Zum Inhalt wechseln



Foto

10. Runde: GAK - DSV Leoben, Sa. 30. September 2017, 18:30 Uhr


  • Please log in to reply
99 Antworten in diesem Thema

#81 Steirer01

Steirer01

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 10:11

Ich bin seit 50 Jahren GAK-Anhänger. So verschiedene Halbzeiten habe ich in der Zeit allerdings nie gesehen. Liegt es an der Kondition oder an der Taktik in der 2. Halbzeit?



#82 LaFuriaRoja

LaFuriaRoja

    Frischling

  • Members
  • PIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 10:20

Das liegt an der Einstellung der Mannschaft.
Eine 2-0-Führung so arrogant bzw. ohne Leidenschaft und Kampf zu Ende zu spielen verdient einfach keinen Sieg.
Würde unsere Mannschaft auch nur in einem Spiel mit solchem Einsatz über 90 Minuten agieren wie sämtliche Gegner gegen uns bzw. wie es unsere Kurve Woche für Woche vormacht, dann hätten wir wohl etliche Punkte mehr am Konto.

#83 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.096 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 10:33

das ergebnis und der späte ausgleich spiegelt halt das auftreten der mannschaft wieder. es fehlt einfach der letzte biss und der unbedingte wille das maximum herauszuholen. und zur zeit hapert es auch im umfeld. bisher keine stellungnahme des vereins zum gewünschten trainerprofil, keiner der alte kicker haut mal auf den putz und sagt wie wenig wir aus dem kaderpotential machen und gestern ein co trainer der GP nachweint. nicht falsch verstehen, aber wir schippern einfach gemütlich herum weil es ohnehin eine solide saison ist. dabei wäre weit mehr drinnen bis dato!
Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#84 gaktom

gaktom

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.302 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 11:38

einen stürmer der treffsicher ist in der landesliga wäre kein nachteil und das traue ich einem heil zu.

Da kannst Lewandowski holen würde der bei diesen Vorlagen nicht Treffen, abgesehen  davon haben  wir ja zwei Tore gemacht. Nur Leider  2 Dumme auch bekommen.



#85 gakole

gakole

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 346 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 11:56

Ja, jetzt braucht es schnellstmöglich einen Trainer. Verunsichert, ohne Konzept und leider viele ohne Biss. So gewinnst nicht viele Spiele in der LL. Dennoch können alle kicken, manche aber kämpfen mit ihrer Form und andere halt aktuell zu wenig. Ein Trainer muss her, der die Burschen aufrichtet und wieder auf den Weg bringt!

#86 Don Barolo

Don Barolo

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 13:31

Bin schon erstaunt welche Kommentare da so vom Interim-Trainer und manchen Spielern, und auch hier im Forum abgegeben wurde, wie toll doch die Hälfte 1 war, wie toll und wie schnell wir über die Seiten agiert haben, wie viel Spaß und Freude bei den Spielern vorhanden war... Bitte bei welchem Spiel waren diese Herrschaften gestern? Für mich war auch schon die erste Hälfte eine einzige Enttäuschung. Null Leidenschaft, null Einsatzbereitschaft, nur ein lustloses Herumgetrabe. Und wenn man Zuhause gegen einen Nachzügler die Hose so voll hat und wieder nur mit 1 Stürmer agiert, dann frage ich mich ernsthaft gegen welche Mannschaft wollen wir dann bitte zumindest 2 aufbieten? Wenn ein Gruber sagt, nächste Woche holt man dann 3 Punkte in Mettersdorf, kann ich nicht einmal mehr lachen, das grenzt schon an Realitätsverweigerung. Die einzige Hoffnung ist, dass wir sehr bald einen neuen neuen Trainer bekommen der diesen lustlosen Haufen einmal ordentlich Dampf unter dem Hintern macht und die offensichtlichen taktischen Fehler im Spielaufbau, die teilweise komplett falschen Laufwege oder besser gesagt "Trabwege", die katastrophalen Standards endlich in den Griff bekommt. Das einzige was momentan noch funktioniert ist die Unterstützung der Kurve und der Fans, obwohl es momentan echt keinen Spaß mehr macht, diesen Schweinzkick ansehen zu müssen. Man glaubt jeden Samstag schlimmer kann es ja gar nicht mehr werden, und wird ständig aufs neue eines besseren belehrt.

