Zum Inhalt wechseln



west190

Registriert seit 19 Jul 2013
Offline Zuletzt aktiv: Nov 29 2019 14:38
-----

#563050 14. Runde: SV Licht-Loidl Lafnitz - GAK 1902, So. 10. November 2019, 10:30 Uhr

Geschrieben von west190 am 10 November 2019 - 22:38

Bin bei dir, vor allem mit deinem letzten Datz kann ich mich sehr anfreunden. Das ist meiner Meinung nach auch genau das Problem. Unser einzelner Stürmer ist leider sehr oft auf verlorenem Posten, weil vom MF einfach zuwenig kommt. Zumindest durch die Mitte. Und Barbosa ist nicht unbedingt der Knipser, der einfach im Strafraum wartet. Er ist ganz ein anderer Spielertyp als zb ein Rother, leider passt unser System anscheinend nicht zu ihm. Wenn man an seine beiden Tore denkt, die waren doch ganz schön. Die ersten Spiele von ihm waren echt ok, für mich sieht es aus, als ob er Opfer unseres Systems wird. Es haben heuer schon alle Stürmer gespielt, und keiner war besser.
Deshalb hoffe ich, dass Elsnegg über den Winter ganz fit wird und zu seinen Leistungen zurückfinden kann, dann sieht's für die Stürmer auch wieder besser aus, vorausgesetzt es spielen mal 2..


#562824 12. Runde: GAK 1902 - FC Liefering, Fr. 25. Oktober 2019, 19:10 Uhr

Geschrieben von west190 am 25 Oktober 2019 - 23:41

Mal ganz ehrlich und nüchtern, ok, nicht ganz, aber ohne rosa oder schwarze Brille.
Aufstellung völlige Überraschung, in mehreren Positionen. Pfeifer hinten echt stark wie immer, Gantschnig im MF gleich solide wie sonst hinten. Zündel hat mir heute in seiner Rolle wesentlich besser gefallen als sonst. Smoljan vorne auch quirrlig und schon ganz ok, auch wenn immer Luft nach oben ist, aber absolut den Bersuch wert. Wurde mehrfach hier gefordert und nun hat er seine Chance bekommen. Gesamtes Team viel bissiger und aggressiver als die letzten Partien, tw schöne Kombinationen, aber nicht effektiv genug. Alles in allem eine definitive Steigerung, die mich wieder positiv in die nächsten Partien schauen lässt. Wir sind Aufsteiger mit einer Halbprofitruppe, und wenn wir nicht gewinnen, aber so auftreten wie heute, kann ich damit sehr gut leben. Kleine Nachbesserungen im Winter und ein voller Kader mit allen aktuell Verletzten und wir sind dort, wo wir realistischerweise hingehören, oder sogar leicht besser. Alles gut und auf Kurs.
Die Schwarzmaler und Dauernörgler sollen sich doch die Gleichgefärbten anschauen, wenn es bei uns für sie nie passt..


#562419 10. Runde: GAK 1902 - Young Violets Austria Wien, Sa. 05. Oktober 2019, 14:30...

Geschrieben von west190 am 05 Oktober 2019 - 18:24

Scheiß drauf! Eine Saison zum akklimatisieren, eine Saison zum etablieren & eine Saison zum aufsteigen. We are GAK!

Genau so is es, jeden einzelnen im Detail zu kritisieren bringt absolut Null. Jetzt in der Länderspielpause schauen, dass Hacki fit wird und dann in Kapfenberg 3 Punkte einfahren, damit wir die Platzierung im Mittelfeld absichern. Im Winter ev 2 bis 3 Neue holen, um sich in Liga 2 etablieren zu können, dann passt das schon.
Allen Nörglern sei gesagt, dass es klar war, dass solche Zeiten kommen werden. Wir haben einen nie erwarteten Durchmarsch erlebt, der eben im Profibereich nicht gleich weitergehen kann. Habt Geduld und steht in jeder Zeit hinter dem Team, wir werden bestimmt dorthin kommen, wo wir hingehören, nämlich in die höchste Klasse, aber eben nicht von heute auf morgen.


