Zum Inhalt wechseln



georgrot

Registriert seit 11 Sep 2006
Offline Zuletzt aktiv: Mai 22 2020 08:28
-----

#561551 ÖFB Cup 2019/20

Geschrieben von georgrot am 11 August 2019 - 20:39

Spricht da was dagegen, dass wir das in Weinzödl spielen?

Das kann ich mir nicht vorstellen. Massen werden aus Innsbruck nicht anreisen (vor allem an einem Di/Mi) - aber die Kurve von Innsbruck gehört wohl nach Rapid, Austria, Sturm, LASK, Austria Salzburg und unserer zu den erlebnisorientierten Kurven. Da würden auch 50 IBK Fans reichen, um Stunk zu haben. Wenn ich Polizei wäre, würde ich das nicht zulassen.

Ist eh schade, denn grundsätzlich wäre das eine ganz coole Partie in Weinzödl. Volles Haus und sicher geile Stimmung. Viel mehr als 2.500 Fans werden in Liebenau auch nicht sein...




#561091 Was wurde aus ... ?

Geschrieben von georgrot am 29 Mai 2019 - 09:39

Murg hat einen guten Weg gemacht. Nach einem Abstecher nach Ried, ist er nun bei Rapid einer der wertvollsten Spieler.

UND - er läßt angeblich seine Spielerkollegen eindeutig wissen, welcher Verein ihm am Herzen liegt! Die Rapid Spieler wissen durch ihn genau wie es dem GAK geht und wie es um den GAK steht!  :razz: :cool:




#560897 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 23 Mai 2019 - 09:06

Mir gefällt das sehr gut, dass wir mit dem Obmann, Pressesprecher, Trainer, Sportlichen Leiter, Kapitän usw. niveauvolle, strebsame, teamfähige und charakterlich gute Leute an unserer Spitze haben. Auch Spirk und Kammerhofer, das Team um den Club 1902 und die Verantwortlichen für den Kartenverkauf und dem Merchandising gehören an dieser Stelle genannt und gelobt. Natürlich schweben wir auf einer Erfolgswelle und da fällt so ein Lob leichter, würde aber auch in weniger guten Zeiten Gültigkeit haben.

Das fällt mir jedesmal auf, wenn ich umsichtige, realistische und "gscheite" Wortmeldungen zB von Gert, Preiß, Dielacher höre.




#560669 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 15 Mai 2019 - 15:15

Puh, ob Weinzödl oder Liebenau wurde schon ausführlich diskutiert... da gibt es eben verschiedene Meinungen und das ist auch ok. Die Entscheidung unserer Führung ist ohnehin zu akzeptieren. Da 70-80 % der Spiele in Liebenau faktisch nichts abwerfen und wir auf die Finanzen schauen sollten, ist die Entscheidung für 70-80 % der Spiele in Weinzödl nachvollziehbar und logisch.
Auch wenn die offensichtlich längere Bauphase überraschend kommt, die Spiele in Liebenau werden wir hinnehmen müssen bzw einige wohlwollend annehmen. Ist alternativlos. Wir sollten froh sein, dass diese Möglichkeit besteht.

Ich bin pro Weinzödl und für Ausnahmen aufgrund höherer Zuschauerzahlen oder des Risikos für Liebenau. Als ob mich die Führung gehört hat...


#560484 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 11 Mai 2019 - 21:11

Unsere Kurve in Vöcklamarkt!!! Ganz stark!

https://www.youtube....?v=ZWwE4Luk8DQ




#560483 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 11 Mai 2019 - 21:07

Kleine Zeitung, Große Sch...

ich habe mir das Auswärtsspiel gestern bei der KZ nicht angesehen - und das nicht wegen der 3 Euro. Fast alles und jede Zeitung soll ihre Berechtigung haben - die KZ wird ja von vielen gelesen. Aber man kann sie auch nicht mögen und sie eben nicht lesen und unterstützen!

Der GAK wird sie aber brauchen! Schließlich - wie vorhin geschrieben - wird sie von sehr vielen gelesen.

 

Aber Schluss mit der KZ. Geil finde ich das Kicker Magazin, das von uns berichtet. Nach den Medienberichten in ganz Österreich im Rahmen der Cup Spiele, nun die nächste Offensive für die GAK Berichterstattung.

Mittlerweise reden mich die Leute in Wien nicht mehr an mit - "Was du bist GAK Fan? Den gibt es noch?" Sondern - "Gratulation! Solche Vereine braucht es im Fußball!"

