Zum Inhalt wechseln



Foto

GV 5.7.2018


  • Please log in to reply
81 Antworten in diesem Thema

#41 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.528 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 06 Juli 2018 - 09:49

http://forum.grazera...01819/?p=554112

 

Wenn jemand 80k für den Eintritt in den Vereinsnamen geben will ist bei unserem Budget sowieso klar, dass bis jetzt die Fans Hauptsponsoren sind.
 

Es wurde bereits gepostet (Beschluss 2014):

Eine Änderung des Vereinswappens bedarf der Zustimmung der Generalversammlung. Dies gilt auch für etwaige Zusätze, wie z.B. Namen oder Logos von Sponsoren.

 

Ich finde das sehr gut, dass die Mitglieder bestimmen können, ob der GAK im Logo oder im Namen einen Sponsor hat oder nicht. Und ich verstehe, dass es unterschiedliche Meinungen gibt. Der Vorteil ist klar - mehr Geld (kann man in Spieler oder Infrastruktur investieren). Der Nachteil ist, dass der Verein nicht "GAK 1902" sondern "GAK Lopocasport 1902" heißt. Für viele ist das ein Verkauf, weniger Tradition, ein No-Go. Ein weitere Nachteil könnte sein, dass der Sponsor mehr Einfluss erhält und man abhängiger ist. Mit mehr Anstrengung könnte es auch möglich sein, das Geld anderwärtig hereinzubringen - wer soll das machen (Stichwort Ehrenamtlichkeit) ist die Frage? 

Grundsätzlich hat man mit einem Sponsor im Namen etwas mehr Geld zur Verfügung und damit mehr Möglichkeit. Da gilt es für jedes Mitglied abzuwägen, was man will. Ich würde im Zweifelsfall immer gegen einen Sponsor im Namen stimmen - auch mit der Konsequenz weniger Geld in der Vereinskasse zu haben.

Diejenigen, die bei einer Abstimmung unterliegen, müssen das Ergebnis dann akzeptieren. Sollte zu überwinden sein...

 

In den beiden von mir fett gekennzeichneten Passagen ist Klartext angebracht:

- Der Vorstand hat ALLE Anstrengungen unternommen. Da bin ich mir ganz sicher. Siehe Kontakt Jerich... usw.
- es bedeutet nicht nur weniger Geld in der Vereinskasse, sondern vor allem, dass die Fans ihre Erwartungen zurück schrauben müssten. Und das will in Wahrheit fast niemand. In meinen Augen das Hauptkriterium.

Es gibt für mich eine Textpassage im Post von 

bertl80, on 06 Jul 2018 - 08:10, said:

snapback.png

Abgelaufene Saison wurde noch einmal kurz erläutert.

Kassabericht abgelaufene Saison - leichter Überschuss wurde erwirtschaftet

Budget für nächste Saison etwas höher als für die vergangene


------------

Ich meine, wir Fans sollten uns schon klar werden:
Wenn man vorige Saison mit einem leichten Überschuss abgeschlossen hat (was mich ehrlich gesagt hinsichtlich der Vorhaben beunruhigt) und nächste Saison etwas höher budgetiert, geht das unter diesen beschlossenen Umständen genau 1 Saison.

Das ist das Einzige, was mir am status quo wirklich ein flaues Gefühl beschert.
 


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#42 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.255 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 09:53

vielleicht nur noch mals zur klarstellung , fürs heurige jahr zahlen sie ,unabhängig wie die abstimmung gestern ausgegangen ist,

 

was nächstes jahr passiert steht auf einem anderren blatt



#43 warhel

warhel

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 206 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 09:53

Der Geehrte war Franz Ornig, vormals Schufabrikant im Süden von Graz und Jahrzehnte Sponsor und Mitglied. Hat als 80Jähriger die Neugründung von 5 Jahren von Anfang an mitgetragen.


Wie war die Werbung in der Körösistrasse immer?

Schuss, Schuss, Ornig Schuhe.
Oder so in der Richting

#44 FM80

FM80

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 09:57

die ziehen sich aus dem fussballsport zurück und anscheinend hat die kooperation auch nicht so geklappt wie man sich es vorgestellt hat!

 

Das neue trikot von erima wurde gestern bereits präsentiert!!

Das ist das gleiche(zumindest ähnlich), welches wir in der Gebietliga bereits hatten, oder?...zumindest dem Foto nach...



#45 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.528 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 06 Juli 2018 - 10:01

Wie war die Werbung in der Körösistrasse immer?

Schuss, Schuss, Ornig Schuhe.
Oder so in der Richting


Ja. Dieses ambitionierte "Schuss!!!, Schuss!!!"... und den Rest hat man leider nicht gehört.... Legendär.
Ich dachte mir immer: Was hat denn dieser Stadionsprecher?  :razz: 
Unsere Schuach haben wir trotzdem immer beim Ornig gekauft.
 