#562245 ÖFB Cup 2019/20

Geschrieben von west190 am 24 September 2019 - 21:25

Nachdem hier ständig Zündel kritisiert wird und ebensooft Rother gefordert wird, war das heute in der 1. HZ mal hoffentlich eine Lehre. Ohne Zündel hat es heute hinten ständig gebrannt. So viel ich von Rosenberger halte, aber Verteidiger ist er keiner. Und Rother hat kläglich versagt, jeder Pass meterweit abgeprallt, absolut nichts fürs Spiel nach Vorne beigetragen. Mit den zwei quirlligen Brasilianern vorne war wesentlich mehr Gefahr vorm Tor. Alex hat uns in der LL mit seinen Toren den Meister geholt und auch in der RL war er absolut viel Wert, aber für die 2. Liga ist er einfach zu schwach. Nicht nur wegen heute, hab ich schon mehrfach erwähnt. Das muss man sich einfach eingestehen. Wenn er in unserer 2er spielt, kann er extrem viel weiterhelfen, aber in der KM I ist er einfach überfordert.
Schade um die Niederlage und eine weitere mögliche Erfolgsgeschichte wie letztes Jahr, aber so ist eben Fußball und die Welt dreht sich weiter.
Volle Konzentration auf die Liga und hoffentlich mind 1 Punkt im Ländle..


#561910 Schaffen wir den nächsten Aufstieg?

Geschrieben von west190 am 31 August 2019 - 20:53

Sportlich läufts momentan, keine Frage, aber das wird nicht durchgehend so sein. Das zu erwarten, wäre unangemessen. Wenn ich mich irren sollte, nehm ich das gerne in Kauf. Aber neuerlichen Aufstieg will ich auf keinen Fall.
Sportlich gesehen darf man nicht vergessen, dass mehr als die Hälfte des Kaders Amas sind inkl DP, das kann man nur Schritt für Schritt ändern bzw. aufbauen, so wie es eben vor der 2. Liga passiert ist. Ev im Winter nochmals 1 bis 2 Profis nachziehen, wenn das finanziell möglich ist.
Fanmäßig sind wir von der Kurve her absolut 1.Liga tauglich, alleine wenn ich an die geile Partie in Ried denke. Wer bringt so einen Mob 300km auswärts zusammen. Selbst in Liga 1 nichtmal die Hälfte... Abgesehen von der Quantität ist einfach die Euphorie und Hingabe (ich will Liebe absichtlich nicht schreiben) so unglaublich, wie schon sehr, sehr lange nicht mehr. Es schwimmen einfach alle auf der supergeilen Welle mit. Jeder einzelne steht zu 1000% hinter unseren Roten. Selbst zu unseren letzten Buli Zeiten gabs das nicht. Trotzdem muss man weiter daran arbeiten, zuhause die Zahlen ständig nach oben zu bringen. Aktuell 1000 mehr als letztes Jahr, nächstes Jahr wieder mehr DK und Schnitt um weitere 1000 erhöhen. Wir sind eben immer noch ein Mitgliederverein, und das ist gut so.
Und da kommen wir schon zum Wirtschaftlichen. VIP und Sponsoren müssen ebenfalls ausgebaut werden, und das ist knochenharte Arbeit. Will zwar der Großteil der Fans nicht hören und wahrhaben, ist aber leider Realität, um oben mitspielen zu können. Merch ditto, absolut Wahsinn, was Flo & Co leisten, aber trotzdem so gut wie alles freiwillig. Selbst das muss weiter Richtung Professionalität geführt werden. Ebenfalls ein reiner Wirtschaftsfaktor, aber eben notwendig, wenn du ein BuLi tauglich Budget zusammenstellen willst.
Strukturen: Gut gewachsen bisher und die richtigen Schritte gesetzt, trotzdem fehlt noch einiges für Liga 1. Auch hier gilt Weitermachen und kontinuierlich aufbauen, nur klappt das Alles nicht von heute auf morgen. So realistisch muss man sein.
Wir müssen mal die 2. Mannschaft raufbringen, die Jugenarbeit weiter ausbauen usw., da fehlt doch noch so Einiges für einen reinen Profiklub.
Ganz ehrlich ist mir tausendmal lieber, wir spielen ein paar Jahre in Liga 2 vorne mit und bereiten uns auf den Aufstieg in Ruhe Schritt für Schritt vor, anstatt in Liga 1 zu sein und um den Abstieg zu kämpfen, weil wir nicht bereit dazu waren.
Ich bin absolut davon überzeugt, dass es wieder Bewerbsspiele gegen Inter, Liverpool, Monaco und Co für uns geben wird, nur erst dann, wenn Zeit reif dafür ist. Ich warte gerne, selbst wenn ich dann mit grauen Haaren, von denen ich jetzt schon ein bis zwei habe, in der Kurve stehe und zwischendurch unerwartete Highlights wie voriges Jahr im Cup miterleben darf anstatt einen Abstieg oder sonstigen schlimmeren Niedergangs, siehe Klagenfurt, meines Vereins miterleben zu müssen.
Rot bis ins Tod in jeder Liga.


