Zum Inhalt springen

Homer

Members
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Homer

  1. Danke für den kultigen Link, Körösistraße! An jenes legendäre 1:1 gegen Rapid kann ich mich noch nur zu gut erinnern. *schwelg*
  2. Alles alles Gute Ivan Osim! Für mich die beeindruckensdste und korrekteste Persönlichkeit, die ich in Graz am Werk sehen durfte. Ich hoffe sehr, er übersteht das und bleibt uns und dem Fussball noch lange erhalten! Realists Statement unterschreib ich auch sofort: Sicherlich der beste und menschlichste Trainer, der je in Graz gearbeitet hat! Homer
  3. DANKE für alles und alles Gute, Wolfgang! Ich hoffe das bleibt die bitterste Nachricht in den nächsten Tagen...
  4. na geh, das ist ja wieder eine Super-Meldung vom Sticher! Wenn er nur die Hälfte seiner Hettiwari-Sponsoren bekommen hätten, von denen man immer nur erfährt wenn sie abgesagt haben, könnten wir uns jetzt finanziell mit RBS messen, mindestens. Fehlt nur noch, dass er sagt, die Forumuser haben die Bit-Gruppe vertrieben...
  5. "Altlasten" drei Monate nach dem Zwangsausgleich? Das muss uns auch erst mal einer nachmachen! Ich hoff, dass morgen endlich Weichen in eine bessere Zukunft gestellt werden
  6. Woo-hoo! Der Anblick Harry Fischls scheint bei manchen (Ex-)Präsidiumsmitgliedern ja ähnliche Reaktionen auszulösen wie der der Gallier bei den Piraten im Asterix. Nur weiter so, dann is meine Signatur bald Wirklichkeit!
  7. schliess mich dem stadionbesucher voll an - die Unterstützung ist nicht nur ideell gemeint. Einfach eine PM, wenn Homie was für die Initiative (=die Roten) tun kann.
  8. Bravo! Meine Unterstützung habt ihr auf jeden Fall!
  9. Alles Gute Harry! Ein echter Roter und ein Super-Typ, was man so mitbekommen hat. Werd auch nie seinen Auftritt als Sänger damals beim USI-Festl vergessen (lang lang ists her... @euro: dafür, dass praktisch die gesamte RL-Truppe, die damals knapp 2. wurde, letzte Saison als BL-Mannschaft aufgetreten ist, war der Mittelfeldplatz sicher nicht schlecht. In den Spielen die ich gesehen hab, hat mich die Leistung der Amas jedenfalls immer beeindruckt. Schad um so einen Trainer! rg Homer
  10. das vom Sticher ist doch wieder eine typische 80%-Ansage - vollständig hätts lauten müssen: "noch nie in meiner Ära..." und natürlich hat die Bundesliga was gegen uns (respektive Vorstand) - ich glaub mittlerweile hat jeder, der sich in Ö auch nur ein bisschen für Fussball interessiert, etwas gegen diese Windei-Partie! Nachdem jetzt ist also eingetroffen ist, was eh alle bis auf die Vorstands-Traumtänzer schon längst erwartet haben, würd ich ja von einem Ende mit Schrecken sprechen, was allemal dem bisherigen Schrecken ohne Ende vorzuziehen wäre. Als ned-Gloryhunter hab ich null Problem mi
  11. Auch von mir ein Riesen-Kompliment und Dankeschön an alle, die mitgemacht haben! Das war wirklich internationale Klasse Danke für die finanzielle Info, mig! Nach deinen Worten freu ich mich schon auf ein weiteres gemütliches Beisammensitzen nach dem 31.05. rg Homer
  12. Das war schon eine nette Abschiedsvorstellung gestern. Toller Support vom 25er und eigentlich auch vom Rest, Hut ab! Vor allem die gestandenen letzten Spielminuten und die Ehrenrunde waren schon seeeehr emotional. Dass Juno trotz der Pfiffe zu seiner Einwechslung als einer der ersten auf die Ehrenrunde gegangen ist fand ich gut. Damit und mit seiner wirklich engagierten Leistung hat er sich bei mir für einiges wieder rehabilitiert. Ansonsten ist Philipp Schenk natürlich der Fussballgott in spe. Ihn, Kujabi und Berchtold würd ich besonders gern weiterhin bei den Roten sehen. Aber ob sie s
  13. mir wär wohler, wenn die Info von einem eng mit einigen Mitgliedern des Schiedsgerichts befreundeten Kumpel kommen würde...dass sich unser Vorstand sicher ist beruhigt mich wenig, die Herren leben ja bekanntlich in a galaxy far far away...
