Zum Inhalt springen

redpack

Members
  • Gesamte Inhalte

    87
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von redpack

  1. Was sagt eigentlich der Oberhauser Rund Funk? (ORF) http://michls.twoday.net/stories/3712722/
  2. LIEBHERR GAK informiert, dass die Bundesliga die Lizenz für das Spieljahr 2006/07 vorerst nicht erteilt hat. Der Senat 5 hat die Haftungszusage von der Landesregierung in der vorgelegten Form nicht akzeptiert. Konkret geht es um die Darstellung, wie die Mittel fließen werden. Der LIEBHERR GAK wird in den nächsten Tagen um Darstellung bemüht sein, damit die Lizenzvorgaben der Österreichischen Bundesliga erfüllt werden. Das Arbeitspräsidium gibt sich sehr zuversichtlich, dieser Forderung gemäß der vorgegebenen Frist nachzukommen.
  3. Jetzt erst recht: einmal rot, immer rot. Durchtauchen und – fertig. 8 (oder gar 9 mal?) hintereinander in den Europacup zu kommen war eh außergewöhnlich. Ich mache mir (sportlich) um diesen Klub keine Sorgen. Gehen wir gemeinsam durchs Tal, es kommen auch wieder lustige Zeiten. PS: Finde die Kritik an Kollmann, Standfest, Amerhauser etc. überzogen – das sind doch auch nur Menschen. Ehmann ist freilich charakterlich ein Grenzfall – ausserdem passt er von Spielanlage her nicht mit Sonnleitner zusammen. Denen fehlt hinten ein intellegenter Abschmierer, womit wir bei einer Kernaussage von
  4. Also, leider (oder besser: gott sei dank!!!) gibt es kaum in Frage kommende (also nicht mehr lebende) Fußballer, die einen Graz-Bezug haben und es von den Leistungen her verdienen würden, diese Würde zu bekommen. Auf die Schnelle fällt mir eigentlich nur Rudi Hiden ein, der legendäre Tormann des Wunderteams, der auch kurz bei Arsenal spielte und völlig verarmt starb.
  5. Also ich finde es sinnlos, das Stadion nach einem lebenden Menschen (schon gar nicht nach einem mittlerweile-Politiker) zu benennen und finde die klare Linie vieler zu diesem Thema und zum Anlaß Todesstrafe schwer okay, obwohl ich menschlich nicht viel gegen AS habe. Unfassbar peinlich ist nur die Hinterkriecherei einiger VP- und BZÖ -Politiker. Und lustig finde ich die Fremdenverkehrsgeschichte: Also bitte ich habe in den mehr als drei Jahrzehnten meines Lebens noch keinen Touristen in Graz getroffen, der wegen Arnold Schwarzenegger in Graz war. So was lächerliches habe ich ja noch nie gehö
  6. Also, ich bin auch sprachlos, dass Mastorjevic auf der Flop-Liste ist… …ist der meistunterschätzte spieler derzeit beim GAK: spielt intellegent, verläßlich, macht kein theater, wenn er nur ersatz ist, als Innenverteidiger DIE Entdeckung, traut sich auch, wenn es nicht läuft, einen Risiko-Pass zu, übernimmt Verantwortung, etc. etc. seine nominierung kann nur ein scherz sein. enttäuschung fällt mir keine ein; leider wurden die Neuzugänge Hieblinger und vor allem Demo von Haus aus überschätzt. Aber es bringt nichts, wenn ich ihnen einen Note gebe – und Hieblinger hat ein sehr wichtiges Der
  7. Ich wäre für Zellhofer, halte es aber für ihn unrealistisch ihn jetzt zu kriegen. Daher: Osim, der ja in Japan (was hier keinen auffällt) sensationelle Erfolge hat.
  8. Zur (berechtigten) Kritik an Standfest möchte ich schon anmerken: Der Junge hatte gerade eine Gehirnerschütterung, er hätte nicht mal auf der Bank sitzen sollen und kam nur wegen des Ausfalls von Pötscher und der Tatsache, dass Sick auch nicht fit fürs ganze Match war, zum Zug. So gesehen war seine Leistung schon okay… Fest steht, dass es dank der "Entdeckungen!" Sonnleitner, Mastorjevic (Sehr guter IV), ZM Bleidelis derzeit richtig gute Alternativen gibt. PS: Ich denke, es ist nun Zeit Demo mal auf "Frischzellenkur" zu schicken und seinen Platz an Sick zu überlassen:))
  9. Letzten Herbst sah es hingegen für Krankl etwas trister aus. Manninger an der Schulter verletzt, Mandl in der Schweiz bei Basel nur auf der Ersatzbank, Schranz für die internationale Spitze vielleicht doch ein paar Zentimeter zu klein und Payer im klubinternen Duell mit Ladislav Maier und Macho verletzungsbedingt nicht immer erste Wahl. (ORF.AT) Es ist eigentlich unglaublich, mit welcher Präpotenz die Wiener Reporter immer noch über die Leistungen eines Andi Schranz hinwegsehen – gerade auch in internationalen Spielen. Ich denke, dass maximal Payer über ihn zu stellen ist – schon alleine
  10. redpack

