Zum Inhalt wechseln



rote ag

Registriert seit 21 Jan 2012
Offline Zuletzt aktiv: Jan 03 2018 07:06
-----

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Frohe Weihnachten und Wünsche für 2018

31 Dezember 2017 - 09:33

Guten Rutsch Leute, und uns allen wünsche ich ein unterhaltsames, erfolgreiches neues Jahr.

Im Thema: Was wurde aus ... ?

14 Dezember 2017 - 20:56

Der Knick kam sportlich  gesehen erst als man Kollmann unschön verabschiedet  hat und diese Pfeife von Oved geholt hat.


Boah, der Univiertel Reuven. Gott war der umsonst. Und allein hier im Forum hast gefühlt 1000mal gelesen "aber der kann den Unterschied machen". Da bekomm ich heut noch an grant. 14 wirklich starke Minuten in Klagenfurt bis zur glatt roten, sonst nur durch standvermögen an der Bar aufgefallen.

Im Thema: Was wurde aus ... ?

14 Dezember 2017 - 08:27

Um die Vergangenheit nicht gar zu sehr zu verklären: Peter Stöger hatte damals durch seine Abwanderungslust mitten in der Saison nicht unwesentlichen Anteil daran, dass wir den schon fast sicher geglaubten Aufstieg noch verpasst haben.
Er ist ein sympathischer hochkompetenter Fachmann und ich freue mich mit ihm über seinen Erfolg. Und ja, er hat die Roten auch nicht vergessen. Sein Abgang bei uns war aber nicht ganz korrekt und deshalb brauchen wir ihn nicht zu glorifizieren.

Wobei sich bei der Nummer auch der damalige Vorstand stümperhaft verhalten hat. Und auch ich bin sicher das wir damals mit PS aufgestiegen wären. Man konnte ja direkt zuschauen wie sich die Mannschaft nach seinem Abgang zurück entwickelt hat.

Im Thema: 1. Deutsche Bundesliga

10 Dezember 2017 - 14:48

Er kann dabei nur gewinnen. Macht er es gut und zieht in die Champions League ein wird es schwer ihn im Sommer zu ersetzen. Für Köln auch gut, sie zahlten zwar 750.000 Abfindung, aber da Stöger bis 31.12 gebunden war habens sicher ein Zuckerl vom BVB bekommen.

 

Mit Dortmund kann er durchaus was erreichen. Der Kader ist ja sehr gut (zwar auch viele Verletzte, aber die kommen ja wieder) und die wissen wie Fußball geht. Die brauchen derzeit eher einen mit Gefühl für Teamwork und die Mentale Seite, und das kann der Peter ja wirklich sehr gut.


Im Thema: Zukunft des GAK-TZ

07 Dezember 2017 - 16:27

da könnt's jetzt nackt im kopfstand mit dem arsch fliegen fangen, das gemächt in den GAK-schal gewickelt, das wird sich trotzdem so schnell nicht ändern...


Vielen dank für die schlaflose Nacht. Diese Bilder in meinem Kopf schreien nach Alkohol :-)