Zum Inhalt wechseln



bertl80

Registriert seit 21 Jul 2004
Offline Zuletzt aktiv: Gestern, 21:06
-----

#551195 Was wurde aus ... ?

Geschrieben von bertl80 am 23 Dezember 2017 - 23:02

Paris SG bietet angeblich 170 Mio für Sergej Milinkovic. Der Name GAK in der Vita treibt den Preis natürlich in die Höhe. Schade, dass wir nix davon kriegen. 1% würde mir schon reichen...


#551154 Was wurde aus ... ?

Geschrieben von bertl80 am 14 Dezember 2017 - 06:49

Um die Vergangenheit nicht gar zu sehr zu verklären: Peter Stöger hatte damals durch seine Abwanderungslust mitten in der Saison nicht unwesentlichen Anteil daran, dass wir den schon fast sicher geglaubten Aufstieg noch verpasst haben.

Er ist ein sympathischer hochkompetenter Fachmann und ich freue mich mit ihm über seinen Erfolg. Und ja, er hat die Roten auch nicht vergessen. Sein Abgang bei uns war aber nicht ganz korrekt und deshalb brauchen wir ihn nicht zu glorifizieren.


#550998 ÖDL - die österreichische Dorfliga...

Geschrieben von bertl80 am 24 November 2017 - 17:29

Ich hab dich schon verstanden. Nur wo du immer Indizien für die miserable ÖBL sehen willst ist lachhaft. Die EL interessiert einem Milan-Fan halt Nüsse. So wie sie halt den Vereinsverantwortlichen auch Nüsse interessieren wird. Wenn sie schon nicht CL spielen, dann gehen sie halt volle Kraft auf den Scudetto. Die EL ist lästiges Übel. Gegen Rijeka und AEK warens halt ein paar Tausend mehr als gestern, das kann aber vielerlei Gründe haben.

 

Wo Österreich im Vereinsfußball steht, kannst z.B. anhand der UEFA-5-Jahres-Wertung gut sehen. Da stehen wir aktuell nämlich auf Platz 11, noch vor den Niederlanden, Griechenland, Schweiz, etc.Es wäre ja nett für uns wenn wir sagen könnten "ohne die Roten kann Österreich zusperren", so ist es aber momentan nicht. Die österreichische Liga hat definitiv schon schlechtere Zeiten gesehen.

 

Und Thema Fink: wenn sie nächste Runde gegen AEK gewinnen, überwintern sie in der EL. Und das mit einer teilweise unterklassigen Personalbesetzung - teils aufgrund von Verletzungen, teils aufgrund von Kaderpolitik. Ich halte auch nicht viel von Fink, aber die internationalen Resultate sind angesichts der Voraussetzungen nicht so schlecht. National schauts natürlich schlecht aus, das widerlegt aber wiederum deine These der so schlechten Liga.




#550958 Aufstiegsfrage

Geschrieben von bertl80 am 22 November 2017 - 08:47

für was gibt es einen verband, der sollte wissen was passiert!!!

Was hilfts, wenn es der Verband weiß? Wenn es ihm die GAK-Fans nicht glauben? Wurde hier eh schon lang und breit diskutiert und auch die hier schon zitierte Erläuterung von stfv.at ist eigentlich unmissverständlich. Der Verband weiß eh, was momentan Sache ist - und damit auch der offizielle GAK.

 

Nur: ob es im Frühjahr in der RL 3 Verein zerreißt und sie sich zurücksiehen; oder ob die Bundesliga ob Problemen betreffend Auffüllung der 16er Liga in Panik verfällt und plötzlich die halbe RLM einlädt; das kann auch der Steir. Verband derzeit nicht wissen.




#550927 Zukunft des GAK-TZ

Geschrieben von bertl80 am 18 November 2017 - 23:48

Wenn das SCN eine Schienenanbindung wollte, dann könnte man ja eine entsprechende Initiative starten (davon höre und sehe ich aber nichts, Interesse gleich Null).

W.

Weil sie halt keine Ahnung haben und selbst auch nur kleinkarierte, korrupte und unfähige Grazer sind. Ohne russisches Alles-Checker-Gen halt...

Da oben im Norden besteht zwar nicht einmal ausreichend Nachfrage zum wirtschaftlichen Betrieb einer regelmäßig verkehrenden Buslinie. Und durch das Wasserschutzgebiet wird sich das in absehbarer Zukunft auch nicht radikal ändern. Aber ja, eine Strassenbahnlinie MUSS dorthin einfach gebaut werden. Bitte, wer das nicht kapiert ist wirklich ein provinzieller Vollhonk...


