Zum Inhalt wechseln



bertl80

Registriert seit 21 Jul 2004
Offline Zuletzt aktiv: Heute, 14:38
-----

#552271 ÖDL - die österreichische Dorfliga...

Geschrieben von bertl80 am 19 April 2018 - 07:09

Jetzt dauerts eh erst ein paar Stunden, aber ich werd jetzt schon deppert wenn mir noch einer was vom "Sturm auf Klagenfurt" sagt.

 

Soll mir keiner mehr über Red Bull schimpfen. Ohne die wären die schwarzen Trottel heuer ganz schön erfolgreich (ich gehe jetzt einmal davon aus, dass sie in Klagenfurt eines auf den Deckel kriegen von den Salzburgern)...




#552253 Landesliga 2017/18

Geschrieben von bertl80 am 16 April 2018 - 12:31

Hilft ja nix wenn dann immer die gleichen spielen und man am Wochenende platt ist. Unser großer Kader hat uns am Sonntag trotzdem platt gemacht und Punkte gekostet. Es kommen dann noch 3-4 englische Runden dazu, je nachdem wie weit man im Cup kommt. Denn 3 Runden gibt es noch im Cup und auch in der Meisterschaft gibt es noch eine englische Woche, sind 4 englische Runden in 6 Wochen(10 Spiele in 6 Wochen). Wir haben einen großen Kader, der aber nie voll eingesetzt wird, was hilft dann ein großer Kader?

 

Wenn ich jetzt richtig liege, sind vom 1. Mai(Cup) bis zum letzten Meisterschaftsspiel 39 Tage in dem wir mit einem Finale 10 Spiele hätten, da hast im Schnitt 6 Wochen lang alle 4 Tage ein Spiel. 

Deine Kritik betreffend zu geringer Rotation teile ich eh - siehe anderer Thread.

 

Trotzdem sage ich zu dem Zeitpunkt (und hätte ich auch in der Winterpause gesagt): der Gewinn des Steirercups ist ein klares Saisonziel. Wir hatten heuer riesiges Losglück, wir würden mit Siegen nur gegen unterklassige Vereine (also unter unserer Klasse) ins Finale kommen und mit nur einem Sieg gegen einen dann (vermutlich) höherklassigen Verein den Bewerb gewinnen. In der Winterpause hat man sicher sagen können: Es ist für uns  leichter, den Steirercup zu gewinnen als die Meisterschaft. Und vielleicht ist dies sogar jetzt noch so.

 

Der Trainer hat einen großen und starken Kader zur Verfügung gestellt bekommen und wusste, dass wir in 2 Bewerben vorne mitspielen wollen. Dementsprechend muss er den großen und starken Kader eben auch einsetzen.

 

Aber auch hier: verlieren wir nicht die Nerven wegen einem Punkteverlust. Die Verantwortlichen werden das schon schaukeln.




#552250 Landesliga 2017/18

Geschrieben von bertl80 am 16 April 2018 - 11:57

Liegt aber sicher auch daran, dass die Voitsberger ihrer Rolle nicht gerecht wurden. Für mich ist Lebring auch weit hinter den Erwartungen geblieben und Mettersdorf spielt jetzt auch wieder das was sie können. St. Anna hatte eben einen starken Herbst, und auch ihre Last Minute Siege sind der Grund, warum sie ganz vorne stehen. 

 

Für mich stellt sich hier jetzt wirklich die Frage: Warum spielen wir diesen unnötigen Cup wenn die Meisterschaft das Ziel ist? Denn jetzt sollte man Kräfte sparen und sich voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren. Man sollte die 2er ran lassen plus diejenigen die sowieso nie zum spielen kommen.

