Zum Inhalt wechseln



Foto

22. Runde: GAK 1902 - FC Wels, Fr. 19. April 2019, 19:30 Uhr


  • Please log in to reply
61 Antworten in diesem Thema

#21 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.974 Beiträge

Geschrieben 16 April 2019 - 11:15

Das ist nicht ganz richtig, im Moment fehlt die (gefühlte) Feldüberlegenheit der letzten Jahre, was aber auch am Spielsystem liegt sowie der Tatsache geschuldet ist, dass wir nunmal in einer höheren Liga spielen. Ein weiterer Punkt ist, dass unser Spielmacher im Moment rechts spielt bzw. spielen muss. Auch wenn wir im Frühjahr noch kein Gegentor erhalten haben, finde ich schon eher problematisch, dass wir sehr leicht mit hohen Bällen Probleme bekommen (hat z. B. RBS gnadenlos ausgenutzt). Das ist eine Schwäche, die abgestellt gehört. Aber, auch beim GP gab es immer wieder Kritik - letztlich zählt aber am Ende der sportliche Erfolg, der sich in der Tabelle wiederspiegelt ...

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#22 Stef4

Stef4

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 412 Beiträge

Geschrieben 16 April 2019 - 13:38

Es ist schon interessant, wie verschieden, Leute Spiele sehen! Aber das ist ja auch das schöne am Fußball!

 

Ich kritisiere überhaupt nichts und ich bin seit Wochen einfach nur stolz auf unsere Roten, auf unsere Buam!

 

Ich meine nur, dass wir jetzt die Zeit nutzen sollten und wir die Dinge, die nicht so gut laufen, in Zukunft versuchen sollten besser zu machen. Wir wollen uns ja weiter entwickeln und irgendwann mal Bundesliga spielen oder?

 

Daher sollte (bin überzeugt bzw. ich weiss das, dass sich die Verantwortlichen schon längst über das Gedanken machen) man jetzt den nächsten Schritt machen bzw. die Zeit bis Sommer nutzen, oder vielleicht sogar einen Vorteil daraus ziehen, Zeit zu haben um auch Dinge, Spielsystem auszuprobieren.

 

Natürlich ist es auch eine Option, sich zurück zu lehnen und sagen, wie super alles läuft (wenn man auch das nötige Spielglück hat).

 

Die Mannschaft spielt gut und sie haut sich rein!! Das ist ja alles ok, aber ich rede einfach vom nächsten kleinen Schritt auf dem Weg zu unserem Ziel (Bundesliga). Damit meine ich die spielerische Linie, Umschaltspiel, Überzahlspiel, Konter....



#23 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.564 Beiträge

Geschrieben 16 April 2019 - 14:00

Ich glaube das sich unser System in der 2.Liga so oder so ändern wird. In der RL kann man dafür nicht üben. Es werden wieder andere Spieler kommen. Ob noch der gleiche Trainer in sagen wir mal 2 Jahren 2.Liga noch da ist kann keiner sagen. Lernen werden wir in der 2.Liga selber. System, Taktik usw. Wie wir mal reagieren wenn es 3 Niederlagen am Stück gab. Wie man handelt wenn es eine Sportliche Krise gibt. Oder gar gegen denn Abstieg. Das alles ist ein Prozess der noch lange geht. Wir haben in 5 Jahren nur bergauf gehabt. Nicht mal 2 Niederlagen am Stück. Geschweige Abgesehen von Red Bull sportlich verprügelt geworden. Auf das alles kann man sich nicht Vorbereiten. Alle ob Fans oder Verein müssen das erst wieder lernen wenn es nicht mal sportlich läuft. Und ganz ehrlich das ist einfach nur schön. Jede Niederlage ist mir lieber als darüber zu Diskutieren warum wir wieder pleite sind.

#24 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.083 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 16 April 2019 - 14:58

@gaktom
+10


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist,
gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.

(Georg Christoph Lichtenberg) 


#25 Red_J

Red_J

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 102 Beiträge

Geschrieben 16 April 2019 - 15:10

Ja und nein.

