Zum Inhalt wechseln



abdomen-sono

Registriert seit 24 Sep 2013
Offline Zuletzt aktiv: Heute, 16:57
-----

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Transfergerüchte und ähnliches...

Heute, 07:58

Würde mich sehr überraschen sollte Zündel kommen. Von einem aufstrebenden Spieler kann man in diesem Fall nicht sprechen. Somit würde er unserer bisherigen Transferpolitik deutlich widersprechen.

Aber vielleicht bekäme er bei uns einen ausschließlich leistungsbezogenen Vertrag und somit noch einmal die Möglichkeit sich zu beweisen?

Im Thema: 14. Runde: GAK - WSC Hertha, Sa. 27. Oktober 2018, 18:30 Uhr

17 November 2018 - 17:22

Mutig ist er nicht dieser Strafsenat, denn dann hätte er die Reaktion der Welser hinterfragt.

So hat sich der Strafsenat das Urteil sehr leicht gemacht indem er sich an andere „Spielabbrüche“ orientierte. Ob das in diesem Fall so verhältnismäßig war sei dahingestellt.

Wenn man in meiner Kindheit in meinem Dorf immer so ein Drama draus gemacht hätte wenn ein Lustiger aufs Feld gelaufen ist und wenn mal wer geschupst wurde dann hätte es unzählige Abbrüche gegeben. Aber da haben sich die Zeiten offensichtlich gehörig geändert.

Im Thema: 14. Runde: GAK - WSC Hertha, Sa. 27. Oktober 2018, 18:30 Uhr

14 November 2018 - 16:08

und diese aussage, dass er verletzt ist, stimmte ja nicht!

Odoch. Er war daraufhin zutiefst innerlich gekränkt. „Er ist ja ein sensibler Mensch“.

Ich hoffe dass dieser Strafsenat bei diesem Kasperletheater nicht mitspielt.

Im Thema: 14. Runde: GAK - WSC Hertha, Sa. 27. Oktober 2018, 18:30 Uhr

10 November 2018 - 12:17

Ob das Verhalten der Wels Verantwortlichen und des Spielers Sulimani auf den „Schupfer“ des einen Platzstürmers so verhältnismäßig gewesen ist darüber lässt sich auch diskutieren.

Ich kann mich erinnern dass der Austrianer Holzhauser auch mal von einem „lustigen“ Rapid „Ordner“ geschupft wurde ohne dass er gleich gestorben ist. Und das Spiel lief weiter.

Natürlich weder ein Fan noch ein Schupfer hat um Fußball Feld was verloren, aber man kann verhältnismäßig darauf reagieren oder auch nicht.

Verhältnismäßig erscheint mir eine Neuaustragung ohne GAK Fans und eine Geldstrafe für den Platzläufer. Dann hätte jeder zur Beruhigung die Kollektive GAK Bestrafung und die Bestrafung des Platzläufers. Aber Wels hätte sich nicht so einfach auf unsportliche Weise 3 Punkte erschlichen.

Im Thema: ÖFB Cup 2018/19

09 November 2018 - 13:38

3 Glas sind damals bei meiner Hochzeit kaputt gegangen. Hooligan Invasion!!!