Zum Inhalt wechseln



Foto

Regionalliga Mitte 2018/19


  • Please log in to reply
1146 Antworten in diesem Thema

#261 RedPirat1902

RedPirat1902

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 195 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 10:33

Ich glaube es wird schon vom Vorstand vorgegeben ob wir Spieler holen oder junge entwickeln wollen und der Trainer arbeitet dann mit diesen Vorgaben!Ich denke halt das die Erwartungshaltung der Fans den Vorstand stark beeinflusst, wenn wir die jungen entwickeln würden dann wären wir jetzt noch nicht in der Regionalliga, dass sollte mal allen bewusst werden, jedes Jahr aufsteigen zu wollen und dabei junge Spieler zu entwickeln ist ein Widerspruch!!

DER GAK IST WIEDER DA!!!!


#262 celeb

celeb

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 11:22

Bloder-Abgang offiziell bestätigt! Es macht keinen positiven Eindruck, wenn man jeden Tag einen weiteren Abgang offiziell bekannt gibt - wieso nicht alle in einem Artikel verpacken und mehr Fokus auf die positiven Neuigkeiten ala Neuzugänge?
Grazer AK since 1902

#263 Roman1985

Roman1985

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.497 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 11:47

@Celeb

Denke es hat jeder einzelne Spieler verdient einen Bericht zu bekommen, haben einiges für uns geleistet und somit für mich verdient.

#264 GAK_1994

GAK_1994

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 84 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 11:50

Sehe ich auch so, Allmannsdorfer und vermutlich Dabic werden bei den Abgängen noch dazukommen.

#265 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.593 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 11:54

Und ich bleibe dabei das es lange braucht bis aus der Jugend was brauchbares kommt. Noch dazu gehen die besseren zur Admira. Wenn diese Jugend gerade noch reicht für die GL ist die Forderung nach Jugend einbauen witzig.

#266 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.242 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 13:07

Ich habe das zwar schon einmal vor längerer Zeit geschrieben - bei uns ist das im Moment halt ein bisserl komplizierter. Wir haben von Null angefangen und sind (oder mussten, wollten ...) jedes Jahr aufsteigen. Da hast du natürlich nicht viel Gelegenheit, jungen Spielern eine Chance zu geben. Und man braucht sich nur das Geschrei anhören, dass die 2er den Aufstieg nicht geschafft hat. Also, ich denke, wenn wir länger in einer Liga spielen werden, müssen und werden wohl auch jüngere (Eigenbau-)Spieler eine Chance bekommen (müssen).

 

Dadurch, dass die halbe Mannschaft umgekrempelt wird, sieht man ja eh schon, in welche Richtung (= Liga) die Vereinsleitung gehen will. Mit dem bisherigen Kader hätte man sich, mit zwei, drei Verstärkungen, sicherlich in der Regionalliga etablieren können. Die Zeichen stehen doch klar in Richtung (Halb-)Profifußball.

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#267 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.189 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 23 Juni 2018 - 14:36

Ich glaube es wird schon vom Vorstand vorgegeben ob wir Spieler holen oder junge entwickeln wollen und der Trainer arbeitet dann mit diesen Vorgaben!Ich denke halt das die Erwartungshaltung der Fans den Vorstand stark beeinflusst, wenn wir die jungen entwickeln würden dann wären wir jetzt noch nicht in der Regionalliga, dass sollte mal allen bewusst werden, jedes Jahr aufsteigen zu wollen und dabei junge Spieler zu entwickeln ist ein Widerspruch!!


Ein Für und wider! So war es, ist es, wird es im Fußball wohl immer sein.
 


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist,
gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.

(Georg Christoph Lichtenberg) 


#268 MarkuZ

MarkuZ

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 136 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 14:44

Ob dieses Einkaufen der Besseren langfristig wirtschaftlich gesund ist, ist eine andere Frage.

Aus wirtschaftlicher Sicht ist eine Förderung der eigenen Jugend verbunden mit Einsatzminuten im ernst zunehmenden Erwachsenenfußball sicher überlegenswert.

Ich bleibe dabei Hösele kann man ruhig mal als 1er in der KM 1 spielen lassen. Auch Derk bzw. Birke könnte man ruhig mal von Beginn an bringen.

Bzw. Derk ist eh schon weg.

Daran erkennt man übrigens einen guten Trainer. An der Jugendförderung und an der Entwicklung junger Kicker.

Mit den „Besseren“ fertigen Kickern erfolgreich sein ist eigentlich nicht so eine große Kunst.

 

Wieso sollte man zwanghaft Hösele eine Chance geben wenn Haider gerade eine Bombensaison gespielt hat, 29 ist für einen Tormann kein Alter und wenn Leistung irrelevant ist und Jugend das einzige Argument ist das für ihn spricht dann dürfte auch ein Ronaldo nicht mehr spielen. Man kann mich für verrückt halten aber von unseren jungen Garde hat mich bis jetzt keiner überzeugt außer vllt Gruber aber der ist ja jetzt anscheinend weg, zum viel gelobten Kohlbacher kann ich nix sagen den hab ich live noch nie gesehen.



