Zum Inhalt wechseln



abdomen-sono

Registriert seit 24 Sep 2013
Offline Zuletzt aktiv: Heute, 13:51
-----

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: 4. Runde: GAK - FC Lendorf, Sa. 18. August 2018, 18:30 Uhr

Gestern, 14:05

2:1 Sieg. Knappe Geschichte gegen einen verwundeten Gegner.

1700 Zuseher.

Im Thema: Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

15 August 2018 - 06:10


"Ein tragischer Einzelfall."
Wie immer wenn es um Lügen geht.

Wie ich oben bereits geschrieben habe;

Ich sehe diese Sturmgeschichte ebenso als Einzelfall bzw. Tat eines Einzelnen und werde nicht auf den Zug der Medienhysterie oder der kollektiven Pauschalverurteilung aufspringen.

Wie viele Becherwurfverletzungen gab es denn bei Sturm in den letzten Jahren? Bzw.mit Blick auf uns wie viele Becherwurfverletzungen gab es bei uns in den letzten Jahren?

Auch wenn 10-20 Becher aufs Feld fliegen sollten werde ich nicht den gesamten Verein als Randalierer- und Kriminellenvereinigung abtun, selbst wenn das vielleicht manche Journalisten tun sollten. Sondern vielmehr dafür plädieren dass diese 10-20 ihre adäquate Strafe bekommen.

Im Thema: Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

14 August 2018 - 15:27

Es ist zugleich faszinierend aber auch ärgerlich, wie es unser regionaler Mitbewerber um die Fußballvorherrschaft in dieser Stadt immer wieder schafft, sich reflexartig in die Opferrolle zu begeben. Kein Wort der Entschuldigung, kein Schuldeingeständnis, keine Mitverantwortung. Einfach nur: "....wir sind so arm..." "..die böse Tat eines Einzelnen..." usw..
Und das ganze (Medien)Land verfällt in mitleidiges Geheule. Man hat schon fast den Eindruck der Liri muss sich bei Sturm entschuldigen, dass er genau dort gestanden ist. Spenden um die allfällige Strafe zu tilgen sind natürlich gerne willkommen. Einfach nur zum Zuwispei...
Ein guter Kommentar von Anja Richter zu diesem kollektiven Verleugnen der Fanprobleme war am Sonntag in der Krone.
Mich zipfen Becherwerfer egal von welchem Klub einfach nur an!


Das war tatsächlich die Tat eines Einzelnen.

Wieviele Becherwurfverletzungen gab es in den letzten Jahren bei Sturm, sodass man von einem kollektiven Problem des Vereins sprechen könnte?

Die Becherwerfergeschichte soll dem Staatsanwalt übergeben werden und dann soll der Liri über den Zivilrechtsweg Schadensersatz fordern. Das wird richtig teuer für den Werfer. So bekommt er seine gerechte Strafe.

Aber hoffentlich sind wir noch nicht bei der kollektiven Pauschalverurteilung angelangt. Trotz Medienhysterie.

Im Thema: ÖFB-Cup 2.Runde: GAK vs Vorwärts Steyr

14 August 2018 - 08:52

Der ORF kann aber nicht am Abend übertragen aus Weinzödl da das Licht sicher zu schwach ist. Und HD geeignet auch nicht. Sollten wir wirklich übertragen werden wird es die Merkur Arena sein.


Die Flutlichtanlage in Weinzödl macht eigentlich einen sehr anständigen Eindruck. Ob sie aber den Watt-Richtlinien der Bundesliga bzw. des ORF entspricht weiß ich nicht.

TV Geld würde es wohl in Weinzödl auch geben. Ob da mehr als 3000 Leute unter der Woche gegen Steyer nach Liebenau kommen ist für mich mehr als fraglich.

Ob da die leeren Ränge in Liebenau so eine gute TV Werbung sind? Ob da finanziell so viel rausschaut gegen Steyer in Liebenau?

Im Thema: ÖFB-Cup 2.Runde: GAK vs Vorwärts Steyr

14 August 2018 - 06:53

Der ORF hat in Weinzödl auch schon übertragen.

Ob gegen Steyer unter der Woche ähnlich viele Leute nach Liebenau kommen wie gegen die Sturm 2er? Ich warte noch auf die Bestätigung durch den Verein. Vom Verein hat es bisher geheißen es wird in Weinzödl gespielt.

Gegen Steyer sind wir natürlich Außenseiter. Ich würde die Aufstiegschancen mit etwa 30% beziffern.