Also was uns Fans und das Umfeld angeht stimmt das. Wir werden uns auch auf ein paar Veränderungen einstellen müssen die nicht der gewohnten Erfolgsstraße entsprechen.

Was Spielanlage und System angeht muss ich aber wiedersprechen. So etwas kann man speziell was Position der Mannschaft und Spielanlage betrifft schon üben. Hoch stehen und Spiel ballführend bestimmen oder tief stehen und hohe Bälle/schnelles Umschaltspiel oder vl doch lieber phasenweise Anpressen sind nur die extreme die es gibt.


Wo sich die Mannschaft am Platz orientiert als Gefüge und wie die Anlage ist kannst du gegen (fast) jeden Gegner üben. Klarerweise gibt es qualitativ auch in der RLM eine Streuung, aber so erhaben sind wir dann auch wieder nicht das solche Dinge nicht möglich sind zu üben.

Das würde ich mir verstärkt von unserem Trainer-Gespann wünschen, denn dann gelingt die Akklimatisierung in der 2.Liga sicher leichter. Denn eine Leistung wie gegen die Austria (meine Hochverehrung) wirds hede Woche nicht spielen, soviel ist klar.

#26 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.974 Beiträge

Geschrieben 16 April 2019 - 15:41

Grundsätzlich, sofern wir aufsteigen, könnte sich unser Spielsystem ein wenig ändern, weil wir in der 2. Liga nicht der Krösus sein werden, d. h. natürlich auch, dass wir - meiner Einschätz nach - dort zunächst um den Ligaerhalt und einen Mittelfeldplatz spielen werden. Was Veränderungen beim Kader betrifft, wird es hws. (wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe) entsprechende Abgänge bei Spielern geben, die sich nicht den Aufwand einer österreichweiten Liga antun können bzw. wollen (dazu kommt das Karriereende von Gerald Säumel). Dazu laufen im Hintergrund sicher schon Gespräche und man wird sicherlich einen adäquaten Kader zur Verfügung haben.

 

Ich denke, wenn "die Messe gelesen" bzw. "der Drops gelutscht" ist, wird man parallel zur Meisterschaft hws. schon konditionell für die 2. Liga nachlegen und hie und da etwas am Feld ausprobieren, v. a. hinsichtlich von Nachwuchskräften aus der KM II (v. a. mit Smoljan, Imsirovic etc.).

 

Bis dahin ist aber noch ein bisserl Zeit ...

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#27 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.564 Beiträge

Geschrieben 16 April 2019 - 15:45

Wie gesagt macht es nur Sinn wenn der Kader gleich bleiben wird. Da wir jedes Jahr ein Haufen neue Spieler bekommen haben wird es auch Heuer wieder so sein. Zumal wie du richtig geschrieben hast die Qualität der RL net gerade super ist. In der RL gibt es gerade jetzt wo die letzten Runden sind keinen der uns einen Ksv,Ried oder RB 2.0 simulieren könnte. Es werden mehr Spiele kommen wo wir unter Druck kommen werden. Auch Zuhause. Auch das müssen Sie erst richtig lernen. Anders als gegen Gleisdorf kann man nicht mehr darauf hoffen das die Gegner unfähig sind ein Tor zu machen. Ried oder andere machen die rein. Aber da Vertraue ich unsere Trainer voll und ganz. Genau so wie unseren Vorstand. Wichtig ist die Liga zu halten. Schön spielen kann man noch immer wenn man gefestigt ist. Die Cup Spiele waren schön aber Spiegeln nicht eine Meisterschaft ab. Wenn man die Tabelle der 2.Liga ansieht hängen fast alle Aufsteiger hinten drin.

#28 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.974 Beiträge

Geschrieben 16 April 2019 - 16:36

Wir werden lernen, außerdem glaube ich, dass man aus der Erfahrung dieser Saison in der 2. Liga sicherlich bei uns die Schlüsse ziehen wird. Und ja, wir werden wieder Spielen verlieren, dass müssen dann die Fans lernen!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#29 Stef4

Stef4

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 412 Beiträge

Geschrieben 17 April 2019 - 08:02

Bin ich voll bei dir.... ich muss nur schmunzeln, da wir auf die Niederlagenserie seit der Landesliga "warten"....