#269 Stadionbesucher

Stadionbesucher

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.276 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 14:59

Die Forderung nach Hösele ist tatsächlich ein Witz. Zeigt aber genau das Problem mit der Jugend auf. Wir haben brave Jungs in der 2er, die aber wohl anscheinend zu weit weg sind. (Da wird ja regelmäßig mit der KM I trainiert und gespielt) Für das haben wir einen Trainer, der das eben zu beurteilen hat. Und weil wir eben aus der Jugend bis dato nichts hochkarätiges produzieren konnten, war eben auch der Aufstieg der KM II keine Pflicht. Da wird auch in den kommenden Jahren noch keine Bombe dabei sein. Und wenn doch, dann würden wir ihn sowieso (sofern noch nicht gut genug für die KM, verleihen)

Auch wenn das viele nicht verstehen wollen..die Jugend braucht noch einige Jahre Zeit...wir haben da viele, viele Jahrgänge verloren..das muss erst wieder wachsen!

#270 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.242 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 15:47


Auch wenn das viele nicht verstehen wollen..die Jugend braucht noch einige Jahre Zeit...wir haben da viele, viele Jahrgänge verloren..das muss erst wieder wachsen!

 

Das sehe ich auch so - der 2005er-Jahrgang, der jetzt steirischer Meister geworden ist, könnte vielleicht die erste neue Generation sein (und je höher die Kampfmannschaft steigt, desto größer wird auch das Interesse guter Kinder sein, zum GAK zu kommen ...).

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#271 celeb

celeb

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 18:45

Jan Gruber von den WAC Amas, kennt den wer?
Grazer AK since 1902

#272 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.189 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 23 Juni 2018 - 20:06

Die Forderung nach Hösele ist tatsächlich ein Witz. Zeigt aber genau das Problem mit der Jugend auf. Wir haben brave Jungs in der 2er, die aber wohl anscheinend zu weit weg sind. (Da wird ja regelmäßig mit der KM I trainiert und gespielt) Für das haben wir einen Trainer, der das eben zu beurteilen hat. Und weil wir eben aus der Jugend bis dato nichts hochkarätiges produzieren konnten, war eben auch der Aufstieg der KM II keine Pflicht. Da wird auch in den kommenden Jahren noch keine Bombe dabei sein. Und wenn doch, dann würden wir ihn sowieso (sofern noch nicht gut genug für die KM, verleihen)

Auch wenn das viele nicht verstehen wollen..die Jugend braucht noch einige Jahre Zeit...wir haben da viele, viele Jahrgänge verloren..das muss erst wieder wachsen!


Auch wenn ich den Beitrag völlig unterschreibe, wissen wir Gott sei Dank nicht, ob nicht doch die eine oder andere Ausnahme deine genannte Regel bestätigt. 

Ich bin mir allerdings - bei aller guter Zusammenarbeit mit der Admira - nicht mehr ganz sicher, ob diese Konstellation weiterhin so gut für uns ist.
Kooperationen sind üblich und für uns war das bisher sicher eine Ehrenhafte und Gewinnbringende.
Was ich allerdings so im Nachwuchs sowohl im DE als auch in AT beobachten konnte: Sobald ein Jugendkicker in nächste Weihen kommt (wie z.B. die Admira bei uns), desto eher ist die Wahrscheinlichkeit gegeben, dass nur mehr jene zurück kommen, die nicht ohnehin dann noch höher gehen können.

Ok. Man kann breiter auslagern. Ob das aber dann längerfristig die Qualität steigert, ist fraglich. Denn spätestens mit dem ersten (Ausbildungs-)Vereinssprung geht auch ein Stück Identifikation und Bindung verloren. Die Jungs in diesem Alter sind menschlich betrachtet einfach auch nur Jungs mit allen Persönlichkeitsentwicklungen im schwierigsten Alter. Das ist neben dem Talent der wahre Brocken, den es bei der entscheidenden Entwicklung eines Spitzenfußballers zu formen gilt.
Das ist heute schwieriger als je zuvor. Hopp oder drop liegt nicht alles nur bei den Vereinen. Sehr stark von der Kompetenz und Rückhalt der Eltern abhängig. Und da sehe ich bei 80% ehrlich gesagt schwarz. (bei den Eltern)

Wie gesagt: Ausnahmen bestätigen die Regeln.
 


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist,
gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.

(Georg Christoph Lichtenberg) 


#273 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.593 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 21:21

Wir haben von der Admira gar nix. Es ist ein Deal zwischen denn Juniors und der Admira. Und das habe ich immer als schlecht angesehen. Zu die Juniors habe ich eine eigene Meinung. Und die ist nicht immer positiv.

