Zum Inhalt wechseln



bertl80

Registriert seit 21 Jul 2004
Offline Zuletzt aktiv: Heute, 07:19
-----

#560858 2. Liga 2019/20

Geschrieben von bertl80 am 22 Mai 2019 - 09:53

Also als Heimtrikot einen Pyjama und auswärts eine Radler-Dress?

 

Geschmäcker sind verschieden, aber diese beiden Vorschläge sind schon sehr grenzwertig in meinen Augen...




#560788 Kader 2019/2020

Geschrieben von bertl80 am 19 Mai 2019 - 12:37

Warum nicht?

W.

Sag eh nicht nein.

Aber mit ihm hat man ja eh schon einmal (oder öfter?) verhandelt und er hatte damals recht überzogene Forderungen meines Wissens.

Außerdem scheint er eine kleine Prinzessin zu sein, wenn man sein Verhalten im Frühjahr betrachtet...


#560762 27. Runde: USV Allerheiligen - GAK 1902, Fr. 17. Mai 2019, 19:00 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 17 Mai 2019 - 20:17


Kannst eh so denken, nur geht mir die Mentalität am oasch. Nach 2:0 Führung soll das in der Liga nicht mehr passieren, ansonsten kannst da eh vorstellen was in der nächsten passiert

Was wird denn passieren? Sollten wir nächste Saison wieder 6 Runden vor Schluss als Meister feststehen, dann wird man uU wieder eines der ausständigen Spiele verlieren, ja. Jegliche andere Rückschlüsse aus dieser Niederlage auf die nächste Saison sind wohl relativer Unfug.


#560734 Kader 2019/2020

Geschrieben von bertl80 am 17 Mai 2019 - 10:12

https://www.laola1.a...i-mario-reiter/

An Mario Reiter erinnere ich mich noch gut! 1998 Nagano - Kombi-Gold! Stand dort leider im Schatten vom Herminator...

 

Im Ernst: vollkommen unbekannt, obwohl sogar einmal im Teamkader?! Wenns stimmt: herzlich willkommen!

 

(Für weitere Neuzugänge wünsche ich mir dann aber doch die Altersklasse <30...)




#560625 ÖDL - die österreichische Dorfliga...

Geschrieben von bertl80 am 14 Mai 2019 - 14:24

Ich lese aus diesem Artikel keine Unwahrheiten über den Gak... aber doch einige sub-objektive Wahrheiten über Strn..

In diesem Artikel kommt der GAK tatsächlich nicht vor. Ich verfolge die Kommentare vom Pucher aber schon länger und kann dir bestätigen, dass er ein recht ausgeprägtes "olle san so schiach zum SK Sturm vor allem der rote Nagl" - Syndrom hat.

 

Genau genommen ist auch dieser Artikel (es ist ja eigentlich kein Artikel, sondern ein "Kommentar", darauf legt er Wert) eben auch ein polemisches Hintreten auf einen Trainer, der noch vor kurzem der Hero war, weil er ihnen die Abstiegsrunde erspart hat und ihnen hämisches Lachen über die grünen Wiener ermöglicht hat. Pucher ist dann eh der erste, der Mählich wieder die Stiefel leckt, wenns jetzt wider Erwarten doch noch den 3. Platz machen und in die EL-Gruppenphase einziehen. So kann ich oder du oder jeder andere hier im Forum schreiben, aber für eine österreichweite Fußballplattform sind Puchers Kommentare eben in der Regel peinlich.




#560604 ÖDL - die österreichische Dorfliga...

Geschrieben von bertl80 am 14 Mai 2019 - 11:26

Sympathisch, der Herr Autor:cool::

https://www.90minute...nerdiskussion-/

Der ist eher ein fester Pfosten als sympathisch. Und seine 12meter so ziemlich der größte polemische Müll, den es gibt. Unter dem Deckmantel der "Subjektivität" (weil ein Kommentar muss ja nicht objektiv sein) werden dann schon auch das eine oder andere mal Unwahrheiten über den GAK verbreitet. Das Stadion Thema ist ja sehr beliebt bei ihm...


