Zum Inhalt springen

Rosso

Members
  • Gesamte Inhalte

    349
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

Beiträge erstellt von Rosso

  1. Sofort wird wieder verbal drauf gedroschen. Wichtig ist aus den Fehlern lernen und mit punktuellen Verstärkungen in die neue Saison.

    Soll man so eine Leistung wie in der 2.Hz kritiklos hinnehmen?

    Wir brauchen nicht nur noch einen "Gantschnig" sondern eher 2 davon !!

  2. Die Abwehr ist heute eine Katastrophe !

    Die rennen wie die Hendl herum. Nicht nur das Zweikampfverhalten ist unterirdisch (siehe zB 3:1) auch beim Herausspielen aus der Abwehr werden zu viele Bälle verschenkt.

    Das gibt heute eine richtige Packung!

    • Like 2
  3. Wäre dir lieber Stnrw ist vorne? Es wird nicht viel besser werden ohne Geld. Ein Stürmer kommt ja noch. Aber in Wahrheit braucht es mehr. Also um die Klasse auch nächstes Jahr sicher zu halten. Für vorne brauchst schon einen großen Sponsor oder Investoren. So lange man sich bemühen tut passt es für mich. Mehr können Sie halt nicht.

    Ich verstehe nicht, was mit Pfeifer dzt. los ist. Ich halte ihn für einen hervorragenden IV mit starkem Stellungsspiel. In den letzten Wochen aber ist er nicht zum Anschauen. Da unterlaufen ihm Anfängerfehler und schreckliche Fehlpässe. Ich bin mir aber sicher, dass er aus diesem Tief bald wieder heraus kommt.

    Wie ich schon vor einer Woche angemerkt habe, sind die Flanken und der letzte Pass bei uns eine Katastrophe. Auch die Standards erzeugen nicht wirklich Gefahr. Bezeichnend für die Harmlosigkeit im Angriff war die Szene als sich Schelli und Hacki (??) im Strafraum im Weg standen und dann nur ein Roller zustande kam.

    Schade um die verlorenen Punkte, weil im Großen und Ganzen waren doch gute Ansätze zu erkennen. (Zweikampfverhalten, Defensive, Spielaufbau).

    Mund abputzen und weitermachen!

  4. Tut mit leid, das war heute ein Sommerkick pur. Dieser Gegner müsste mit mindestens

    2 Toren Unterschied nach Hause geschickt werden. Die Feldüberlegenheit war ja eindeutig aber der letzte Pass oder die Flanken waren katastrophal! Leider hat auch die sonst so verlässliche Innenverteidigung öfters geplatzt.

    Unterm Strich: für mich enttäuschende Partie, die bei weniger Glück auch verloren gehen hätte können.

    • Like 1
  5. Aus beruflichen Gründen???

    Dann hat er beim Loidl eine Job gekriegt. Der geringere Zeitaufwand kanns nicht sein. Soweit ich weiss, wohnt er in Bad Gleichenberg. Von dort ist es ziemlich gleich weit wenn man nach Graz oder Lafnitz fährt.

    Z.Zt. haben wir einen Mittelstürmer und der ist verletzt !

  6. Aus beruflichen Gründen???

    Dann hat er beim Loidl einen Job gekriegt. Der geringere Zeitaufwand kanns nicht sein. Soweit ich weiss, wohnt er in Bad Gleichenberg. Von dort ist es ziemlich gleich weit wenn man nach Graz oder Lafnitz fährt.

    Z.Zt. haben wir einen Mittelstürmer und der ist verletzt !

  7.  

    Ich sage einmal: willkommen zurück, Gernot! Mein Wunschkanditat warst du nicht, aber ich sehe ein, dass meine Wunschkanditaten nicht leistbar waren. Und ich gebe dir die Chance, meine derzeit skeptische Einschätzung durch gute Arbeit und gute Ergebnisse zu widerlegen.

    Zu 100% auch meine Meinung !!
  8.  

    Matjaz Kek wäre frei, oder irre ich mich? Ein sicher sehr guter Trainer, natürlich eine Frage des Geldes und des Wollens seinerseits ,nachdem er vor nicht allzu langer Zeit CL mit Rijeka gewohnt war und jetzt in die Niederungen der 2. Liga bei uns herunterkommen müsste. Einen gewissen Stallgeruch hat er auch, wenn auch schon länger zurückliegend....

    Kek ist Teamchef von Slowenien. Wahrscheinlich ohnehin kaum leistbar.

  9. Mihajlovic hat leider fast jeden Zweikampf verloren, ich hatte bei ihm dan Eindruck, dass er nicht 100% gibt, eher ängstlich ist. Mir. ist auch aufgefallen, dass er nach hinten kaum ausgeholfen hat. Rosenberger war oft mit 2 Gegnern beschäftigt.

    Dass er sich etwas zutraut, da gebe ich dir recht. Leider hat er auch oft übertrieben und hielt den Ball zu lange.

    Dass Perchtold und Hacki schwach waren habe ich auch so empfunden.

