Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 19.05.2015 in Beiträge

  1. dank der unzähligen menschen die für den GAK leben und arbeiten ist es gelungen, das ehem. TZ weinzödl zu einem wirklich sehenswerten fußballplatz umzubauen. die angekündigten nachjustierungen in punkto tonanlage und sanitäreinrichtungen sind mMn der letzte "notwendige" schritt damit in puncto komfort unser Stadion alle stückln spielt. wenn wir hier schon wünsche äußern dann wäre meiner, dass wir nie mehr in liebenau spielen, außer in der Bundesliga. selbst für die Regionalliga reicht weinzödl in Wahrheit für 90% der spiele und wer angst hat kein ticket zu bekommen soll sich eine Dauerkarte k
    10 Punkte
  2. Ich kann diese Liebenaudiskussion nicht nachvollziehen . Tut mir leid .Versteh ich net .Warum wollen wir mit aller Gewalt ein paar tausend Euro in diesen seelenlosen Bunker stecken und mit viel Glück pari aussteigen ?
    8 Punkte
  3. Bin ich dagegen. Keine Ahnung was dem Obmann hier wieder eingefallen ist. Lieber ausverkauft in Weinzödl mit 2200 Zusehern, als 3500 Zuseher in der schwarzen Liebenauer Drecksbude.
    5 Punkte
  4. Ich freue mich ja über Aufbruchstimmung und visionäre Pläne .Aber vielleicht sollten wir uns auf die Unterliga konzentrieren .Für manche Fans ist der nächste Aufstieg wieder eine fix gebuchte Selbstverständlichkeit . Es ist aber harte Arbeit . Und das mit dieser Arbeit erwirtschaftete Geld sollte in die Zukunft und nicht irgendwelche Nostalgievents investiert werden .Wer Sehnsucht nach den großen Fussballbühnen verspürt ist eingeladen am Gelingen dieses Projekts mitzuhelfen .
    4 Punkte
  5. Ich weiß nicht wo manche Fanpotential für den Liebenauer Vogelkäfig sehen? Wir waren ja diese Saison auch kaum ausverkauft. Und jetzt mal ehrlich, bis zur Landesliga wird sich am Besucherandrang nicht dramatisch viel ändern. In der Unterliga erwarten uns Vereine mit ähnlichem Besucherschnitt wie in der Gebietsliga. Auch ein LUV kickt gegen uns nicht vor voller Hütte, also hört's bitte mit dem Blödsinn auf.
    2 Punkte
  6. den brauneis brauche ich nicht wirklich....hab mir in damals auch schon mehr von ihm erwartet. rauter wäre natürlich ein kracher, aber ob er wirklich von der BL in die UL gehen wird? ich glaubs nicht.... ich hätte am liebsten einen verteidiger a la ehmann, der auch dagegen halten kann.
    2 Punkte
  7. Also finanziell kann ich mir das nicht vorstellen. Rauter wäre mir am liebsten. Als ehemaliger Publikumsliebling könnte er seine Karriere bei uns ausklingen lassen. Würde wahrscheinlich auch toll in die Mannschaft passen (hinter den Spitzen?). Brauneis wird in Lankowitz sicher genug Geld verdienen, da hat er den GAK nicht nötig. War szt. auch nicht so ein Renner. Heil hat ja einen Kreuzbandriß hinter sich und war damals bei uns "geparkt". Davon haben wir leider selbst zu viele. Wenns mit Rauts was wird, würde ich mich sehr freuen !
    2 Punkte
  8. Lest heute die Kleine Zeitung... Paul Heinemann hat den Vertrag bei uns bereits verlängert.An Ceesay hat ein Bundesligist Interesse (in ein bis zwei Wochen ist laut Heinz Karner alles geklärt, was auch immer hier gemacht wird)Verstärkungen: Marco Heil + 3 weitere Feldspieler + 1 Tormann werden angestrebt (Infos nach Ligaende)
    2 Punkte
  9. Leute was soll der Blödsinn mit Liebenau. Meiner Meinung kann man selbst getrost sämtliche Spiele in der RL - sollten wir jemals wieder dort hinkommen in Weinzödl austragen. Lieber bis dahin einen Auswärtssektor und weitere Sitzplätze sowie eine Überdachung für die Steher ins Auge fassen, als trostlose Spiele ohne dieser tollen Stimmung wie wir sie meist jetzt haben in Liebenau erleben zu müssen, oder habt ihr schon vergessen welche Scheissstimmung in dem Bunker herrscht wenn 3000 Hanseln drinnen sind und nur auf leere Gegentribünen blicken. Da ist mir ein Hexenkessel Weinzödl um einiges liebe
    2 Punkte
  10. Griaß eich! Nachdem mir im Urlaub meine 1998 erworbene rote Jacques Lemans Gak-Armbanduhrhr g'fladert wurde (anscheinend ein italienischer Fußballexperte) und mir das Stück doch ziemlich ans Herz gewachsen ist, wollte ich einmal nachfragen, ob jemand noch eine zu Hause hat, von der er sich trennen, oder vielleicht jemanden kennt, der sie verkaufen würde... Bin für alle Angebote schon im Vorhinein dankbar!
    1 Punkt
  11. Gestern eine ganze Seite in der KRONE, heute Doppelseite in der KLEINEN - würde mal meinen das ist Werbung pur und so manch roter Fan der Vergangenheit wird in der in der nächsten Saison "Zurückkehren".