 

aber ist schon richtig.... die Luft wird immer dünner!



#30 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.083 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 17 April 2019 - 08:42

Wie gesagt macht es nur Sinn wenn der Kader gleich bleiben wird. Da wir jedes Jahr ein Haufen neue Spieler bekommen haben wird es auch Heuer wieder so sein. Zumal wie du richtig geschrieben hast die Qualität der RL net gerade super ist. In der RL gibt es gerade jetzt wo die letzten Runden sind keinen der uns einen Ksv,Ried oder RB 2.0 simulieren könnte. Es werden mehr Spiele kommen wo wir unter Druck kommen werden. Auch Zuhause. Auch das müssen Sie erst richtig lernen. Anders als gegen Gleisdorf kann man nicht mehr darauf hoffen das die Gegner unfähig sind ein Tor zu machen. Ried oder andere machen die rein. Aber da Vertraue ich unsere Trainer voll und ganz. Genau so wie unseren Vorstand. Wichtig ist die Liga zu halten. Schön spielen kann man noch immer wenn man gefestigt ist. Die Cup Spiele waren schön aber Spiegeln nicht eine Meisterschaft ab. Wenn man die Tabelle der 2.Liga ansieht hängen fast alle Aufsteiger hinten drin.


Ich kann mir sogar vorstellen, dass wir die erste Saisonhälfte richtig Lehrgeld zahlen.
Sehe das nicht schwarz. Doch wir sprechen von der höchsten Berufung für Amateure, die an Arbeitstagen 5 im Büro sitzen oder sonstwo hackeln und dann 1 Tag frei kriegen (wenn überhaupt).
Das ist - auch wenn wir Leute hinzugewinnen sollten - nicht mehr einfach "wir sind stark und dominieren". Da kriegst Runde für Runde den Profifußball zu spüren. Und über die Saison bist als Amateur richtig fertig. Meinem Ermessen nach eher im Herbst.
Da sehnt man sich gewiss die Winterpause herbei.
Daher sehe ich uns nächstes Jahr - auf welchem Level auch immer - erneut im Frühjahr stärker.

Es wird auf jeden Fall interessant im 1. Jahr als echter Underdog.
 


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist,
gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.

(Georg Christoph Lichtenberg) 


#31 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.974 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 20:20

Gratulation zum klaren Pflicht-Heimsieg gegen die Welser - schön, dass Wendler wieder getroffen hat und mehr als 2.000 Leute da waren. Hoffentlich kann die 2er am Montag auch nachlegen, damit es perfekte "rote" Ostern werden!

 

Frohe Ostern!

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#32 derGrazer

derGrazer

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 408 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 21:55

Bravo Rote - und Frohe Ostern

#33 jerome79

jerome79

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 232 Beiträge

Geschrieben 19 April 2019 - 22:10

Schon beeindruckend das Meisterschafts-Frühjahr, 7 Spiele 17:0 Tore

#34 otteha

otteha

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 684 Beiträge

Geschrieben 20 April 2019 - 06:12

Beeindruckend für mich ist auch, welche Qualität von der Bank kommt (trotz Ausfall von Kiric, Perchtold und Graf). Wobei der gestrige Gegner wahrscheinlich die aktuell schwächste Mannschaft der Liga ist und mit ihr leider der falsche Welser Klub absteigen wird.



#35 gmc

gmc

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 118 Beiträge

Geschrieben 20 April 2019 - 08:39

Äußerst fairer Gegner, auch beim Interview.



#36 GAK ole

GAK ole

    ole, ole, o-leee

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.216 Beiträge

Geschrieben 20 April 2019 - 09:05

Äußerst fairer Gegner, auch beim Interview.

 

stimmt, nicht zu vergleichen mit dem gesindel, das es sonst noch in dieser oberösterreichischen stadt gibt ;)

 

3. liga, nie mehr! ich hoffe dieser gesang wird sich erstmals bewahrheiten.