#550902 Zukunft des GAK-TZ

Geschrieben von bertl80 am 17 November 2017 - 20:17


Kein Grund zu bashen. Siehe Streckenplan von 1935, Linie 3. Aber dieses Hirnschmalz kannst heute bei den Planern nimmer voraussetzen. Nicht mal bei der Tatsache, dass die Grazer Bim Normalspurbreite hat.
https://de.wikipedia...enplan_1935.png

Warum musst du eigentlich alles und jeden immer als korrupte und unfähige Volldodeln hinstellen? Du wirst es nicht glauben, aber es gibt auf der Welt auch noch andere Leute, die sich über diverse Sachen Gedanken machen und auch etwas von ihrem Geschäft verstehen.

Abgesehen davon ging die Linie 3 wohl auch nicht bis Weinzödl.


#550877 Landesliga 2017/18

Geschrieben von bertl80 am 16 November 2017 - 13:10

Du weißt schon das wir seit Neustart immer (mindestens) 5 Leute mit Fixum hatten oder? Das war auch nie ein Geheimnis. Da wird Heil wohl dabei sein

Dann sollte es aber auch so sein, dass dieses fixe Gehalt bei längerer Verletzung (zumindest teilweise) die Krankenkasse übernimmt. Oder nicht?




#550808 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von bertl80 am 10 November 2017 - 19:05

http://pr-panther.co...ing-pr-projekt/

Hier heißt's unter der Rubrik "Gesellschaft" fleißig für unser Media - Team voten! Geht täglich, für alle die Zeit haben ;)

Super Sache! Da sollten wir uns alle ins Zeug legen, um unseren Ehrenamtlichen einmal was zurück zu geben!


#550514 15. Runde: FC Bad Radkersburg - GAK, Sa. 04. November 2017, 15:00 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 31 Oktober 2017 - 11:26

Haas is neuer Trainer in Radkersburg. Der Typ verfolgt uns! :-D

Alter Schwede. Schmeißen den Kleindienst raus und holen Haas. Der Verein wird auch immer mehr zur Witznummer, Lankowitz No. 2...

 

Oder aber sie sind dermaßen gefinkelt und holen ihn nur als Marketinggag für das eine Spiel. Damit noch mehr Rote kommen.




#550509 ÖDL - die österreichische Dorfliga...

Geschrieben von bertl80 am 31 Oktober 2017 - 10:13

Wenn ich mal die rote Brille abnehme und mir die realistischen Kandidaten anschaue war Foda nach Stöger der einzige, er ernsthafte Erfolge nachweisen konnte, immer mit neuen Spielern arbeiten kann und offenbar auch ein Händchen für schwierige Kicker wie diesen Schalke-Jungstar hat. Finanziell wird es schon ein ernstzunehmender Aufstieg sein, weiters eine Chance, in Deutschland mehr wahrgenommen zu werden. Ich versteh also sowohl ÖFB (aber aktuell auch nur in der Sache, ich hätte Koller nie gehen lassen) als auch Foda.

 

So, und jetzt kann ich mir die Brille wieder aufsetzen. ;-)

Ernsthafte Erfolge hatte z.B. Fink schon mehr als Foda. Bzw. zumindest ebenso viele. Aber ich hätte auch eher Foda genommen.

 

Grundsätzlich hats der ÖFB ja nicht unklug gemacht. Lauter Blinde (Herzog, Fink,...) als Alternativen ins Spiel bringen, sodass am Ende jeder froh ist, wenns der einäugige Foda wird.




#550459 15. Runde: FC Bad Radkersburg - GAK, Sa. 04. November 2017, 15:00 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 29 Oktober 2017 - 11:48


Radkersburg ist vorne deutlich stärker als hinten. Wenn unsere Abwehr es schafft nicht mehr als 2 Treffer zu kassieren gewinnen wir das Ding!


Gewagte Aussage bei unserer Chancenverwertung ;)


#550452 14. Runde: GAK - SV Wildon, Sa. 28. Oktober 2017, 18:30 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 29 Oktober 2017 - 09:38

1. HZ sehr viel Ballbesitz, 2 100er durch Heil vergeben, ein Elfer (Foul an Fischer) wäre auch zu geben gewesen. Wenn der Wildoner für seine gestreckte Grätsche an Bloder eine Rote bekommen hätte, hätte er sich auch nicht wundern dürfen. Leider sind wir auch ziemlich oft ins Abseits gelaufen. Trotzdem hat der Hälfte etwas der Pfeffer gefehlt.

 

In HZ 2 sind wir dann gefährlicher geworden, die Einwechslung von Säumel hat unserem Spiel sowohl in der Defensive wie auch in der Offensive gut getan. Das 1 : 0 war hochverdient. Wir hatten noch einige gute Einschussmöglichkeiten und hinten haben wir eigentlich keine Chance zugelassen. Allerdings war der Gegner auch ziemlich harmlos. Gott sei Dank waren die Wildoner nicht so eine Treterpartie wie die Trofaiacher.