  14. da kann ja auch der abgeschlossene Fall gemeint sein - wär zwar unklar ausgedrückt, aber Fallfehler sind im Fußballerdeutsch ja so obligatorisch wie "Formalfehler" in den Lizenzunterlagen des GAK...
  15. und ich hab immer gedacht unser Vorstand kann nur bis 80 Prozent zählen... war ja klar, dass jetzt wieder die Bundesliga schuld ist - ich sehs direkt vor mir, wie mitten in der Anhörung plötzlich drei rotbekappte Herrschaften in den Saal springen und den verdutzten GAK-Funktionären diabolisch zuraunen: "Nobody expects the Spanish Inquisition!" Entwürdigend ist einzig und allein dieser Vorstand für einen Traditionsklub wie den GAK!
  16. wahrscheinlich habens den Lehrling die Unterlagen tippen lassen, daher die Formfehler. @deportivo: Traust du unserem Vorstand mit deren Bilanz einen dermassen ausgeklügelten Deal zu? Hm, zumindest 20% Skepsis scheinen angebracht...
  17. war leider für alle ausser mister es fehlen nur mehr 20 prozent absehbar...ich hab trotzdem gehofft ich brauch den d'oh-avater nicht mehr auspacken...naja, ich bin mal auf die ausred- äh, argumente unseres (nun ists offiziell) nicht mal zweitklassetauglichen vorstands gespannt... was nun? ich plädier für die derzeitigen verantwortlichen mit nassen "neustart"-tshirts davonjagen und dann einen wirklichen neustart mit neuen leuten. die hoffnung stirbt zuletzt!
  18. Gast, du sprichst da einen sehr wichtigen Punkt an: nicht ins Stadion gehen oder die Mannschaft oder den Trainer beflegeln ist sicher *keine* konstruktive Reaktion auf die Vorgänge im Verein. Genauso wenig übrigens wie die Leute, die alles verbockt haben, ungeschoren weitermachen zu lassen. Auch wenn der Herr Noch-Präsident das scheinbar so versteht: Leuten, die bereits das ganze ihnen anvertraute Haus ausgeräumt haben und grad mal so die Grundmauern wacklig stehen liessen, weiterhin blind den Schlüssel anzuvertrauen ist *nicht* konstruktiv und schon gar kein Neuanfang! Aber ins Stadion sol
  19. jedesmal wenn ich glaub schwachsinniger gehts nicht mehr, belehrt mich unser Präsidium-auf-Abruf eines Besseren... Aber in einem geb ich dem Herrn Noch-Präsidenten Recht: Die Schuldfrage zu stellen können wir Forum-User uns echt sparen. Wie am Fall HK gesehen kann das die Staatsanwaltschaft viel besser... Nach der ao. GV ist das Theater hoffentlich vorbei!
  20. Danke Lars!!! Von A bis Z immer korrekt zum GAK gewesen. Ich denke, dass in diesen Chaos-Zeiten kein anderer Trainer mehr Erfolg gehabt hat. Und was das charakterliche betrifft, hätten sich die Herren vom Präsidium ruhig mehrere Scheiben bei LS abschneiden können... Freu mich schon drauf, wie bald der neue Trainer hier zerpflückt werden wird...
  21. ein dreifaches gesungenes "du bist der beste Mann!" dem Herrn Dr. Scherbaum!!! Danke für die sensationelle Abwicklung des Ausgleichs! traurig nur, dass sich damit der einzige fähige Mann wieder von der Klubführung verabschiedet...
  22. wie wärs mit einem Sonderdruck: "Freiheit (vom Vorstand) für den GAK" ?
  23. nur blöd, dass unsere Anführer (=Präsidium) keine Kaliber wie Aragorn und Gandalf sind, sondern bestenfalls ein paar hirnrissige Ringgeister. Und wie für die der HdR ausgegangen ist, wissen wir ja alle...
  24. Unsere Vereinsführer sind wirklich die besten! Die 3 Unterschriften sind von Messner, Rath & StSt? Oder wer hat diese Armutserklärung alles unterschrieben? Kann mir schon vorstellen, welcher Brief als nächstes kommt: Wer jemanden kennt, der seine Bundesliga-Lizenz nicht mehr braucht, soll sich melden.
  25. Homer

    Die Zukunft des GAK

    @giorgio: Das Gerücht ist geil, aber Thomale und Gregoritsch, das kommt mir vor wie Don Camillo und Peppone. Außerdem will ich den Thomale wieder im Trainingsanzug an der Seitenlinie stehen sehen, nicht als Frühstückssportdirektor in irgendeinen Sessel pupsend. Ah ja, und warum reaktivieren wir nicht gleich auch noch Martin Puza als Libero? Sorry, aber so ein Gerücht kann ich ned ernst nehmen, und ich bin grad irgendwie sarkastisch aufgelegt. rg Homer
×
×
  • Neu erstellen...