Ganz so unnötig ist der Cup dann auch nicht. Erstens lukriert man Einnahmen daraus, zweitens winkt ein ÖFB-Cup-Startplatz. Ja, den würde man auch als LL-Meister kriegen, aber der Meistertitel ist auch dann nicht fix, wenn wir auf den Cup verzichten. In Rottenmann haben ja eh einige Reservisten gespielt, und in Thal wird es ebenso sein. Das passt schon so. Unterm Strich hätten wir den größten und ausgeglichensten Kader aller LL-Vereine, die paar Cupspiele sollten da wirklich machbar sein.




#552248 21. Runde: TUS Heiligenkreuz am Waasen - GAK, So. 15. April 2018, 11:00 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 16 April 2018 - 11:40

Es haben in diesen Wochen auch fast immer dieselben gespielt. Denke mal dass es für Spieler wie Säumel, Bloder, Gruber und Karre schwer werden wird, bei uns noch einen Vertrag zu bekommen. Wenn die Mannschaft aber platt ist von den vielen Partien, dann wundert es mich schon ein wenig, dass unser Trainer erstmals in der 84. Minute anfängt jemanden auszutauschen, vor allem hat er nur 2x gewechselt.

 

Weiß nicht wie ihr das seht's, aber für mich ist das ganz klar ein Zeichen für die anderen(o.ä.). Da sieht es für mich schon so aus, als würden wir im Sommer wieder was neues an Bord holen müssen, egal ob Aufstieg oder nicht.

Abgesehen davon, dass auch Heiligenkreuz eine englische Woche hatte (nur etwas günstiger verteilt) und die Ausrede mit den 3 Spielen daher nicht ganz zutreffend ist. Ja, unser Trainer wechselt nicht gerne. War ja nicht das erste mal heuer, dass das Wechselkontigent nicht ausgeschöpft wurde. Das könnte man dann schon hinterfragen.

 

Trotzdem: 16 Punkte aus 6 Spielen, wir brauchen nicht in Panik verfallen. Wenn wir unseren Punkteschnitt halten können, holen wir den Titel. St. Anna wird schon auch noch Federn lassen.




#552172 Zukunft des GAK-TZ

Geschrieben von bertl80 am 12 April 2018 - 12:43

Das mit dem Spielfeld wird sich der Hr. DiRi wohl selbst zusammengereimt haben - aber er dürfte vermutlich nicht ganz unrecht haben. Wenn man sich ansieht, wie breit am Plan die Tribüne vor der RedCorner - Terrasse ist und wieviel Platz dort derzeit ist, dann wird sich das ohne Verschmälerung nicht ausgehen...




#552119 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von bertl80 am 11 April 2018 - 09:31

Naja, er kriegts gratis weil er lieb gefragt hat und wir nix dagegen hatten. Hätten wir was dagegen gehabt, hätte er halt einen anderen gefragt und wir wären nicht im TV gewesen. Und wenn du deine Solitairpartie nicht übertragen lässt, dann zeigen sie stattdessen halt das Yoga-Magazin. Ist ihnen egal, aber für deine Sponsoren schlecht. Der ORF hatte durch die Übertragung eh Kosten, also gratis wars eh nicht. Wenn er statt dessen ein 20 Jahre altes Länderspiel aus dem eigenen Archiv gezeigt hätte wärs ihm billiger gekommen.

 

Ich glaube nicht, dass sie jetzt beginnen, wöchentlich zu übertragen (auch wenns natürlich super wäre). Falls doch, wirds prinzipiell weiterhin "gratis" sein. Es gibt keine TV-Verträge für den Amateurfußball.




#552108 Landesliga 2017/18

Geschrieben von bertl80 am 10 April 2018 - 19:58

Radkersburg hat wieder einmal verloren heute. Damit 4 Punkte aus 5 Frühjahrspartien geholt. Der Mario-Haas-Effekt ist schon eine Wucht.


