macht der Trainer und das seit er bei uns ist, bestens Lechner: weißt du, was du schreibst? Ich bin ein großer Fan von ihm, aber derzeit ist er ziemlich von der Rolle. Selbst in Kapfenberg zur Zeit nur auf der Ersatzbank! Hast du IRGENDETWAS positives auch gesehen?
  12. Rotweiss69: wenn du sonst nichts zu sagen hast, kannst dir und uns dein unsinniges Posting auch sparen........ Für mich war das wirklich das Schlüsselspiel, auch wenn wir noch lange nicht durch sind. Der Sieg von Alkmaar passt leider nicht in das Konzept. Jetzt hoffe ich, dass Auxerre weiter schwächelt und hinter uns bleibt. Toll wäre jetzt natürlich auch noch ein Pünktchen in Glasgow. Warum eigentlich nicht? Der Austria möchte ich auch zum überraschenden Sieg gegen eine spanische Spitzenmannschaft gratulieren. Der 15. Platz in 5-Jahres-Nationenwertung in Griffweite. Diese Tabelle stellt
  13. Vaalerenga war schon voriges Jahr im Europacup gut. Haben, so glaube ich, nach uns Wisla Krakau eliminiert und sind erst gegen Newcastle ausgeschieden. Schande, wie viele Schwarze es gerne behaupten, war es sicher nicht gegen diese Mannschaft auszuscheiden.
  14. Lizardking: Natürlich wäre mir am liebsten, der GAK gewinnt jedes Spiel -nona Jetzt besteht aber die halbwegs realistische Möglichkeit mit dem Überstehen der Gruppenphase endlich und erstmalig ein zählbares internationales Ausrufungszeichen zu setzen! Daher ist Wronki absolut wichtig weil bereits vorentscheidend! Was nutzt alle Jahre die Quali für den Europacup, wenn wir dort nie etwas reissen? Die Meisterschaft ist natürlich nicht egal, nur die wird erst im Frühjahr entschieden. Wir waren immer als Jäger sehr gut und gefährlich. Oben zu stehen hat dem GAK noch nie gutgetan. Deshalb meine
  15. MarioKempes: Ich bin auch der Meinung, dass im NACHHINEIN betrachtet, mehr Rotation besser gewesen wäre - nur den Beweis dafür gibt es nicht. Wir wissen eben nicht, wie das Spiel zB gegen Bregenz mit Skoro, Hassler, Ramusch etc gelaufen wäre. Wenn also etwas naiv ist, dann die Ansicht, dass mit anderen Spielern zwangsläufig mehr Erfolg herausgeschaut hätte. Rotation kann auch zu noch mehr Verunsicherung führen. Die Mannschaft hat viele Spiele, unbestritten, trotzdem ist es erschreckend, wie ausgebrannt alle Spieler und auch Schachner wirken. Viele Spieler haben außerdem (Zwangs-)pausen gehabt
  16. Nach ein wenig zeitlichen Abstand: Leider ist die Mannschaft in einer wichtigen Phase der Meisterschaft, in der der Meisterschaftszug bei drei von vier Mannschaften mit Vollgas fährt,nervlich und körperlich am "Stock". Das Programm der letzten Zeit war anstrengend, aber mit vier Spielen in Graz mit Gegnern, die eigentlich "bereit waren, die Punkte abzuliefern" doch angenehm, gegen das, was die Mannschaft im November zu leisten hat. Statt einen Polster für die schwierigen Spiele in Pasching, Austria zu schaffen, wird der Abstand immer größer. Mit diesem Druck kann die Mannschaft zur Zeit nicht
  17. Finanzminister: "lg ... i geh jetzt saufn" ist das Gscheiteste, aber trotzdem mußt bis donnerstag wieder fit sein! Die zweite Halbzeit war die schwächste Leistung mit Erinnerungen an längst vergangene Tage zu Zeiten eines Keglevits. Ein furchtbarer Eierkick. Offensivleistung nicht vorhanden, nicht einmal gegen mehr als harmlose Mattersburger macht Kollmann auch nur einen Stich. Aber es ist sinnlos über einzelne Spieler zu reden, da passt im Moment nichts zusammen. Vielleicht sollte auch die Mannschaft mal ordentlich "saufn", jedenfalls nichts tun was mit einem Ball zu tun hat.