#274 celeb

celeb

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 23 Juni 2018 - 23:25

Die Kooperation zw. Juniors und einem Bundesligaverein, der Admira, macht schon Sinn. Nur mit entsprechender Perspektive kannst eine qualitativ hochwertige Jugendarbeit aufziehen. Zur Zeit der Neugründung war das von Vorteil für beide Seiten. Man muss sich halt fragen, ob das immer noch so ist. Ich glaube ja schon, vl. muss man es etwas adaptieren, aber die Admira als Perspektivprofiverein find ich jetzt nicht per se schlecht, im Gegenteil.
Grazer AK since 1902

#275 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.593 Beiträge

Geschrieben 24 Juni 2018 - 06:27

Welchen Vorteil hat der GAK 1902 davon? Ich sehe keinen. Wenn einer wirklich so gut ist geht der Spieler so oder so zu einen großen Verein in die Akademie. Im Gegenteil wir haben nur Nachteile davon. Die Jungs bekommen wir nie zu sehen. Da sie schon davor weg sind. Und das wir jemals so weit kommen damit das der GAK 1902 ein Talent verkaufen kann sehe ich auch nicht. Das soll ja des Ziel sein mal finde ich. Wenn man wirklich mit der Jugend was machen will bei uns braucht es eine die zu 100% denn GAK 1902 gehört. Alles andere bringt nichts. Leider kostet das viel Geld was wir nicht haben. Darum ist es besser Talente so wie jetzt von wo anders zu holen. Die gehören uns. Und wenn einer davon aufzeigt ist es unser Geld wenn er geht. Zu warten das irgendwann mal was übrig bleibt wird zu nix bringen.

#276 senatsrat

senatsrat

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 97 Beiträge

Geschrieben 24 Juni 2018 - 09:42

Man sollte grundsätzlich das mit den Gak-juniors überdenken. Kostet nicht wenig bringt aber bis dato nix.
Mario Bazina - Fussballgott

#277 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.242 Beiträge

Geschrieben 24 Juni 2018 - 10:24

Naja, man braucht aber halt schon Jugendmannschaften, um überhaupt am Ligabetrieb teilnehmen zu können, Die U15 und U17 wird ja als Spielgemeinschaft mit den Juniors geführt. Neben den Juniors noch eine eigene Jugend aufzubauen (das wäre dann da auch von Null), wäre - glaube ich - doch etwas zu viel des Guten ...

 

W.


DER GAK IST WIEDER DA!

 

"So viele Dinge kommen zurück und sind wieder "in". Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und Intelligenz wieder im Trend sind." (Denzel Washington)

 

"Es gehört nicht zum Begriff der Demokratie, dass sie selbst die Voraussetzungen für ihre Beseitigung schafft. Man muss auch den Mut zur Intoleranz denen gegenüber aufbringen, die die Demokratie gebrauchen wollen, um sie umzubringen." (Carlo Schmidt, SPD, 1948)

 


#278 nurmehrgak

nurmehrgak

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 24 Juni 2018 - 10:35

@senatsrat

nur jemand der von Fußball wenig Ahnung hat, schreibt so etwas. Wie stellst du dir das vor, einen Profiverein ohne Jugend? Absolut sinnlos!

#279 aufewigrot

aufewigrot

    Addict

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.189 Beiträge
  • LocationНью-Йорк, Москва, Пекин

Geschrieben 24 Juni 2018 - 10:46

@senatsrat

nur jemand der von Fußball wenig Ahnung hat, schreibt so etwas. Wie stellst du dir das vor, einen Profiverein ohne Jugend? Absolut sinnlos!

 

Hinzu kommt noch, dass es ohne GAK Juniors den GAK 1902 in der heutigen Form gar nicht gäbe.
Denn wie all zu leicht in Vergessenheit geraten ist: Es waren die Damen und Herren rund um Frau Ohersthaller, die uns quasi den Weiterbestand hinsichtlich des Original-Namens aus dem Stammverein raus sicherten. Sonst wäre der Name sehr wahrscheinlich gekapert verloren gegangen.

Gut, davon können wir uns 5 Jahre später nichts kaufen. Die Arbeit der GAK-Juniors ist jedoch so gut wie der komplette Kids-Unterbau des GAK 1902, ohne den nicht eine halbe, sondern mindestens eine ganze rote Generation in Graz (vielleicht sogar für Immer) verloren gegangen wäre.

Die GAK-Juniors in welcher Form auch immer sind in meinen Augen fixer Bestandteil des GAK 1902.


Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist,
gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.

(Georg Christoph Lichtenberg) 


#280 vuuk09

vuuk09

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 102 Beiträge

Geschrieben 24 Juni 2018 - 12:24

Soweit ich weiß haben vor, ein paar Wochen zwei ex-gak juniors einen jung Profi Vertrag auf einige Jahre unterschrieben, bei der ADMIRA ist warscheinlich etwas untergegangen, schade das das keiner kommentiert hat oder den Jungs die doch fast 7/8 Jahre das rote Trikot übergestreift haben gratuliert für die harte Arbeit




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0