We keep the red flag flying high!


#37 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.974 Beiträge

Geschrieben 20 April 2019 - 09:52

Beeindruckend für mich ist auch, welche Qualität von der Bank kommt (trotz Ausfall von Kiric, Perchtold und Graf). Wobei der gestrige Gegner wahrscheinlich die aktuell schwächste Mannschaft der Liga ist und mit ihr leider der falsche Welser Klub absteigen wird.

Richtig, und waren dann nicht noch Hackinger und Wendler so ab der 65 Minuten draußen und trotzdem blieb die Überlegenheit inkl. des 5:0? Das stimmt positiv, auch wenn der Gegner möglicherweise einer der Schwächsten in der RLM ist im Moment.

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#38 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.447 Beiträge

Geschrieben 20 April 2019 - 10:16

Dieser schwächste Gegner hat uns aber auch schön hinten rein gedrückt in gewissen Phasen des Spiels. Unser Pressing funktionierte nicht so wirklich. Wir sind sogar zweimal, aufgrund des Pressings in einen Konter gelaufen. Was bei uns schon auffällt, wir sind sehr Effektiv vorm Tor und ein Hackinger in Spiellaune bringt uns sehr sehr viel. Seine Vorarbeit über recht's war stark gemacht von ihm. 

 

Dass man beim Eckball des Gegners immer mit 11 Mann im eigenem Strafraum verteidigt, gefällt mir nicht. Da kannst den Ball nur nach vorne dreschen, quasi ins leere. Da kannst nie selbst einen Konter fahren. Für mich unerklärlich sowas zu machen, nicht einmal ein Spieler steht vorne um einen geklärten Ball aufzunehmen-anzunehmen oder sonstwas. 

 

Was mir aber gefällt, wir machen sicher 8 von 10 Chancen rein und bei uns kann wirklich jeder treffen. Wir sind nicht von einem oder zwei Spieler abhängig. Außerdem kommt es mir bei jedem Spiel so vor, als würden wir immer in Phasen treffen wo es dem Gegner weh tut. Was mich auch Positiv stimmt ist, dass das Team weiterhin hungrig ist und sich nicht zufrieden gibt mit dem jetzigen, sondern weiter Punkte sammelt und alles gibt. Charakterlich eines der besten Teams die wir je hatten, aber das ist nur ein Gefühl meinerseits. 

 

Vom Spiel selbst könnte man schon noch einiges verbessern, aber die Punkte und Tordifferenz lassen Kritik nur bedingt zu. 



#39 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.974 Beiträge

Geschrieben 20 April 2019 - 11:00

Die Tordifferenz ist eigentlich nur was fürs Selbstvertrauen, die hilft uns nach dem Hertha-Urteil gar nix, aber +37 ist jetzt ned so schlecht, wenn man bedenkt, dass die Verfolger einen Quotienten zwischen +11 und +19 haben. 56 geschlossene Tore sind immerhin mehr als 2,5 Tore pro Spiel. Für eine Aufsteiger in einer sonst relativ ausgeglichenen Liga nicht schlecht ,dazu nur 19 (!) Gegentore, im Frühjahr noch keines. Das ist wahrlich nicht schlecht und jetzt schon meisterlich.

 

Nach Videostudium: das 4:0 geht eigentlich auch auf Wendler, Bauer stand da nur im Weg, und Rother hat zumindest 2 Tore aufgelegt (Wendler und 5:0 durch Bauer). Denke, unsere Stürmer sind auch ganz gut in Fahrt und Wendler scheint immer besser zu werden, der Knopf geht langsam auf!

 

Und dass es offenbar Ende der 1. HZ eine Überlegenheit der Welser gab hat auch Prattes im Interview angesprochen - da hat man hws. nach dem 2.0 etwas zurückgeschalten.

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#40 gmc

gmc

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 118 Beiträge

Geschrieben 20 April 2019 - 11:21

Was auf jeden Fall Anlass zur Freude ist, ist die Abwehrleistung (natürlich inkl. Haider). Diesmal ohne Graf. Bombensicher, auch wenn der Gegner kontert.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0