Zum Inhalt wechseln



Grazer Athletiksport Klub

Registriert seit 24 Sep 2007
Offline Zuletzt aktiv: Gestern, 22:20
-----

#556279 Andere Länder ... andere Sitten !

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 19 Oktober 2018 - 12:48

Die haben sie wohl nicht mehr alle: https://www.br.de/na...gelshow,R6uTOXh

 

Die Höchststrafe wäre jetzt, wenn zumindest bis zum Ende der Herbstsaison in den Medien kein einziger Bericht mehr publiziert wird und es auch keine Zusammenfassungen/Übertragungen von Spielen mehr gibt!

 

Das wäre die richtige Antwort!

 

Ich bin entsetzt über diese Dünnhäutigkeit!!!

 

W.




#556252 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 18 Oktober 2018 - 13:25

Ohne jetzt wieder eine Endlos-Diskussion vom Zaun zu brechen.

 

Man kann der Stadt sicherlich viel vorwerfen, immerhin haben sie das Trainingszentrum übernommen (gekauft). Ich weiß nicht, was sonst damit passiert wäre ... - das war/ist jetzt einmal die Basis für unsere neue "Heimat" (ok, wir zahlen auch ordentlich Miete), sonst hätten wir, weiß ich was, wo, gespielt ...

 

Die Entwicklung bis heute war so nicht absehbar und Weinzödl war auch nicht als Stadion, sondern als Trainingszentrum geplant, dass macht die Situation auch nicht einfacher, zumal gibt es eine Menge Einschränkungen (das hat der Herr Rienessel dieser Tage auf seiner Homepage eh so schön dargestellt), was ja letztlich dazu geführt hat, dass das aktuelle Projekt doch anders ausgeführt wird (nur knapp 1.000 Sitzer, statt 1.500, dafür aber die Überdachung des Stehplatzbereiches). 

 

Die Stadt verfügt über ein Stadion und die Frage ist, was passiert mit den Investitionen in Weinzödl, wenn der GAK wieder dauerhaft in der 1. Liga spielt (das gilt ja auch für die Investitionen, die der Verein macht bzw. gemacht hat). Ich tendiere eigentlich auch zu Liebenau, sehe aber ein, dass es im Moment sinnvoller ist, (noch) in Weinzödl zu spielen. Welchen Antrieb hat also die Stadt, hier was zu investieren? Eigentlich keinen, solange der GAK in Graz spielt (und damit auch Einnahmen lukriert werden können).

 

Jetzt werden, sicherlich auf Initiative des GAK und angesichts der Entwicklung, Gelder in die Hand genommen, und das ist auch gut so. Wir sind zwar der GAK, aber im Moment halt in der 3. Liga (und der Aufstieg in die 2. Liga muss auch geschafft werden und wir müssen dort dann sportlich auch bleiben ...).

 

Klar hätte die Politik schon früher Signale aussenden können, aber angesichts unserer Vorgeschichte (das dürfen wir nicht vergessen), war man da wohl bewusst zurückhaltend und politische Entscheidungsprozesse dauern einfach (wenn ich mir anschaue, welche Vorlauf sonst ähnliche Projekte haben, geht es jetzt eigentlich eh sehr schnell).

 

W.




#556246 Zukunft des GAK-TZ

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 18 Oktober 2018 - 12:39

Wundert mich auch, zumal es halt dort einfach örtlich beschränkt ist oder war einfach nur der jetzige Auswärtssektor gemeint ...

 

W.




#556215 Zukunft des GAK-TZ

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 16 Oktober 2018 - 13:30

Ja, einmal schauen, auch dieses "Kastl" wird was kosten und es muss irgendwer bezahlen. Finde die neue Tribüne (mit deutlich mehr Sitzern als jetzt) und die Überdachung des Stehplatz-Bereichs einen ordentlichen Sprung. Wichtig wären halt jetzt noch die Toiletten und - falls nötig - das Flutlicht. Alles andere wird man eh sehen ...

 

Bekanntermaßen sind Stricherln auf einem Zettel sehr geduldig ...

 

W.




#556203 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 16 Oktober 2018 - 08:54

Die Gefahr für die Stadt besteht doch, dass die Spiele in Gratkorn o. ä. stattfinden und man eine gute Mio. Euro in Weinzödl in den Sand setzt. Auf der anderen Seite bindet man mit dem Tribünenausbau den GAK (in seinem ursprünglich eigenen Trainingszentrum).

 

W.




#556199 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 16 Oktober 2018 - 08:39

Bei den sportlichen Fragen mache ich mir eher weniger Sorgen, bin auch nicht unbedingt der Meinung, dass wir einen "Ersatz" für Elsneg brauchen, weil wir offensiv gut aufgestellt sind. Es ist wohl eher im defensiven Mittelfeld Bedarf, in der Verteidigung kommt ja auch Puster wieder zurück. Wichtig ist, dass wir mit dem Kader die realistische Chance habe, in der 2. Liga zu bestehen. 