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#46 Redneck

Redneck

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.186 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 10:02

Wie war die Werbung in der Körösistrasse immer?

Schuss, Schuss, Ornig Schuhe.
Oder so in der Richting

Genau so hab ichs auch in Erinnerung! :rolleyes:


ES GIBT NUR GAK !

#47 Redneck

Redneck

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.186 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 10:05

Und dann gleich drauf:

 

"Haiti Bar - die sympathische Bar"


ES GIBT NUR GAK !

#48 rene0815

rene0815

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 10:05

Ring Schuh

#49 georgrot

georgrot

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 919 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 10:23

Und dann gleich drauf:

 

"Haiti Bar - die sympathische Bar"

... wurde zur schönsten Bar von ganz Graz gewählt"



#50 thomy

thomy

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 45 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 10:27

Also wenn Red Bull in der EL keinen Sprung gemacht hat hast du gut geschlafen. Überlebt haben wir gar nichts. Wir haben teuer dafür bezahlt das die Führung uns an die Wand gefahren hat. Und da gab es auch Mitglieder. Ein Glück war die Neugründung. Aber in der Vergangenheit Leben bringt nix weiter. Jetzt ist Jetzt. Wenn der GAK zu Geld kommen kann soll er es machen. Nicht um jeden Preis. Aber mit Romantische Gedanken und kein Kommerz kann man nicht mehr leben. Auch nicht in der 2.Liga. Sehe Austria Salzburg. Wären wir noch immer in der 1.Klasse würde keiner mehr was schreiben. Erfolg ist im Sport wichtig. Und unser Lauf war und ist unglaublich.

 

Du argumentierst ernsthaft mit RedBull? Genau das brauch ich nicht. Ein Sponsor der Namen, Farben und Logo umschmeißt. Das ist wohl das blödeste Beispiel das man da bringen kann nochdazu, dass das ja nicht einfach nur ein Namenssponsor ist a la Puntigamer. RedBull ist der Verein. Da kann man bei solchen Dingen wie Vereinsname ändern gar nicht laut genug "Wehret den Anfängen!" schreien.

 

Aber man muss auch mal umdenken können, denn mit diesem Altmodischen denken kommst im modernen Fußball nur schwer weiter.

 

Ja man muss umdenken. Man muss den Sponsoren etwas bieten das steht außer Debatte. Keiner zahlt da ein ohne sich etwas zu erwarten. Aber es gibt sicher andere, modernere Möglichkeiten die Sponsoren medienwirksam in Szene zu sezten als zb "SV bridge personal & service Weinitzen" oder "Sportklub Fliesen Garber Werndorf" nur um zwei wahllose Beispiel von stfv.at zu kopieren aus unserer Gegend.

 

Und das mit Altmodisch und moderner Fussball ist halt auch Blödsinn. Die DFB Statuten verbieten RedBull Leipzig bewusst und trotzdem läuft der Laden. Auwüchse wie "USV Raiffeisen Bäckerei Café Jechart Edelschrott" in einer ersten Klasse West können ja nicht ernsthaft für gut empfunden werden. 



#51 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.528 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 06 Juli 2018 - 10:51

Für mein Befinden ist es einfach so:

1.) wir sind 5 Jahre von der Gebietsliga entfernt, und man muss sich anpassen
2.) der zusammenhängende Vereinsname "GAK 1902" ist für mich unverhandelbar
3.) Das Vereinslogo ist unverhandelbar
4.) Das Sponsoring muss vom Mitreden im Verein klar getrennt werden.

Wenn davor ein Sponsorname steht und ein 6-stelliger Sponsorenbetrag davor: Sei´s denn!!

Egal ob Ringschuh, Gaulhofer, Liebherr. Es war für mich immer der GAK. Auch wenn Liebherr wirklich überall davor stand.
Aber was haben die auch wirklich rein geschüttet?

Nur für die Relation im täglichen Leben:
Solange zu mir ka Schwoaza oder Anderer in Österreich "Liebherr GAK" Fan gesagt hat, sondern "a Rota" oder "GAKla" war ich stolz darauf.
Und kein einziges Mal ist mir sowas in der Realität erfahren.

Was ich nicht bereit bin, abzugeben ist die absolute Authenzität der GAK 1902 insbesondere seit der Neugründung.
Was ich aber auch nicht will: Dass wir und mit harten Folgen für den Vorstand bei Sponsorensuchen in Mimose verfallen.