    Sick verletzt

    GAK-Verteidiger Gernot Sick, der sich im UEFA-Cup gegen Nistru Otaci einen Außenmeniskus-Riss im linken Knie zuzog, wurde bereits erfolgreich operiert. Und meldet sich aus dem Spitalsbett zur getrübten Stimmung bei den "Rotjacken" zu Wort. "Es wird zuviel über die Abgänge gejammert. Das stört die Konzentration und geht mir auf den Sender. Unser Kader ist immer noch stark genug um einen Europacup-Startplatz zu holen. Wir sollten uns nicht schlechter machen als wir sind", gibt sich Sick kämpferisch.
  11. redpack

    In Sick we trust

    Krone Note 4 (stark) für GS für sein Match gegen Mattersburg. Kurier Note 2 (stark) für GS für sein Match gegen Mattersburg. Kleine Note 2 (schwach) für GS für sein Match gegen Mattersburg. Die Wege des Herrn (Kuhn) sind unergründlich. Au. Au. August.
  12. ok, wird zum tippspiel:-)); sage nun: nordöstlich von wiener neustadt. war aber schon mal dort, vielleicht 15 Minuten nach der abfahrt von der a2.
  13. Sollenau liegt ca. 15, 20 km östlich von Wiener Neustadt.
  14. Ergänzend sei noch erwähnt, dass die Austria-Fans gestern in der Südstadt nach der Trauerminute kräftig für HW applaudiert haben, was sehr berührend und stilvoll war.
  15. Er hat uns den GAK als Tabellenführer übergeben. Er war ein Guter und seine Leistungen für den GAK werden leider erst eine Zeitlang nach seinem Tod die entsprechende Würdigung bekommen. Dann aber bestimmt. Danke.
  16. keine frage, dieser klub ist ein schoko-klub - er hat ihn ja, zur erinnerung, als letzter übernommen - und das mit sehr, sehr ähnlichen spielern... trotzdem ist er ein mensch - und hat sowohl hassler auch skoro jeweils am beginn einer saison vor bazina gesetzt.... aber: ein super trainer, der weiss, wie seine linie ist. man muss fürchten/hoffen; dass er 2008 teamchef ist...
  17. redpack