Wie herrlich ist das? 6 Meistertiteln mit 6 Aufstiegen und ich muss niemanden mehr über den GAK aufklären. Fußballinteressierte wissen Bescheid. Es wird einem echter Respekt entegegen gebracht. ich war immer und werde immer bekennender GAK Fan sein - aber seit der Neugründung macht es durchgehend wirklich Spaß - Danke an die Verantwortlichen!!!! Ihr habt einen wirklich guten Job gemacht - momentan fällt mir nichts auf, das nicht gut gemacht wurde.

Wir haben eine richtig geile Mannschaft mit Euphorie, einen super und schlauen Trainer, der zB bei ORF Interviews einen absolut souveränen Einrdurck hinterläßt, eine mit Hausverstand und Intelligenz agierende Führung, eine schlau und fundiert agierende sportliche Leitung und auch so super Typen wie Spirk, Kammerhofer oder Säumel (Wir haben einen Akademiker als Kapitän), dass es eine Freude macht.

UND - nicht zu vergessen -> eine Kurve, die zB in Vöcklamarkt einen saugeilen Support hinlegte! Danke euch!

 

Auf in die 2. Liga.




#560247 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 06 Mai 2019 - 11:44

Die Zeiten haben sich seit den 90er Jahren dennoch völlig verändert. In den 90er Jahren wirbelten Rapid und Austria Salzburg noch Fußball Europa auf (den 2. Geborenen verschweigen wir mal lieber) und das Österreichische Nationalteam konnte aus eigener Kraft an einer WM Endrunde teilnehmen.

In den 90er griff Fußball Österreich noch nach den Sternen, strebte nach oben und wollte expandieren.

Diesbezüglich kann ich dir den aktuellen Ballesterer sehr empfehlen. Hauptthema - Gönner, Geld & Glitzer - Die wilden 90er

Rapid ging pleite - feierte danach Erfolge, Salzburg feierte Erfolge und wäre ohne Red Bull pleite gegangen, Tirol, GAK und Sturm feierten Erfolge und gingen pleite. Über ca 15 Jahre lebten die erfolgreichen Vereine komplett über ihre Verhältnisse... Das Interview mit Hannes Kartnig als Zugabe - zB ein Fußballveein ist kein Sparverein...




#560188 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 03 Mai 2019 - 09:27

Das Potenzial bzw. die Auslastung für Weinzödl lag bisher bei ca 2.000 - 3.000 Fans. Bei ein paar Spielen wären in Liebenau mehr Fans (vielleicht 500 - 1.000) gewesen - die hätten aber die Kosten in Liebenau nie abgedeckt.

 

Ich denke, man wird zumindest 3-4 Jahre in der 2. Liga spielen.

Derzeitiger Stand:

BW Linz und IBK I in Liebenau

Rest in Weinzödl - mögliche Zuschauerzahl  ca. 2.500 - 3.000; bei gutem Wetter und Jahreszeit wären bei den Spielen gg KSV, Lustenau und Klagenfurt wahrscheinlich mehr als 3.500 Zuschauer; hier sehe ich die Kapazität von 2.500 als Problem - das Problem hat Matthias Dielacher ohnehin schon des Öfteren angesprochen; wenn man das auf 3.500 rauf setzen könnten, würden wir in Weinzödl nicht wirklich viele Fans "verlieren". Ein gewisses "Griss" um die Karten fände ich nicht schlecht. viele kaufen vielleicht sicherheitshalber eine DK...

 

Wenn man Weinzödl nicht weiter ausbauen kann und Liebenau an den Stadtrivalen geht, hätten wir ein Problem. Da ich einen Ausbau in Weinzödl für nicht möglich halte, bleibt nur Liebenau als gemeinsames Stadion für die Vision 2025 Bundesliga... Die Signale von der Stadt und dem GAK gehen in die Richtung. Die "Spinnereien" vom Stadtrivalen werden auch wieder aufhören. Die haben seit 2012 nichts gemacht und schwitzen jetzt halt - selber schuld.




#560165 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 02 Mai 2019 - 13:08

Ich gehe davon aus, dass es kein Nachteil ist, dass der Bürgermeister ein bekennender Roter ist. Zumindest gehe ich davon aus, dass man den GAK nicht ohne Stadion da stehen läßt.




#560163 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 02 Mai 2019 - 12:37

jauki hat da doch bei deren feier was bringen müssen und seine jakominibubn glauben halt so einen mist...