GAK 1902 steht für Fußball wie er früher einmal war - ehrlich, leidenschaftlich, kollegial.

Gemeinsam durch bewegte Zeiten - GAK forever :prost--


#87 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.096 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 13:50

sehr gut auf den punkt gebracht!
Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#88 Lubomir

Lubomir

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 662 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 14:00

wir werden heuer ZUM GLÜCK noch nicht aufsteigen und das ist auch gut so.

Ja so ein Glück aber auch, ich kann unser Glück noch gar nicht fassen!
Die Zuschauerzahlen waren gestern schon etwas mau, wenn wir noch mehr Glück haben können wir uns nächste Landesliga-Saison auch die teure Tribünenerweiterung sparen!

#89 otteha

otteha

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 628 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 14:43

Fakt ist, dass wir mit unserem Kader weiter vorne stehen müssten. Neue Spieler wie Gruber oder Kraut haben sehr stark angefangen, sind aber leider etwas zurückgefallen. Etablierte wie Allmannsdorfer, Dabic oder Hackinger ebenso, Fischer noch nicht beim Verein angekommen und der eine oder andere ist halt nicht reif für die Liga.

 

Gestern sind dann noch Unvermögen und falsche Taktik (Wechsel) in HZ 2 dazugekommen.



#90 gakole

gakole

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 346 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 15:00

Gleich wie irgendwann einmal ein kleiner Einbruch kommen musste, wird man auch irgendwann mal innehalten und konsolidieren müssen. Heuer nimmt uns die Entscheidung ob Aufstieg oder nicht aber anscheinend eh die Konkurrenz ab. UND DAS IST GUT SO! Über jene, die glauben, ständig und ohne Unterbrechung aufsteigen zu müssen, kann ich mittlerweile nur mehr den Kopf schütteln. Aber nein, Lubomir, die mauen Zuschauerzahlen würde auch der Durchmarsch in die RL nicht ändern. Denn sobald du “nur“ Durchschnitt bist, bleiben sie aus, die Erfolgsfans. Bei uns gleich wie bei allen anderen. Das sind auch GAK Fans nicht anders. Der harte Kern wird immer kommen, mehr als sagen wir aktuell mal 2000 aber sicher nur als Dauersieger oder wenn man um den Titel spielt.
Drum auch mein “Zum Glück nicht aufsteigen“. Denn die Anzahl der Fans und damit das Geld, das rein über uns reinkommt, wird einfach - und da sind wir meiner Meinung nach schon jetzt in der LL angekommen - irgendwann nicht mehr mit den notwendigen Ausgaben (bessere Spieler, Infrastruktur, größeres Stadion) mithalten. Dazu braucht es noch viel viel mehr Sponsoren mit wesentlich höheren Sponsorgeldern, damit das funktioniert. Das verstehe ich unter Konsolidierung. Mitwachsen auf allen Ebenen um wirtschaftlich gewappnet zu sein für RL und alles was dann noch kommt. Das kann man jetzt wie du negieren oder den Tatsachen einfach ins Auge sehen.
Und ich schreibe es gerne nochmal: Schau wer heuer in LL oder RL vorne steht. Vereine mit potenten GROSS Sponsoren. Ganz egal ob die im Schnitt 200 oder 500 Zuschauer haben, finanziert wirds fast rein über Sponsoren. FF nehme ich aus, da passt heuer vieles. Hatten sie vor ein paar Jahren schon mal, dann wurde die Mannschaft aber in alle Windrichtungen verkauft. Das Los der kleinen Vereine eben. Aber dennoch: Ohne noch ganz viele große Sponsoren wird's bei uns schon bald nicht mehr weiter nach oben gehen, Fans hin oder her. Drum starke Juniors, eine starke 2er, Konsolidierung und dann erst rauf!

