Zum Inhalt wechseln



Roman1985

Registriert seit 20 Mär 2012
Offline Zuletzt aktiv: Gestern, 20:31
-----

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: 4. Runde: GAK - FC Lendorf, Sa. 18. August 2018, 18:30 Uhr

Gestern, 13:08

Alfred Gert zum Spiel: "Das Gesamtauftreten der Mannschaft war diesmal ganz und gar nicht in Ordnung. Da dachten wohl einige Spieler das Ganze ist ein Selbstläufer. So geht das einfach nicht, wenn man im vorderen Drittel der Tabelle eine Rolle spielen will. Das war dann auch ein Schuss vor den Bug bzw. sind wir dann noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen."


Im Thema: 4. Runde: GAK - FC Lendorf, Sa. 18. August 2018, 18:30 Uhr

Gestern, 10:55

Sorry aber dann warst du Gestern beim Falschen Spiel. Rother hat die Latte getroffen und zweimal hat der Tormann unglaublich gehalten. Wenn man so anfängt zu Kritisieren könnte man auch bei Hackinger sagen das. Er ist genauso zweimal alleine vor dem Tormann gescheitert. Also ist der jetzt auch schlecht oder wie? Das passiert das ein Stürmer nicht trifft. Letztes Jahr um die Zeit hat Fischer kein Licht gesehen und nix getroffen. Oder zb im Frühjahr wo er im Steiercup gegen Thal 8 100 Protzige vergeben hat. Fischer, Rother Elsneg sind alles gute Spieler. Aber so zu tun als wäre Fischer die Tormaschine und da Rother trifft nix ist Falsch. So nebenbei hat er Gestern Murfeld auch nicht mit 5 Toren nachhause geschickt.

 

Bei welchem Spiel warst du? Rother traf schon mal nicht die Latte. Hackinger darf ruhig auch einmal unauffällig spielen, der hat schon X starke Spiele für uns gemacht. Und wenn dir das reicht, wenn ein Stürmer zu einer guten Möglichkeit kommt, dann passt's eh. Ich habe ihm den Willen nicht abgesprochen, aber wir sind in der Regionalliga, da weht ein anderer Wind als in der Landesliga. Außerdem hat sich Fischer in einer Regionalliga schon bewiesen, die Chance bekommt er eben zu selten und wenn man dann mal die Chance bekommt, sollte man dann alles zerschießen? Glaubst ihm taugt es in der Gebietsliga in der 2er herum zu gurken? Für mich ist er einfach der komplettere Spieler, was da genau passiert ist kann ich nicht sagen, aber heutzutage ist es eben auch so, dass ein Trainer seine Lieblinge hat bzw. Stur ist. Ein Spieler muss es sich gefallen lassen wenn er nicht spielt, aber wenn er mal die Pappm aufmacht, darf er gleich marschieren. 


Im Thema: 4. Runde: GAK - FC Lendorf, Sa. 18. August 2018, 18:30 Uhr

Gestern, 10:00

Beschimpfungen bringen nicht's, aber oben auf der Terrasse werden die Spieler von 2-3 Herren immer wieder beschimpft. Schreien die Spieler sogar an wenn sie unten knapp an ihnen vorbei laufen. 


Im Thema: 4. Runde: GAK - FC Lendorf, Sa. 18. August 2018, 18:30 Uhr

Gestern, 09:57

Das du auf Rother net stehst schreibst jedes Spiel. Ist nix neues.

 

Naja, ein Stürmer soll schon noch an Toren gemessen werden, und für's Spiel hat er gestern(nicht nur gestern) auch nicht wirklich was beigetragen. Weiß nicht wie oft er den Ball ablegen wollte und dabei einen Fehlpass gespielt hat. Brauche kein Rapid Leiden wo der Stürmer nicht trifft. Ich spreche keinem das bemühen ab, nur ist er mir zu langsam, zu Statisch und bewegt sich nicht gut. Das einzige wo er stark ist, ist sein Kopfballspiel und das abdecken des Balles. Aber er tut sich beim weiter verarbeiten in dieser Liga sehr schwer, da er viel härter und auch schneller attackiert wird als noch in der Landesliga. 


Im Thema: 4. Runde: GAK - FC Lendorf, Sa. 18. August 2018, 18:30 Uhr

18 August 2018 - 22:04

Dieser Sieg war absolut verdient, wenn auch spät. Alleine was wir die ersten 20 Minuten abgeliefert haben. Danach, wie immer im Fußball, eine Flaute, und aus dem nicht's der Schuss von Prattes. Die Stürmer Sache: Fischer geht im Herbst bzw. ist er im Frühjahr woanders. Zu Rother sag ich nicht's mehr, wer es nicht sieht, ist selber Schuld.