Zum Inhalt wechseln



noisystern

Registriert seit 19 Jul 2004
Offline Zuletzt aktiv: Jun 27 2007 20:06
-----

Von mir erstellte Themen

GAK - Honved Budapest / worte zum nachdenken

27 Juni 2007 - 20:01

nach gestrigem besuch des freundschaftsspieles stimmt mich die gak zukunft wieder sehr positiv

schon lange habe ich nicht mehr eine so einsatzwillge , technisch versierte und taktisch gut eingestellte gak mannschaft gesehen.
sowohl die ersten positiven ansätze der akademie als auch der so scheint es nötige vorhandene austauschdruck werden sichtbar.
endlich sieht man wieder eigenbauspieler und keine ausgefressenen mimosenhafte altherrenstars!
hassler zu halten ist absolut richtig - amerhauser und landerl "werden beim versteckenspielen nicht mehr gesucht"
mit pegam und kump wird eine durchgängigkeit der kommunikationsstruktur und des spielsystems problemlos bis zur jüngsten akademiemannschaft gewährleistet.
ich konnte bei mehrfachen besuchen der landesligamannschaft unter trainer gamauf nicht annähernd ähnliches erkennen. von mir gibts keine träne!
all jene die in trauer verfallen leben noch in der vergangenheit oder kennen sie gar nicht!
abschließen hoffe ich, dass der sinnlose lizenzkauf nicht durchgeführt wird und die mannschaft schritt für schritt an höhere aufgaben herangeführt wird!
mir ist eine siegesserie in der rl lieber als eine frustrierende alles wieder in frage stellende niederlagenserie in der red zac!
besser geld in die spielstätte andritz zu investieren! upc ist der tot herr sticher! ausser der vip raum für die upper class wird benötigt!
aber in zeiten wie diesen würde nicht schaden eng zusammenrückend mit dem volk den gak wiederum in die t- mobile zu begleiten.
worte zum nachdenken

Hompagefoto : Team 06/07

14 Mai 2007 - 10:26

aus aktualitätsgründen bitte ich dieses foto mit all unseren grabträgern (sükar; svetits etc.) ehest zu entfernen und bis auf weiteres durch " in bearbeitung" zu ersetzen!!

danke

fehlt noch wer hinter den schwedischen gardinen ?

08 Mai 2007 - 18:39

was jahrelang bereits in fußballkreisen bekannt gewesen ist findet nun doch seine gerechtigkeit.

für mich war und ist es immer sehr verwunderlich, wie sehr menschen die sich offensichtlich rein aus selbstzweck in die position eines klubpräsidenten hiefen von politikern und menschen öffentlicher hand hofiert (z.B:orf: dicker mit bart ; war auch immer beim bieranstich in graz etc.) werden.

selbst ein herr stronach gab diesen menschen ein nettes zu hause.

nicht zu vergessen, auch beim gak gab es einen ehrenamtlichen präsidenten von dem niemand wusste welcher tätigkeit er eigentlich nachging.

es ist die zeit der aufklärung und solange diese österreichische "semiprofiliga" nicht transparenter wird und solange noch horrente gehälter gezahlt werden muss ein ein sponsoring staats- bzw. landesnaher betriebe untersagt werden.

wenn die normalität einkehrt wird auch die identifikation mit dem verein wieder wachsen!

Trainerdiskussion / Torsten Fink wäre eine prima Alternative

26 April 2007 - 10:34

Sollte es mit Lars Söndegard nichts werden wäre ich persönlich nicht traurig!

Trotz schwieriger Situation hat mich dieser Trainer nicht wirklich überzeugt und ich glaube auch nicht, dass wir mit ihm den Wiederaufstieg schaffen könnten!



Schmid und Gamauf ordne ich unter die Rubrik Zeitungsente und Seifenblase ein!



Warum in solchen Situationen immer beim Trainer mit dem Sparen begonnen wir ist für mich nicht nachvollziehbar.



Wenn mann die Salzburger Amateure gegen die Austria gesehen hat so würde ein Angagement von Torsten Fink eine Aufbruchsstimmung vermitteln.

gedanken zu:symbolic teufel/ red zac spiele in der upc arena

21 April 2007 - 20:11

nachdem nun alles so weit überstanden scheint sollte man sich ehest von der negativ besetzten symbolic des teufels als maskottchen verabschieden (stammt noch aus ps zeiten)!!

auch am betzenberg bringt dieses symbol kein glück!



red zac spiele in der upc arena kann ich mir aus stimmungs- u. kostengründen nicht vorstellen.

ich gebe zu bedenken, dass wir den wiederaufstieg in engem gakfamilienkreis auf dem alten gak platz geschafft haben.

ich würde über gratkorn nachdenken!