#560550 27. Runde: USV Allerheiligen - GAK 1902, Fr. 17. Mai 2019, 19:00 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 13 Mai 2019 - 14:40

Schade, dass sie in Allerheiligen wieder einmal übers Ziel hinausschießen müssen. Denn generell war Allerheiligen halt schon immer ziemlich geil. Der kleine Platz mit der hohen Betonmauer, dem Kürbis- / Maisacker auf 2 Seiten, der geschätzt 100 Leute fassenden "Haupttribüne", dem Auswärtssektor zwischen den Birken... So richtig typisch Unterhaus. Einmal durfte ich von dort ja sogar liveticker machen (aus einem Baustellencontainer, von dem aus ca 2/3 des Spielfeldes nicht einsehbar waren...). Und es schließt sich ja auch ein kleiner Kreis. Die ersten beiden Pflichtspiele nach dem Zwangsabstieg fanden beide in Allerheiligen statt, 1x Steirercup und dann das 1. RLM-Spiel. Ich wollte eigentlich fix hin fahren, aber diese Preisgestaltung ärgert mich natürlich auch...




#560368 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von bertl80 am 09 Mai 2019 - 11:35

Okay, dann fassen wir kurz zusammen: die Hardcores gehen nicht mehr hin, weil so viele Schei... Erfolgsfans dort sind; gleichzeitig kommen dann aber doch nicht so viele Schei... Erfolgsfans, sodass sich die Hardcores wundern müssen, warum das Stadion nicht ausverkauft ist.


#560352 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von bertl80 am 09 Mai 2019 - 06:57

Und wenn dann in Weinzödl ca. 700 zusätzliche Sitzplätze zur Verfügung stehen, wird das dort dann auch anders ausschauen ...

 

W.

Und mit Dach vor allem. Grad am Samstag sind sicher wieder 200 daheim geblieben, weils nach Regen ausgeschaut hat. Ich bin auch schon einige male bei strömendem Regen dort gestanden, lustig fand ich das nicht wirklich.




#560350 Regionalliga Mitte 2018/19

Geschrieben von bertl80 am 09 Mai 2019 - 05:59

Naja, die Spannung ist halt auch draußen in der Liga. Wenn wir 1 Punkt vorne sind und jedes Spiel als Schicksalsspiel vermarkten können, ist Weinzödl auch voll. Wenns eh um nix mehr geht ist die Motivation geringer. Wobei die 2000 gegen Weiz bei Nieselregen eh net so schlecht sind.

Ich behaupte einmal: in den ersten Runden in Liebenau werden >4000 kommen.


#560333 Kader 2019/2020

Geschrieben von bertl80 am 08 Mai 2019 - 11:28

Andererseits: Wie oft ist das im Jahr? Ich denke schon, dass man dafür dann einen Urlaubstag oder Zeitausgleich opfern kann...ist halt vielleicht auch die Frage, ob es eine lästige Pflicht ist, oder ob man mit Begeisterung dabei ist.

Das sagt sich halt auch alles sehr leicht. Ich bin auch mit Begeisterung Fan aber werde mit ziemlicher Wahrscheinlich an keinem Freitag abend in Vorarlberg dabei sein. Geschweige denn dass ich drei mal die Woche den Abend beim Training statt bei meiner Familie verbringen werde.

Da gibt's Spieler, die grad ihre Profikarriere beendet haben und nun in ihrem Job durchstarten möchten und nebenbei noch kleine Kinder haben. Den ganzen Urlaub dann mit Busreisen durch Österreich zu verbringen ist auch nicht so lustig.

Ein anderer ist Lehrer. Der wird sich auch nicht so leicht tun zu sagen "Freitag komm ich nicht weil Dornbirn auswärts" oder "englische Woche, Dienstag und Mittwoch bin ich nicht da".

Ich freue mich über jeden, der sich das antut. Aber wenn einer nicht mehr kann habe ich vollstes Verständnis.


#560233 24. Runde: GAK 1902 - SC Weiz, Sa. 04. Mai 2019, 18:30 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 04 Mai 2019 - 20:43

Auf den Tag genau ein halbes Jahr seit dem letzten Gegentreffer in der Liga haben wir ein Liga-Tor kassiert.
Unerträglich. Noch dazu in Weinzödl. Eine Frechheit!

Die Frechheit ist eher, dass es ein geschenkter Elfer war. 780 torlose Minuten wurden damit von einem generell recht schwindligen Schiri beendet. Aber ist eh egal...

Die Leistung war heute durch die Bank TOP. Motm sicher Wendler. 3 Tore erzielt, eines aufgelegt und zum 5. den Elfer rausgeholt. Und auch sonst immer aktiv.


#560161 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von bertl80 am 02 Mai 2019 - 12:11

Grundsätzlich wäre es natürlich schön, wenn sowohl wir als auch Sturm ein schönes, ausreichend großes, eigenes Stadion hätten. Da kann man ja nichts dagegen sagen.