    In Sick we trust

    um über 3 Jahre jünger Österreicher vielseitiger offensiv gefährlicher für das mannschaftsklima wichtiger im notfall sogar als nummer 10 verwendbar viel preiswerter disziplinierter ich spürte es - die austria hat beim shoppen wieder einmal sich für teure Ware statt für die richtige Ware entschieden. Ein Ex-Austrianer im Meisterjahr: "Sick spielt auf 4 Positionen - und ist vom Potential her auf allen vier Positionen besser als derjenige, den er ersetzt." wenn der junge eine saison durchspielt, wird er besser sein, als es sein vorgänger (trotzdem - danke für alles!!!) je war. danke den e
  18. Wenn es die vielbeschworene GAK-Familie wirklich gibt, dann halten jetzt einmal alle inne. Ich war nicht wirklich begeistert, als Hannes Weninger zum GAK gekommen ist, aber ich sage heute: er ist ein guter. Trotz so mancher Irrtümer. Er opfert sich für den Klub auf, er hat seinen Anteil daran, dass dieser Klub Meister geworden ist und wir alle glücklich sind. Ich werde nie verstehen, warum ihn die meisten hier dafür verurteilen, dass ein Sionko weg ist; aber nur die wenigsten das Wunder anerkennen, dass der überhaupt da war und zum entscheidenden Faktor im Titelkampf wurde. Ich werde
  19. redpack

    In Sick we trust

    Geniales Transparent: IN SICK WE TRUST
  20. … ja und bei aller freude und rechnerei über den IMG-Deal sollte man nie vergessen, dass es dafür ja kein Geld mehr von der ehemaligen GAK-Marketing /Styria gibt. Die fetten Jahre sind vorbei… …aber es wird mir weiter eine Freude sein, ein Roter zu sein.
  21. redpack

    Wunschelf 2005/06

    Ich breche hiermit einmal eine Lanze gegen die Massenpanik. wenn ich etwa in ORF On lese, könnte man der Meinung sein, der GAK ist zerfallen, weil soviele Stammspieler weg sind. Tokic ist bitter aber die anderen (laut ORF) ”Stammspieler" Ramusch, Dollinger, Almer haben in der besten Frühjahrssaison nicht einmal mitgespielt oder waren wie Pogatetz schon seit Monaten nicht mehr da. also bitte: keine panik.
  22. Ich glaub, dass Sick lieber Innenverteidiger spielt und jetzt eine Chance verdient hat. Und ich denke, dass es mehr bringt, wenn Sonnleitner bei KSV weiter Routine sammelt und dann im Bedarfsfall „aufgewärmt" und mit ernsthafter Spielpraxis geholt werden kann, als wenn er jetzt alibihalber auf die Bank gesetzt wird.
  23. redpack

    In Sick we trust

    @ mig. Du hast so recht. Volles Vertrauen in Gernot Sick. Angesichts der Allmacht-Gelüste von Red Bull und Magna wäre es ein Wahnsinn bei diesem Wettrüsten blind weiterzumachen. Ich war Rot-Weiss, als es gegen Klingenbach und Donaufeld ging und ich bleibe Rot-Weisser, auch wenn wir irgendwann mal mehr kein Abo auf UEFA-Cup-Plätze haben werden. Und der Gernot hat sich längst eine Chance verdient, da brauche ich jetzt keine Not-Käufe a´la Golemac, Pircher und Co. jawohl; IN SICK WE TRUST
  24. Austria angelt sich Mario Tokic Tosin Dosunmu und Mario Tokic - hier noch als Gegner, in Zukunft im selben TeamAustria ist auf der Suche nach einem Verteidiger bei Ligakonkurrent GAK fündig geworden. Mario Tokic unterschreibt beim Cupsieger einen Vertrag bis 2007 (mit Option auf ein weiteres Jahr). "Mit Tokic haben wir einen absolut gleichwertigen Ersatz für Afolabi gefunden. Er ist ein Topspieler und stand auf meiner Wunschliste an erster Stelle", ist Teammanager Stöger erfreut. "Er wird unsere Lücke nach Afolabis Wechsel perfekt schließen." Der kroatische Teamspieler war 4 Jahre beim GAK
  25. @ redbaron: glaub mir, ich bin nüchtern. Und ich schreibe nur, wenn ich etwas sicher weiss. Auch wenn die Wahrheit weh tut. @ redharry: sag mal, vielleicht bin ja zu sensibel – aber ich glaube angesichts des gesundheitlichen Zustandes von HW könntest Dir dieses fette und rote "Weninger raus" echt sparen. Wir kennen deine Meinung auch so. Danke.
×
×
  • Neu erstellen...