#552074 20. Runde: GAK - USV St. Anna/Aigen, So. 08. April 2018, 11:00 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 09 April 2018 - 08:00

Nach dem gestrigen Fußballfest möchte auf diesem Wege wieder einmal ein Lob aussprechen, allen, die Woche für Woche zum Gelingen der Spiele und zum Wachsen des GAK beitragen

 

- dem Gastro - Team, für das wieder einmal perfekte Fest; das war gestern schon eine richtige "Gastro-Meile" und mit Frühschoppen und After-Match-Party auch musikalisch perfekt umrahmt; es ist sicher ein Haufen Arbeit, das alles auf die Beine zu stellen -> Danke!

- den Organisatoren der Kurven - Choreo (und allen die aktiv am Support mitgemacht haben); diese Stimmung war wieder der Hammer!; ihr steckt viel Arbeit und auch Geld in die Choreos -> Danke!

- dem Fanshop und Merchandise - Team; die neuen Stücke sind wieder super geworden - ich glaube, gestern hat auch der Umsatz ordentlich gestimmt; -> Danke!

- dem Ticketing - Team, welches auch bei ausverkauftem Haus den Überblick bewahrt und es schafft, dass jeder zu seiner Karten kommt (der sich halt rechtzeitig drum kümmert, bevor es ausverkauft ist) -> Danke!

- dem Media - Team, die wieder parallel zum ORF perfekt berichtet haben -> Danke!

- dem Vorstand und allen Verantwortlichen, die stets Maßnahmen setzen, um den GAK wieder an höhere Gefielde heranzuführen (Stadionausbau, ORF-Spiel, etc. etc.) -> Danke!

- dem Team vom Kids - Klub, die sich darum kümmern, dass neben dem sportlichen Nachwuchs auch der Fan - Nachwuchs einen Zustrom erfährt -> Danke!

- allen anderen, die Tag für Tag / Woche für Woche ihre Freizeit opfern für den GAK -> Danke!

 

Und auch dem ORF und dem Wetter - Gott darf man danken!




#552016 Fanartikel

Geschrieben von bertl80 am 06 April 2018 - 12:41

Uh... Wird wieder ein teurer Sonntag! Super Stücke - gibts den Sweater für Herren auch einmal?




#551999 Landesliga 2017/18

Geschrieben von bertl80 am 05 April 2018 - 07:12

Über den Aufstieg könn ma eh noch lange diskutiern und uns freuen, wenn man mal als Tabellenführer von der Spitze lacht. Im Moment hat noch immer St. Anna alle Trümpfe in der eigenen Hand. ;)

St. Anna hat genau so viele Trümpfe in der Hand wie wir. Gewinnen sie alles, sind sie fix durch. Gewinnen wir alles, sind wir fix durch.




#551883 Zukunft des GAK-TZ

Geschrieben von bertl80 am 28 März 2018 - 11:41

@bertl80:

 

Diese Lösung für die neue Auswärtstribüne wäre für mich die denkbar unlogischste, denn:

 

1.) wird man die aktuellen Abobesitzer auf der Osttribüne nicht von ihren Plätzen wegzwingen

2.) macht es mehr Sinn den Auswärtssektor dort anzusiedeln, wo noch keine Abos verkauft sind (was anlässlich des Neubaus logisch ist) und

3.) ist es nicht sehr intelligent, alle Osttribünen-Fans am Auswärtssektor vorbei zu zwingen, wenn sie zur Ausschank oder zum WC wollen!

 

Das logischste ist, dass der Auswärtssektor dort bleibt wo er jetzt ist - mit eigenem Zugang und eigener Ausschank (so wie jetzt). Wie am Plan ersichtlich wird es auch zwei Aufgänge auf der neuen Südtribüne geben - würde sich für einen Auswärtssektor anbieten.