    Unser stärkster Spieler war mMn der jüngste: Weberbauer hat echt brav gespielt. Ein Versprechen für die Zukunft ! 

    • Like 1
  10. Hatte lange Zeit von DP eine gute Meinung, das hat sich durch seine Sturheit während  der Herbstsaison geändert. Gereicht hat es mir dann beim 2:2 in Steyr also er durch die dubiose Auswechslung Rosenberger für Derrant die 3 Punkte aus der Hand gab. Derrant hatte bis dahin seinen Gegenspieler 80min unter Kontrolle, der aber dann gegen den zweikampfschwachen Rosenberger prompt den Ausgleich machte.

    Nach den Neuverpflichtungen in der Winterpause hoffte ich auf Verbesserungen (Taktik, Aufstellung, Auswechseln) gegenüber der Herbstsaison.

    Vor einer Woche beim  Spiel gegen Gleisdorf dann wieder das selbe: nur 1 Stürmer (Wendler) und wieder derselbe Käse wie im Herbst. Die Gleisdorfer waren spriztiger und agressiver, haben sich aber fast selbst die Tore gemacht, von Überlegenheit eines 2.Ligisten war nichts zu sehen.

    Gestern bei Bekanntgabe der Aufstellung dann der Gipfel: wieder nur Wendler vorne, dafür 3 Stürmer (90min) auf der Bank. Zusätzlich noch Harrer auf der Bank während Schellnegger spielte, obwohl er nach seiner Erkrankung nur wenig trainiert hatte.

    In der Pause wurde wieder nicht reagiert, obwohl sich zB Mihajlovic mit seiner schwachen Vorstellung für einen Wechsel anbot.

    Die rote Karte kann passieren, aber gerade dann sollte man der Mannschaft mit Spielerwechsel helfen. 

    Den Wechsel in der 92. Minute bei 1:2 kann man nur mehr als Provokation gegenüber dem Publikum verstehen, sonst fällt mir keine Erklärung ein.

    Was mich noch den ganzen Herbst und gestern wieder genervt hat, ist das Verhalten bei Standards gegen uns. Da wird kein schneller Spieler an die Mittellinie gestellt (würde 2 Verteidiger beschäftigen), nein wir ermöglichen es dem Gegner mit bis zu 9 Mann in unseren Strafraum zu kommen. Unsere Standards sind dagegen schon seit Monaten ein Jammer.

    Ich hoffe, es tut sich nun was in der sportlichen Leitung, weil DP hat leider bewiesen, dass er in der 2. Liga überfordert ist.

    Schön wäre eine Verpflichtung von Klaus Schmidt aber ich bezweifle, ob wir uns den leisten können. 

    • Like 2
  11. Jetzt den Barbosa als Buhmann hinzustellen ist einfach billig und nicht akzeptabel. Er kann einem einfach leid tun. Kriegt kaum brauchbare Bälle und ist meist alleine da vorne.Es dauert immer eine Ewigkeit bis seine Kollegen nachrücken. Dass er nur statisch agiert, dass kann ich nicht bestätigen. Ich finde, er macht genug Kilometer im Spiel, leider ist er beim Pressing oft alleine, weil die Kollegen hinten warten. Mit einem 2. Stürmer würde er sicher mehr Wirkung haben. Den Versuch wär's wert.

    Einige würden dringend eine Pause benötigen, vor allem Schellnegger. In Anbetracht seiner Jugend sind halt Formschwankungen normal. Aber auch Graf kann ich dzt nicht anschauen mit seinen halbherzigen Attacken. Die Flanke zum 2:0 geht auch teilweise auf seine Kappe. Warum Pfeifer nach seinem guten Spiel gegen die Young Violets wieder nur zuschauen dürfte verstehe ich nicht. Glantschnig könnte ja wieder (statt Schelli) im MF spielen.

    Warum DP immer wieder an Kogler festhält, dessen grösster Feind der Ball ist, weiß wahrscheinlich nur er selbst. Smoljan könnte auch nicht schlechter sein.

    Für das Spiel gegen Liefering wird wahrscheinlich notwendig sein, sich gegen die jungen Salzburger körperlich robust zu präsentieren und ihnen die Schneid abkaufen.

    Und einen Plan B entwickeln !

    Von Vereinsseite könnte man endlich klar stellen, warum Rother nicht dabei war!

  12. Gegen jede Mannschaft der Welt darf man verlieren nur nicht gg.diese Sulimani Truppe.

    Ich bin enttäuscht.

    Ich schliesse mich an.

    Bin heimgeeilt um wenigstens die 2. Hz im Livestream zu sehen und dann diese Leistung gegen die Ungustltruppe. Hatte mir schon eine ordentliche Antwort unserer Mannschaft zum Hinspiel erwartet. Dazu noch die lauwarmen Sprüche von Zwischi (Jetzt wissen wir wenigstens wie die Masseurin von Wels heisst).

    Wenigstens der Boykott scheint geklappt zu haben.

×
×
  • Neu erstellen...