#561887 Fr. 30.8.2019, 6. Runde. 2. Liga: GAK - FC Juniors OÖ

Geschrieben von west190 am 30 August 2019 - 23:27

Barbosa hat absolut seine Berechtigung, quirlig, technisch ok, schnell und auch immer anspielbar, definitiv eine Bereichering für uns. Nur weil Alex heute ein Tor gemacht hat, dass eigentlich dem Hacki gebührt, denn seine Vorarbeit war der Auslöser zum Erfolg, heisst das noch lange nicht, dass er ein Superstar ist. Beide Stürmer sind immes wichtig, der Barbosa beschäftigt ständig die gegnerische Abwehr und hat auch schon wichtige Tore gemacht, der Alex ist genau der Stürmer, den man gegen Ende bringt, um eiskalt einzusetzen. So wie heute eben, deshalb ist er aber noch lange kein Superstar. Die gesamte Mamnschaft hat von Beginn weg gekämpft und gearbeitet, man hat gesehen, dass sie unbedingt gewinnen wollen. Jeder einzelne hat sein Lob verdient, grandiose Leistung wie schon gegen Lustenau und Ried. DP stellt das gesamte Team immer perfekt auf den Gegner ein, so kann es gerne weitergehen.
Ich freue mich echt schon riesig auf IBK und Klagenfurt


#561767 Auswärtsfahrten

Geschrieben von west190 am 22 August 2019 - 21:47

Absolut Top!
Auch vom Preis her schwer in Ordnung.
Einzig die Abfahrtszeit könnte für mich etwas später sein, es gibt auch Leute, die am Freitag nicht so einfach Mittag den Bleistift fallen lassen können. Und die Fahrt sollte selbst mit dem Bus nicht länger als 3 Stunden dauern. Also müsste es selbst mit einer kurzen Lulu- und Rauchpause mit Abfahrt um 3 auch ausgehen.
Aber ist nur meine persönliche Meinung, und mir ist bewusst, dass es viele unterschiedliche gibt  und man es nie allen Recht machen kann.
Tolle Aktion, und ich hoffe, dass viele das Angebot nutzen, damit es diese Gelegenheit in Zukunft öfter gibt!
Lob an das Team, die das organisieren.


#561663 2. Liga 2019/20

Geschrieben von west190 am 17 August 2019 - 21:03

So, nach der heutigen Runde sind wir jetzt mal 12. Realistischerweise wird es bei den beiden kommenden Auswärtsspielen nicht viel zu holen geben. Dann wären wir nach der nächsten Runde vermutlich auf einem Abstiegsplatz. Dann das Heimspiel gegen den LASK-Nachwuchs. Alles andere als eine leichte Auslosung - hoffentlich kommen dennoch genug Leute ins Stadion - ich bin dabei!


