Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 27.10.2012 in Beiträge

  1. Erstens das Ergebniss heute war wirklich zweitrangig, aber mir persönlich war es eine Ehre bei diesem Spiel dabei gewesen zu sein. Traumtor von Durli, und bei einem Stan von 2:6 ein Support aus der Kurve der seinesgleichen nicht so leicht nachzumachen ist!!!!!! Es tut mir im Herzen leid das es nun tatsächlich vorbei sein soll
    8 Punkte
  2. Wenn ein Verein bei so einem Kick, mitten im vierten Konkursverfahren und bei wirklich unwirtlichen Bedingungen 2700 Fans (OK, rund 350 Linzer waren auch da) ins Stadion kriegt, dann muss dieser Klub doch eine Möglichkeit haben, in der RL-Mitte ausgeglichen zu bilanzieren. Alle restlichen Spiele der RLM hatten 2100 Zuseher in SUMME (!!!) Das ist einfach Wahnsinn! Gratulation an die Kurve und alle anderen GAK-Fans auch! Tolle Stimmung, absolut faires Verhalten!!!
    4 Punkte
  3. Es tut wirklich weh wenn man sich vorstellt, dass es das letzte Spiel gewesen sein könnte. Ich bin nun gespannt welche Spieler beim nächsten Spiel noch dabei sein werden. Nach den Leistungen unserer Mannschaft abgesehen von heute, kann es ja nicht viele Profis geben. Ich werde nun natürlich Kritik für diese Aussage bekommen, aber bei den Leistungen die gewisse Herren abgeliefert haben, war jeder Euro zu viel. Ich wünsche den arrivierten GAK Spielern alles Gute und viel Erfolg in ihrer weiteren Karriere.
    3 Punkte
  4. Lask Fans-Transperent: "Bittmann und Konsorten - sparen könnt ihr nur mit Worten"
    3 Punkte
  5. Wir könnten ja den "Verein zur Erhaltung der Trinkkultur der Fans des ehemaligen GAK-Fußball" gründen.
    2 Punkte
  6. Käpt'n Iglo als oberstes Organ eintragen..
    2 Punkte
  7. @roterburgenländer Du meinst hier einen "eingetragenen Verein", also einen "e.V.". Das gibt es in Österreich nicht als Vereinsform. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man in Deutschland einen Verein im Rathaus oder der Gemeinde anmelden und gründen kann. In Österreich jedenfalls nicht. In Österreich reichen 2 Personen aus, um einen Verein zu gründen. Wie man die Vereinsfunktionen benennt, also ob Präsident, Obmann, Vorsitzender, Kapitän, Kanzler oder sonst wie, ist und bleibt Sache des Vereins, solange der Funktionstitel nicht gesetzlich geschützt ist (Bundespräsident, a
    2 Punkte
  8. Also die KLEZE ist so ein schwarzes A....blattl das ist unpackpar, wer dort im Sportteil agiert muss ja ein Vollpfo...ten sein. Wenn man sich dort die Reaktionen durchliest wie schlimm der GAK ist und nur Randalierer hat und den Fischl schlecht machen, kommt mir das Kotzen, sogar Youtube Videos zum denotzieren werden reingestellt. Solche Randalierer haben der sauberverein Strum und der Staatsverein Rapid natürlich nicht oder war da doch was was von gewissen Medien einfach nicht gebracht wird?? Es ist ja ok wenn man sich äußern kann nur sollte man auch Antworten dürfen, denn die stellen den Kom
    2 Punkte
  9. Nur weil man kein Interesse hat, heißt das noch lange nicht, dass man weiterwurschteln will. Verein zudrehen und seine Ruhe haben hat auch was für sich.
    1 Punkt
  10. @roterburgenländer Du schreibst: ...Gründen Sie einen Ballsportklub Für die Gründung eines eingetragenen Fußballvereins müssen Sie einen Vorstand haben. Der setzt sich aus erstem und zweitem Vorsitzenden sowie Schriftführer, Kassenführer und Beisitzer zusammen. Dieser Vorstand wird auf der Gründerversammlung von allen Mitgliedern bestimmt und gewählt. 1Das Datum dieser Gründungsversammlung gilt dann für die Statuten als offizielles Gründerdatum Ihres Fußballvereins. Die Statuten müssen ebenfalls auf der Gründungsversammlung festgeschrieben werden, das heißt solche Sachen wie z.B. welches
    1 Punkt
  11. 1 Punkt
  12. Heutige Steirerkrone: Klubführung? Habe ich irgendwas verpasst? Aber es würde mich nicht wundern, wenn einer dieser beiden Investoren (welch schreckliches Wort für einen GAK-Fan) der Frank Stronach wäre - und der zweite könnte die "Klubführung" himself sein. Auch wenn wir diesmal auch noch überleben sollten (eine Katze hat ja auch sieben Leben) - entscheidend ist für die Zukunft des GAK einzig und allein, endlich die Schatten der Vergangenheit los zu werden. Wenn das nicht gelingen sollte, bin ich für eine Neugründung.
    1 Punkt
  13. wer ist denn der GAK? der GAK war, ist und bleibt der verein der roten fans....diejenigen, welche sich gegen sturm ausgesprochen haben, die die in der kurve standen, alles gaben, den verein stimmlich und finanziell unterstützten, die machten den GAK aus!! sollte ein FC ROTH ohne mitglieder und kurve aufgestellt werden, dann kann der verein gerne im tollen TZ spielen, kommt eh keiner!
    1 Punkt
  14. Wenigstens hat er sich beim Mitschneiden nicht beschwert ...
    1 Punkt
  15. @shorty Er sagt einfach kohle her, oder i dreh zu Des kenn i vom Schnapsen!
    1 Punkt
×
×
  • Neu erstellen...