Zum Inhalt wechseln



matt6886

Registriert seit 12 Jul 2004
Offline Zuletzt aktiv: Nov 07 2012 21:33
*****

#485317 Unsere Gegner - was tut sich so in der Regionalliga?

Geschrieben von matt6886 am 16 März 2012 - 21:05

und der SAK lässt punkte...sehr schön!

edit: und hat sich 3 ausschlüsse geholt, noch besser!


#485304 Champions League 2011/2012

Geschrieben von matt6886 am 16 März 2012 - 13:36

Was wäre bitte geiler als ein "El Classico" CL-Finale?


geiler wäre ein clasico finale, das barca klar gewinnt! ;)


#367820 Unsere "Abwanderer" in der Bundesliga

Geschrieben von matt6886 am 05 August 2011 - 22:13

viel länger als wir waren die neustädter mitsamt PS und MP jetzt auch nicht dabei :lol: http://www.laola1.at...258-53-53-.html


#360545 16. Runde: GAK vs. Steyr, 11.3.2012, 15:30 Uhr

Geschrieben von matt6886 am 12 März 2012 - 10:52

nachdem ich das spiel jetzt nochmal im video revue passieren hab lassen, hier meine 2cents:

zuschauer/stimmung:
top. so mancher buli-verein wäre froh über so viel andrang. ich erinnere mich auch an diverse buli-spiele der roten, wo nicht viel mehr gekommen sind bzw an ein grausames cup spiel (ich glaube, es war gegen braunau), wo gerade mal knappe 2000 zuschauer nach liebenau kamen. also echt wahnsinn!

HZ1:
über die erste halbzeit hüllen wir mal besser den mantel des schweigens. getreu dem motto: ein satz mit X, das war wohl nix - wir kamen nicht richtig in die gänge. wie der daniel brauneis im interview richtig analysiert hat: es fehlte einfach an allen ecken und enden an bewegung. und wenn dann mal schnell gespielt wurde, waren technische mängel bei ballannehmen schuld daran, dass der letzte pass nicht kam. wobei man aber festhalten muss, dass  wir nach knapp 6 minuten durch ein herrliches tor vom tommy murg aus meiner sicht regulär in führung gegangen sind, wie das video auf liga3.at beweist (gleiche höhe, im zweifel für den stürmer):


http://s14.directupl...fri9qro_png.htm


HZ2:
wie verwandelt aus der kabine gekommen, ergaben sich chancen im minutentakt. in chronologischer reihenfolge: durlacher (min46), rauter (min54), brauneis (min 62) müssen eigentlich tore machen. gott sei dank hat es in min70  dann ja geklappt. warum wir dann plötzlich abgefallen sind, kann ich mir nicht ganz erklären, vl fehlt noch der rythmus nach der langen winterpause. konterchancen wurden aus meiner sicht meistens im ansatz verschlampt, sodass man am ende zwar nicht zittern musste (steyr ohne echt torchance), aber ein tor vorsprung ist halt doch recht knapp.

zu den neuzugängen:
fuchshofer mit viel elan, könnte uns noch viel freude bereiten. vor dem tor von brauneis dachte ich im stadion, dass sein schuss direkt auf die latte ging und hab mir schon an den kopf gegriffen. im video sieht man allerdings, dass er noch abgefälscht war, d.h. er hätte ihn schon ins tor getroffen, wenn der verteidiger nicht sensationell in puyol-manier geklärt hätte ;) seine zweite chance (der seitfallzieher) hätte eigentlich auch ein tor sein müssen, wenn er dann ball mit der brust herunternimmt, hätte er sich leichter getan, zeit hatte er genug (toller pass von oved zuvor).
oved mit tollen ansätzen, technisch sicher das feinste, was die RLM zu bieten hat. die lässigkeit müssen ihm ceh und sabitzer aber bitte noch austreiben, damit macht er sich weder bei fans, noch bei mitspielern beliebt (wie man am platz sehen konnte). hat er auch gar nicht nötig.

beste spieler:
besteR spieler aus meiner sicht stefan nutz. einige sehenswerte pässe und einzelaktionen, leider hat er sich nicht mit dem tor belohnt. hat am ball wesentlich sicherer als hofer (der wir immer mit einer tollen laufleistung) gewirkt. auch durlacher war stets ein aktivposten. die verteidigung war wie gewohnt sehr sicher, zu deutschmann fällt mir nichts mehr ein, außer: der junge ist ein wahnsinn.

verbesserungswürdig:
die stürmer. rauter aus meiner sicht mit einem schwachen tag. sorgte zwar oft für wirbel, hat aber mehr als nur ein mal viel zu lange den ball gehalten. gerade er hätte das zeug zu einer direktablage oder einem schnellen doppelpass, schade. brauneis gott sei dank wieder mit einem tor (tut ihm sicher gut), aber ansonsten sehr fehleranfällig. seine passquote muss sich im einstelligen prozentbereich bewegt haben, einzig die kopfballablagen kamen immer an. trotzdem sehr bemüht, aber er kann sicher mehr.

die taktische ausrichtung. warum ceh in einer drangperiode nach der pause die abwehr zu einer dreierkette umfunktioniert hat, verstehe ich nicht. wir hatten ohnehin chancen im minutentakt. durch den wechsel wurde die lücke im mittelfeld nur noch größer, da hofer zunehmend defensiv arbeiten musste. und nach dem tor hat er dann eh wieer auf 4-2-3-1 gestellt. war aus meiner sicht nicht notwendig.

summa summarum: hauptsache, der auftakt wurde gewonnen. bei besserer chancenverwertung hätte es auch 3:0 oder 4:0 ausgehen können - ist also kritisieren auf hohem niveau! wenn die mansnchaft wieder den meisterschaftsrythmus intus hat und die automatismen besser funktionieren, werden auch die stürmer wieder mehr tore machen und die spiele attraktiver werden. weiter so!