Denn HaRa & Co tun ihr Möglichstes seit Jahren voll am Anschlag.
Man kann sicher eine andere Meinung hinsichtlich Sponsorennamen in den Ligalisten haben.
Doch noch schwerer sollten wir es unserem Vorstand nicht machen


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#52 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.293 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:01

Du argumentierst ernsthaft mit RedBull? Genau das brauch ich nicht. Ein Sponsor der Namen, Farben und Logo umschmeißt. Das ist wohl das blödeste Beispiel das man da bringen kann nochdazu, dass das ja nicht einfach nur ein Namenssponsor ist a la Puntigamer. RedBull ist der Verein. Da kann man bei solchen Dingen wie Vereinsname ändern gar nicht laut genug "Wehret den Anfängen!" schreien.


Ja man muss umdenken. Man muss den Sponsoren etwas bieten das steht außer Debatte. Keiner zahlt da ein ohne sich etwas zu erwarten. Aber es gibt sicher andere, modernere Möglichkeiten die Sponsoren medienwirksam in Szene zu sezten als zb "SV bridge personal & service Weinitzen" oder "Sportklub Fliesen Garber Werndorf" nur um zwei wahllose Beispiel von stfv.at zu kopieren aus unserer Gegend.

Und das mit Altmodisch und moderner Fussball ist halt auch Blödsinn. Die DFB Statuten verbieten RedBull Leipzig bewusst und trotzdem läuft der Laden. Auwüchse wie "USV Raiffeisen Bäckerei Café Jechart Edelschrott" in einer ersten Klasse West können ja nicht ernsthaft für gut empfunden werden.

Du hast geschrieben in Österreich schafft keiner was in Europa. Und das stimmt so nicht. Aber egal. Ja fünf Namen braucht man nicht. Anderseits gibt es nicht viele große Sponsoren. Also müssen diese Vereine so Handhaben. Ansonsten ist es mir gleich ob es xxx GAK heißt oder nicht. An Liebherr oder Casino GAK ist keiner gestorben.

#53 bertl80

bertl80

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.686 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:04

Du hast geschrieben in Österreich schafft keiner was in Europa. Und das stimmt so nicht. Aber egal. Ja fünf Namen braucht man nicht. Anderseits gibt es nicht viele große Sponsoren. Also müssen diese Vereine so Handhaben. Ansonsten ist es mir gleich ob es xxx GAK heißt oder nicht. An Liebherr oder Casino GAK ist keiner gestorben.

Das Liebherr hat uns aber auch net vorm Konkurs bewahrt...



#54 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.528 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:23

Das Liebherr hat uns aber auch net vorm Konkurs bewahrt...


War auch nicht deren Aufgabe.
Als Sponsor egal wie klein oder potent investiere ich in eine Idee und einen Mehrwert, jedoch nicht in ein Faß von dem ich nicht mal weiß, ob es einen Boden hat. Liebherr ist sehr lange an Bord geblieben, finde ich. Erst als sich der Imageschaden auch für den Sponsor wirklich konkretisierte, musste Herr Weißkopf den Sponsoring-Exodus antreten. Völlig verständlich.

PS: Im Übrigen empfand ich Liebherr als den wohl besten Sponsor, den man haben kann. 


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#55 nurmehrgak

nurmehrgak

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:29

Namensänderungen, egal in welcher Form, darf es niemals geben. Der GAK heißt GAK 1902 und nicht xxxx GAK 1902, das darf NIEMALS passieren!

#56 aufewigrot

aufewigrot

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.528 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:34

Namensänderungen, egal in welcher Form, darf es niemals geben. Der GAK heißt GAK 1902 und nicht xxxx GAK 1902, das darf NIEMALS passieren!

 

Wenn man sich dann mit RL und nicht höher abfinden will, um kein finanzielles Risiko einzugehen, ist Deine Meinung moralisch die einzig Richtige.
Stimmst Du dem ebenfalls zu?


Ein Schwarzer neben mir: Maa heit hobm ma oba echt nur Pech...
Ich: Toooor!
2. März 2003, Einschlag zum 0:4 , Endstand:
Müllmänner 0 Reds 5

 


#57 ___gak___

___gak___

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 428 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:39

hat wer einen link wo das neue Trikot zu sehen ist?



#58 derGrazer

derGrazer

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 304 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:48

Namensänderungen, egal in welcher Form, darf es niemals geben. Der GAK heißt GAK 1902 und nicht xxxx GAK 1902, das darf NIEMALS passieren!

 

Wenn man in höhere Sphären schnuppern möchte, wird das wohl unumgänglich sein (und "nimmt" uns schlußendlich auch nichts mMn).



#59 FM80

FM80

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:50

hat wer einen link wo das neue Trikot zu sehen ist?

https://www.instagra...ken-by=grazerak



#60 peppo

peppo

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 70 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2018 - 11:51

https://www.instagra...ken-by=grazerak

 

 

Streifen in der Regionalliga brauch ich echt nimmer aber egal......






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0