Ich denke auch, dass man der Situation mit dem aufstrebenden GAK etwas dagegen halten musste - und da setzte man sich eben auf die Stadionfrage.




#560154 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 02 Mai 2019 - 10:08

.

Da bin ich voll bei dir - da fehlt es glaub ich echt an Vorstellungskraft. Insgesamt würd ich mir wünschen dass wir eine 1-Stadion Lösung zusammenbekommen und die Defizite bezüglich Vermarktung, VIP, Ausschank, Miete, etc gemeinsam lösen. Ich weiß, das wird immer unrealistischer.

 

Sollte das nicht möglich sein ist die nächste Lösung aber eine 3-Stadien Lösung und nicht dieser BS. ;-)

Die Stadt wäre schlecht beraten, wenn sie selber in Graz kein Stadion mehr anbieten könnte. Es ist sehr unrealistisch, dass die Stadt das Stadion hergibt. Vor allem wo es jetzt wieder den GAK gibt, der dort Spiele austragen wird.




#560150 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von georgrot am 02 Mai 2019 - 09:04

Ich finde es großartig, dass sich Sturm in Sicherheit wiegte der einzig wahrgenommene Verein in der Steiermark zu sein und gerade dabei war sich das Stadion einzuverleiben und jetzt auf einmal der GAK wieder da ist und mit den Cupspielen teilweise für mehr Aufmerksamkeit sorgte als sie selber. Die haben das nicht für möglich gehalten, die Situation komplett unterschätzt, die letzten Jahre der fast Abstinenz des GAK nicht wirklich genützt - und jetzt sch... sie sich fast an und fangen stotternd an, sich zu wehren.

Ohne dass ich eine klare Meinung zur Stadionfrage habe - es ist einfach schön zu beobachten, dass sie jetzt draufkommen, dass sie die letzten Jahr verschlafen haben, den GAK klar abzuhängen und sie wieder auf den Boden der Realität zurück geholt werden.




#559829 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von georgrot am 15 April 2019 - 20:17

Warum sollte Magna einsteigen...Die hatten beim Fussball keinen richtigen Erfolg und dann auch noch in der zweiten Liga?

Warum nicht?

Das damalige Engagement von Stronach hatte ganz andere Hintergründe. Stronach war 1x bei einem Länderspiel und wollte, dass Österreich Weltmeister wird. Mit der Austria, in die er für österreichische Verhältnisse sehr viel investierte, wollte er - keine Ahnung - wahrscheinlich Champions League Sieger werden. Ein mögliches Engagement 2019 beim GAK könnte auch einfach eine "normale" Unterstützung einer der größten Arbeitgeber der Region sein. Wenn nicht so Einfluss genommen wird wie bei der Austria damals, könnte man das ja grundsätzlich positiv zu sehen.




#559522 ÖFB Cup 2018/19

Geschrieben von georgrot am 02 April 2019 - 12:51

Ein Kommentar im Thread "Rapid gg LASK" im Austrian Soccer Board:

ich seh's schon kommen.... GAK kegelt RBS raus und wir führen bis zu 89.
1:0, vergeigen aber in den Schlussminuten das sichergeglaubte Finale
nach einem Doppelschlag der Linzer

 

oder:

Wie geil wär das bitte, wenn Nord und Süd zu den Fansektoren werden default_biggrin.gif

Antwort drauf:

Wäre zusätzlich ein Wahnsinn wenn es der GAK schafft

 

Der 1. Traum der Rapidfans lautet "Rapid steht im Finale" und gleich danach kommt "der GAK schaltet nach der Austria auch Red Bull aus"!

Irgendwie verständlich - ein Finale Rapid gg GAK im Austria Stadion...




#559520 ÖFB Cup 2018/19

Geschrieben von georgrot am 02 April 2019 - 11:54

David Preiß gibt Interviews, wie es einige Bundesligatrainer nicht zusammen bringen - keine Frage, DP macht nicht nur mit seinem Team am Platz gute Figur. Das taugt mir ungeheim. Aber trotzdem, die Konstellation war nicht freiwillig so gewählt und viele Alternativen wird es nicht gegeben haben. Wer mit einer entsprechenden Lizenz macht das, ohne viel zu kassieren und irgendwie dazu zu passen. Ich habe zwar keinen Einblick in die Zusammenarbeit, aber die Aussenwirkung des Trainerteam mit der Mannschaft passt.