#91 Aventador

Aventador

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 606 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 15:26

Zuschauerschnitt der letzten Jahre (ohne SteirerCup):

 

*** HEIM ***

1.440 - 1. Klasse

1.295 - Gebietsliga

1.481 - Unterliga

1.910 - Oberliga

1.740 - Landesliga

 

*** AUSWÄRTS ***
842 - 1. Klasse

912 - Gebietsliga

992 - Unterliga

1.335 - Oberliga

2.010 - Landesliga


​Quelle: http://forum.grazera...aison-20162017/ (1. Klasse bis Oberliga), Landesliga von mir  :cool: 

​Unterm Strich bin ich schon ein bißchen enttäuscht was die Zuschauerzahlen betrifft. Zu Beginn der Saison dachte ich, daß wir den Schnitt von 1.910 Zuschauern (Oberliga) erhöhen könnten, was ja durchaus noch möglich ist, aber nach fünf Heimspielen liegen wir um 170 darunter. Ich weiß, daß hier Wetter, Urlaubszeit, Tabellenplatz usw. natürlich mitspielen, aber unterm Strich sinds bis hiatz aber weniger und nicht mehr.

 

Den Sprung, den ich mir für daheim erhofft hatte, passiert aber auswärts. Der GAK zieht Auswärts momentan mehr Leute als zu Hause.


Regionalliga Mitte Tippspiel 2018/19:
https://www.kicktipp.../tippuebersicht


#92 rote ag

rote ag

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.121 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 15:36

Also mich überrascht die zuschauerzahl nicht. Ich bin eher überrascht welch romantische Vorstellung des Fan Potentials hier umgeht. Wir hatten 3500 in sehr sehr guten RL Liga Jahren. Es ist ewig her das wir Bundesliga waren, und viele sehen uns nicht als ihren GAK sondern als neuen Verein. Da gehört etwas realitätssinn her.

#93 Grazer Athletiksport Klub

Grazer Athletiksport Klub

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.997 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 16:10

Die Zuschauerzahlen sind absolut im Rahmen, es gab zwei, drei Mal Pech bei den ersten Heimspielen wegen dem Wetter (und weil noch Ferien waren) und aufgrund der letzten Ergebnisse sind 1.500 Zuschauer eh noch sehr gut (die 1.500 scheinen auch so die Basis zu sein, die auch bei schlechteren Ergebnissen zu kommen scheinen). Alles was drüber ist, komm wohl Ergebnis- bzw. Tabellen-abhängig ...

 

W.


"Der GAK ist wieder da!"


#94 gakole

gakole

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 346 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 17:31

Danke aventador, rote ag und Grazer Athletiksport Klub, absolute Zustimmung!

#95 gakole

gakole

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 346 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 19:12

*** HEIM ***

1.440 - 1. Klasse

1.295 - Gebietsliga

1.481 - Unterliga

1.910 - Oberliga

1.740 - Landesliga

Eins zeigt das leider schon sehr deutlich: Der Zuwachs an Fans mit der Liga ist - wenn überhaupt - minimal. Speziell zuhause und darum geht es, wenn wir von Einnahmen reden. 

Im Gegenzug dazu wachsen aber die Ausgaben mit jeder Liga nicht linear sondern höher an. Sprich: Ein Meister in der OL ist mit Sicherheit um einiges billiger als einer in der LL, ganz zu schweigen von der RL.

Und daher bin ich auch so ein Verfechter des NOCH-NICHT - Aufstiegs. Freilich ist das Ziel wieder der Aufstieg in die RL und irgendwann dann wieder das Schnuppern von Buli Luft, aber das muss langsam gehen mit einem gesunden Wachstum. Aktuell läuft es von daher - und das ist nicht ironisch gemeint - fast ideal für uns: Die KM II ist auf Kurs zum Aufstieg in die UL, die KM I bleibt für mich ein Kandidat aus den Top-5 aber kein Aufstiegskandidat. Für die erste Saison LL mehr als gut, auch wenn natürlich immer mehr möglich ist (siehe FF).



#96 para

para

    Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.096 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 19:37

die wenigsten von uns fordern einen aufstieg, aber ein gegurke und notorisches auslassen der chancen sollte nicht sein!
Wir lieben unsren Klub, sind immer mit dabei...

#97 rotweiss69

rotweiss69

    Hero

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.255 Beiträge

Geschrieben 01 Oktober 2017 - 19:55

sobald nicht die sonne scheint verzichten viele auf den besuch, es gibt ja nur paar sitzer zu kaufen, die stehplätze sind auch sehr gewönungsbedürtig, die öffiverbindungen unter jeder kritik, der vipklub zu klein...obwohl der verein eh alles probiert, also darf man sich dann nicht wundern wenn nicht mehr kommen..!