 

Unverständlich ist für mich nur, was da der Schiri zwischendurch so gepfiffen hat. Aber anscheinend hat ihm das Spiel gut gefallen, sonst hätte er früher abgepfiffen. Insgesamt sind mir die Unparteiischen in der OL sattelfester vorgekommen als ihre Kollegen in der LL.

Man denkt es sich ja öfters, und gestern bei dieser Aktion wieder einmal: Warum gibt es im Unterhaus quasi NIE rote Karten für grobes Foulspiel bzw. rohes Spiel? Jetzt spielen wir seit 4,5 Jahren im Unterhaus, und da gabs schon ordentliche Treter als Gegner. Da gabs öfters wirklich gesundheitsgefährdente Fouls - aber hat schon jemals ein Gegner Rot für Foulspiel gesehen? Vermutlich vergess ich etwas, aber erinnern kann ich mich dran nicht.

 

Wenn ich denke, dass so ein Foul in der Bundesliga (oder gar im Europacup oder in Länderspielen) passiert und nur mit Gelb geahndet wird - da gibts tagelange Diskussionen drüber. In unseren Ligen gibts halt einmal Gelb wenn der Schiri schon fast das Brechen der Knochen gehört hat. Aber Rot? Niemals. Gibts da Vorgaben seitens Verband oder sind sich die Schiris einfach so unsicher und entscheiden im Zweifelsfall halt milder? Ich verstehe es nicht...

 

Auf der Gegenseite sinds dann immer schnell mit gelben Karten, wenn sich einer anmaßt, ihre Entscheidungen zu hinterfragen. Irgendwann passen die Relationen nicht mehr - die Gesundheit der Spieler sollte doch eher geschützt werden als der Stolz der Schiedsrichter?!




#550349 13. Runde: SV Lebring - GAK, Sa. 21. Oktober 2017, 16:00 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 22 Oktober 2017 - 16:59

Grundsätzlich bin ich auch der Meinung von Max. Aber ein neuer Trainer wird immer eher darauf bedacht sein, die nominell "besten" Spieler aufzustellen. Primär muss einmal der Stamm seine Spielidee verinnerlichen. Später wird er sicher auch Spieler aus der KM2 ausprobieren.

Derk ist eh immer dabei und knapp dran - vielleicht kommt er schon nächste Runde länger zum Zug, wenn Kammerhofer gesperrt ist. Kohlbacher halte ich persönlich noch zu sehr "gehyped". Er kann meines Erachtens Messner noch nicht das Wasser reichen. Aber Preiss sieht ihn auch im Training, wenn er ihn für weit genug empfindet, wird er ihn schon auch bringen. Sein Fehler gegen Bruck wird für Preiss kaum Relevanz haben.

Zu Karre: ich denke schon, dass jetzt wieder Messner statt ihm spielen wird. Aber nicht wegen des Fehlers  (der halt passieren kann aber nicht soll), sondern weil Karre kein AV ist, und schon gar kein linker.


#550263 Aufstiegsfrage

Geschrieben von bertl80 am 16 Oktober 2017 - 13:18

Wie schon gesagt, man muss nicht nur sportlich, sondern auch WIRTSCHAFTLICH und INFRASTRUKTURELL in der Lage zu sein, aufzusteigen. Sportlich abgerechnet wird am Saisonende, für das andere wäre es dann allerdings zu spät ...

 

Mehr braucht man dazu gar nicht zu sagen ...

 

W.

"Mehr braucht man dazu gar nicht zu sagen" verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Ganz unabhängig davon, ob es uns nun betreffen wird oder nicht, wäre es für mich - wie für den Threaderöffner - schon interessant zu wissen, wie die Landesverbände das Aufstiegsszenario heuer lösen wollen / werden. Jegliche Diskussion über Meistertitel / Aufstieg / Regionalliga / etc. mit den Worten "es muss wirtschaftlich und infrastrukturell passen" abzuwürgen (wobei keiner sagen kann, ob und wann es denn für uns wirtschaftlich und infrastrukturell passen wird), halte ich auch nicht für besonders klug.

 

Wie du sagst, am Ende der Saison ist es zu spät, sich darüber Gedanken zu machen. Und ob jetzt 1, 2 oder gar 3 aus unserer Liga aufsteigen, könnte Stand heute für uns schon noch bedeutend werden.

 

Ich glaube ja, dass nur der Meister aufsteigen wird und dass dies nicht wir sein werden. Aber ob es zur Aufstiegsregelung auch vom Verband schon eine offizielle Stellungnahme gibt, würde mich schon interessieren.




#550141 David Preiß - Der neue Trainer ist da!

Geschrieben von bertl80 am 07 Oktober 2017 - 18:37


weiss jemand warum seine anstellungen stets relativ kurz waren?

Ja. Die letzte war so kurz, weil wir ihn abgeworben haben.