ad 1. + 2.) Ich weiß es nicht genau, aber ich glaube nicht , dass es auf dieser genannten Tribüne auch die "personalisierten" Plätze gibt. Außerdem: die Tribüne steht unten bei der Cornerfahne, hat eine Mini-Ausschank im Eck, hat Dixie Klos als Sanitäranlagen; also wenn einer schon partout nicth auf die neue Tribüne wechseln würde, dann würde er wohl hoffentlich ein paar Meter weiter Richtung Mittellinie rutschen (und dort wesentlich besser sehen); und wenn er das freiwillig nicht tut, dann müsste man ihn (ich kann mir nicht vorstellen, dass dies mehr als einer wäre) halt zu seinem Glück zwingen;

ad 3.) dann muss der Wirt halt sein Ausschank-Konzept überarbeiten und sein Container wo anders aufstellen. Im nord-östlichen Bereich (also zwischen Osttribüne und Stehplätze) wäre schon noch a bissl Platz für die Ausschank.

 

Da kriegen wir endlich eine neue Tribüne mit a bissl an Komfort, und dann soll ma einen Sektor dieser besten Plätze gleich an die Auswärtsfans abgegeben? Würde ich nicht verstehen...




#551870 Landesliga 2017/18

Geschrieben von bertl80 am 27 März 2018 - 19:48

Trotzdem muss man das Niveau, was sie untereinander spielen, auch mal hinterfragen dürfen. Niemals haben die Wildoner so gefightet bei so einer Führung als hätten sie gegen den Gak gespielt. Sowas zipft mich dann schon an, denn da geht's doch noch um was. So stark ist St. Anna dann auch wieder nicht, dass man da noch so unter Druck kommt.

Naja, was bringt's wenn man sich aufregt, wir werden sie daheim schlagen.

Naja. Voitsberg hat auch geführt gegen uns und gefightet und trotzdem verloren.

Ich habe das Spiel nicht gesehen. Aber Wildon spielt gegen den Abstieg und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie nicht gern gegen den Tabellenführer gewonnen hätten.


#551868 Landesliga 2017/18

Geschrieben von bertl80 am 27 März 2018 - 19:26

4-3 für st. anna.
http://ticker.ligapo...gegen-sv-wildon

Die Hausaufgaben müssen wir trotzdem machen ,)


#551855 ÖDL - die österreichische Dorfliga...

Geschrieben von bertl80 am 27 März 2018 - 12:31

Das Happelstadion ist halt Stand heute eine antike Bruchbude und hat mit einem modernen Fußballstadion nicht mehr viel gemeinsam. Wir träumen davon, das Nationalteam sportlich dauerhaft in jenen Sphären zu etablieren, in denen es unter Koller kurzzeitig war, stehen punkto Stadion - Infrastruktur aber irgendwo im hinteren Drittel Europas.

 

Natürlich, spielen kann man im Happel auch nach wie vor und zur Not dann eben auch in Klagenfurt oder Salzburg. Und wenn in Klagenfurt irgendwann doch irgend ein Einspruch durchgeht und RedBull die Rückbaupläne umsetzt, dann spiel ma halt in St. Pölten (bzw. eher auf der Hanappi-Wiese in Hütteldorf).

 

Und natürlich kann man jetzt anfangen, das Happel zum 23ten mal umzubauen -> was gscheites kommt dabei aber sowieso nicht mehr raus und kosten würds am Ende gleich viel wie ein Neubau.

 

Die Idee zum Neubau kommt aber sicher nicht von einem der derzeit Regierenden. Der ÖFB versucht ja schon seit Jahren, dahingehend etwas zu bewegen. Investitionen in Sportstätten sind in Österreich halt äußerst schwierig zu lukrieren - wenn jetzt endlich ein Politiker kommt, der die Wünsche des ÖFB unterstützt, soll man daraus kein Politikum machen.




#551658 Zukunft des GAK-TZ

Geschrieben von bertl80 am 15 März 2018 - 19:29

Nein, der Kanal ...

W.

Also wenn die Haupttribüne im Westen ist - dann ist im Süden sicher die Mur. Der Kanal ist im Norden.

Was mit dieser Tribüne gemeint ist, weiß ich allerdings auch nicht.