Grundsätzlich ist mal in jedem Spiel alles drin. Heisst nicht, dass ich mit 6 Punkten aus den nächsten 2 Partien rechne, aber Ried hat mich gegen Lafnitz nicht überzeugt, also würde ich sagen, 1 Punkt ist in Ried absolut drinnen und auch in Lustenau, wenn wir einen Toptag erwischen. Wenn's keiner wird, geht die Welt auch nicht unter. Für mich von 0 bis 4 Punkten alles möglich. Zumindest gegen die Lask Amas zuhause sollten wir punkten, dann sind wir bestimmt nicht in der Abstiegszone. Wird interessant, wenn die Ferienzeit vorbei ist und wir in der unteren Hälfte der Tabelle sind, wie viele Leute dann ins Stadion kommen. Ich denke die aktuell rund 3000 sollten doch der Treue Keen sein, egal welche Platzierung..


#561554 ÖFB Cup 2019/20

Geschrieben von west190 am 11 August 2019 - 23:07

Das kann ich mir nicht vorstellen. Massen werden aus Innsbruck nicht anreisen (vor allem an einem Di/Mi) - aber die Kurve von Innsbruck gehört wohl nach Rapid, Austria, Sturm, LASK, Austria Salzburg und unserer zu den erlebnisorientierten Kurven. Da würden auch 50 IBK Fans reichen, um Stunk zu haben. Wenn ich Polizei wäre, würde ich das nicht zulassen.
Ist eh schade, denn grundsätzlich wäre das eine ganz coole Partie in Weinzödl. Volles Haus und sicher geile Stimmung. Viel mehr als 2.500 Fans werden in Liebenau auch nicht sein...


Auch wenn IBK nicht der Magnet wie Austria od RB ist, haben sie doch einen ordentlichen Mob, der auch auswärts fährt und sind schon einer der wenigen Traditionsklubs in Ö, also erwarte ich doch mind 5 bis 6 tsd und auch einen gut gefüllten auswärtssektor. Weinzödl ist für mich deshalb absolut kein Thema, versuchen wir lieber viele zu mobilisieren, ins Stadion zu kommen, um es ev mehr als halb zu füllen, dann zahlt es sich wenigstens finanziell aus und wenn wir diese Hürde mit dem nötigen Support schaffen, die auf alle Fälle machbar ist, dann hoffen wir auf einen richtigen Kracher als Heimspiel in der nächsten Runde, damit wir weiter verdienen und uns Richtung Profiklub weiter nach vorne tasten können.


#560319 Kader 2019/2020

Geschrieben von west190 am 07 Mai 2019 - 22:29

Ablöse hin oder her, ohne Verstärkung wird es nicht gehen. Erstens muss man mal schauen, ob überhaupt alle den Weg mitgehen wollen und können. Ist schon ein riesiger Unterschied, wenn man arbeitet und dann am we nach Vorarlberg kicken muss etc. Zweitens sehe ich absolut Handlungsbedarf im Sturm, ein schneller, quirliger wäre nicht schlecht. Und am Flügel würd ich auch zumindest einen holen, damit der Hacki im zentralen Mf die Fäden ziehen kann. Hinten sind wir bombensicher und wenn alle bleiben, passt das so ganz gut für mich inkl. Kozissnik, weil vorhin angesprochen, der ist absolut top, wie er immer rackert. Nicht auffällig, aber immens wichtig.
Ich bin echt schon gespannt, was unsere Verantwortlichen aus dem Ärmel ziehen, bis jetzt waren noch fast alle Neuen absolute Verstärkungen.


#558824 ÖFB Cup 2018/19

Geschrieben von west190 am 08 März 2019 - 19:03

Liebe Verantwortliche, es wird Zeit den 25er aufzumachen 😎


#558336 ÖFB Cup 2018/19

Geschrieben von west190 am 16 Februar 2019 - 20:15

Tolles Spiel, das nötige Glück auf unserer Seite. Jetzt bitte Rapid auswärts!

