Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 30.04.2022 in allen Bereichen

  1. Mit Kiedl und Co brauchst gar net auftauchen gegen 2.Liga Vereine. Es werden schon noch welche guten Jungs die nächsten Jahre kommen. Nur mit Gewalt welche einsetzen weil Jung bringt gar nichts. Bei uns haben wirklich viele eine Möglichkeit bekommen. Richtig aufgezeigt hat Leider keiner. Ich glaube das einzige wo man sich sicher keine Sorgen machen sollte ist wie GM Junge Spieler sieht und ihre Qualität einschätzt. Da kennt er sich mehr aus als jeder hier im Forum. Wenn jetzt ein oder zwei über bleiben die man zur Not bringen kann passt es schon. Nur eines ist klar die Spieler müssen auch selb
    2 Punkte
  2. Wir müssen unsere Ansprüche reduzieren. So schnell wird weder die 1er noch die 2er aufsteigen. Wir müssen im Endeffekt froh sein, dass die 1er im Mittelfeld herumkickt und dort sehe ich auch langfristig unseren Platz. Es sei denn wir haben ganz viel Maßl und haben in den kommenden Jahren mal ein Aufstiegs Dream Team. Realistisch sind aber in den kommenden Jahren mehr oder weniger Mittelfeld Platzierungen. Daher bin ich weiterhin für Weinzödl als Heimstätte. Wie ist derzeit unser Zuseherschnitt? 2000? 2500? Oder gar 3000? So viele bekommen wir in den nächsten (5? 10? 20?) Jahren in We
    1 Punkt
  3. Ich glaube diese Saison kann man nicht mehr für voll nehmen. Wichtig wird sein, das System von GM weiter zu festigen und jene Spieler zu verpflichten welche dieses schnell umsetzen können. Man sollte sich auch trauen mutige Entscheidungen zu treffen (keine Nutz Verlängerung). Ein klarer Schnitt gehört her zu jenen Spieler welche keine 2.Liga Qualität mehr haben.
    1 Punkt
  4. "bertl80" und "Grazer Athletiksport Klub" ich freue mich für euch! Aber ich bin ganz klar "Old School"! 😈#
    1 Punkt
  5. Nicht müsste doch schon langsam wieder retour kommen oder? Und einen Goalie von den Unaussprechlichen auszuleihen darf nie eine Option darstellen, außer man hat eine Kaufoption. So etwas sollte DE in Zukunft besser unterlassen und woanders wildern.
    1 Punkt
  6. Sehr positiv war der Pass von Stenzel auf die Linke Seite, Spiel verlagert und es wurde ein Angriff daraus. Zeigt Übersicht und versucht das Spiel schnell zu machen. Da ist die eine schlechte Flanke zu übersehen. manche dürfen es das ganze Spiel versuchen und sind Stammspieler
    1 Punkt
  7. Ich glaube, man sollte hier 2 Dinge auseinanderhalten: 1) 100% Zustimmung, dass nach dieser Saison ausgemistet werden MUSS! Da sind sogar 2 bis 3 Startspieler dabei, die in der 2. Liga nichts (mehr) zu suchen haben. Neben den ohnedies oft geannanten betrifft dies vor allem Nutz. Unfassbar, was der Spiel für Spiel abliefert. Dazu passt mir bei ihm seine Körpersprache nicht, die auf seine mangelnde Einstellung zurückzuführen ist. 2) Es muss sich aber auch jeder klar sein, dass die Qualität der jungen Spieler einfach nicht für die 2. Liga reicht! Einsätze durch Einwechslungen, ja, kei
    1 Punkt
  8. Also, im Spiel gegen Ball sehe ich nicht das Problem, aber die Baustelle ist doch eher im Spiel mit dem Ball, dort gilt es anzusetzen, zum einen die Kreativität/Passgenauigkeit aus dem Mittelfeld, Ballverarbeitung im letzten Drittel und am Ende auch die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor (heute hätte wir ja die Partie relativ locker gewinnen können, wenn die vorhandenen Chancen konsequent genutzt werden, auch wenn es kein gutes Spiel war). Dass man am Kader arbeitet, muss man nicht extra erwähnen, passiert jedes Jahr, es geht nur darum, dass man die richtigen Baustellen aufspürt und nicht wied
    1 Punkt
  9. Es geht nicht nur um Huber, es muss ausgemistet werden. Wir wollen uns ja verbessern und das ist jetzt möglich durch die ganzen auslaufenden Verträge. Technisch gesehen und dem Spiel gegen den Ball sind wir viel zu schwach. Wenn man im Spiel gegen den Ball redet, dann sind wir viel zu weit weg und haben viel zu wenig Intensität am Platz. Dieses Team hat alles gegeben, nur hat es nicht mehr drauf als das was man gesehen hat, deswegen auch null Vorwurf. Aggressivität hat gepasst. Einsatz hat gepasst. Nur wie oben beschrieben, es reicht dann halt nicht. Die Intensität ist was anderes.
    1 Punkt
  10. Natürlich, weil klar war, dass bei es Nicht einfach noch länger dauern wird (und man sich jedenfalls nicht unter Druck setzen lassen wollte bei der Genesung) - die Aufregung hier war auch nicht wirklich nachvollziehbar, weil schon klar ist, dass die Verantwortlichen nicht auch Spaß von heute auf morgen einen konkurrenzfähigen Goalie aus dem Hut zaubern, egal von welchem Verein. Diese Lösung ist für alle Beteiligten (Vereine, Spieler) sicher die beste und dazu kommt, dass Suprun dann zumindest kurzzeitig einmal beim richtigen Grazer Verein spielen durfte. Das wird ihn für sein Leben prägen
    0 Punkte
×
×
  • Neu erstellen...