Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 13.05.2019 in allen Bereichen

  1. Einfach nur geil, was heute unter dem Titel "Meine lebenslange Lust auf Rot", geschrieben von Mike Markart,geboren1961in Graz,lebt als freier Autor in Stainz. Erschreibt Theaterstücke, Hörspiele und Bücher. Zuletzt erschienen:„ilcarso.labora“ mit Co-Autor Martin G.Wanko. ESSAY. Der GAK ist wieder einmal Meister,der junge alte Verein ist zurück im Profi-Fußball.Eine Liebeserklärung des steirischen Literaten Mike Markart an den GrazerTraditionsverein. Meine lebenslange Lust auf Rot Mit zunehmendem Alter wird es immer schwieriger, sich in seine Kindheit hinein zu erinnern. Schließlich wird di
    6 Punkte
  2. Die beiden haben echt schon Unterhaltungswert in ihrem völligen Versagen beim Versuch von angedeuteter Objektivität. Aber sie leiden auch so schön diese Saison - und verlieren trotzdem die Hoffnung nicht.
    2 Punkte
  3. Ja, die KleZe ... Haben mit Peter Klimkeit und Michael Lorber zwei sogenannte "Sturm-Experten", wie sie bei Talks von LAOLA präsentiert werden. GAK-Experten haben sie keinen, müsste erst einer geschult werden, Dafür werden´s bald einen Trauerbegleiter für ihre "Experten" brauchen, wenn der GAK wieder oben ist! Zu Weihnachten bekommen die beiden angeblich eine Merkur-Arena ganz ins schwarz mit der Aufschrift Sturm-Stadion Liebenau aus Legosteinen zum Selbermachen ...
    2 Punkte
  4. Und das im der Kleinen, die nie über uns schreibt...
    2 Punkte
  5. Völliger Schwachsinn! Strategisch hat das durchaus Sinn gemacht. Abgsehen davon kennt ja auch niemand die Konditionen, um die wir ihn bekommen haben. Da wir aber großteils von Verletzungen verschont wurden, war einfach kein Platz in der Mannschaft für ihn. Das hätte aber auch komplett anders laufen können. Nicht falsch verstehen, ich bin auch kein Fan von ihm. Aber gerade die Tiefe unseres Kaders war heuer einer unserer größten Pluspunkte!
    2 Punkte
  6. Am kommenden Samstag, Spielbeginn 16:00 Uhr, könnte sich unsere Kampfmannschaft II vorzeitig zum Meister in der Gebietsliga krönen. Die Jungs haben sich zahlreiche Fan-Unterstützung verdient. Kommt zahlreich nach Weinzödl und unterstützt die Jungs. Sie hätten es sich verdient!!! Ganz toll wäre es natürlich wenn die Fan-Kurve den Support übernehmen könnte. Ob auf den 1er Platz gespielt wird, entscheidet sich erst.
    1 Punkt
  7. Die werden vom Sponsor und Arbeitgeber bezahlt, um alles völlig objektiv stets in ein positives Licht zu rücken und gute Stimmung zu machen. Beim letzten Spiel schrieben sie am Vortag, dass über 9.000 Karten im Vorverkauf abgesetzt wurden - und dann müssen viele ihre Karten verloren haben. Zugegeben, windig war es schon in den letzten Tagen ...
    1 Punkt
  8. Muß eh keiner hinfahren. Aber generell bin ich dagegen, einzelne Meisterschaftsspiele teurer zu machen, nur weil es gegen einen attraktiveren Gegner geht. Sollten wir übrigens auch nicht machen. Bringt zwar ein paar Schillinge mehr, aber definitiv keine Sympathiepunkte.
    1 Punkt
  9. Ich denke, die richtige Meisterparty gibt's dann gegen Stadl Paura mit Übergabe, Sektdusche etc. Weiß schon jemand ob gegen Stadl Paura in Weinzödl gespielt wird?