    1 Punkt
  12. nur nicht aufregen...es war lediglich ein gedankenspiel...die verantwortlichen werden da sicher nichts übers knie brechen! TZ reicht vollkommen aus!
    1 Punkt
  13. Könnte aber auch noch immer das ca. 2 Jahre alte Gerücht sein. Manche Dinge rennen gerne und lange im Kreis. Schön wärs. Rauter wäre mir auch sehr recht, hab auch nichts gegen Brauneis, wenn er nicht mehr als ein Trinkgeld verlangt.
    1 Punkt
  14. Über Liebenau nachzudenken halte ich zwar für ehrgeizig, aber nicht notwendig. Leute, wir spielen demnächst UNTERLIGA, und nicht Regionalliga oder höher ...
    1 Punkt
  15. Wie macht das Strum Graz nur mit der Grazer Presse? Dass Strum Graz über einen unglaublichen Draht zur Grazer Presse verfügt, ist ja kein wirkliches Geheimnis. Offensichtlich war das aber schon in den Anfangsmonaten des Vereines mit dem unaussprechlichen Namen so. Im Herbst 1910 spielte also Strum Graz gegen die Grazer Sportvereinigung und kassierte eine 1:5 Klatsche. Im Artikel über dieses Spiel kam der Name Grazer Sportvereinigung überhaupt nur einmal vor! Ansonsten wurde in diesem 15-Zeiler nur über Strum schwadroniert. Einige Schmankerln daraus: „Sturm verspricht eine vorzügliche Mannscha
    1 Punkt
  16. Genau aus diesem Grund, weil wir nur auf uns schauen sollten, finde ich es auch eine sehr gute Idee 1 Spiel / Jahr i.d. UPC-Arena auszutragen. Wir waren sehr lange dort beheimatet und haben unsere größte Erfolge dort gefeiert. Denkt an Eishockey - 1 Freiluftspiel / Jahr bewegt große Zuschauermassen! Oder WAC im Wörtherseestadion wenn es 1. - 2. i.d. BL geht. Ich fnde die Stimmung i.d. RL war super! Hängt natürlich davon ab wo man steht (sitzt). Und i.d. UPC Arena sehen 4 - 5000 Zuschauer das Spiel viel besser als > 1500 in Weinzödl. Einen Versuch ist es allemal wert - es muss nur rich
    1 Punkt
  17. Er meinte auch nur das es halt keine andere Möglichkeit geben würde wenn über 3000 Leute kommen würden aber ich denke davon ist man schon noch weit weg. Auch ich bin der Meinung das es viel mehr Sinn hätte wenn man in Weinzödl vor 2.800 Leute spielt weil hier im Endeffekt sicher mehr übrig bleibt als wenn 3500 Leute zu einem Spiel in der teuren UPC Bude kommen. In der Unterliga wird man ohnehin nicht oft Ausverkauft sein und ich denke das sich momentan viele in Andritz zuhause fühlen.
    1 Punkt
  18. Glückwunsch an unseren Trainer Gernot Plassenegger, trotz immer längerer Verletztenliste hat das Team von mal zu mal besser gespielt. Spieler kommen und gehen, ich hoffe Gernot und der GAK bleiben noch lange zusammen, denn seine Konsequenz und sein Anspruch an die Mannschaft sind unser größtes Kapital. mig - dabei seit 1974
    1 Punkt
  19. Im Mai 1906 trat erstmals ein Ausländer dem GAK als Mitglied bei. Dr. A. Hargreaves studierte allerdings zuvor einige Jahre in Graz, ehe er nach London zurückkehrte. Seinen Bezug zu Graz verdankt der GAK auch seine drei Spiele (26.4.1905, 19.4.1906, 22.4.1906) gegen die Londoner Pilgrims. Mister Hargreaves dürfte ein total Sportbegeisterter gewesen sein, denn vor allem beim Grazer Akademischen Sportverein war er überaus akiv. 1902 teilte er dem Grazer Akademischen Sportverein in einem Brief mit, dass er seine in Graz begonnenen Studien nunmehr in Heidelberg abgeschlossen hatte. Näheres zu den
    1 Punkt
  20. Hi FM80! Zu allererst: Danke für die Rosen, das freut mich sehr! Ich bin mit Herz und Seele Roter und tue alles, um bei möglichst vielen Spielen mit dabei zu sein. An den letzten Wochenenden sind meine Arbeitszeiten bei der Antenne oft mit den Matchterminen kollidiert. Arbeit geht da logischerweise vor. Für die nächsten Spiele sieht's aber nach aktuellem Stand gut aus - und ich freu mich total drauf! Liebe Grüße Mathias
    1 Punkt
  21. Ich bin nach wie vor froh, dass aus der rustikalen Spielweise der Usen keine gröberen Verletzungen resultierten. Leider hatte der Ex-Buli-Schiri (nur ein Gerücht?) die Kretzn in den Reihen der Fernitzer nicht wirklich im Griff. Und der Wunsch, dass das Megaphon vom Dorfkasperl am Traktoranhänger den Geist aufgibt, sodass er mit seiner andauernden Krächzerei nicht mehr meinen Ohren Schmerzen hätte zufügen können und wohl auch über seinen Frust, der auf der von der Mama entzogenen Erlaubnis für das Teilnehmen an der Auswärtsfahrt der Dunkelgrauen nach Favoriten aufgrund des anstehenden Muttertag
    1 Punkt
  22. In der heutigen KLEZE ist ein grosser Artikel über Ivanescu und seine Operation. Online anscheinend nicht.
    1 Punkt
×
×
  • Neu erstellen...