Zum Inhalt wechseln



Foto

10. Runde: GAK - UVB Vöcklamarkt, Sa. 29. September 2018, 18:30 Uhr


  • Please log in to reply
32 Antworten in diesem Thema

#21 jackboy

jackboy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 538 Beiträge

Geschrieben 30 September 2018 - 10:31

Soll jetzt zwar nicht als Ausrede gelten, aber uns fehlen 1. Sitzplätze und 2. eine gute öffentliche Verkehrsanbindung.

Das kostet uns pro Spiel sicher 200 bis 300 Zuseher.

Aber ich finde 1800 Leute im Schnitt (ohne das Spiel gegen die Sturm Amas) ist schon anständig. Da gibts in Österreich nicht gerade viele Vereine die mehr Zuschauer haben. Und das trotz den Tatsachen, ohne regelmäßige TV Präsenz auskommen zu müssen und im Amateurbereich zu spielen.


Die Verkehrsanbindung ist ein wichtiger Punkt. Solange die Holding keine Busse schickt, wenn der GAK spielt, werden manche Leute daheim bleiben. Auch ich bin bei bestimmten Temperaturen oder Wetterlagen deswegen schon daheim geblieben. Mit dem Fahrrad geht's halt nicht immer.
Wir hatten das Thema zwar schon des öfteren, ich bin aber dennoch der Meinung, dass es nicht so schwer sein kann, ein paar Sonderbusse zu stellen.

#22 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.142 Beiträge

Geschrieben 30 September 2018 - 11:20

dass die gvb da nichts machen will wissen wir ja a schon. deswegen hat der verein ja auch die shuttlebusse organisiert. die wurden aber auch nicht sooo toll angenommen oder?
Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#23 derGrazer

derGrazer

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 366 Beiträge

Geschrieben 30 September 2018 - 11:42

MMn vor allem nach dem Ausgleich sehr gut gespielt und verdient gewonnen...

#24 derGrazer

derGrazer

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 366 Beiträge

Geschrieben 30 September 2018 - 11:44

Mit dem Fahrrad geht's halt nicht immer.


War gestern schon grenzwertig ohne Handschuhe (SskM 😉)

#25 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.142 Beiträge

Geschrieben 30 September 2018 - 11:48

der rote express rollt weiter durch die RLM, gratulation an das team und das trainerteam. man merkt, dass der GAK immer wieder zulegen kann und nun das selbstvertrauen da ist um spiele herumzureissen!
Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#26 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.269 Beiträge

Geschrieben 30 September 2018 - 11:58

dass die gvb da nichts machen will wissen wir ja a schon. deswegen hat der verein ja auch die shuttlebusse organisiert. die wurden aber auch nicht sooo toll angenommen oder?

Die Busse von der Holding musst du auch bezahlen. Die kommen nicht von alleine und umsonst. Vielleicht ein Kombiticket einführen wie in Liebenau.

Das TZ hat halt weiterhin einen Komfortnachteil (Sitzplätze, Sanitär etc.). Darüber muss man sich im Klaren sein.

W.

DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)


#27 jackboy

jackboy

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 538 Beiträge

Geschrieben 30 September 2018 - 16:55

dass die gvb da nichts machen will wissen wir ja a schon. deswegen hat der verein ja auch die shuttlebusse organisiert. die wurden aber auch nicht sooo toll angenommen oder?

 

Ich bin ein paar Mal mit dem Shuttlebus gefahren. Damals war der Bus immer voll. Wie es an den anderen Tagen war, weiß ich natürlich nicht. Aber es war sehr praktisch.



#28 Stef4

Stef4

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2018 - 07:44

ersten 20 Minuten und letzten 20 Minuten sehr gut! dazwischen wieder unerklärlich!

der Elsnegg ist das Um und Auf bei uns!



#29 ___gak___

___gak___

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 440 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2018 - 09:17

ich bin die ganze ol und ll Saison mit der Straßenbahn zu den spielen gefahren und habe sehr wenige fans gesehen.

und ich bin sicher 4-5 mal mit dem shuttlebus gefahren. davon war er einmal halb gefüllt und das obwohl das nur kleine busse mit vielleicht 20-30 Sitzplätzen waren.

die anderen male war der bus so gut wie leer 4, 5 leute.

wenn sich bei den vom verein organisierten bussen gezeigt hätte dass bedarf besteht dann hätte man das sicher bei der Holding aufgezeigt, nur haben anscheinend die zahlen nicht gepasst.

 

die leute haben es einfach nicht oder zu wenig in Anspruch genommen!

hier wird immer so getan also würden durch die öffianbindung 300 leute weniger kommen...



#30 abdomen-sono

abdomen-sono

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 687 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2018 - 09:46

Langfristig wäre es überlegenswert bzw. verhandelnswert ob nicht auch die Parkplätze beim Hofer, Obi, Kik, Spar usw. bei dem Einkaufszentrum von der Korösistraße/ Grabenstraße kommend genutzt werden könnten.

Ein Shuttlebus der dort ab 1h vor Spielbeginn bzw. nach Spielende seine Runden dreht und zum „Stadion“ und wieder zurückbringt bringt wäre zumindest überlegenswert.

come on you funktionäre - show us schwarze zahlen


#31 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.271 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2018 - 10:00

langfristig kann nur was gemeinsam mit dem shoppingcenter nord passieren, die wollen sicher auch mehr parkplätze für ihre kunden, die dieselzüge vom hauptbahnhof könnte man im 1 schritt bis zum nord verlängern...



#32 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.752 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 01 Oktober 2018 - 10:03

ich bin die ganze ol und ll Saison mit der Straßenbahn zu den spielen gefahren und habe sehr wenige fans gesehen.
und ich bin sicher 4-5 mal mit dem shuttlebus gefahren. davon war er einmal halb gefüllt und das obwohl das nur kleine busse mit vielleicht 20-30 Sitzplätzen waren.
die anderen male war der bus so gut wie leer 4, 5 leute.
wenn sich bei den vom verein organisierten bussen gezeigt hätte dass bedarf besteht dann hätte man das sicher bei der Holding aufgezeigt, nur haben anscheinend die zahlen nicht gepasst.

die leute haben es einfach nicht oder zu wenig in Anspruch genommen!
hier wird immer so getan also würden durch die öffianbindung 300 leute weniger kommen...



Das ist einmal ein gewichtiges Argument, das die Ansprüche zwar nicht relativiert.
Zum großen Teil entkräftet Dieses jedoch meine oftmals gebrachte Kritik an der städtischen Infrastrukturellen Organisation.
Wenn die Leute vorhandene Öffis oder gar Shuttle nicht ausreichend nutzen, ist das begrenzte Angebot natürlich auch verständlich.

Der Fan/Mensch von Heute ist mit seinem Anspruch nicht mehr die Straßenbahn von Gestern.
Ich sehe es (auch selbstkritisch) bei mir selbst. Öffi nehme ich nur wenn es überhaupt nicht anders geht, oder Öffi wirklich schneller ist.
Gerade bei Fans von Auswärts kann ich diesen Anspruch nachvollziehen. Auch wenn er vielleicht vermessen scheint.

Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#33 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.408 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2018 - 16:33

Von Auswärts komme ich immer mit dem Auto. Wäre ja deppert wenn ich nur 15 Minuten zum Tz brauche und dafür eine Stunde oder mehr durch die Stadt fahre mit dem Öffis. Die sind am Wochenende zu vergessen wenn man nicht in Graz wohnt.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0