    1 Punkt
  10. Es steht sogar drauf "Regionalligameister"
    1 Punkt
  11. Schade, dass sie in Allerheiligen wieder einmal übers Ziel hinausschießen müssen. Denn generell war Allerheiligen halt schon immer ziemlich geil. Der kleine Platz mit der hohen Betonmauer, dem Kürbis- / Maisacker auf 2 Seiten, der geschätzt 100 Leute fassenden "Haupttribüne", dem Auswärtssektor zwischen den Birken... So richtig typisch Unterhaus. Einmal durfte ich von dort ja sogar liveticker machen (aus einem Baustellencontainer, von dem aus ca 2/3 des Spielfeldes nicht einsehbar waren...). Und es schließt sich ja auch ein kleiner Kreis. Die ersten beiden Pflichtspiele nach dem Zwangsabstieg
    1 Punkt
  12. Ich hab dacht Amateur kommt von der Amphore und hat daher mit saufen zu tun. Wär ma sympathischer gewesen.
    1 Punkt
  13. Nach dem 1:1 hatte jeder was er wollte und der Ball wurde nur mehr hin-und hergeschoben. Man hätte auch gleich abpfeifen können
    1 Punkt
  14. Ich bin ja ein fleißiger Appnutzer und hätte da ein paar Verbesserungsvorschläge, u. a. wäre ein Link zum Kartenverkauf bzw. zum Online-Shop sehr sinnvoll. Für Mitglieder wäre eine Einlogmöglichkeit in den Intern-Bereich auch sehr nett, ebenso ein Link ins Forum ... Vielleicht gibt es ja die Gelegenheit die App bis Saisonbeginn zu überarbeiten, wäre sehr schön!!! W.
    1 Punkt
  15. Und das hat er sich auch verdient, wie ich finde. Es soll ja Nr. 1 Torleute geben, die gerade bei so einem Spiel angeschlagen im Tor stehen und dem 2. überhaupt nichts gönnen. Da trainierst du Vollgas, um stets parat zu sein. Und hast einen Haider vor dir. Das ist niemals einfach. Egal wie es kam. Es kam diese Saison bei uns alles perfekt. Bravo Lukas!
    1 Punkt
  16. Und spannt man die Kette weiter, wird es noch eindeutiger: Lt. Heiligen Schriften Gottes bedeutet der Tod das Nichts.
    1 Punkt
  17. Hat sehr gut gespielt, viel Ruhe ausgestrahlt und hat gehalten, was zu halten war. Beim Tor kann man ihm wenig Schuld gehen, finde ich. Da hat man auch gesehen, dass wenn unser einser Goalie einmal ausfällt, dass der zweite da ist und Leistung bringt. Für sein erstes Regionalliga Spiel eine starke Partie.
    1 Punkt
  18. Geissler war am Freitag nicht im Kader, hws. weil Kiric wieder fit war und Smoljan auch mit dabei (trotz Parallelspieler der 2er) - spricht doch auch dafür, dass man für Geissler eher keine Verwendung mehr finden wird und er tatsächlich - Entschuldigung den Ausdruck - sowas wie ein "Platzhalter" für Elsneg im Kader war ...). W.
    1 Punkt
  19. Angesichts der Tatsache, dass wir schon "durch" sind und es möglicherweise etwas feierlicher als sonst zugeht, wünsche ich mir - vor vollem Haus - trotzdem ein gutes Spiel und einen Sieg als Geschenk zur "Meisterfeier" - vielleicht ist das auch die Gelegenheit sich bei Gerald Säumel mit einer Einwechselung kurz vor Schluss bei einer Führung der Einheimischen zu bedanken - er war von 2014 bis 2019 bei allen Meistertiteln und Aufstiegen im Unterhaus dabei, unser geschätzter Kapitän, einfach ein feiner und sympathischer Sportsmann, wie sie sie eben nur beim GAK gibt. Es ist ja selbstverständlic
    1 Punkt
  20. Bei aller Kritik an dem Blatt, aber die Schwarzen kicken heute auch in der Meistergruppe und können sich noch fix für die EL-Gruppenphase qualifizieren. Da nur eine Notiz in der Chronik drüber zu bringen geht in einer steirischen Zeitung eher nicht, oder?
    1 Punkt
×
×
  • Neu erstellen...