Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 17.03.2012 in allen Bereichen

  1. Solche Arschlöcher bleiben unbelehrbar und gehören einfach nur aus dem Stadion geschmissen! Manchen ist anscheinend noch immer nicht klar, dass wir mehr oder weniger auf Bewährung sind, wenns blöd läuft spielen wir jetzt dann wirklich mal vor leeren Kulissen!
    3 Punkte
  2. Genau da muß ich widersprechen. 1HZ links eine Katastrophe. Schilling konnte bei beiden Toren den Gegner nicht stoppen. Viel Glück in der Bulli. Meinen Segen hat er.
    2 Punkte
  3. 3:2-Derbysieg, Spiel nach Rückstand noch gedreht, tolle Kulisse, GAK-Herz was willst du mehr ? So könnte man das heutige Spiel in einer "normalen Saison" sehen. Da wir aber über die Relegation ein Stockwerk höher wollen und auch kommen werden, muss man nebst positiven Erkenntnissen auch die negativen Dinge ansprechen. Als Längsseitensitzer sehe ich einige Dinge anders als meine Vorposter. Unsere Jungs gingen mit weitaus mehr Schwung und Elan ins Spiel als vor einer Woche und diesem Druck haben wir auch die verdiente Führung zu verdanken. Der Ausgleich hatte zwar die linke "Schilling"-Sei
    1 Punkt
  4. Puhh, das war ein Spiel ... Die Abwehr hat heute einen Topfen sondergleichen zusammengespielt. Teilweise meterweit vom Gegner weg, und Fehler, die nicht einmal einer Schülermannschaft passieren dürfen. Auch Pösendorfer war heute nicht der sichere Rückhalt, wie wir ihn kennen. Beim 1:1 hat er ganz schlecht ausgesehen, hat bei diesem Fersler nur zugeschaut, obwohl der Ball gemächlich dahingerollt ist. Wenigstens hat er in der 92. Minute wieder einiges gut gemacht. Im Mittelfeld hat man sich heute ebenfalls schwer getan. Durlacher bemüht, aber nie wirklich gut ins Spiel gekommen. Fuchshofer h
    1 Punkt
  5. 3 Punkte und das wars über was man sich heute freuen konnte. Ca 1 Stunde lang Katastrophenfussball in höchster Vollendung. Keine Abstimmung zwischen dem Mittelfeld und den hoffungslos überforderten " Stürmern " Brauneis und Rauter. Dieser Rückfall gegenüber den Herbstspielen ist einfach unerklärlich. Noch weniger unerklärlich ist warum man diesen Idioten im Sektor 22 keine entsprechende Ordnertruppe gegenüberstellt. Wenn man hier nicht sofort reagiert ist das Geisterspiel nicht mehr weg...
    1 Punkt
  6. Zum Glück noch gewonnen aber hoffentlich rächt sich der "Abgang" vom kollmann nicht noch!
    1 Punkt
  7. zum spiel: es war ein schweinskick. wir haben uns spielerisch absolut null chancen erspielt! das war erschreckend!!! drei Tore aus standards, zwei davon durch innenverteidiger sagt eigentlich schon alles. Rauter ist momentan auch ein schatten seiner selbst (keine ahnung ob er mit dem system nicht auf gleich kommt oder einfach einen unlauf hat). die gegentore waren eine frechheit! ich hoffe das es nächste woche gegen klagenfurt besser wird. zu schilling: für mich einer unserer besten, und das er mit nächster saison nach innsbruck wechselt ist bereits seit längerem ein offenes geheimniss (an
    1 Punkt
  8. 1.Hälfte ganz schlecht,2. war mit der einwechlung von Oved und Murg schon besser. Leider kommt da Herbert auch nicht mehr durch!
    1 Punkt
  9. passt zwar nicht direkt zum Thema aber - lt. Speckknödel- Esser O. Prudlo hat Christian Schilling bei W. Innsbruck unterschrieben. zum Thema - äußerst erschreckend was erste HZ wieder los war, hinten als auch vorne ! und jedesmal zu schreiben auch solche Spiele muss man gewinnen hilft uns dann in der Relegation eher wenig wenn wir 2 solche Vorstellungen abliefern !
    1 Punkt
  10. super unnötig waren übrigens wieder mal die feuerzeug- und becherwerfer. eigentlich unglaublich, dass es da noch immer solche deppen gibt. scheinbar gab's noch nicht genug auf die mütze für diese idioten, hoffentlich hat sich heute wieder in dem sektor ein herz genommen und sie "belehrt"
    1 Punkt
  11. FC Messi wirds schon richten..
    1 Punkt
  12. und der SAK lässt punkte...sehr schön! edit: und hat sich 3 ausschlüsse geholt, noch besser!
    1 Punkt
  13. http://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/graz/2971850/kleines-derby-grosse-liebe.story Wie der Deutschmann sich am Feld und außerhalb präsentiert ist ein Traum. Bei solchen Aussagen geht einem das Herz auf, der ist wirklich ein klasse Kerl! "Schon bevor ich bei den Roten gespielt habe war ich ein Fan und immer im Stadion." Ein Wechsel zu Sturm wäre "absolut undenkbar. Einem anderen Spieler kann ich es nicht verübeln, aber für mich ist es absolut unmöglich." Der GAK ist seine erklärte Liebe, für die er schon Angebote aus höheren Ligen ausgeschlagen hat.
    1 Punkt
  14. Weis man schon etwas wegen der Verabschiedung von Roland Kollmann? Wurde ja irgendwas gemunkelt das er einen würdigen Abschied im Stadion bekommt...
    1 Punkt
  15. Barcelona - Leverkusen 7:1 Bayern - Basel 7:0 GAK - Strum 7:0 Meine drei Teams ziehen an einem Strang - wobei der GAK natürlich meine Nummer 1 ist!
    1 Punkt
×
×
  • Neu erstellen...