Ich bin dennoch eigentlich ziemlich enttäuscht, dass einige Fans immer noch kein Bewusstsein für den Verein haben, und scheinbar nichts gelernt haben. Erst ein Spielabbruch im Herbst, schaffen es einige immer noch nicht, den heiligen Rasen zu akzeptieren und samt Gegner diesen zu respektieren.
Neben den zig Becher, die noch immer auf das Spielfeld fliegen, fliegt auch wieder Pyro. Was soll der Scheiß? Frust kanns ja zu dem Zeitpunkt nicht gewesen sein. Und dann wünscht man sich ein Spiel gegen Sturm, beim ersten Eckball hast da einen Spielabbruch...


Bei welchem Spiel warst du gestern?
Ich stand mitten in der Kurve, da ist das ganze Spiel kein Becher rein geflogen. Wenn du das nach dem Abpfiff meinst, hat wohl die Längsseite angefangen und leider damit auch etliche in der Kurve dazu animiert, anstatt sie in den Choreokübel zu werfen. Grundsätzlich aber schon ok, wenn die Juniors so zu Unterstützung kommen.
Und ja, es wurde ordentlich gezündelt, das gesamte Spiel über und es war richtig geil. Ich kann mich kaum an ein Spiel zu Buli Zeiten erinnern, wo es so abging. Absoluter Kniefall vor denen, die das mit der Choreo auf die Beine gestellt haben.
Jedenfalls wurde kein einziger Bengalo aufs Spielfeld geworfen. Immer dieses Gejammere und negative Gerede.
Zum Fussball gehören Emotionen und auch Pyro, die Stimmung gefällt euch doch auch, oder wäre es besser, wenn alles ruhig ist?!? Wohl kaum...


#557643 Legendenturnier

Geschrieben von west190 am 29 Dezember 2018 - 00:06

Leute, rafft euch doch auf und kommt dort hin, um auch unseren "Oldies" zu zeigen, dass wir die Nr 1 in Graz sind!
Sie haben sich sich einen ordentlichen Support verdient. Erweisen wir ihnen die verdiente Ehre.
Der rote Block ist leider der einzige, wo es noch genügend Karten gibt..


#555448 6. Runde: GAK - FC Gleisdorf, Sa. 01. September 2018, 18:30 Uhr

Geschrieben von west190 am 01 September 2018 - 22:47

Natürlich ist Gleisdorf keine schlechte Truppe wie einige andere in dieser Liga auch, aber für mich war heute neben dem Schiri unser Tormanntrainer der schlechteste Mann. Die Entscheidung, Fauland spielen zu lassen, war vollkommen daneben. Hösele hat bisher immer super gehalten, nur weil Fauland sein Liebling aus Voitsberg ist, ihm den Vorzug zu geben, ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich sage nicht, dass er allein an dem Unentschieden schuld ist, aber das erste Tor gehört ihm und das gesamte Spiel war eine gewisse Unsicherheit zu spüren. Wäre einfach nicht notwendig gewesen..
Bei Rother hat man heute wieder seinen Kampfgeist gespürt, allein deshalb muss ein Fischer im Kader sein, hoffentlich ist sein Disput mit dem Trainer nun Geschichte.
Alles in Allem ein gerechtes Unentschieden, über das man aufgrund des Spielverlaufs zufrieden sein muss. Auch andere Vereine werden Punkte liegen lassen und heuer wieder mit dem Titel zu rechnen, wäre ohnehin unangemessen, auch das müssen einige erst mal kapieren. Wir sind Aufsteiger und spielen vorne mit, das passt schon so.


#539982 06. Runde: GAK - SV Feldkirchen, Sa. 17. September 2016, 18:30 Uhr

Geschrieben von west190 am 17 September 2016 - 21:19

Super Spiel und doch viel Glück dabei. Tor des Jahres würde sicherlich unser drittes Tor durch Ajan werden.
Erfreulich auch die tadellose Schiedsrichterleistung, wobei sich Feldkirchen als wirklich faire Mannschaft gezeigt hat.


Also von Glück würde ich nicht reden. Wir waren ständig tonangebend und haben das Spiel kontrolliert.