 

Mehr Sorgen bereiten mir die organisatorischen Fragen, weil die längerfristig auch Geld kosten. Wir werden sicherlich auch wieder den einen oder anderen festangestellten Mitarbeiter fürs Büro o. ä. brauchen. Die 2er wird wohl auch die Unterliga nur als Durchgangsstation ansehen, hier wird das Ziel wohl auch (mindestens) Oberliga sein, die Reisen in der 2. Liga werden z. T. doch deutlich länger. Das Thema Spielstätte muss geklärt werden (egal ob jetzt im Winter oder in der Sommerpause gebaut wird), v. a. muss der Umbau auch tatsächlich hinsichtlich der Kriterien wasserdicht sein.

 

Auf der anderen Seite steht man in der 2. Liga dann doch mehr im medial Fokus (v. a. TV), was wiederum die Chance auf höhere Sponsoreneinnahmen mit sich bringt und es gäbe schon den einen oder anderen Schlager. 

 

Also, ein entsprechender Businessplan (der sich in Eckpunkten schon existiert) und die sportliche Zielrichtung sowie das "Wie" all dies zu erreichen wäre als Information für die Mitglieder/Fans schon sehr sinnvoll - deshalb eine ao GV im November!!!

 

Übrigens: das Sportstadien-Maßnahmenpaket 2 (u. a. mit Weinzödl) steht auf der (Nachtrags-)Tagesordnung der GR-Sitzung vom Donnerstag!

 

W.




#556196 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 16 Oktober 2018 - 08:27

Also, die 300.000 sind doch der Geldbestand auf dem Konto lt. GV vom Juli - also jenes Geld, dass offensichtlich in den letzten Jahre erwirtschaftet wurde (alleine in der LL-Saison wurden 45.000 Euro plus erwirtschaftet).

 

W.




#556186 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 15 Oktober 2018 - 21:20

Wie gesagt, ich bin normalerweise auch ein Bremser, wichtig ist die Frage nach den Finanzen - eigentlich bräuchte es jetzt eine ao GV direkt nach dem Herbstdurchgang, was und wie es die Mitglieder wollen, Stadion etc. ...

W.


#556184 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 15 Oktober 2018 - 20:55

Richtig, wir müssen nicht, aber wenn wir könnten, dann sollten wir ...

W.


#556163 Zukunft des GAK-TZ

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 15 Oktober 2018 - 14:16

Da ja wohl am Donnerstag in der Gemeinderatssitzung die konkrete Umsetzung beschlossen werden dürfte (deshalb wohl morgen die Sitzung), wird es spätestens dort eine genauere Info geben (stelle das entsprechende GR-Stück, wenn es online ist, dann hier rein - dauert in der Regel so eine Woche bis zehn Tage nach der Sitzung).

 

W.




#556140 10. Runde: SV Lieboch - GAK KM II, So. 14. Oktober 2018, 11:00 Uhr

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 14 Oktober 2018 - 11:59

Gratulation zum 8:0 - besondere Gratulation Marco Heil zum Comeback-Tor und für Filip Smoljan zu seinem Doppelback!

W.




#556108 12. Runde: GAK - USV Allerheiligen, Sa. 13. Oktober 2018, 18:30 Uhr

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 13 Oktober 2018 - 09:19

Problem ist ja, dass ja die Sommerpause relativ kurz ist, insofern macht es schon Sinn, da was zu tun - freilich muss man dann im Frühjahr auch die entsprechenden Leistungen bringen, um die Chance auf den Aufstieg zu haben ...

 

W.




#556097 12. Runde: GAK - USV Allerheiligen, Sa. 13. Oktober 2018, 18:30 Uhr

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 12 Oktober 2018 - 17:50

Von "locker" will ich nicht sprechen, wir müssen da voll konzentriert drangehen, um die drei Punkte zu sichern ...

 

W.




#556091 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 12 Oktober 2018 - 09:22

Also, ich denke das Thema Flutlicht wird man doch wohl mit dem Besitzer der Anlage klären können, das sollte kein allzugroßes finanzielles Problem sein ...

 

W.




#556085 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von Grazer Athletiksport Klub am 12 Oktober 2018 - 08:03

Hier findet man die Bestimmungen des ÖFB für die 2. Liga: https://www.oefbl.at...mungen/2--liga/

 

Ich denke, abgesehen vom Flutlicht und ev. bei den Toiletten wird das spätestens mit der neuen Tribüne alles erreicht sein (Pressetribüne, Gästesektor). Dort ist von einer Minimalkapzität von 1.000 Zuschauern (davon 500 Sitzplätze, davon 250 gedeckt). Bei den Parkplätzen geht es um 5 oder 6, die da vorhanden sein müssen. Beim VIP-Klub um 30 Plätze.

 

Das sollte in Weinzödl also machbar sein ...

 

Wie gesagt, alles andere ist eher eine Frage der Qualität ...

 

W.