  18. Obwohl ich redbears Ansage mit dem Derby als unwichtiges Testspiel provokant finde, ist es nun mal so, dass keine Mannschaft der Welt immer in Topform ist und immer 100% Leistung bringen kann. Wer das von sich behaupten kann, ist max. Testschläfer für Luftmatrazen, aber sicher nicht in einem Stressberuf (und da weiß ich, wovon ich rede). Genauso provokant finde ich Aussagen über Arbeitsverweigerung usw. Die Mannschaft hat sich augenscheinlich bemüht, das Ergebnis war natürlich dürftig. Wir sollten dieses Spiel abhacken und in die Zukunft, die da Mattersburg und Wronki heißt, schauen. Das Sp
  19. @blackie zu behaupten, dass "alles Schöngeredet" wird ist ja nicht schwer, genauso kann man behaupten, dass der ORF grundsätzlich "alles Schwarzmalt". Ich kann es nur aus der Perspektive eines Premiere-Kunden sehen, der seit Juli wegen der Buli Premiere abonniert hat: - bei mir als Premiere-kunden sehen vom Schwiegervater bis zu sonst selten gesehene Freunde bis zu sechs Menschen die Premiere Fussballübertragungen. 3 Personen ist bei mir sicher ein vorsichtiger Durchschnittswert - die Qualität der Premiere-übertragungen sind meiner Meinung nach wesentlich besser als beim ORF, aber trotzd
  20. @sympathisant Die Dauerkarte macht nicht den Fan, sondern die Schmerzen, die man gestern und heute hat(te). Die Standards: Das hat gestern genau so sein müssen, dass mit dem Eckball für Sturm und Tor. An diesem S...tag und diesem S....spiel! Ausnahmen bestätigen eben die Regel. Grundsätzlich sehe ich es aber so, dass die Gegner sich unsere Stärke genau angesehen haben und sich darauf besser einstellen. Diese Waffe wie in der Vorsaison sind die Eckbälle etc nicht mehr, gefährlich aber (Ausnahme gestern) sind sie nach wie vor. In der Defensive stehen wir im Normalfall sowieso sehr gut - Au
  21. @redsteve schade ist es trotzdem, mit einem Sieg gestern wären wir wieder voll dabei gewesen - aber Fußball ist halt kein Wunschkonzert! PS: Langsam wird die Laune wieder besser
  22. @Finanzminister Bin auch einer, der von einem Pflichtsieg gesprochen hat, wenn man Meister werden will. Der Meinung bin ich noch immer. Nur so werden wir sicher nicht Meister, da müssen wir schon hoffen überhaupt vierter zu bleiben. Nach der herben Enttäuschung von einem, der das Ganze auch noch live miterleben durfte trotzdem ein paar Eindrücke: Die ganze Mannschaft hatte einen rabenschwarzen Tag, schlechte Einstellung. soll auch schon anderen Mannschaften passiert sein. Jetzt alles schlecht zu sehen, wie es du Finanzminister tust, ist aber auch Quatsch (obwohl verständlich). Es war auc
  23. 148: vielleicht der break even point? Was weiß ich...egal Falls du mittwoch abends noch einen Reiseführer brauchst, da kenne ich mich dann schon aus in Glasgows Wirtschaften...aber das hat ja noch zeit. PS: der "intellegente" schwarze Salzburg-Chris ist dir genial ins Messer grennt! Das ist aber auch ein besonderer Blitzgneiser... mrG
  24. pace

    GAK-AZ

    we aren´t the official speakers of GAK but I think all alkmaar fans coming to Graz will get tickets for the game! Is this game a "final" between GAK and Alkmaar, maybe it will be difficult to get more than 1.500 tickets. Phone to the numbers at the entry, they can give you answers to your questions. Good luck for the game against Auxerre!
×
×
  • Neu erstellen...