 

Daher wäre ein ausbau dringend notwendig, allerdings scheint es schon wieder probleme mit den zuständigen ämtern zu geben und es muss finanziell stemmbar sein!



#98 Lubomir

Lubomir

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 662 Beiträge

Geschrieben 02 Oktober 2017 - 02:34

Über jene, die glauben, ständig und ohne Unterbrechung aufsteigen zu müssen, kann ich mittlerweile nur mehr den Kopf schütteln. Aber nein, Lubomir, die mauen Zuschauerzahlen würde auch der Durchmarsch in die RL nicht ändern.

Von "müssen" redet keiner. Ganz im Gegensatz dazu, es als Glück zu bezeichnen, dass jetzt Unruhe in die Mannschaft kommt...

Es geht außerdem auch darum, dass genug junge Fans nachkommen. Der GAK kann vielleicht eine weitere Saison verkraften, aber ein herumsumpern in der Landesliga sicher nicht.

#99 Stef4

Stef4

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 149 Beiträge

Geschrieben 02 Oktober 2017 - 06:13

Das wir am Samstag gegen Leoben keine Brasilianer am Platz sehen war mir klar und ich will auf das jetzt auch gar nicht näher eingehen,dass der Kick nicht zum anschauen war.

 

Aber am meisten schockiert bin ich vom Interview unseres Co Trainers!

Nach so einem Kick sich hinzustellen und nach dem er 50 Sekunden lang Gernot nachgeweint hat, auch noch zu sagen, wie super die erste Halbzeit war.... Bitte zeigts dem Buam noch einmal per Video das Spiel. 

Angesoffen war ich sicher nicht, dass ich zum falschen Sportplatz gefahren wäre.

 

Bitte holt einen Trainer, der die Liga kennt und gewisse Leute mal zeigt, wo das Tor steht. Mehr will ich gar nicht.

Über diese Alibithemen wie, "Der Aufstieg ist eh noch viel zu früh" und "können wir finanziell nicht", reg ich mich gar nicht mehr auf!

 

Ich habe nach dem ersten Spiel schon geschrieben, dass die berühmte "Körpersprache" einiger Spieler ein Graus ist (kann man nachlesen) und bin dafür fast "erschlagen" worden im Forum.

Diese Kritik müssen sich die Spieler gefallen lassen, tut mir echt leid!

 

Niemand erwartet eine Siegesserie und einen Durchmarsch und man kann auch mal 1-2 hintereinander verlieren, aber so ein Gekicke geht nicht!

Ich war einer der ersten, der nach dem verlorenem Spiel in Voitsberg die Mannschschaft gelobt habt. Das war Pech, aber die letzten Wochen haben mit Pech nichts mehr zu tun....

 

Heute ist Montag, machts was aus der Trainingswoche.... BITTEEEEE



#100 otteha

otteha

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 628 Beiträge

Geschrieben 02 Oktober 2017 - 09:55

HZ 1 war sicher nicht super. Aber wir haben einen (äußerst biederen) Gegner kontrolliert, 2 Tore geschossen, den einen oder anderen sehr guten Sitzer ausgelassen und kaum was hinten zugelassen.

 

HZ 2 war ja auch fast gleich. Leider haben wir einen Gegentreffer (zum 2:1) zugelassen, der total unnötig war. Unsere, heuer sehr stabile Abwehr, hat sich wie in der Halle ausspielen lassen und der nicht gerade unhaltbare Schuss ist halt reingegangen. Nicht einmal dann hat Leoben gedrückt. Erst die letzten 3 - 5 Minuten sind wir unter Druck gekommen.

 

Da waren für mich die Wechsel maßgebend Mitschuld:

 

1. Ivan raus: Der hat seinen ersten Treffer geschossen und war heiß. Dass man Fischer bringt, war schon richtig. Aber warum nicht gegen Gruber oder Hackinger wechseln?

 

2. Allanndorfer raus: Hat zwar nicht seien besten Tag gehabt, kämpft aber wie ein Löwe. Heibl rein, ok, aber warum auf der rechten Seite, noch dazu relativ offensiv? Sein Arbeitsplatz ist der 6er.

 

3. Ciorcasan rein: Der Junge hat eine super Technik, ist schnell. Aber körperlich fehlt ihm für die LL noch etwas. Für das Halten vom Resultat ist er der Falsche.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0