 

Aber führen wir ein paar Gedanken einmal weiter:

 

1. welche Größe müsste ein GAK-Stadion haben? In den Überlegungen von Sturm wird man da eben an eine zusätzliche Tribüne am jetzigen Platz und mit ein paar Adaptierungen dann vielleicht ein 4000er - "Stadion" für den GAK denken. Woran denken  wir? Ried wird oft genannt, wie viele Leute bringen die rein? 6000 oder so? Wäre das ausreichend? Angesichts der letzten beiden Cup-Partien sage ich da nein. Wenn wir uns mittelfristig wieder in Richtung 1. Liga bewegen wollen, sollten es doch >10.000 sein.

 

2. dann stellt sich einmal die Frage: könnten wir uns so ein Stadion leisten - rein von der Erhaltung her? Bei Sturm gibt's die Überlegungen ja eh schon länger und vor einigen Jahren gab es die Aussage eines Vorstandsmitgliedes, dass Sturm das Stadion nicht kostendeckend betreiben könne (seine glorreiche Idee war dann ja, dass die Stadt die entstehenden Verluste aus dem laufenden Betrieb natürlich übernehmen müsse - weil sie übernimmt sie ja derzeit auch). Weiters hat man ja gewisse "Erfahrungswerte" aus dem Betrieb des TZ - die Erhaltungskosten waren für uns als 3.Ligist damals zu hoch. Ergo gehe ich davon aus: wir könnten uns den Betrieb eines solchen Stadions nicht leisten. Für uns käme wohl nur in Frage, dass wieder die Stadt das Stadion betreibt und wir als Mieter auftreten.

 

3. man stelle sich vor, die Stadt zahlt uns jetzt wirklich ein Stadion um sagen wir einmal 20-30Mio und wir wären weg aus Liebenau. Wäre Sturm dann zufrieden? Klare Antwort: nein. Natürlich müsste die Stadt jeden Cent, den sie in unser Stadion steckt 1-1 auch Sturm zur Verfügung stellen. Also ergibt sich für die Stadt folgendes verlockende Angebot: baue ein neues Stadion - zahle aber zwei davon. Weiterhin betreibe verlustbringend dieses neue Stadion und gleiche ergänzend dazu die entstehenden Verluste eines anderen Stadions aus. Dieses andere Stadion brauchst du zwar nicht betreiben, "größere" Investitionen (ab Energiesparlampe lt. Vorposter) musst du aber bezahlen. Das ist wirklich ein super Deal - schlage zu, liebe Stadt! Tust du es nicht, bist der böse rote Sigi!




#560155 Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.

Geschrieben von bertl80 am 02 Mai 2019 - 10:08

Die wissen wie der Hase läuft, auch beim GAK m/ https://www.sturmsta...agen-antworten/

 

Ein Traum. In der 2. Antwort schon eine faustdicke Lüge drinnen, ansonsten nur präpotentes "wir brauchen aber wir zahlen nix" und "die Stadt muss zahlen/schenken/hergeben". Genau "Sturm-style" eben...




#559990 23. Runde: VST Völkermarkt - GAK 1902, Fr. 26. April 2019, 19:00 Uhr

Geschrieben von bertl80 am 24 April 2019 - 18:50

Nachsatz: entschuldigts bitte den groben Ton , aber manchmal platzt mit bei der Panik mancher schon ein bissl der Kragen ;-)

Wer genau verbreitet hier denn Panik? Eigentlich eh nur du, nämlich die Panik, dass wir nächstes Jahr untergehen, wenn wir jetzt nicht ein neues System einstudieren.

Die sportliche Leitung wird schon wissen, was es braucht, um nächste Saison bestehen zu können. Und sie wird zu gegebener Zeit die geeigneten Maßnahmen treffen. Die Gegenwart lautet RLM und Völkermarkt. Und nicht 2. Liga und Ried oder Steyr.

Wenn das Trainerteam der Meinung ist, dass man gegen Völkermarkt mit nur einem 6er besser fährt, dann wird man auch so aufstellen  (ich würde es ja so machen, aber ich bin nicht der Trainer und er kennt sich definitiv besser aus). Alles andere ist Zukunftsmusik.

Ich bin überzeugt davon, dass wir aufsteigen. Trotzdem brauchen wir nicht lässig und arrogant werden und irgendeine Partie als Testspiel für Zukünftiges verwenden.